Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Am Rande der Karpaten … von myoxus

Am Rande der Karpaten …


Von 

Neue QuickMessage schreiben
20.03.2009 um 18:06 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
… ja - da findet man sie noch die verwunschenen alten Städte, deren Stadtkerne Erinnerungen an längst vergangene Zeiten hervorrufen und welche von einer einzigartigen architektonischen Schönheit geprägt sind, wie sie in Europa kaum noch zu finden ist. Jedoch wie lange noch? Ob in Czernowitz, Kezmarok, Sighisoara oder wie hier in Sibiu sind die Boten der Veränderung nicht zu übersehen. Die Prachtstrassen bieten ein immer gleiches Stelldichein jener bekannten Marken und Firmen, die uns versprechen das es bald überall gleich schmeckt und wir alle gleich aussehen. Die kulturellen und menschlichen Werte, welche auch die schwieirgsten Zeiten der Vergangenheit überstanden haben, gehen im wilden Fluß einer gedankenlosen Moderne unter. Wie lange wird es noch dauern – bis die Bauern nicht mehr zum Markt in die Stadt kommen können, bis der Hutmacher und der Sattler schließen müssen und der einfache Mann kein Auskommen mehr findet? Ist Europa im begonnenen Jahrhundert ein phantasieloses Gebilde einer immer einförmiger werdenden Welt ?

Das Foto zeigt den Piata Mare und Piata Mica in Sibiu (Hermannstadt).

Was soll ich in Paris? von myoxus
Was soll ich in Paris?
Von
6.12.08, 13:15
14 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Jörg Klüber, 20.03.2009 um 18:43 Uhr

Was für eine Hommage an die rumänsiche Kultur! Chapeau Friedemann!

LG Jörg



Anca Silvia B., 20.03.2009 um 18:47 Uhr

Ich bin beeindruckt.
Danke,
Liebe Grüsse,Anca



Bergjäger, 20.03.2009 um 20:24 Uhr

Eine sehr schöne Stadt im schönsten Licht präsentiert.
Die Beschreibung dazu, genauso wie der Lauf der Zeit überall seine Spuren hinterlässt.
LG Bergjäger



CGN Lights, 20.03.2009 um 22:06 Uhr

eine sehr stimmungsvolle Aufnahme zeigst Du uns. Ein wunderbares Motiv im feinsten Licht. Große Klasse.

gruß jörg



Bernd Kauschmann, 20.03.2009 um 22:38 Uhr

Was für fantastische Farben und die Berge am Horizont wirken fast dreidimensional. Das ist sehr, sehr schön.
Deine Worte sind hart, aber wahr. Die Mammonsdiener haben und kennen keine Grenzen mehr - besonders schlimm, dass mit den Grundlagen auch die Seele der Menschen aufgeweicht wird - alles zerfällt hinter protzigen Fassaden und Heuchelei ...
VG Bernd



ToreHx, 20.03.2009 um 23:56 Uhr

Ein sehr schönes Bild Friedemann! Deine Worte sind wohl leider wahr und stimmen nachdenklich...

Wünsche Dir aber trotzdem einen schönen, bunten und schon etwas sommerlichen Frühling!

Viele Grüße von Tore



Bickel Paul, 21.03.2009 um 6:24 Uhr

Herrliches Panorama über die Dächer zum Gebrige.
Gruss Knobli



Hartmut Sabathy, 21.03.2009 um 7:07 Uhr

eine weitere super Aufnahme von dir Friedemann , der Text unter dem Foto wie immer sehr stimmungsvoll, gruß hartmut


Cora Hübner, 21.03.2009 um 8:14 Uhr

Hallo Friedemann,

auch wenn ich mir lieber Naturaufnahmen anschaue, bin ich von dieser Aufnahme begeistert. Eine herrliche subtile Farbstimmung.
Ja, die "McDonaldisierung" der Welt macht wohl auch nicht mehr lange vor Osteuropa halt - das kann einem schon mit Wehmut stimmen, denn die Individualität und Einzigartigkeit bestimmter Regionen gehen damit für immer verloren...

Liebe Grüße
Cora



AundU. Schmidt, 21.03.2009 um 15:59 Uhr

Strahlt ein gehöriges Maß an Ruhe und Beschaulichkeit aus. Schön anzusehen, genau dafür.

LG Uwe



Erhard K., 21.03.2009 um 16:40 Uhr

Früher war es schöner und noch früher noch schöner...

Herrliches Farbenspiel
LG Erhard



Hans-Reiner Bohn, 22.03.2009 um 14:59 Uhr

... hab's noch in sehr guter Erinnerung ...
schöne Aufnahme, Friedemann!
g, reiner



Hermann Petersen, 22.03.2009 um 18:13 Uhr

Sehr schönes Bild,
wunderschöne Abendlicht-Stimmung und die blauen Berge am Horizint.
Gefällt mir sehr.
Und die informativen und ganz besonders nachdenklich stimmenden Worte dazu - einfach toll.
Gruß
Hermann



Aniko Mocher, 23.03.2009 um 13:37 Uhr

magical lights, so beautiful.
br,
Anikó



Thoralf, 24.03.2009 um 10:44 Uhr

Ein ausgezeichnetes Bild, besser kann man solch Stimmungen nicht ausdruecken, die Farben sind eine Pracht.
Der Text ist mir aus dem Herzen gesprochen, ich erlebe dies oft hier und es schmerzt schon etwas, obendrein gehen auch noch wunderbare Motive verloren
LG Thoralf



Ludwig F. Ellner, 25.03.2009 um 10:32 Uhr


ein wunderbares stadtpanorama.....

ich finde es schön, diesen blick auf eine für mich fremde kultur werfen zu dürfen.....

passend und interessant auch deine ausführungen hierzu.....

lg ludwig



Thorsten Golder, 3.04.2009 um 20:08 Uhr

Ich ziehe diese alten Stadtkerne auf jeden Fall auch vor und finde es ebenso schade, dass diese immer mehr verschwinden, aber wie sollte man das aufhalten?
Das hier ist eine traumhafte Kulisse mit den entfernten Bergketten im Hintergrund und bei dem Licht. Du hast die Stimmung hier sehr schön eingefangen. Super!

Grüße,
Thorsten



Gabriele Benzler, 5.04.2009 um 11:17 Uhr

Ein wunderschönes Stadtpanorama. Klasse Licht und Farben. Schön beschrieben.
LG Gabi



Wolfg@ng Klein, 23.08.2009 um 18:43 Uhr

Du hast ein sehr gutes Auge, nicht nur fotografisch.

Viele Grüße, Wolfgang



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.377 Klicks
  • 20 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (955/954)