Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Machs gut, alter Mann... von Frau Ge aus Rümpel

Machs gut, alter Mann...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
12.05.2011 um 11:37 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
... und danke, dass du für uns da warst in den letzten zwei Jahren... uns so oft die Seele gehalten hast und uns in jeder Stimmung ein Lächeln abgerungen.

Merlin hatte so viel Seele, dass er jedem bereitwillig ein Stück davon abgegeben hat, ihn zu beschreiben ist nicht möglich, aber wer ihn kannte, hat es gespürt... er hat uns so unendlich viel gegeben, ich hoffe, wir konnten ihm ein klein wenig zurückgeben.

Unser Opa ist gestern am frühen Abend im Alter von fast 14 Jahren in aller Ruhe in meinem Arm eingeschlafen... auf einer Decke im Garten auf seinem Lieblingsplatz mit guter Aussicht auf alles, was auf und um unseren Hof herum passiert. Er hatte alles Recht der Welt, müde zu sein und wir werden versuchen, tapfer ohne ihn weiterzumachen... vergessen kann man so einen Hund nie.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Silvia Schattner, 12.05.2011 um 11:39 Uhr

***


Gabriele Jentzsch, 12.05.2011 um 11:40 Uhr

oh nein

das tut mir leid ..aber er hatte bestimmt so ein tolles leben bei dir ..und nun ist er auf der Regenbogenbrücke und vlt spielt er mit meinen ..

Ich drück dich mal ganz fest ..lg gaby



NatiXXXL, 12.05.2011 um 11:41 Uhr

Einfach nur ganz liebe Grüße und das ist ein wundervoller "Nachruf"
LG Renate



NIK-Fotografie, 12.05.2011 um 11:43 Uhr

Liebe Astrid,
ich weine mit dir....
Traurige Grüße
Nicole



Sylvana Butt, 12.05.2011 um 11:44 Uhr

Wunderschön, dass es noch Menschen gibt, die ein Tier mit solch einer Würde auf den letzten Weg begleiten. Das habe ich schon ganz anders erlebt.
Ein stolzes Alter hatte er, da darf man geruhsam einschlafen auch wenn es den Betroffenen sehr schwer fällt.

Ich wünsche ganz viel Kraft!

Liebste Grüße!



Antje Trotzer, 12.05.2011 um 11:45 Uhr

Deine Worte sind so lieb und sagen so viel...
Ich wünsche ihm eine gute Reise und Dir ganz ganz viel Kraft!
LG von Antje



t. richter, 12.05.2011 um 11:46 Uhr

*schluck*


Foto Dreams, 12.05.2011 um 11:47 Uhr

Oh mein Gott, bei deinen Worten laufen meine Tränen.
Ich fühle mit dir, ich weiß wie unendlich weh das tut, habs im letzten Jahr gleich zweimal hinter mir.
Fühl dich stumm gedrückt
Tina



Astrid K., 12.05.2011 um 11:47 Uhr

***


Petra R., 12.05.2011 um 11:49 Uhr

Das weckt Erinnerungen und macht mich unheimlich traurig, auch wenn man sagen kann, dass er mit 14 Jahren ein schönes Alter hatte .... es tut immer weh!
Grüß mir meinen Gino, Merlin!
LG Petra



Sabine Hempel, 12.05.2011 um 11:56 Uhr

und immer wieder treiben diese nachrichten mir tränen in die augen....
es ist so schwer sie gehen zu lassen....
ich wünsche euch ganz viel kraft....
lg sabine



Dogge Bella, 12.05.2011 um 11:56 Uhr

Es tut mir sehr leid. Eine wunderschöne Erinnerungsaufnahme an den Hübschen.
Traurige und mitfühlende Grüße
Brigitte



Die SetterEule, 12.05.2011 um 11:57 Uhr

Liebe Astrid...
fühl Dich ganz liebe umarmt... Ich weine mit Dir - auch wenn ich Merlin nicht persönlich kannte, weiss ich genau um Euren Verlust...
Traurige Grüsse
Carmen



