Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
--1-- In Elsbeths Garten nachwachsend

--1-- In Elsbeths Garten nachwachsend

764 36

werner weis


World Mitglied

--1-- In Elsbeths Garten nachwachsend

der erste Versuch, mit der CanonPSA480
und mit Photo-Scape den vor der Türe im

Garten nachwachsenden Rohstoffen Bild

zu geben. - Geschenkt von Elbeth Feustel

Abendstimmung
Abendstimmung
Elsbeth Feustel


(das Holz schenkte mir Elsbeth Feustel)

Kommentare 36

  • werner weis 4. Juli 2015, 7:37



    das mach ich glatt
  • Elsbeth Feustel 3. Juli 2015, 15:19

    ...Kannst du das bitte nocheinmal in 6 Monaten einstellen, das Bild ist mir für Heute (ohne zu heizen über 30°C) zu realistisch heiss!
    LG
    Elsbeth
  • werner weis 13. Januar 2015, 15:03



    Liebe Kerstin,
    oh, Du hast mich voll erwischt!
    Die Kultur des Holz-Einlagerns - sie ist enorm wichtig:
    sägen, spalten, stapeln, überdachen, Wind durchblasen lassen - in Jahren gerechnet lagern - ein mit Holz befeuerter Ofen ist keine hochtemperierte und die Abgase filternde Müllverbrennungsanlage ...
    Ich bin mit Herzblut dabei - und ich will die o.g. Kulturtechniken auch beherzigen.
    MhG Werner
  • Kerstin Stolzenburg 13. Januar 2015, 13:41


    ;-)) Hallo Werner, ja bei deinem Holz dampft es noch ganz schön! ;-)) Man sieht, dass es noch nicht richtig trocken war. Die 'Scheitgröße' scheint auch etwas groß zu sein. Das führt zu größeren Emissionen (Stickoxide) und Feinstaubbelastungen. Also ... Holz spalten und länger trocknen lassen! Und dann wieder ein Foto machen und hier einstellen! ;-)))
    Viele Grüße. Kerstin
  • werner weis 13. Januar 2015, 12:59



    oh, dann werde ich mir noch mehr Mühe geben,
    mit den nachwachsenden Rohstoffen besser umzugehen - dieses

    Holz hatte noch nicht ausreichend durchtrocknen können,
    was auch daran lag, das es ungespalten - man sieht dies im Bild
  • Kerstin Stolzenburg 13. Januar 2015, 10:05

    Irgendwann kommt mir auch noch mal so ein kleiner Holzofen ins Haus! Ich liebe die Wärme, das Knistern und das behagliche Gefühl, das von so einem Holzfeuer ausgeht. Tja, und die nachwachsenden Rohstoffe sind beruflich mein Fachgebiet! ;-)
    LG. Kerstin
  • Eva-Maria Nehring 29. April 2013, 0:16

    Rauch allein ist schon faszinierend,
    von Deinen Versuchen abgesehen, die sogar gut geworden sind.
    LG Eva
  • Uwe Vollmann 12. Juli 2012, 13:12

    Hallo Werner, man spürt die Wärme, die der glosende Holzstamm verbreitet, viele Jahre hat die Krone dieses Stamms Sauerstoff gespendet und nun geht er den Weg allen Irdischen und ist der Flammen Nahrung! Deine tolle Aufnahme zeigt sein Ende in vollendeter Detailgenauigkeit und beeindruckt mich!
    LG Uwe
  • Bea Schilling 15. Mai 2012, 21:03

    oh - die kleinen Räuchlein, die da aufsteigen, dann der Harzgeruch, und manchmal machts pfff ... und wenn obendrauf ein Gigot schmort, noch besser! lg:bea
  • monika huertgen 2. Mai 2012, 9:45

    Bewegt.

    Ich hebe Baumstümpfe oft auf weil ich sie schön finde und es ist Erinnerung.
    LG.Monika
  • HP. 1. Mai 2012, 8:58

    Ganz toll.
    lg. herbert
  • Christine Matouschek 28. April 2012, 10:15

    Yes.

    Rauchsignal verstanden.
    Gruß Matou
  • Brigitte Specht 24. April 2012, 12:00

    ...ich spüre , wie die Wärme hier förmlich zu mir rüber kommt..:)
    L.G.Brigitte
  • Helmi S. 23. April 2012, 18:17

    Das schaut so richtig anheimelnd aus, es geht doch nichts über solch ein Holzfeuer, das wärmt Körper und Seele. Das war ein tolles Geschenk von Elsbeth.
    Und gegen ein bißchen Himbeerlikör ist auch nichts einzuwenden, lach.....
    glg helmi
  • taradi 23. April 2012, 16:11


    Leider ist bis heute schon viel Wissen über Holz
    verloren gegangen, keine Zeit; der Zeitfaktor würde
    sich aber durch viiiiel längere Haltbarkeit Rechnen !
    Hier einige sehr interssante Hinweise über Holzfällen.
    http://www.aicher-holzhaus.de/thema-holz/mondholz.html

Informationen

Sektion
Ordner Wanderungen zu Fuß
Klicks 764
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot A480
Objektiv Unknown 6-21mm
Blende 3
Belichtungszeit 1/60
Brennweite 6.6 mm
ISO 100