Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Ralf Göhl


Pro Mitglied

01 1531 legt sich elegant in die Kurve bei Kilometer 44,3

Freitagsfoto !
°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
Da es viel Arbeit rund ums Haus und den Garten z .Z. ansteht habe ich nur spontan willkürlich mal ein Bildchen zum Freitag herausgesucht.
Natürlich nicht ohne einen leicht versteckten Kilometerstein dazu zur Freude von Klaus Erbeck.
http://www.klauserbeck.de/Strecken1/GrossheringenSaalfeld/Saalebahn1.htm

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Nicht zuletzt soll dies Bild von unserer einstigen Traditionslok auch als ein Dankschön für Eure lieben Zuschriften zu dem Thema “plan und wilde Loks” in der FC und MEB bei uns im Bw Saalfeld darstellen.

°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

Anfang des noch nicht ganz so goldenen September 1985 bekam unsere 01 1531 für mehrere Tage mal wieder freien Ausgang verordnet. Konnte sich unser Hochrad mal so richtig austoben was ihr immer recht gut tat.
Mal den Dreck von den Füßen schütteln, die Räder rund laufen lassen das mag sie.
Scherzhaft sagten wir immer in unseren Kreisen für Loks die länger herumstanden, “ die bekommt ja Flachstellen vom stehen”.
Bei einen Raddurchmesser von 2 Metern liegt das irgendwie sehr nahe :-(
Nix dergleichen ihre Räder lief angenehm ruhig wie auf Samtpfoten dahin. Dafür krankte der Tender an Lunkerstellen (Materialfehler am Radreifen) nicht zu verwechseln mit Flachstellen. Das nervige Klappern ist vom Geräusch her aber das selbe. Die Heilung brachte der Wechsel des erkrankten Drehgestelles. Geschehen am 8. August 1985.
So konnte die Gute am 1. September von meinen Koll. angeheizt werden für uns. Weil wir am Montag, tags drauf, der 01 1531 erst mal vorsichtig das mehrere Tage dauernde Rennen gleich mit voller Anstrengung so
schmackhaft wie möglich machen sollten.
Mit der Planleistung P 5010 Saalfeld - Jena West, Lrz Göschwitz, KWF, Lzz Jena Saalbahnhof, P 5019 Göschwitz, P6014 Weimar, dann den schweren P 5033 nach Saalfeld.
Von den P 5033 gibt es hier auf meiner Seite einige Bilder mit Text dazu.

Die 01 0505 und P 5033 - die volle Breitseite
Die 01 0505 und P 5033 - die volle Breitseite
Ralf Göhl


Wenn nun einer berechtigt fragt warum hat denn der faule Sack seine Lok nicht selbst fahrtüchtig hergerichtet am 1.September ? Nun meine Entschuldigung.
Mein lieber Personal- Lokleiter wollte mir, warum auch immer, wieder mal ein Bonbon (Zigarre hatte keinen Zweck da ich Nichtraucher bin) zukommen lassen.
Das süße außergewöhnliche Ding machte mich natürlich sehr an obwohl der Übergang von einen zum anderen Dienst schon arg knapp war.

Schrieb doch zu meinen 41er Bild letztlich der Manfred (makna) etwas schelmisch ;
>>> Willst Du eine Beschwerde? Kannst Du haben: Warum
hast Du bei km 50 keine 50er ins Bild gesetzt ... ;-)))

Kommentare 13

  • Ralf Göhl 10. August 2013, 9:42

    @ René, danke für die interessanten jetzt Zeit Bilder zum Vergleich.
    Vegetation, na ich weis nicht.
    Eher sieht alles von der Schiene bis zur Straße eher steril aus beinahe nackt.
    @ Vir Tuell (Heinz), hätte ich nie gedacht dich zum grinsen zu bringen.
    Doch es freut mich sehr denn grinsen soll gesund seien und wir alten brauchen die Gesundheit mehr denn je.
    @lle, auch Euch ein Dankeschön für die lieben Anmerkungen.
    Ein schönes Wochenende wünscht Euch Ralf
  • DR-Junior 9. August 2013, 23:35

    Wahrlich wieder ein Klassiker mit Verbindung einer tollen Geschichte von Dir, lieber Ralf.
    Wie Micha schon erwähnte heute geht hier Dank OL und hoher Vegetation nicht mehr viel.
    Die Sicht von heute häng ich mal an

    VG und ein schönes Wochenende
    René
  • Vir Tuell 9. August 2013, 21:44

    Hallo Ralf beim Lesen habe ich schon einigen male breit gegrinst. Hihihi Hat Schon Spaß gemacht.

    Und das Foto spricht für sich!

    .
  • Frank Thomas Patzer 9. August 2013, 21:44

    Klasse Photo
    der 01 531.

    Frank
  • Michael PK 9. August 2013, 20:30

    Ein Top Motiv auf der Saalebahn,schade dass diese schönen Motive mit der modernen Oberleitung nicht mehr so wirken
  • Andreas Leipoldt 9. August 2013, 14:45

    wieder ein sehr schönes Motiv

    VG Andreas
  • makna 9. August 2013, 12:57


    Die 01 531 "an der Saale hellem Strande" genau passend ins Licht gesetzt - top !

    Und dazu wieder eine Top-Story (wie auch die in MEB 9 absolut empfehlenswert ist !!!) ! Die Erklärung für das Herrichten der Lok durch Kollegen ist sehr gut nachvollziehbar - da macht man gern den Lotsen! Also fuhr doch mal eine 50er, dazu die 849, an km 50 vorbei ... ;-)

    BG Manfred
  • erlo35 9. August 2013, 11:37

    Tolles stimmungsvolles Bild,
    vG Erhard
  • Bernd-Peter Köhler 9. August 2013, 10:59

    Ich mag ja auch alte Schiffe, aber dieser Dampfer NEBEN der Saale ist mir noch lieber!
    Danke für's Freitagsfoto und viel Spaß im Garten!
    Munter bleiben, BP
  • Dieter Jüngling 9. August 2013, 10:56

    Ein lecker "Lok - Motiv".
    Mehr muss man zum Foto und zum Text kaum sagen.
    Danke und
    Gruß D. J.
  • Ralf Göhl 9. August 2013, 10:45

    Ooooh noch besser eine P8 die 38 1182 auf der Saalebahn.
    Ja die echten Planzeiten auf der P8 habe ich in Saalfeld auch noch mitgemacht.
    Alt- Herren Plan, Saalfeld - Großheringen - Saalfeld mit einer Doppelstockeinheit.
    Dazu zur richtigen Zeit in Großheringen um in der Bahnhofskneipe zum Mittag essen.
    VG Ralf
  • Jan-Henrik Sellin 9. August 2013, 10:32

    Ein Klassiker mit 01.5 und der Leuchtenburg im Hintergrund, sehr schön!VG, Jan
  • Klaus Kieslich 9. August 2013, 10:24

    Herrliche Aufnahme
    Gruß Klaus

Informationen

Sektion
Ordner Eisenbahn
Klicks 4.491
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera LS-5000
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---