Heike Blume, 12.05.2011 um 12:00 Uhr

Schön, dass ihr ihm ein zu Hause gegeben habt! Schön, dass er in soviel Liebe gehen durfte! Denke gerade an unser Dackelmädchen: Sie ist umgeben von Liebe am 16. März diesen Jahres über die Regenbogenbrücke gegangen.
Egal wie alt sie sind, es tut immer weh, und doch tragen wir die Verantwortung, Ihnen einen würdevollen Abschied zu ermöglichen.
In Verbundenheit - Heike



Kirsten Schmitt, 12.05.2011 um 12:04 Uhr

Wunderschönes Abschiedsbild.
Ich wünsche Dir viel Kraft in nächster Zeit.
Traurige Grüße, Kirsten



Die Waldvenus, 12.05.2011 um 12:05 Uhr

Ach Astrid..ein letztes Geschenk hat Dir dieser Hund gemacht indem er leise gegangen ist.Ein prachtvoller und ganz sicher seelenvoller Begleiter.
GLG Bärbel



Emma-Russel, 12.05.2011 um 12:10 Uhr

Er konnte so gehen wie er gegangen ist weil er zu Hause angekommen war......!
Mir schießen die Tränen in die Augen liebe Astrid auch wenn ich ihn nicht kannte.
Er hat es bei Euch gut gehabt und die Liebe erfahren die er brauchte!

Machs gut du kleine Seele und hab eine schöne Reise über die Regenbogenbrücke.
Ich wünsch Euch viel Kraft!
Heike



Dana Geithner, 12.05.2011 um 12:11 Uhr

bei diesen worten zieht sich mir der magen zusammen... warum immer die besten! es schmerzt gerade dies zu lesen, zumal ich ihn ja letztens erst gesehen hab wie er mit freude wellen jagte... es tut mir soo leid und fühlt euch feste umarmt.
lg dana



Birgit Simone, 12.05.2011 um 12:12 Uhr

Ich habe Tränen in den Augen!!! Es tut mir soo leid!! Ich wünsche euch viel Kraft!! In eurem Herzen wird er immer weiterleben!!!
Lg Birgit



Kerstin Lührs, 12.05.2011 um 12:13 Uhr

Oh nein, nicht er auch noch!
Er war so glücklich bei euch! Und ich hab ihm so gerne zugesehen.
Sitze hier und mir laufen die Tränen.

Ich denk an euch & drück euch ganz feste.
GLG Kerstin



Huetteberg, 12.05.2011 um 12:13 Uhr

ja...es tut immer weh...wenn ein guter Freund gehen muß.
Ein wunderbares Erinnerungsfoto
LG bernd



Larissa Stahl, 12.05.2011 um 12:15 Uhr

Ohje, der liebe Merlin ...
Ich kannte ihn zwar nur von den zwei Besuchen bei euch, aber ich habe ihn geliebt.
Er hat mich so an meine Anka erinnert. Wie du schon beschrieben hast, Merlin - ein Seele von einem Hund ...
Auch auf diesem Bild, das so wunderschön ist, kann man sein liebes Wesen spüren.
Ich hoffe euer Schmerz ist nicht zu groß ...
Ich finde es aber so schön, dass er zu Hause bei dir in deinem Arm einschlafen durfte. Das ist vielleicht ein kleiner Trost ...
Ich wünsche euch viel Kraft und ich denke an euch.
Sei lieb gegrüßt und gedrückt!
Deine Larissa



Katrin Windszus, 12.05.2011 um 12:25 Uhr

*dich ganz fest drück*


Saskia und Uwe, 12.05.2011 um 12:27 Uhr

*



Vanessa O., 12.05.2011 um 12:28 Uhr

Traurig zu hören....so ein schöner Hund...
Alles Gute euch! Viel Kraft!



U.Neuhaus, 12.05.2011 um 12:49 Uhr

Ein sehr liebevoller Nachruf für einen guten Freund. Verstehe Dich nur allzu gut.
Liebe Grüße
Ute



Pfotengrafie83, 12.05.2011 um 12:59 Uhr

Oooohhhh das tut mir sehr sehr leid.
Hab Merlin ja auch mal kennenlernen dürfen. Ein toller Hund!
Wünsche Euch ganz viel Kraft für die nächste Zeit.

"Die Brücke der Trauer
Lange stand ich vor der schmalen Holzbrücke,
die sich mit ihrem sanften Bogen spiegelte.
Es war eine Brücke zum Hin- und Hergehen,
hinüber und herüber. Einfach so,
des Gehens wegen und der Spiegelungen.

Die Trauer ist ein Gang hinüber und herüber.
Hinüber, dorthin, wo man mit ihm war.
Alle die Jahre des gemeinsamen Lebens.

Und dieses Hin- und Hergehen ist wichtig.
Denn da ist etwas abgerissen.
Die Erinnerung fügt es zusammen, immer wieder.
Da ist etwas verloren gegangen.
Die Erinnerung sucht es auf und findet es.
Da ist etwas von einem selbst weggegangen.
Man braucht es. Man geht ihm nach.
Man muss es wiedergewinnen, wenn man leben will.

Man muss das Land der Vergangenheit erwandern,
hin und her, bis der Gang über die Brücke
auf einen neuen Weg führt."
(Jörg Zink)

Lg Carolin



Matthias Schotthöfer, 12.05.2011 um 12:59 Uhr

;-(
Drück Dich und fühl mit Dir!
lG Schotti



scherzkeks35, 12.05.2011 um 13:00 Uhr

Oh nein!
Ich wünsche dir von ganzem Herzen viel Kraft in dieser schweren Zeit...... einen solch treuen Freund zu verlieren tut unglaublich weh.....

Ganz liebe Grüße
Scherzkeks



Frollein Emil, 12.05.2011 um 13:01 Uhr

Liebe Astrid,
es tut mir unendlich leid, dass Ihr einen Freund verloren habt... mir fehlen bei "sowas" die richtigen Worte...
Gute Reise über die Regenbogenbrücke, Du Schöner...
grüße all die, die Dir schon voraus gegangen sind...
Ich zünde heute Abend ein besonders schönes Kerzchen für Merlin an....
Fühl Dich umarmt...
Traurige Grüße:
Anja



regineheuser, 12.05.2011 um 13:02 Uhr

was für ein liebevoller Text...............ich wünsche Dir ganz viel Kraft......!!!

Irgendwann sehen wir sie wieder......

Liebe Grüße
Regi



andi v., 12.05.2011 um 13:03 Uhr

. . .

drück Dich ...
lg andi



Lilith Da Vinci, 12.05.2011 um 13:05 Uhr

ich halt dich ganz fest im Arm....


Legolas1709, 12.05.2011 um 13:15 Uhr

****

LG
Christine



Iris Peters, 12.05.2011 um 13:16 Uhr

Ach, liebe Astrid, hier zeigst du die äußere Schönheit des sanften Merlin. Seine innere hat jeder gespürt, der ihn kennenlernen durfte. In Gedanken - mit ihm, mit euch.

Lupus & Iris & Knud




Anja B.O., 12.05.2011 um 13:19 Uhr

oh gott ich weiß garnicht was ich sagen soll... so traurig... aber schön dass er sanft zuhause einschlafen durfte...

ganz liebe mittruarende Grüße wünschen Euch
Anja, Gucci, Ralphy und Kayleigh



MiRu99, 12.05.2011 um 13:38 Uhr

Obwohl ich Merlin nicht gekannt habe bin ich sehr ergriffen von deinen Worten und spüre, dass er wirklich etwas ganz besonderes war....
Ich bin mir sicher, ihr habt ihm ganz viel zurück gegeben!
Wenn man von einem schönen Tod sprechen kann, so hatte er ihn wohl...
Traurige Grüße und viel Kraft wünsche ich euch,
Michaela



Marion V., 12.05.2011 um 13:43 Uhr

Deine Worte berühren sehr, man spürt die Liebe die du Merlin entgegengebracht hast.
Alles Gute auf deiner Reise ins Regenbogenland, grüße mir bitte Pina die ich grad hab gehen lassen, auch sie war eine Seele von Tier.
LG
Marion



Ralph Braun, 12.05.2011 um 13:46 Uhr

Traurige Grüße und mit Tränen in den Augen

*

Ralph



Nechtan, 12.05.2011 um 14:01 Uhr

14 Jahre Glücklichsein ist eine sehr schöne Erinnerung.

Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist,
geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,
und es ist warmes schönes Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.

Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.

Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf, und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.

Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen,
nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.

Dein Gesicht wird geküsst, wieder und wieder,
und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres,
das so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber nie aus Deinem Herzen.

Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...

lg Nechtan




Ann-Kathrin R., 12.05.2011 um 14:06 Uhr

oh nein :-(

mein Herzliches Beileid!!

*umarm*





Karla Riedmiller, 12.05.2011 um 14:12 Uhr

Herzlichstes Mitgefühl...
ich kenne das auch, dieses Abschiednehmen.
Er ist sanft eingeschlafen in Deinen Armen, das ist irgendwie doch auch tröstlich.
lG Karla



SirMajestix, 12.05.2011 um 14:26 Uhr

Ein schöneres Ende hätte er nicht haben können zwei Jahre bei euch und in geliebten Armen einzuschlafen ist traurig aber wundervoll
lg Sandra



Kerstin Thümecke, 12.05.2011 um 14:39 Uhr

Ich drück dich ganz doll, liebe Astrid.
Viel sagen kann ich gerad nicht...sooo traurig.
Mir laufen hier die Tränen.
:o(
LG, Kerstin



malú69, 12.05.2011 um 14:41 Uhr

Gute Reise alter hübscher Bub.
Mein Mitgefühl.
Markus



Romy Schrepper, 12.05.2011 um 14:49 Uhr

mir kommen gerade die Tränen....ein wunderschönes Bild von einem schönem Hund.Alles Gute .
LG Romy



Der Könich, 12.05.2011 um 14:49 Uhr

behütet und würdevoll hat er den ersten schritt in eine andere, grössere und hellere welt getan, noch lange begleitet von der wärme deiner hand auf seiner seele ...

stille grüsse
heinz




Martina Wrede, 12.05.2011 um 15:21 Uhr

Das tut mir sehr leid... ich würde gern etwas Tröstendes schreiben, doch mir fehlen die Worte...
Ich wünsche Euch Kraft für die kommende Zeit.
Stille Grüße
Martina



MacMaus, 12.05.2011 um 15:44 Uhr

...in deinen Armen friedlich eingeschlafen, dann hast du ihm den Abschied durch deine Nähe erleichtert... Merlin hat sich somit bis zum Schluß bei dir geborgen und mit Liebe umhüllt gefühlt... Wie du es ja auch beschreibst, er war in eurer tierischen Truppe der Opa und nun lebt er in den Erinnerungen in euren Herzen und zum Anschauen in den schönen Bildern weiter.
Mitfühlende Grüße und in Gedanke drücke ich dich fest,
Gaby



Bimbi-schaut-zu, 12.05.2011 um 15:49 Uhr

ich weine und bin in Gedanken bei Dir.

Ich hab Merlin nicht kennengelernt, aber Du beschreibst ihn so liebevoll, so nah.

Bei uns steht auch absehbar ein Abschied an. Wieder einer, der in seiner Endgültigkeit Schmerz dauern lässt.



Angela M-H, 12.05.2011 um 15:52 Uhr

ich bin in gedanken bei dir. fühl dich gedrückt.
traurige grüße
angela



Tapse1968, 12.05.2011 um 16:21 Uhr

*


... Daylight ..., 12.05.2011 um 16:44 Uhr

*



Anita Schneider, 12.05.2011 um 16:59 Uhr

:-((((


Heidi Bollich, 12.05.2011 um 17:22 Uhr

Das hast Du so schön geschrieben und das Foto ist auch wunderschön. Loslassen ist nicht jedermanns Stärke, es ist auch nicht immer leicht.
Alles Liebe
Heidi



gigara2, 12.05.2011 um 18:14 Uhr

Es tut mir so leid. Jedes Tier ist einmalig und es fällt schwer sie gehen zu lassen. Sie geben einem so viel. Sie begleiten uns - der eine kürzer der andere länger sie lieben uns einfach uneingeschränkt in jeder Lebenslage. Ich wünsche dir viel Kraft. lg Karin


Antje Görtler, 12.05.2011 um 18:27 Uhr

Einen schönen Lebensabend habt Ihr ihm ermöglicht. Traurige Grüße
Antje



Norfolks and more, 12.05.2011 um 19:03 Uhr

Machs gut, Merlin! Und grüß mir meine Marcy am Ende der Regenbogenbrücke!!!
Es tut so weh, wenn sie gehen - auch, wenn man an sich weiß, dass sie ein schönes Leben hatten.
Für Euch schicken Polly, Troll, Luna und ich eine große Portion Kraft!
LG Anke



Die tut nix, 12.05.2011 um 19:09 Uhr

das ist so traurig, auch wenn er bestimmt ein wunderbares leben hatte bei euch...; aber ihr habt ihm den abschied leicht gemacht, dort auf der wiese und in deinen armen, er bleibt immer bei euch...

alles liebe petra



Steffi Mertz, 12.05.2011 um 19:13 Uhr

Tränen in meinen Augen....
ich hoffe er ist gut auf der anderen Seite des Regenbogens angekommen und schaut jeden tag auf dich nieder...

LG Steffi



Bettina Bühring, 12.05.2011 um 19:29 Uhr

Ja - jetzt habe ich auch einen Kloß im Hals....das das bei solchen Sachen immer wieder hoch kommt...ich wünsche euch alles Liebe.
GLG Bettina



Angie61, 12.05.2011 um 19:29 Uhr

Deine Worte berühren mich sehr und ich kann deinen Gemütszustand absolut nachvollziehen.
Diese Aufnahme ist äußerst gut gelungen in einem stimmungsvollem Licht.
Alles Gute Angie



Jeanette Atherton., 12.05.2011 um 19:29 Uhr

*


Sanna, 12.05.2011 um 19:45 Uhr

Ein wunderschönes Abschiedsbild und wundervolle Zeilen. Mein Beileid, liebe Astrid. Gute Reise Merlin !
LG Sanna



Juliane Meyer, 12.05.2011 um 20:42 Uhr

ich hab ihn vermisst heut .....ich denk er trifft dort all die andren und hat Dich mit seiner Güte weiter im Auge!


Johanna Bettighofer, 12.05.2011 um 21:45 Uhr

Lass dich drücken. Ich bin in Gedanken bei euch.
Traurige Grüße
Johanna



FrauBine, 12.05.2011 um 22:03 Uhr

Das tut mir so leid... das wunderschöne Foto und deine liebevollen Worte lassen mir sofort die Tränen in die Augen steigen... warum müssen sie immer viel zu früh gehen... :-(
Gute Reise über die Regenbogenbrücke, wunderschöner Merlin.
Sabine



Alexandra Leitges, 12.05.2011 um 22:12 Uhr

Deine Worte haben mich zutiefst gerührt, man kann dieses Gefühl so nachvollziehen, dass es einem selber weh tut.
Ich kenne diesen Moment, wenn man sich trennen muss und weiß, dass es der einzig richtige Zeitpunkt ist, aber man will nicht loslassen.
Die Erinnerung wird nie verblassen...



Angelice W, 12.05.2011 um 22:13 Uhr

Liebe Astrid,
ich wünsche dir starke Arme die dir Trost spenden und
eine starke Schulter, an die du dich in deinem Schmerz
anlehnen kannst...
ich weine mit dir...
traurige Grüsse, Angie



SW-FotoArts, 12.05.2011 um 22:20 Uhr

Ohnein, es tut mir so leid...........;-(((
Die Merlins sind besonders....gute Reise du schöner und fühl dich gedrückt....




Kathrins Hundeknipserei, 12.05.2011 um 23:07 Uhr

Oh......

Eine wunderschöne Hommage an Merlin hast Du da verfasst......
Er wurde gehalten und geliebt und durfte müde sein...das tröstet mich sehr!!
*umarm*



Laura S. L., 13.05.2011 um 0:04 Uhr

Es tut mir so leid...
Machs gut Merlin, du wundervoller Hund...
LG Laura



Zickenmami, 13.05.2011 um 10:44 Uhr

Gute Reise Hübscher!
Und Dir liebe Astrid eine tröstende Umarmung.

Liebe Grüße

Mela



Mirelle66, 13.05.2011 um 12:56 Uhr

Liebe Astrid, es ist immer super traurig eine solchen Ausnahmehund zu verlieren.
Freu Dich über die Zeit, die Ihr zusammen hattet.
Wie Du schreibst, hat er sich den Schlaf ja auch verdient.
Mitfühlende Grüße, Andrea



Art-of-Iris Photographie, 13.05.2011 um 13:24 Uhr

traurige Grüße :O(
fühl dich gedrückt.
glg iris



Tina Hertzsch, 13.05.2011 um 15:06 Uhr

Liebe Astrid ... mir fehlen die Worte und kullern die Tränen!
Ein wunderschöner Hund, ganz tolles Bild und ein Text der die Luft nimmt!!!
Habe eine alte Hundedame, wird am So. 10, und ich habe solche Angst vor diesem Moment sie gehen zu lassen und niewieder eine solche Seele in meinem Leben zu treffen!
LG Tina



B.G. Castillo, 13.05.2011 um 16:20 Uhr

Ein sehr schönes Bild von einem ebenso schönen Hund. Ich kann gut nachvollziehen wie sehr so ein Verlust schmerzt. Wir haben vor wenigen Jahren auch eine 13 Jahre alten Hund verloren, aber er hat uns zuvor noch einen Nachkommen hinterlassen.
LG



Assi U. Peter, 13.05.2011 um 16:32 Uhr

***


Jessica von Augenblick, 13.05.2011 um 17:48 Uhr

wunderschön!!


Detlev Coburger, 13.05.2011 um 18:22 Uhr

Gute Reise Merlin. Ich selber musste schon 2 Hunde gehen lassen und bin "Froh" das ich wenigstens das Glück hatte sie bis zum letztem Moment begleiten zu können.
Vielleicht ist es dir ein Trost ...nach der Zeit der Trauer bleibt die Erinnerung an all das was unsere Freunde uns in ihrem Leben gegeben haben. Bei uns sind neue Freunde eingezogen. Nicht als Ersatz für die "alten", denn die kann niemand ersetzen, aber sie sind auf andere Weise die selbe Liebe wert.

Traurige Grüsse aus Minden

Liebeserklärung von Detlev Coburger
Liebeserklärung
Von
9.8.08, 12:47
2 Anmerkungen





Bauermeister, 13.05.2011 um 18:33 Uhr

Es ist immer traurig ein geliebtes Tier zu verlieren. Er war ein wunderschöner Hund !
LG Heike



just a moment, 13.05.2011 um 20:18 Uhr

.....es tut mir unendlich leid..... mit ihm habt Ihr einen wunderbaren Freund verloren, aber unzählige wunderschöne Erinnerungen bleiben in euren Gedanke und euerm Herzen zurück....
LG Petra



Marion Voege, 13.05.2011 um 20:35 Uhr

Eine Legende muß gehn und ohne ein Wort ,aber das Herz für die die Zurückbleiben besteht und das wollte Merlin . Und das beste ist ...seine Lehrlinge geben es weiter :o) Hab Ihn tief in seinem Herzen ..!

Danke ...für deine Nachricht und ich denke einfach an Dich , weil es mir ebenso erging ! ( Mit Blacki ..dem Hund meiner Schwiegereltern ...von klein auf an und wir waren so einst )

LG Marion



cirrus56, 13.05.2011 um 21:47 Uhr

EIn Traumbild.
Und eine schöne Erinnerung an eine innige Beziehung.

lg Gunther



MaX V., 14.05.2011 um 14:39 Uhr

Mein Beilleid..
er ist ein sehr schöner Hund..
und dies ist auch ein sehr schönes Bild.

lg Max



bebby, 14.05.2011 um 22:28 Uhr

Wunderschönes Tier....aber er lebt durch Euch weiter.


Mutzenbecher, 15.05.2011 um 12:38 Uhr

Ach Astrid - dabei war er doch bei unserem Treffen noch so gut drauf. Merlin war ein ganz toller Hund!!!


erica conzett ec, 15.05.2011 um 13:15 Uhr

och, nein...............bin sprachlos, und weine.........
machs gut mein hübscher, du warst ein toller kamerad.
ich drücke dich ganz fest astrid.
ein lieben gruss an alle deine lieben
erica



Klutsche, 15.05.2011 um 14:42 Uhr

Super Stimmung.

Weiter so!

