Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Tobias Dahlhaus


Free Mitglied, Essen

[018/10]

.
.
danzig
ul. mariacka
.
märz 2010
.
ilford fp4 | r09 | scan vom negativ
.
.

...einem "fabelhaften wesen"



[009/10]
[009/10]
Tobias Dahlhaus

Kommentare 16

  • Markus64(monochrom) 23. April 2010, 20:16

    ...perspektive, schnitt und der knappe schärfenverlauf sind grosse klasse...eine ganz starke arbeit!!

    gruss markus
  • ChristophS. 22. April 2010, 8:42

    perspektive und schärfespiel gefallen mir sehr gut, vielleicht noch besser mit mensch im hintergrund :-)
    gruß christoph
  • Sylvia D. 12. April 2010, 19:07

    Genial vom Blickwinkel und der sparsamen Schärfe.
    Tolle Arbeit.
    lg
    Sylvia
  • Wolfgang P94 11. April 2010, 15:29

    Das ist mal wieder eine ganz ausgezeichnete SW Aufnahme! Schärfeverlauf vom feinsten!
    LG
    wolfgang
  • Claudia Sölter 11. April 2010, 10:38

    Ich fühle mich gerade so klein ... denn das Leben huscht großspurig an mir vorbei ... könnte man denken.
    Ich sage ja immer:
    Die Motive liegen auf der Straße.
    ;-)
    Ahoi
    Claudia
  • Norbert H. 11. April 2010, 9:31

    Mir fehlt ja so ein wenig ein Motiv... Das erscheint mir ... Also für mich ist das ein Schärfeverlauf um seiner Selbst willen...
    Aber die Grauwerte sind toll :-)
  • Wolfgang Jäckle 11. April 2010, 0:17

    Der Schärfeverlauf ist der Hammer!

    Gruß Wolfgang
  • Jürgen Bürgin 10. April 2010, 16:44

    Find ich geil!
  • Stefan Kranz 10. April 2010, 8:56

    Toll, gefällt mir sehr gut, Kompliment !
  • Michael K o c h 10. April 2010, 0:41

    Gut gesetzte Schärfe und überzeugender Schnitt...
    LG Michael
  • schwarzweiss 60 10. April 2010, 0:08

    Ein Bild vom allerfeinsten, ja hat Wirkung
    Dieter
  • Dieter Golland 10. April 2010, 0:08

    Spannende und interessante Arbeit.
    Lädt ein zum verweilen und nachdenken.


    Gruß Dieter
  • SandyBe 9. April 2010, 23:48

    diese bild erinnert mich an mein lieblingsbild von dir...
    bild [027/09]
    dir gelingt es nicht etwa durch ein durchweg scharfes bild emotionen zu wecken, sondern durch unschärfe.
    und ich glaube, das ist die kunst dabei.
    nichts wirklich zu erkennen, sondern ein wenig zu suchen, zu denken.
    einfach nur anschauen wäre langweilig.
    dieses hier muß man betrachten.

    FAV muß ich nicht extra erwähnen... :o)
  • Claudy B. 9. April 2010, 23:27

    so knapp...stark...mag ich
    !
  • sibon 9. April 2010, 23:23

    Ein spitzenmäßiger Schärfeverlauf, der das Gefühl des Weges, den man geht, und den Zeitfaktor intensiv rüberbringt! Klasse Bildaussage !!!
    LG
    Sigi

Informationen

Sektion
Ordner analog
Klicks 935
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten