Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Theophanu


World Mitglied, MG

1/2 preis

die angebotene literatur ist komplett deutschsprachig, den damen, die die second-hand-bücher anbieten, sieht man ihre herkunft auch irgendwie an.

auf dem kunsthandwerker- und bauernmarkt in puntagorda an der nordwestküste von la palma.
die gemeinde puntagorda leben 10% deutsche.

Kommentare 9

  • Christian Fürst 6. April 2013, 1:10

    das sind aber eher unzufriedene Deutsche. die für unsern Ruf nicht zu gut sind, oder??? Aber vielleicht verkaufen sie deutsche Bücher, weil sie nur noch spanisch lesen???

    lg
    Christian
  • Wolfgang Weninger 20. März 2013, 19:47

    ich kann nichts typisches erkennen, außer Markttag, wo man ein bissel Zeit für sich selbst hat
    Servus, Wolfgang
  • Al Mille 20. März 2013, 16:15

    Das sind die Hippies der 70er!

    LG Al Mille
  • J.E. Zimosch 20. März 2013, 14:38

    Oder doch weniger !?
    Gruß
    J.E.
  • Gaby J. 20. März 2013, 11:59

    viel scheint nicht los zu sein, wenn ich mir die gelangweilten Posen anschaue...

    LG GAby
  • Heidrun-W. 20. März 2013, 10:32

    beim halben preis kommt es aber noch darauf an, von welchem ;-) ... klasse aufnahme!
    lg heidi
  • Photo-Obi 20. März 2013, 4:43

    Schöne Streetfotografie und klasse in S/W.

    Lg Claudia
  • monteverde 19. März 2013, 23:20

    Wenn man bereit ist den vollen Preis für die diversen Käse, Honig und Kuchenleckereien die dort von Palmeros und Residenten angeboten werden zu zahlen, lohnt der Besuch definitiv :-)
    Echt empfehlenswert!

    Grüße Jörg
  • Horst Schulmayer 19. März 2013, 22:29

    Ob sich der Ausflug zum Bücherflohmarkt für den 1/2 Preis nach Puntagorda lohnt? :-)
    Gruß Horst