Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

-anDREas-


Basic Mitglied, Mansfelder Land

14 / 2o11

_________________________________________________________

Bahnhof Liège - Guillemins
_________________________________________________________

Anregungen und Kritik erwünscht.

30 mm ...... ISO 100 ...... f / 4,0 ...... 1/100"
_________________________________________________________

_________________________________________________________




.

Kommentare 33

  • Clara Hase 15. Januar 2015, 18:07

    da die "Füsse" alle angeschnitten sind, fiele es nicht auf
    wenn man die Flagge wirklich wegnimmt, sprich zwei Streben dieser Anlage
    wieso sehe ich die in letzter Zeit häufiger?

    ist wohl wegen der ungewöhnlichen dreieckigen form beliebt. graphisch
  • Rolf Brüggemann 19. Juni 2011, 17:22

    unbedingt das grüne etwas vernichten eventuell auch in rein sw. mit harten Kontrasten präsentieren...finde ich. lg.
  • BiSa 10. Juni 2011, 11:22

    es ist schon spannend wie viel da noch zu entdecken ist.
    du hast noch eine andere Stelle gefunden.
    Klasse
    LG Birgitt
  • Klaus Peschke 19. März 2011, 12:52

    Eine sehr gute Architekturaufnahme - gut gesehen und umgelegt
    lgKlaus
  • Sonja Grünbauer 10. März 2011, 18:00

    hier fehlt irgendwas noch, vielleicht mehr farbe im concrete jungle...oder ich haette mich dort hinten gegen die Wand gestellt und zurueck fotografiert. was war denn hinter dir? gr sonja
    by the way danke fuer deine Anm.
    camp, spät nachmittags
    camp, spät nachmittags
    Sonja Grünbauer
  • Ela Ge 8. März 2011, 0:04

    lässig!
  • Conny Müller 5. März 2011, 12:51

    Ein Tauben-Gang, das ist doch mal was, lieber Andreas!
    LG
    Conny
  • Reinhard Gämlich 3. März 2011, 21:04

    Es gibt ja viele Fotos von dem Bahnhof, aber diese Ecke sah ich noch nie. Starker Blick durch die Bögen, der dann am Kasten endet. Belebt durch ein paar Tauben.
    Gelungenes Architekturdetail.
    lG Reinhard
  • -diETer- 3. März 2011, 20:39

    Technisch eine Meisterleistung! Dabei meine ich nicht nur den Baumeister.......!
    vG; Dieter
  • Winfried Mossa 3. März 2011, 17:44

    Die Tiefenwirkung finde ich hier beeindruckender als in der geschnittenen Version. Leider lenken die Fahnen den Blick ab.
    LG Winfried
  • Zwecke 3. März 2011, 15:24

    12 bis 14 sind sehr beeindruckend.
    Die Perspektiven erzeugen eine tolle Wirkung.
    LG Horst
  • Michael Krüger MK 2. März 2011, 20:20

    Technisch wie immer sehr gut. Würde die Aufnahme noch schneiden das die Fahne auf der linken Seite nicht mehr zusehen ist und die Tauben weg stempeln. Dann hat die Aufnahme eine bessere Wirkung
    Gruß Michael
  • A. Napravnik 2. März 2011, 19:39

    Schöne Tiefenwirkung
    und Ausrichtung.
    LG Andreas
  • Bernd Brügging 2. März 2011, 18:39

    Die sich nach hinten verjüngende Perspektive der Betonbögen wirkt grafisch erstklassig. Die Tauben bringen Leben in diese schöne aber stringente Architektur.
    HG
    Bernd
  • Wmr Wolfgang Müller 2. März 2011, 17:29

    schließe mich Dietmar an...das einzig Störende in diesem Motiv..
    wolfgang