Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Los Roques de García von Karin Hartwig

Los Roques de García


Von 

Neue QuickMessage schreiben
3.09.2005 um 19:11 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Und noch einmal geht es in die Berge. Diese Gebilde findet man auf Teneriffa in der Caldera - einem riesigen Kraterkessel - im Zentrum der Insel am Fuße des Teide. Sein Schatten ist im HG zu sehen.
(Scan vom Dia)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Rhön Freak, 3.09.2005 um 19:15 Uhr

sehr geil.
dachte die Caldera gäbs nur auf La Palma.
;-)

Der Finger Gottes, oder?

Super Landschaft.
Kenn ich leider noch nicht.
Aber dafür La Palma.
Wenns Dich interessiert:
www.juergen-huefner.de



Monika Schmiedgen, 3.09.2005 um 19:17 Uhr

Was für eine Stimmung, wie von einem anderen Planeten. Toll, die Blüten im Schatten geben den Kontrast zur kalten Nebelstimmung der Felsfinger, eine sehr gelungene Kombination.
Gruß, Monika



Dieter Craasmann, 3.09.2005 um 19:21 Uhr

Eine wunderbare Aufnahme, so langsam verschwinden die Detail im Hintergrund und Dunst und vorne die schön leuchtenden Büsche und Blumen.
Gruß Dieter



Edelgard Feiler, 3.09.2005 um 21:32 Uhr

Tolle Landschaft, schöne Aufnahme.
LG
Edelgard



Rolf Wengenroth, 3.09.2005 um 21:59 Uhr

Sieht ja schon so richtig herbstlich aus, diese kühle und doch noch klare Bergstimmung.
Könnte auch schon Septemberstimmung sein - jetzt wo morgens bei uns schon der Nebel aufsteigt.
Herrliche Farbabstufungen mit dem aufsteigenden Dunst.
Wirkt auf mich sehr einfühlsam, gefühlvoll und harmonisch.
LG Rolf




Gerhard Wanzenböck, 3.09.2005 um 22:22 Uhr

eine tolle Naturkulisse in einer wunderbaren Stimmung - könnte ruhig etwas größer sein - das Bild wäre es wert.
LG Gerhard



Karin Hartwig, 3.09.2005 um 23:16 Uhr

@Rhön Freak ;-): Die Caldera von La Palma kenn ich. So heißen ganz allgemein (und dort im Besonderen) die erloschenen bzw. eingesunkenen Kraterkessel. Aber du hast Recht: Auf Teneriffa ist diese Gegend eher unter "Cañadas" bekannt. Danke für den Hinweis. Die HP hab ich mir angesehen. Sehr professionell gemacht, und tolle Fotos - nicht nur von La Palma.

@all: Dankeschön für eure freundlichen Anmerkungen.

LG Karin



Ernst R. H., 3.09.2005 um 23:31 Uhr

Geisterhaft schön.
lg erh



Hans-Wolfgang Hawerkamp, 4.09.2005 um 0:10 Uhr

ein ganz grossartiges Teneriffa Bild...durch und durch schön!!
Gruss Wolfgang



Barbara Elerick, 4.09.2005 um 5:47 Uhr

Eine wunderbare, mysterioese Stimmung hast du hier eingefangen. Mir gefaellt besonders die Gradierung der Farbwerte, durch welche der Eindruck der Tiefe verstaerkt wirkt.
LG,
Barbara



Wolf T., 4.09.2005 um 8:08 Uhr

Ein schönes, sehr stimmungsvolles Bild. Irgendwie machen solche Bilder mich immer nachdenklich, sie lassen bei mir wohl eine besondere Saite klingen.
Übrigens.....toller Scan !
Gruß Wolf



Bo M., 4.09.2005 um 8:10 Uhr

beeindruckende felsformationen. das sieht wieder mal richtig klasse aus. hätte bei dem bild eher auf eine asiatische landschaft getippt, aber so weit muss man ja gar nicht :-))
LG Bo



Roswitha Schleicher-Schwarz, 4.09.2005 um 8:25 Uhr

Wunderbar diese Abstufung der Farben Grau und Blau, die immer zarter werden. Dazu der gelbe Klecks im Vg. Ein Bild, an dem man lange Zeit Freude hat.
Herzlichst Roswitha



Klaus Hartwig, 4.09.2005 um 8:46 Uhr

Der scharfe Vordergrund gibt dem Bild so richtig die Tiefe und Weite.
lg.Klaus



Ilona Abel, 4.09.2005 um 11:54 Uhr

Das sieht fast ein wenig mystisch aus, eine tolle Aufnahme.
lg Ilona



Karin Hartwig, 4.09.2005 um 13:29 Uhr

Von Ernst bis Ilona:
Auch euch ein herzliches "Dankeschön". Ehrlich gesagt: Mir gefällt das Bild auch :-)
LG Karin



Gerd Frey, 4.09.2005 um 22:31 Uhr

Die bizarren Felsen alleine sind schon beeindruckend. Mir gefällt aber zusätzlich auch der Vordergrund sehr gut. Er bringt Farbe und Orientierung rein.
lg Gerd



Hans-Jürgen G, 5.09.2005 um 16:45 Uhr

Klasse Aufnahme, sehr gut gemacht.
Gruß Hans-Jürgen



Helene Kramarcsik, 6.09.2005 um 11:17 Uhr

Schließe mich den Vorkommentar an.
LG Helene



KLEMENS H., 6.09.2005 um 15:12 Uhr

Das ist eine (Gegenlicht-) Landschaftsaufnahme,
wie ich sie liebe, Karin,
weil Kontraste und feinste Abstufungen
das Bild bereichern und verrätseln,
manchmal sogar geheimnisvoll wirken lassen
(je nach Farbtönung...)

In diesem Sinne als Fotogruß
ebenfalls eine Gegenlicht-Aufnahme,
aber etwas bearbeitet):

GLÜCKS- MOMENT von KLEMENS H.
GLÜCKS- MOMENT
Von
11.12.04, 0:48
24 Anmerkungen

LG Klemens



Jürgen GREGOR, 6.09.2005 um 18:40 Uhr

Hi Karin,
der Übergang vom farbigen Vordegrund (Büsche) zum fast monochromen Hintergrund macht aus diesem Bild ein besonderes Foto. Gefällt mir ausgesprochen gut.
LG Jürgen



Karin Hartwig, 20.09.2005 um 11:25 Uhr

Von Gerd bis Jürgen:
Komme erst heute dazu: Herzlichen Dank auch euch für die netten Kommentare.
LG Karin



Peter Krammer, 29.09.2005 um 23:29 Uhr

Ja, da war ich auch schon mal vor etwa 20 Jahren ... eine bizarre und ungewöhnlich schöne Gegend .
Wenn ich mich recht erinnere, heisst diese Krater-Hochebene " in den canadas" (canjadas gesprochen)
Ein fantastisch schönes und gutes Foto, Karin !!
Grüsse von Peter



Karin Hartwig, 30.09.2005 um 11:27 Uhr

@Peter: Danke! Dieses Bild ist inzwischen auch schon 14 Jahre alt! Wird Zeit, dass ich meine Eindrücke auffrische - in 4 Wochen ist es so weit.
LG Karin



Tuny Hilger, 2.03.2014 um 16:39 Uhr

out of the world !!!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 703 Klicks
  • 25 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1540/1539)