Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Botschaft ins All von Margareta St.

Botschaft ins All


Von 

Neue QuickMessage schreiben
19.06.2012 um 23:25 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Die Botschaft schickte der Künstler Richard Kriesche als Widmung dem ersten österreichen Kosmonauten Franz Viehböck, zur russischen MIR 1991 ins All.
Die Skulptur ist aus Edelstahl und hat einen Durchmesser von 3,50 m.
Sie befindet sich auf dem Schlossberg in Graz/Österreich.

Die Botschaft enthält Disziplinen von Religion, Ideologien, Kulturen, Sternzeichen und dem Donauwalzer. (Aussage des Reiseleiters)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Pixelfranz, 19.06.2012 um 23:26 Uhr

Sehr schönes Bild, super Bildaufbau und klasse Schärfe!
LG Franz




Margot D., 19.06.2012 um 23:37 Uhr

das finde ich super ,in dieser form einen kosmonauten zu ehren
ein schönes werk des künstlers, das du hier klasse präsentierst
freue mich, dass du wieder hier aktiv bist
liebe margareta wünsche dir eine schöne woche und weiterhin viel spass mit uns
lg margot



Charly08, 20.06.2012 um 0:10 Uhr

Eine sehr schöne Geste.
LG Gudrun



Günter K., 20.06.2012 um 5:33 Uhr

wie hingeworfene bausteinchen aus einer spielzeugkiste ;-) menschliche fantasie, die amerikanische konkurrenz schickte, so meine ich solch eine botschaft in das unendliche all. eine tolles stück weltraumgeschichte ;-)
lg günter



Carlos Ramos, 20.06.2012 um 6:46 Uhr

Sehr interessant, was Du hier zeigst. Danke dafür.
LG Carlos



Gertrude Theuerweckl, 20.06.2012 um 6:53 Uhr

Schön, wie du diese Botschaft an uns übermittelst und interessant die Info dazu, vielen Dank Margareta!
L.G.Gerti



Josef Zenner, 20.06.2012 um 7:37 Uhr

Da muß ich aber erst noch in die Schule gehen, um diese Zeichen zu lernen.
Gut gemacht.
Viele liebe Grüße Josef.



gre., 20.06.2012 um 8:26 Uhr

interessant und gut präsentierst du dieses werk.
lg gre.



my Way, 20.06.2012 um 8:53 Uhr

interessant, was alles so gemacht wird...und man weiß gar nichts davon. Wieder etwas gelernt, was es in der Welt gibt ;-))
LG



Gudrun und Johannes.Wolf, 20.06.2012 um 9:45 Uhr

Sehr interessant! Die Zeichen faszinieren mich. Sogar der Donauwalzer ist dabei :-))) Ob die im All getanzt haben?
Liebe Grüße Gudrun



Günter Bulst Haan-Gruiten, 20.06.2012 um 12:23 Uhr

Das verstehe, wer will - interessant dargeboten ist es allemal,
Gruß Günter



Sperrling, 20.06.2012 um 19:52 Uhr

Klasse, ich finde es toll, daß Du bei Deinen Reisen nicht nur Landschaften, Denkmäler usw. fotografierst sondern einen Blick für das Außergewöhnliche hast.
Die Botschaft ins All finde ich gut.
http://www.youtube.com/watch?v=xwBMrYJODmM

GGLG Hildegard



Angelika Stendenbach, 20.06.2012 um 20:33 Uhr

Da habe ich doch gerade versucht zu lesen, was da steht, liebe Margareta. Hoffentlich nur Nettigkeiten. ;-)))

Interessante Dinge zeigst Du uns hier.
LG Geli



Margareta St., 21.06.2012 um 11:01 Uhr

@Günter B., man muss und kann nicht alles verstehen.
Lassen wir dem Künstler sein Geheimnis.



Anoli, 21.06.2012 um 18:13 Uhr

Hmm.....na, wenn das die Außerirdischen verstehen, sind sie gut. *g*
Ein tolles Bild ist es allemal!
LG Ilona



Alfons40, 22.06.2012 um 14:00 Uhr

Interessant, mit guten Bildaufbau, sowie Schärfe.
Gut gemacht, Margarete ! +++
Gruß Adolf



Blank Walter, 24.06.2012 um 11:12 Uhr

Sehr gut gemacht, Bildausschnitt und Gesamtansicht. So was gefällt einem alten Sternengucker wie mir.
LG Walter



frauke ray, 26.06.2012 um 14:21 Uhr

das Bild trifft ganz meinen Geschmack.
lg



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 253 Klicks
  • 18 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (514/955)naechstes