Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

P.d.M. 3 von Günter Lange

P.d.M. 3


Von 

Neue QuickMessage schreiben
15.10.2003 um 8:02 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Pinakothek der Moderne, München
D100, Sigma 15-30
Freihandaufnahme und nur auf der rechten Seite nur einen kleinen Beschnitt zum Aussgleich durchgeführt.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Lene Busch, 15.10.2003 um 8:32 Uhr

diese Glaskuppeln sind immer wieder anziehend, Dein Foto besticht durch die Gleichmäßigkeit und Schärfe, in meinen Augen perfekt.
Lene



J. Te., 15.10.2003 um 9:05 Uhr

Ja, es gefällt mir auch ganz ausgezeichnet in seiner schönen Regelmäßigkeit und der feinen Tönung.
Schärfe und Belichtung sind perfekt.
Ein Grad nach rechts gedreht hätte es noch perfektioniert, wären die Glasanschnitte in den Ecken ebensfalls absolut symatrisch.
Sieht man nur, wenn man nach Fehlern "sucht", tut dem Bild überhaupt keinen Abbruch und soll nur eine rückmeldung des Betrachters, keinesfalls negative Kritik am wunderschönen Bild sein!
Gruß
Jörg



johNson, 15.10.2003 um 9:12 Uhr

hi,
sieht sehr ausgewogen und vom kontrast sehr
fein nuanciert aus. immer wieder schön zu sehen....
gefällt mir sehr gut.
lg
johNson



Thomas Solecki, 15.10.2003 um 9:50 Uhr

Klasse Bild. Die Symmetrie besticht. Kontraste sind auch einmalig.
Grüsse
Thomas



Wurznsepp ., 15.10.2003 um 10:03 Uhr

da fällt mir ehrlich gesagt nichts mehr ein.... klasse foto!


:))



Berno Blüchel, 15.10.2003 um 15:06 Uhr

hi günter

du hättest dich noch ein wenig drehen müssen, damit
die streben in die ecken auslaufen.
die mitte hast du aber genau getroffen. meines eiert da doch noch ein wenig.

lg
berno




Evelin Köhl, 15.10.2003 um 17:55 Uhr

g i g a n t i s c h ! ! !

fantastisch abstrakt . . . mit einer unglaublichen sogwirkung
Evelin



Günter Lange, 15.10.2003 um 20:23 Uhr

@Alle
Danke für eure Anmerkungen. Auch bei diesem Bild ist wie schon oben erwähnt, nichts anderes gemacht worden, als den rechten Rand minimal zu beschneiden und mit PS noch eine Blautönung zu schaffen. Die Unsymmetrie in der Symmetrie war von mir durchaus so gewünscht.

Viele Grüße, Günter



Roland Zumbühl, 15.10.2003 um 21:32 Uhr

!


Salvatore Scardina, 16.10.2003 um 14:12 Uhr

Pro.

Ciao Salvatore



VOTING-CENTER, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 142 pro und 173 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste mal ;-)


Thomas Solecki, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Ich möchte dieses Bild für die Galerie vorschlagen, da dieses Motiv technisch absolut brillant umgesetzt ist. Die Symmetrie ist erste Klasse, die Harmonie der puristischen Farben sowie der Effekt, von der Mitte der Kuppel geradezu fixiert zu werden, suchen ihres Gleichen.
Für mich persönlich ein Bild, dass das Erscheinen in der Galerie verdient hat.
Grüsse
Thomas



Ina Pietrulla, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

überzeugt
pro
lg, Ina



Claudia Maria Pesta, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

in dieses Bild könnte ich eintauchen ;-)
darum PRO!!



Uwe Steiger, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro


Gerd R., 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro


Oliver Dallmann, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

+


Ralf Breitenbacher, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

das Motiv und die Ausarbeitung gefällt !
Gruß R@lf



Ronald W.., 17.10.2003 um 11:30 Uhr

(+)


art-kassel, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

"P.d.M. 1" hätte wie schon "P.d.M. 2" ein dickes Pro bekommen. Hier nur skip.


Rike Bach, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Pro


Alfred 65de, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro


Evelyn Swillims, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro!!


Uwe Roemers, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Das gibt wohl eine PDM-Serie von dir... Hast du noch mehr "Perfektion" zu bieten? Pro!

Viele Grüße,
Uwe



Frank Auderset, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro
P R O von Frank Auderset
P R O
Von
25.5.03, 19:44
28 Anmerkungen



Doris Kerbeck, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Pro von Do
*diediebuntstiftezumausmalenholengeht*



Dieter Wehrle, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro


Bielefelder Bilder-Freak, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro


Armin Maier, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro!



Guido Perl, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

YO und PRO


Gunter Regge, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Pro


Beat Schaffner, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

P
R
O
beat



Salvatore Scardina, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Pro.


Cornelia Schorr, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Pro


Uwe Lange, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

keine neue Interpretation. contra


Egon Vellusig, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Ein außerordentlich gutes Architektur-Photo. PRO.



