Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Der Frühling schaut in´s Fenster von Hubertus R. Becker

Der Frühling schaut in´s Fenster


Von 

Neue QuickMessage schreiben
18.03.2010 um 14:26 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Kurz zur Erklärung - diese kleine Blaumeise macht mir jetzt bereits den zweiten Tag Freude. Immer wieder fliegt sie das Fenster meines Wohnzimmers an. Vermutlich ein etwas abstruses Balzverhalten oder Revierverhalten - ich nehme an, dass sie sich selbst darin sieht.

Anfangs nahm ich an, dass sie in den Fensterritzen irgendwelche Insekten findet . Sie nimmt aber nichts auf sondern tanzt vor dem Fenster einen verrückten und wilden Tanz.
Ab und an klopft sie an die Scheibe - sie fliegt aber nie dagegen.

Etwas Sorgen macht mir die Tatsache, dass sie sich regelrecht verausgabt. Alle anderen Blaumeisen im Garten verhalten sich im Übrigen völlig normal.

Sie ist also nicht etwa durch eine Futtervorlage angelockt.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





dasknipsding, 18.03.2010 um 15:01 Uhr

Das Bild an sich ist ja schon ein Hingucker ... toll ist, dass Du darunter auch noch ein wenig zur Entstehung des Fotos erläuertst :o)


Wolfgang Freisler, 18.03.2010 um 15:07 Uhr

Absolut toller Schnappschuss. Ich glaub', da würde ich jede freie Minute vor dem Fenster sitzen...
VG
Wolfgang



Sam4U, 18.03.2010 um 15:09 Uhr

Ihr Anflug ähnelt einem Befreiungsschlag. Das Festhalten der Bewegung ihrer Flügel, diese Geschwindigkeit, finde ich sehr gelungen. Man spürt die Dynamik. Öffne mal Dein Wohnzimmerfenster - gerne würde ich sehen, wie sie reagiert und ob tatsächlich ihr Spiegelbild ihr Verhalten getrübt hat. Vielleicht hat sie auch Dich erahnt ;-)


Marie.M, 18.03.2010 um 15:17 Uhr

Hubby, eine ganz einfache Erklärung, sie hat sich in Dich verliebt :o)))
LG Heidi



sommerwind, 18.03.2010 um 15:21 Uhr

Ich bin begeistert darob deiner Erläuterungen zu dem Bild. Die Geschichte ist ja der Hit ...
Ich würde mich allerdings auch bei dem täglichen Geflatter fragen, was dieses doch etwas verhaltensgestörte Gebahren zu bedeuten hat. Es sei denn, es ist Liebe auf den ersten "Flatter" und nun kommt er/sie immer wieder, in der Hoffnung es wird Einlaß gewährt. Sieh den Glanz im Auge ...!
Es kann aber auch nur sein, dass sogar die Vögel, zumindest manche, "wintergeschädigt" sind und jetzt alle irgendwie flatterig in Vorfreude auf den Frühling, regelrecht rammeldösig, wenn du weißt, was ich meine..
LG sommerwind



Elke, 18.03.2010 um 15:23 Uhr

...auch das gefällt mir sehr,vor allem
der Bildschnitt !!!

glg elke



Fio, 18.03.2010 um 16:27 Uhr

.... die hat 'ne Meise ;-)
Was der lang ersehnte Frühling alles so
zu Tage bringt =)
Das Foto ist der Knaller, richtig klasse.

LG Fio



Antje Schmidt Rügen, 18.03.2010 um 16:33 Uhr

wie recht du hast, die Bildaufteilung finde ich klassGruß Antje


Bergjäger, 18.03.2010 um 16:44 Uhr

Sie spürt den Frühling etwas stärker :-))))))
So ein super witziges Bild!! :-)))
LG Bergjäger



Meerelfe, 18.03.2010 um 17:11 Uhr

Tja, so einen lieben Besuch hat auch nicht ein jeder...
Und gegen die Frühlingsgefühle kann man wohl nix...
süßes Meischen... paß gut auf sie auf...
LG Sabine



Marina Luise, 18.03.2010 um 17:25 Uhr

Die ist ja soooo niedlich! :)))) Aber offenbar ist sie nicht nur eine - sie hat wohl auch eine! ;)))
Das Foto ist supersüss!!

Wenn sie nicht aufhört, solltest du vielleicht eine Greifvogelsilhouette von aussen für einige Zeit ankleben!



