Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Vogelfreund 1000


World Mitglied, jülich

1. Zum Abtransport zu schwer ,....

War die Beute des Turmfalkenweibchens.
Während ich an dem Feldrand stand , ver-
da versuchte das Weibchen mehrere Male mit
der Beute wegzufliegen . nach 3 m war das
vorbei . Danach versteckte sie ihre Beute
in einem Erdloch und flog auf einen Baum
am Straßenrand . Erst als ich mich entfernt
hatte flog sie runter und verspeiste die Beute.
Das konnte ich aus Entfernung durch mein
Objektiv beobachten.
Jan.2014 / Indeland
wildlife

Kommentare 27

  • Lutz Wilke 21. Januar 2014, 16:51

    Das ist eine richtige Mahlzeit. Eine beeindruckende Szene.
    Gruß Lutz
  • Isiikati 16. Januar 2014, 21:46

    Das ist wieder ein Fang... Sonntagsbraten für ihn und für dich man kann beiden nur gratulieren.
    Lg.Isiikati
  • Jürgen Knittel 16. Januar 2014, 10:34

    Solche Beobachtungen sind tolle Erlebnisse und wenn man das noch festhalten umso besser. Gratuliere zu den zwei tollen Fotos, echt wildlife.
    VG Jürgen
  • Ursula Sp 16. Januar 2014, 10:21

    Sehr schön Franz
    da hast wieder ein tolles Erlebnis gehabt !
    und das Du diese Scene noch mit der
    Kamera festhalten konntest ist ja Super !!
    LG Ursula
  • Tierfreund3000 16. Januar 2014, 7:38

    Ein sehr schönes und außergewöhnliches Bild.
    Lg Leonie
  • vbez 15. Januar 2014, 23:46

    Wie schon geschrieben, ein tolles Wildlife.
    Gruß Volker
  • Whitie 15. Januar 2014, 20:36

    Das ist natürlich auch eine monströse Beute krass ist das eine Ratte?
    Gruß Marco
  • Heinz Koch (Heini) 15. Januar 2014, 20:01

    Dem kann ich mich nur anschließen, Kompliment!
    Gruß Heini
  • Vitória Castelo Santos 15. Januar 2014, 20:00

    Es ist eine sehr schöne Aufnahme!
    LG Vitoria
  • Alfons Klatt 15. Januar 2014, 18:00

    ja ja, verdammt schlau diese falknendame...wollte sich beim fressen bestimmt nicht stören lassen. feine doku. gruß alfons+
  • bertramsteiner 15. Januar 2014, 17:33

    Abgesehen von diesem super Moment beeindruckt mich auch die Klarheit der Aufnahme.
    Sehr schon ist auch die Spieglung im Auge.
    Schöne Szene.
    Gruß Bertram
  • Andreas Kögler 15. Januar 2014, 17:24

    stell dir mal vor , wie weit sie den Schlund aufreissen mußte um diesen fetten Brocken runterzuwürgen ... , oder hat sie stückweise die Beute zerrissen - fast schon spannend !
    Sachen gibt´s !
    gruß andreas
  • Dr.D.Schaps 15. Januar 2014, 16:42

    Ganz toll erwischt
    LG
    Detlev
  • Lichtspielereien 15. Januar 2014, 16:35

    Solche Beobachtungen machen, auch wenn man sie nicht immer als foto festhalten kann, viel Spaß.
    Und so ganz ohne Foto hatte sie Dich ja auch nicht zurück gelassen.
    Kommt gut so.
    LG
    verena
  • Martina I. Müller 15. Januar 2014, 16:16

    Interessant ... die Beute hat sie dann wenigstens in Ruhe gefressen. LG Martina