Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

gefühlt von Paul D.

gefühlt


Von 

Neue QuickMessage schreiben
30.08.2007 um 22:50 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Wer ist wohl so unverständig,
daß er den Krieg wählte statt des Friedens?
Im Frieden werden die Väter von ihren Kindern begraben,
im Krieg aber die Kinder von ihren Vätern.
Krösus
letzter König von Lydien
6. Jh. v. Chr.

auf dem Soldatenfriedhof auf Kreta
liegen über 4000 im II. Weltkrieg gefallene Soldaten.
19 -20 -21
in diesem Alter war ihr Leben zu Ende -
uns beschlich ein beklemmendes Gefühl,
das so gar nicht zu der idyllischen Anlage
des Friedhofes passen wollte.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Jürgen Quensel, 30.08.2007 um 22:52 Uhr


Irgendwann könnte Vernunft unser aller
Tun bestimmen...
...bin mir aber nicht sicher, ob die Mensch-
heit dazu lange genug existiert.



Manfred Karisch, 30.08.2007 um 22:52 Uhr

sehr stark, bin beeindruckt
lg
manfred



Zisky M., 30.08.2007 um 23:01 Uhr

Sehr tiefgründig, was Du uns hier präsentierst..... da musste ich erst mal schlucken...

und so wahr der Text dazu....



Pia Pohl, 30.08.2007 um 23:33 Uhr

sehr, sehr berührend ....
macht trotz der schönheit sehr still
hg pia



S.A. Blackbird, 31.08.2007 um 0:07 Uhr

Eine faszinierende, gelungene Arbeit! Ich finde es ist dir hier sehr gut gelungen die Gefühle zu transportieren... Vielen Dank d du damit zum nachdenken anregst!

Lg Blackbird



A. Muse, 31.08.2007 um 0:12 Uhr

trauriges thema.... und nicht nur in kreta....
( bin aus einem "krise gebiet"....)



Gisela Gnath, 31.08.2007 um 5:04 Uhr

Ich bin sehr beeindruckt von der Intensität die Deine Präsentation in Wort und Bild hier spürbar werden läßt!!!
lg Gisela



Doris H, 31.08.2007 um 7:46 Uhr

Dieser Kontrast zwischen dem blühenden Leben und dem grauen Tod konnte nicht besser dargestelllt werden als du es hier gemacht hast. Mitten aus dem blühenden Leben herausgerissen in den Tod. Dazu noch der weite Weg, der bei diesen jungen Menschen leider nicht so weit war und das passende und traurige Zitat...Ich bin tief berührt und beeindruckt. Wenn ich einen Vorschlag für die Galerie frei hätte, ich würde es direkt vorschlagen, nur damit es gesehen wird!
so setze ich es vorerst NUR auf meine Favoritenliste.

Liebe Grüsse
Doris



Heide G., 31.08.2007 um 9:35 Uhr

Krieg für den Frieden!
Schön gemacht. Dachte zuerst an ein Fensterkreuz (thumb)
Gruss KH



Elke H.R. 2, 31.08.2007 um 10:12 Uhr

Eine sehr gut gemachte,beeindruckende und nachdenklich machende Arbeit,Paul !!!
LG Elke



Josef Schließmann, 31.08.2007 um 11:39 Uhr

Sehr interessante Arbeit, gefällt mir.

LG Josef



Astrid Castillo Quesada, 31.08.2007 um 20:13 Uhr

Ich habe ihn in Frankreich gesehen........es hat mich sehr berührt..........das was die Menschen erleben mussten wünshe ich keinem in der heutigen Zeit....

Sehr schöne Aufnahme zum Denken.........Gedenken!!!!!



Margit Ziegler, 31.08.2007 um 20:43 Uhr

Ein Bild der starken Kontraste! Sehr beeindruckend und ausdrucksstark.
LG Margit



Edeltrud Taschner, 31.08.2007 um 21:14 Uhr

Das kann ich gut nachfühlen.
Das Bild ist sehr gut gemacht !
LG Edeltrud



mw , 1.09.2007 um 8:11 Uhr

hallo paul,

da hast du wieder ein geniales werk geschaffen!
das bild zeigt sehr deutlich zwei bereiche aus drei entstanden . . . es hat eine unglaublich tiefe!

lg manuela



Voting Center, 3.09.2007 um 13:57 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 27 pro und 391 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


mw , 3.09.2007 um 13:57 Uhr

technisch ein sehr gutes werk, mit einer tiefen emotional Aussage
!!!
Ich wünsche dir Paul: (gleich, wie auch das Voting verläuft) das dein Foto noch weitere Menschen mit seiner Aussage berührt!



Woici , 3.09.2007 um 13:57 Uhr

-


heffalump , 3.09.2007 um 13:57 Uhr

-


Michael Schäffner, 3.09.2007 um 13:57 Uhr

c.


Kai Sehlke, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Thomas Wils, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

Gedanken und Umsetzung gefallen mir sehr!
Pro
LG Thomas



thomas.neumann , 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Peggy W., 3.09.2007 um 13:58 Uhr

contra


Falk P. , 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Patrick1 , 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Kevin Ba., 3.09.2007 um 13:58 Uhr

+++


Phito , 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Denny Jander, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Sascha01 Krause, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Stefan Giehl, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Tobias Helbig, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Walter Zorn, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

c


Andreas Haberl, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Ralf Bolte, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

+


Uwe Steiger, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

contra


Toula P., 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


limited edition, 3.09.2007 um 13:58 Uhr


+



St. Fischer, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


Alexander Mitew, 3.09.2007 um 13:58 Uhr

-


 

Viktor Hazilov, 6.09.2007 um 16:53 Uhr

ein pro von mir


Sylvia Sivi, 6.09.2007 um 20:10 Uhr

mist zu spät
ich mag es..super idee
lgs ivi



Elke Cent, 9.09.2007 um 11:50 Uhr

... Nachdenken über den Krieg ... ich hoffe, auch die Contravoter haben dies für einen kleinen Augenblick getan ...
Manchmal ist der Inhalt das Entscheidende ... für mich ...
Ein Foto mit sehr viel Tiefgang ... direkt neben touristischen Highlights ... mich berührt es, gemeinsam mit dem Text ...
lg Elke



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.169 Klicks
  • 52 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (33/32)