Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
255 5

Manfred Bartels


World Mitglied, Dörverden

10 : 1

Links 10 Aufnahmen Blende 6,3 mit CombineZ gestackt - Rechts eine Aufnahme mit Blende 18.
Ist mein erster Stackversuch, ein paar weitere Aufnahmen wären wohl noch notwendig gewesen.

Kommentare 5

  • Marianne Schön 10. April 2010, 23:36

    Aller Anfang ist schwer, ich stelle mir
    das mit dem Stacken nicht so leicht vor.
    NG Marianne
  • Manfred Bartels 10. April 2010, 22:25

    @Ulrich & Hartmut
    Es ist ein erster Versuch und er zeigt die Möglichkeiten.
    Hier wären wohl ein paar Aufnahmen mehr notwendig gewesen um die Schärfe in die Tiefe auszudehnen.
    Ein bißchen Erfahrung muß man bei dieser Technik wohl haben, sonst wird das nix.
    LG Manfred
  • Hartmut Bethke 10. April 2010, 21:35

    Aha, Manfred ist zum Stacker bekehrt worden :-) Wenn ich an Andreas Kuntzes Bilder denke, die mit bis zu über 100 Aufnahmen gemacht werden, so sind 10 bei diesem Motiv offenbar fast unwirksam :-) Den gezeigten Vergleich finde ich sehr aufschlussreich!
    LG Hartmut
  • Ulrich Kirschbaum 10. April 2010, 18:13

    Auch für mich sieht das gestackte Bild nicht besser aus als das rechte. Der Vorteil von DFF (größere Schärfentiefe) ist wegen fehlender Hinterbilder nicht gegeben. Ansonsten würde ich noch eine größere Blende (z.B. f = 4) nehmen, um die Übergänge weicher zu machen. Für den ersten Versuch mit dieser Technik finde ich das Bild aber dennoch gut.
    mfg Ulrich
  • Fritz Armbruster 10. April 2010, 17:25

    Der Übergang ohne Stack ist für mich schöner weil er fließender ist und nicht so abrupp abbricht, hier wären wahrscheinlich noch ein paar Aufnahmen über das Motiv hinaus nötig gewesen.

    servus Fritz