Maria J., 18.03.2010 um 18:13 Uhr

Trägst du noch deinen Tarnanzug?
Dann möchte sie vielleicht nur ein paar Fädchen
für ihren Nestbau herauszupfen?!
Aber das ist ja eine wirklich unglaubliche Geschichte
...und sie hat sicher viel mit Liebe...und Frühling zu tun ;-)) Du solltest ihr den rechten Weg weisen!! ;-))
Das Foto ist übrigens auch wunderbar!
Gruß, Maria



Heidi G. K., 18.03.2010 um 19:02 Uhr

hallo kleiner Piepmatz, möchtest uns wohl nach draußen locken um den Frühling zu begrüßen :-))
Gruß Heidi



Kyrhia Schindler, 18.03.2010 um 19:06 Uhr

unglaublich gut!!!
Ky



Marion Stevens, 18.03.2010 um 19:17 Uhr

Dasselbe Verhalten zeigten im vergangenen Frühjahr 2 Blaumeisen vor unserem Gartenspiegel, sie waren wie entfesselt, und da uns ihre Gesundheit Sorgen bereitete, haben wir den Spiegel einfach für einige Zeit umgedreht. Später haben sie nicht mehr darauf reagiert.
Wenn es das Tierchen offensichtlich erschöpft, stelle oder klebe etwas vor die Scheibe, dann hat die liebe Blaumeisenseele Ruh.
;-)
Marion



Fotos-Unterwegs, 18.03.2010 um 19:28 Uhr

Klasse! Ja klar, sie spiegelt sich in der Scheibe - hackt sie auch dagegen? Das ist ein kleiner Kämpferich - total witzig!
LG Regine



Dorothé Straßburger, 18.03.2010 um 19:45 Uhr

das ist halt ein meisenmädchen die haben halt auch frühlingsgefühle und sie scheint dich erwählt zu haben ;)))))))
herrlich deine kleine serie!
liebe grüße,
doro



sunshine1978, 18.03.2010 um 19:46 Uhr

Das Glück entflieht uns
wenn wir hinter im her rennen.

In Wahrheit kommt das Glück von Innen :-)

Mahatma Gandhi

Hi Hubbsi

das ist die beste Frühlingsaufnahme!!!

LG Moni




Weltenspieglerin, 18.03.2010 um 20:04 Uhr

Ja, Danke für deine Info, da macht man sich schon so seine Gedanken. Ich glaube sie ist bis über beide Ohren verknallt in ihr Spiegelbild und flirtet mit sich, was das Zeug hält. Wunderschöner Moment !!!
Liebsten G.Doro



Maria-L. Müller, 18.03.2010 um 20:12 Uhr

Dieses Foto gefällt mir am Besten!
VG Maria



Astrid Buschmann, 18.03.2010 um 20:37 Uhr

Das Meislein spinnt a bisserl - oder wir sind einfach unfähig meisenmäßig zu denken ? Dein "Fang" ist aber allemal sehr reizvoll, und natürlich auch der Ausschnitt, den du präsentierst.
LG Astrid



regineheuser, 18.03.2010 um 20:38 Uhr

lustige Story, toller Schnappschuß :o)

Liebe Grüße
Regi



Ushie Farkas, 18.03.2010 um 21:15 Uhr

Sie liebt Dich eben, Hubertus, akzeptiers einfach!!!
Gruß Ushie



Ronny Tschirner, 18.03.2010 um 21:38 Uhr

Sehr schöne Serie, klasse Schnappschuss. Die Vögel sind bei uns auch überall am Balzen.
LG Ronny



Lichtspielereien, 18.03.2010 um 22:09 Uhr

Das ist fast so, wie bei "unserem Fredo " dem Kernbeißer, auch er hat sich in der Scheibe gesehen und dann allerdings die Scheibe angegriffen, wenn er zum Futterhaus kam, wo er sich bis zu 2 Std. drin aufhielt bei Schnee und Wind. Jetzt langsam flaut dieses aggressive Verhalten ab und er bringt jetzt auch ein Weibchen mit zum Futterhaus.
Vielleicht hört das, wenn sie einen Partner gefunden hat auch bei Deiner kl. Blaumeise auf.
Ich drücke die Daumen mit.
LG
Verena



Andreas E.S., 18.03.2010 um 22:40 Uhr

Das ist ja ein witziges Foto mit einer herrlichen Aufteilung. Auch dass die Blaumeise nur eben mit dem Kopf bagebildet ist, der ins Fenster oder Spiegelbild schaut ist schön. Der ausführliche Beitext ist aufschlußreich. Ich vermute sehr, dass sie ihr Spiegelbild bekämpft. Man findet das ja gerade in der Zeit sehr oft, in der die Brutreviere ausgekämpft werden. Du kannst aber schlecht das Wohnzimmerfenster bekleben. Da bleibt sicher nichts anderes übrig als abzuwarten bis sie sich abreagiert hat. LG Andreas


Lady Durchblick, 18.03.2010 um 22:55 Uhr

*lach* super Aufnahme
vg Ingrid



Bri Se, 19.03.2010 um 6:52 Uhr

So etwas ähnliches habe ich schon erlebt, dass Meischen die Spiegel an parkenden Autos derart anflogen, ähnlich wie du es hier beschreibst.
Scheint wirklich an der Spiegelung zu liegen.
Jedenfalls sieht´s witzig aus :-)
LG Brigitte
LG Brigitte



Sonja Haase, 19.03.2010 um 9:08 Uhr

Sehr ausdauernd, die kleine Meise. Schwer zu erwischen, wenn sie so schnell flattert. Schaut niedlich aus, wie sie so reinschielt. Viele Grüße, Sonja.


MarlenD., 19.03.2010 um 12:53 Uhr

da hätte mich wohl auch niemand mehr von dem Fenster wegbekommen...
ist schon ein sehr aussergewöhnliches und ganz besonderes Bild...
hoffentlich beruhigt sie sich wieder...:-))

sei lieb gegrüsst
Marlen



Sternenfrau, 19.03.2010 um 16:37 Uhr

*lach* Super eingefangen!
Was für ein süßer Piepmatz!
...und so neugierig!
...und so so ..sie will also mit dir balzen..oha!

LG Nici



ursch, 19.03.2010 um 17:15 Uhr

sie hat sich in dich verliebt....
ein etwas ungewöhliches verhalten.
aber ein schöner anlass für tolle fotos.
lg uschi



Hella1, 19.03.2010 um 18:05 Uhr

Also ich denke sie steht auf dich ;-)
Geh mal raus und gib ihr ein Küsschen.
Klasse Foto, gute Bildgestaltung.
LG Hella



Erich Obster, 19.03.2010 um 21:06 Uhr

Das ist ein klasse Foto.

Erich



Anja Hass, 20.03.2010 um 7:37 Uhr

Och wie süß!!!
Wie es da rein guckt!
Aber irgendwas muß ja da sein. Mach doch mal das Fenster auf und gucke, was passiert.....
Würde mich jetzt echt interessieren!!!

LG Anja



Elke Führer, 20.03.2010 um 8:10 Uhr

Hochinteressante Beobachtung! Das Gleiche habe ich letztes Jahr mit einem Pfauenhahn im Neuwieder Zoo erlebt. Bestimmt eine Viertelstunde hing er vor der Eingangstür zum Affenhaus, beguckte sich, pickte gegen die Scheibe. Ich dachte auch zuerst, er picke nach Insekten, aber dem war nicht so. Er ließ sich auch nicht von Besuchern, die durch die Tür gingen, verscheuchen, sondern kehrte sofort wieder zurück, um mit seinem seltsamen Verhalten fortzufahren.
Schön, dass ich durch Dein Foto und die Erklärung sozusagen jetzt eine "Bewusstseinserweiterung" habe.
Schönes Wochenende wünscht
Elke



Silvia Schattner, 20.03.2010 um 23:42 Uhr

Die Bilder von deinem Meisenfreund sind wirklich klasse ... echt was zum Schmunzeln. Das Verhalten der Meise ist aber doch eher merkwürdig... hoffe, sie kommt noch zur Besinnung bzw. nimmt keinen Schaden durch ihr Verhalten
VG Silvia



Anja u. Matthias Pape, 29.03.2010 um 21:56 Uhr

ich finde diese Aufnahme absolut genial
klasse erwischt
vg Anja



Karin Wilkerling, 3.04.2010 um 16:00 Uhr

find die Fotos toll und die Erklärung dazu glaub ich dir voll und ganz - hatten wir doch schon einmal ein ähnliches Erlebnis mit einer Tannenmeise, die weckte meine Tochter regelmäßig jeden morgen um 5.30 Uhr durch das Geflatter vor der Scheibe und das Dagegenpicken.


Anja Rodekirchen, 3.04.2010 um 22:09 Uhr

das ist ja so süß...
guck guck...
lg anja



Kathrins Hundeknipserei, 15.04.2010 um 0:13 Uhr

Das ist ja nur cool!!!
Hab herrlich gelacht!!
Und diesmal nicht alle Anmerkungen gelesen.....ist schon spät;)
Liebe Grüße von Kathrin



Alyane, 1.05.2010 um 3:08 Uhr

ein süsser Fratz.... tolle Aufnahme...


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (29/28)