Gruß Luca



-FG-, 16.05.2011 um 13:03 Uhr

;-((((((((
Ach menno, Schwessa, drück Dich!



die Wally, 16.05.2011 um 14:09 Uhr

..hiermit hast Du ihm ein Denkmal gesetzt!


Alexander Ried, 16.05.2011 um 19:33 Uhr

sehr sehr schön gemacht!
Hat Klasse!
Man kann sie nie vergessen, denn sie gehören zur Familie!

LG
Alex Ried



Petra Schiller, 17.05.2011 um 6:52 Uhr

da kommen mir gleich die tränen ..... och je ... das tut immer so weh ....
er wird immer in deinem herzen sein

traurige grüße petra



becky26, 17.05.2011 um 19:52 Uhr

... vergessen will man so einen Hund auch nicht wirklich. Ich kann mit Dir fühlen. Mein DJ ist auch irgendwie immer noch dabei.
lg becky



Sabine Schwerdtfeger, 18.05.2011 um 12:20 Uhr

So traurig und doch so schöne Worte...
Ich wünsche euch viel Kraft.
LG, Bine



Jürgen Gemmer, 19.05.2011 um 12:49 Uhr

ich hab auch gerade vor paar Tagen einen ganz lieben Menschen verloren und kann deinen Schmerz sehr nachfühlen, mich freut wie er bei dir seine Ruhe finden durfte und ich drück dich dafür aus der Ferne, evtl. bald mal persönlich.

LG Jürgen und fellnasen



Tribolonotus, 20.05.2011 um 12:51 Uhr

Oh, das tut mir leid,
es ist immer schwer ein Tier zu verlieren, erst Recht wenn es solch einen Charakter hatte.

Trotzdem ist es eine sehr schöne Aufnahme, die ihr euch vielelicht Rahmen solltet um ihm immer ein Ehrenplätzchen zu bewahren.

Wir selbst haben seit letzten Dezember unseren über alles geliebten Juniorkater in einem solchen Rahmen an unserer Wand verewigt.

Fühl dich unbekannter Weise gedrückt.

LG Anja



Pfälzerin, 26.05.2011 um 23:36 Uhr

Eine wundervolle Aufnahme von einem wunderschönen Hund. Ich habe selbst so einen treuen Freund - Ich fühle mit Dir - man möchte sie nie verlieren, aber die Zeit kommt......Ich wünsche Dir viel Kraft!

LG Moni



Angelika Witt-Schomber, 27.05.2011 um 22:35 Uhr

Es tut mir leid, ich habs erst jetzt gelesen.
Es gibt Hunde, die bekommt man als besonderes Geschenk ins Leben, oft nur für relativ kurze Zeit, aber sie nehmen so viel von einem mit, wenn sie gehen.

GLG Angelika



uschi pluskwik, 29.05.2011 um 9:40 Uhr

am anderen Ende der Regenbogenbrücke werdet Ihr euch irgendwann wiedersehen......
Unsere Elsa ist nicht mehr alleine dort...meine Mama
ist schon wieder bei Ihr...
wenn der Schmerz geht bleibt liebevolle Erinnerung....
LG Uschi



Elle L., 29.05.2011 um 10:07 Uhr

Ein wunderschöner Hund im warmen Abendlicht - so liebevoll, deine Abschiedsworte, tröstlich,daß du auf seinem letzten Weg bei ihm warst und er es gespürt hat.
Mitfühlende,traurige Grüße von Elle



stillerTraum, 21.06.2011 um 22:22 Uhr

so ein schönes bild, wie aus lassie, aber der text ist traurig, ich weiß wie weh es tut ein liebes tier gehn zu lassen


B.B. Passion of Photography, 22.06.2011 um 10:34 Uhr

...

das steht meinem alten Mann auch irgendwann bevor und ich habe schreckliche Angst vor diesem Moment...


Hab Tränen in den Augen!

Vergesst ihn nicht...



annemone123, 2.09.2011 um 14:44 Uhr

so ein wunderschönes photo....das einfach so viel rüberbringt!! die stimmung ist super! man sieht wirklich in den augen des lieben merlin was für ein toller gefährte er war! wirklich ein bewegendes bild...da bekommt man wirklich tränen in den augen! ich wünsche eurer fellnase alles gute im hundehimmel und euch ganz viel trost!
glg anne



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (101/100)