Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1. Stadtteilprojekt.......

1. Stadtteilprojekt.......

1.021 2

Bernd Florean


Pro Mitglied, Eystrup

1. Stadtteilprojekt.......

In Delmenhorst läuft das Projekt im zweiten Jahr.

Fünfzehn Jugendliche arbeiten daran, der heruntergekommenen Beinahe-Ruine im Wollepark wieder etwas von der Wohnlichkeit zu verleihen, die sie irgendwann in grauer Vorzeit vielleicht einmal ausgestrahlt hat. Sie haben bereits das gesamte Hochhaustreppenhaus hell gestrichen und arbeiten jetzt an ihren großformatigen Fliesenmosaiken, die sie später auf jeder Etage anbringen werden.
Wie das Haus sich dadurch verwandeln wird, kann man ahnen, wenn man zur Hausnummer 11 hinübergeht, in der die Gruppe aus dem letzten Jahr gewirkt hat. Von außen bietet auch dieser Koloss den gewohnt trostlosen Anblick. Grau in Grau, tote Fenster, sinnfreie Graffiti.
Doch beim Betreten des Gebäudes umfängt den Besucher eine
Phantasiewelt. Das Bilderbuch „Der Regenbogenfisch“, eine Fabel auf die Freundschaft und Freigebigkeit, lieferte die Ideen für das Erdgeschoss,
wo eine komplette Unterwasserlandschaft an die Wände gezaubert wurde. In den oberen Geschossen Träume in Fliesenfarben. Auf einem Bild drängen sich rote, gelbe, grüne, blaue Luftballons prallgefüllt gen Himmel.
Ihr Schöpfer sitzt inzwischen im Gefängnis. Der Aufzug riecht noch nach Urin und erinnert an die Zeiten, als ganz oben ein Dealer hauste.
Der ist mittlerweile verschwunden, und das ganze Treppenhausist seit seiner Fertigstellung im Juli an keiner Stelle verunstaltet worden.
Der Regenbogenfisch glitzert weiter und verschenkt seine Schuppen.

detaillierte Info unter
http://www.fstj-del.de

Kommentare 2