Wolle Graser, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Da gibt's vom Wolle ein PRO dafür :o)))


Regina Dohrn-Tiedemann, 17.10.2003 um 11:30 Uhr

Pro


Jeany R., 17.10.2003 um 11:30 Uhr

pro


Wolfgang Hagemann, 17.10.2003 um 11:31 Uhr

pro


Angelo Bischoff, 17.10.2003 um 11:31 Uhr

+++


Heinz Hagenhoff, 17.10.2003 um 11:31 Uhr

Ist mir zu puristisch, für mich enthält dieses Foto gar keine Aussage, leider contra


Axel O., 17.10.2003 um 11:31 Uhr

siehe Heinz, zum anderen...
Wenn schon symmetrisch zentrieren, dann wenigstens exakt.
contra



Barbara Langer, 17.10.2003 um 11:31 Uhr

pro


Günter Lange, 17.10.2003 um 11:31 Uhr

Die beiden letzten Contravoter wurden von mir per QM angeschrieben. Ich hätte gern vor Ablauf des Votings noch gewusst, warum es nur dann ein gutes Bild ist, wenn es symmetrisch ausgerichtet ist und wie man zu einer Aussage im abstrakten Bereich kommt. Ich bin wissbegierig und hoffentlich auch lernfähig :-)).

ps. Mein Tipp bei jetzt 315 abgegeben Stimmen: 98 Pro und 217 Contra



 

Thomas Solecki, 17.10.2003 um 13:28 Uhr

Hallo Günter,
sehe gerade, dass Dein Bild leider nicht in die Galerie gewählt wurde. Schade, die Maßstäbe für gute Fotos scheinen hier, in Anbetracht dieses Fotos, wohl weitaus höher zu liegen.
Aber es ist wohl wie in der Musik: Der Verkauf von Millionen "Superstars" Cd's rechtfertigt noch lange nicht die Qualität dieser brillanten Aufnahmen.
Sei's drum, die Fotos von Dir kann man ja auch ausserhalb dieser Galerie in voller Schönheit betrachten.
Grüsse
Thomas



Axel O., 17.10.2003 um 15:47 Uhr

>>>Die Aufnahme ist halt (zum Glück) nicht an der Vertikalen/Horizontalen gespiegelt sondern an den Diagonalen>>>
Na, wer ist denn hier blind ??? Oder unzureichende Schulbildung (PISA ??!) Oder beides ??

Gute Besserung

axel O.



Günter Lange, 17.10.2003 um 19:12 Uhr

@Axel
Wenn du es nicht besser erklären kannst, soltest du es lieber bleiben lassen, bevor du hier die Leute blöd anmachst.

Grüße, Günter



Günter Lange, 17.10.2003 um 19:22 Uhr

Thomas S. nochmals vielen Dank für deinen Versuch dieses Bild unter die Leute zu bringen. Die mir wichtigen Personen können schon was damit anfangen und das ist doch das Wichtigste. Dank auch an alle offenen Votingteilnehmer.

Viele Grüße, Günter



Doris Kerbeck, 18.10.2003 um 0:20 Uhr

Schade, dass es nicht geklappt hat!


Axel O., 18.10.2003 um 9:13 Uhr

Sorry, Günter................das mit dem - um es in deinem Jargon zu sagen - "blöd anmachen" , kam eher aus der Ecke Thomas E. . Zum anderen bin ich nicht hier, um bezüglich Achsenspiegelung die Dozentenrolle einzunehmen. Das ist Unterrichtsstoff spätestens in der 4. Klasse.

lieben gruss
axel O.



Günter Lange, 18.10.2003 um 12:20 Uhr

@Axel
In die Dozentenrolle bist du mit deinen bisherigen Anmerkungen schon selbst geschlüpft. Wahrscheinlich bin ich nicht der Einzige hier, der nicht ganz verstanden hat, was du eigentlich meinst. Dabei sollte es ja ganz egal sein, ob man die 4 .Klasse besucht hat oder nicht :-)
Wäre schön, wenn du dich nun zu einer sachlichen und verständlichen Erklärung (zum Bild) durchringen könntest.

Viele Grüße, Günter



Axel O., 18.10.2003 um 12:54 Uhr

Wie schon gesagt, hätte ich bei einem dermaßen geometrischen Objekt eine symmetrische Zentrierung vorgezogen. Meine Meinung.

>Dabei sollte es ja ganz egal sein, ob man die 4 .Klasse besucht hat oder nicht :-)>
Find es schon wichtig.....ein wenig Allgemeinbildung schadet nicht. Ebenfalls meine Meinung.
Und......mit dozieren habe ich noch garnicht angefangen:-))

gruss
axel



Egon Vellusig, 19.10.2003 um 11:01 Uhr

Axel, eben, Deine Meinung. Im Gegensatz zu Dir finde ich die gewählte Anordnung sehr gut, da sie sich von den normalen 08/15 Symetrien unterscheidet.

Und Geschmack lernt man weder in der 4. Klasse noch im 4. Semester. Geschmack lernen kann man nie. Und Geschmäcker sind nunmal (gottseidank) unterschiedlich.

Schöne Grüße, Egon



Axel O., 20.10.2003 um 8:51 Uhr

LOL.....wer fragt dich denn ?


Günter Lange, 20.10.2003 um 8:55 Uhr

@Egon
:-))
@Axel
*Kopfschüttel*



Helena Ludwig, 21.10.2003 um 11:26 Uhr

Oh... Da hab ich leider das Voting verpasst....
Das Bild hat eine tolle grafische Wirkung!
LG
HELENA



Stefan Kolbe, 3.12.2003 um 17:09 Uhr

Einfach sehr gut und für mich ist´s ein Galeriefoto!
LG Stefan



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.317 Klicks
  • 68 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (23/22)