Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1 Ernte im Herbst (Boskop PFEILER)

1 Ernte im Herbst (Boskop PFEILER)

278 7

werner weis


World Mitglied

1 Ernte im Herbst (Boskop PFEILER)

1 Ernte im Herbst
--------------------------------------------------------------
da ich diesen Baum immer im Winter
auf Dachrinnenhöhe herunterschneide,
trägt er nur wenig und
nur an den unteren Ästen,
doch als Brat-Äpfel
mit Rum-Nuss-Füllung
und heißer Vanille-Soße
sind sie unschlagbar

Kommentare 7

  • Eckhard Meineke 25. Oktober 2009, 17:46

    Lieber Werner, der Bratapfel ist auch so eine duftende Erinnerung meiner Kindheit. Irgendwie nahmen sich meine Eltern mehr Zeit für Genüsse dieser Art. Eckhard
  • Watndat 19. Oktober 2009, 17:16

    Jau Werner
    Mein Vater machte immer Appelwein ..der war sehr stark und haute oft unseren Briefträger um..

    Bartapfel in der Mikrowelle 5 Minuten..auf dem Teller serviert..Eierlikör drübber ...lecker ..ich schwöhr...

  • Willi Thiel 19. Oktober 2009, 15:21

    gut wenn du sowenig äpfel hast
    nehm ich nur die rum dings füllung und vanillie soße
    das hört sich gut an....
    hg willi
  • Rolf Gleitsmann 19. Oktober 2009, 13:42

    1. Man schneidet einen Obstbaum nicht nach angemesserer Dachrinnenhöhe.
    2. Man schneidet so, dass man den besten Ertrag erhält.
    3. Man sollte die Früchte ernten, lagern und pur verzehren.
    4. Man sollte nicht als Fernsehkoch auftreten und Kalorien wie Vanille usw. empfehlen.
    5. Man sollte Rücksicht auf Fotofreunde nehmen, denen das Wasser im Mund zusammen läuft.
    6. Man sollte mit einer Anzeige wegen Körperverletzung bezüglich Kalorienanreicherung rechnen.
    7. Die Anmerkungen unter 1-6 waren letztlich nur ein ulkhafter Spaß und ein Vergnügen meinerseits, ich bin nun mal wie ich bin.

    8. Viele Grüße an den Äppelbauer im hohen Norden, Rolf
  • Gisela Aul 19. Oktober 2009, 11:38

    ..oder dicke Rippen damit füllen mit Rum verfeinert,ein Genuss,der beim Betrachten Deiner Gartenserie aufkommt
    lg. Gisela
  • Katharina Noord 19. Oktober 2009, 10:24

    Mein Nachbar kann sich vor Boskoop nicht retten, aber der schneidet ihn auch nicht ganz so stark.
    lg, Katharina
  • Adrena Lin 19. Oktober 2009, 9:59

    Dieses Rezept ist ein wahrer Trost für die kommende nassgraue Zeit....
    Lieben Gruß
    Andrea

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 278
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz