Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Wolfram Erhard


Basic Mitglied, Mannheim

10. Geburtstag

Zu meinem 10. Geburtstag bekam ich meinen ersten Foto, Kodak Instamatic 50, Dieser musste natürlich bei der Feier mit meinen Freunden gleich ausprobiert werden. Die Bilder wurden dann ordentlich eingeklebt. Und ich habe es tatsächlich noch, mein erstes Fotoalbum!!!!! Und dies ist das erste Bild daraus mit der Originalbeschriftung.

Kommentare 15

  • BoRabbit 20. Juli 2003, 12:08

    Ansprechendes Bild, muß mal bei meiner Oma das Fotoalbum plündern und neu für die "Ewigkeit" konservieren. Hat was von Ahnenforschung und in anbetracht des Alters wahrscheinlich bessere Datenqualität als manche CD in 40 Jahren ;-)
    Gruß, Stefan
  • Connie Engel 17. Juli 2003, 0:16

    Glückwunsch zum 100. !!!!!! Daß Du das noch erleben darfst ... hehehe
    vlg, connie
  • Wolfram Erhard 16. Juli 2003, 23:05

    Ich habe gerade gemerkt, dass dieses Bild mein einhunderdstes fc Bild ist. Soviele schon!!! Das passt ja nochmals besonders zu meinem Erstlingswerk!

    @Frollein Florentine: Danke für das Gedicht!!!!

    @alle: Danke für Eure Anmerkungen!!
    Gruß Wolfram
  • Ute Keller 16. Juli 2003, 0:39

    Für's erste Foto richtig was zum Stolzsein!
    Und die Präsentation als Albumseite mit Deiner
    Schrift gefällt mir ausgesprochen gut!
    Richtig neidisch bin ich wegen der Namen die Du
    so ordentlich aufgeschrieben hast...das habe ich
    viel zu oft verpasst.... :-(
    LG, Ute
  • Karl-Heinz Fleck 15. Juli 2003, 22:35

    Zuerrst, dein Foto von Damals gefällt mir sehr gut.
    In dem Alter habe ich auch angefangen zu fotografieren mit einer Zeiss Ikon von meiner Großmutter. Nur mit den Alben habe ich es noch nie so gehabt.
    gruss karl-heinz
  • Ines Pérez Navarro 14. Juli 2003, 19:38

    Is dat suess, vor allem die schoene Schrift verleiht Charakter.
    Oh` 64` ja da war ja noch weniger da als 73` im Osten....
    Gruesse Isis
  • Frollein Florentine 13. Juli 2003, 20:44

    @ wolfram, huch, ich hab das mit dem nachnamen noch gar nicht bemerkt gehabt, aber auf dem bild hat er wirklich ähnlichkeit. ich mag heinz erhardt auch:
    mitten in ägyptens wüste
    steht ein riesengroßes dings,
    hinten löwe, vorne dame,
    jeder weiß: das ist die sphinx.

    sehnsuchtsvoll in richtung westen
    schaut sie steinernen gesichts,
    würd sie nach osten gucken
    wärs egal: auch da ist nichts...

    und ich liebe fotoalben, gucke zu gerne die von anderen an und pflege meine eigenen auch.
    vg ff
  • Wolfram Erhard 13. Juli 2003, 20:33

    Frollein Florentine: Kanst Du hellsehen? Witzigerweise heißt mein Vater Heinz Erhard, (nur ohne t) worüber sich die ganze Familie oft amüsiert hat. Optisch hat er mit ihm kaum ähnlichkeirt (außer dass er eine Brille trägt). Wir sind mit Heinz Erhardt aber weder verwandt noch bekannt (leider! Ich war immer ein Fan von ihm)...

    @Charlotte: Natürlich habe ich damals noch nicht in Mannheim gewohnt, sondern in Schwäbisch Gmünd. Ich bin 1975 nach Mannheim gezogen, zum Studium

    @Vielen Dank - ich hätte nie gedacht dass das Bild so ankommt...
    Gruß Wolfram
  • Frollein Florentine 13. Juli 2003, 20:26

    ich hoffe, vater hatte nicht nur optisch ähnlichkeit mit heinz erhardt, sondern den humor betreffend. arg interessantes bild übrigens.
    vg ff
  • Rainer Switala 13. Juli 2003, 19:29

    sehr schöne alte aufnahme
    gefällt mir
    gruß rainer
  • Connie Engel 13. Juli 2003, 17:11

    Super Dokument !!! Klasse, da Du dieses noch hast !!! Cool auch der Pfeil an der Wand, links .... sooo groß werden wir bald sein .... Der Vater im Hintergrund hat tatsächlich was mysteriöses ...
    vlg, Connie
  • Nig (Hans-Hennig) Gerhard 13. Juli 2003, 16:43

    Sehr schöne Präsentation mit dem Orginaltext :-)

    Fast unheimlich dein Vater im dunklen Hintergrund...
    ...aber wirklich gut fotografiert.

    lg Nig
  • Charlotte Steffan 13. Juli 2003, 16:42

    1954 ist ein seeeehr guter Jahrgang!! ;-) Hast du da
    schon in Mannheim gewohnt?
    Schönes Foto mit feschen Buben! ;-)
    LG Charlotte
  • Anni Wolf 13. Juli 2003, 15:50

    Hihi, damals wusste man noch, wie man sich fuer ein Foddo ordentlich aufzustellen hat. ;)
    Wie die Buben von damals wohl heute aussehen moegen?
    Gruß
    Anni
  • Lene Busch 13. Juli 2003, 14:56

    es hat was Emotionelles... Dein "erstes" Foto... auch wenn es einer der ersten ist... ich finde es ausgesprochen gut, dass auch noch der Text vorhanden ist....
    Gruß Lene