Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
1.722 21

12 Apostel I

Eine der grössten Atrraktionen der Region ist der Küstenabschnitt bei den 12 Apostel. Dass dieser Abschnitt sich laufend verändert wurde an zwei Ereignissen deutlich: Am 16. Januar 1990 stürzte die "London Bridge" genannte Felsformation ein. Ein weiterer der 12 Apostel genannten Felsen an der Südküste stürzte am 3. Juli 2005 gegen 9:00 h ins Wasser.

~ Eine Luftaufnahme aus dem Helikopter ~

Kommentare 21

Informationen

Sektion
Klicks 1.722
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten