Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

"Götterdämmerung" von Marco Krüger

"Götterdämmerung"


Von 

Neue QuickMessage schreiben
27.02.2006 um 20:29 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
So....nun mein zweites Werk dieser Art. Es besteht aus unzähligen einzelnen Bildern, die Photoshop-Datei ist über 100MB groß und umfasst für meinen Geschmack und für den Geschmack meines Arbeitsspeichers viel zu viele Ebenen ;)

Im Großen und Ganzen sind es ein paar Hauptebenen ->
1. Die Schienen (Husum)
2. Die Stadt (Pano von London)
3. Die Wolken, bestehend aus neun verschiedenen Wolkenfragmenten
4. Die Lichter (alle gepaintet, da die Aufname der Skyline bei Tage entstanden ist)

Gruß, Marco

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Jürgen-Kurt Wegner, 27.02.2006 um 20:36 Uhr

Mein Kompliment, feine Arbeit. Man glaubt, die Sonne reflektiert sich in den Schienen.


Dagmar Garbe, 27.02.2006 um 20:47 Uhr

Perfekt! Man sieht die viele Arbeit. Nur dadurch kommt so etwas Phantastisches zustande!
LG D



KS- Pictures, 27.02.2006 um 21:34 Uhr

stark


Bernd Kunze, 27.02.2006 um 22:20 Uhr

Tolle und stimmungsvolle Arbeit.
Da hat sich Dein großer Arbeitsaufwand aber gelohnt.
Gefällt mir ausgesprochen gut.

MfG
Bernd



alex.foto.art, 27.02.2006 um 22:40 Uhr

Wow, ich bin total beeindruckt und schau nur hin und her auf dem Bild. Da hast Du Dir einige Arbeit gemacht.
Das Ergebnis ist ein faszinierendes Bild!

Gruß, CoV



Michael Fröhlich, 27.02.2006 um 22:46 Uhr

Das finde ich total beeindruckend. So viel Arbeit für ein Bild, aber es hat sich gelohnt, das Ergebnis ist wirklich fszinierend. Respekt. Mich machen zwei Ebenen schon irre.
LG Micha



Hans-Herbert B., 28.02.2006 um 21:37 Uhr

ich find's einfach Gigantisch

steh auf den Schienen und weis nich wohin zuerst gucken

Bravo für Ausführung und Geduld

+++



Voting Center, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 196 pro und 214 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


alex.foto.art, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

Das Szenario - 2 Minuten vorm Gewitter - ist gut umgesetzt. Eine saubere Arbeit ohne Spuren und mit Gefühl für Licht und Stimmung. Auch wenn es kein "Schönwetterbild" ist, für mich eine sehr feine Aussicht.


Daniel Lanz, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

Gute Arbeit.
- - - = + [+] +



Doc Kramer, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Anita Schneider, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Christine C. W., 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+++


Christian Knospe, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

++


Hansi Grässl, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+++


Marcus Rüter, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

pro


|JS|, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

pro


Daniel Rohr, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

Pro


Rolf Bringezu, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Rolf Wengenroth, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+++


Armin S., 2.03.2006 um 16:49 Uhr

++


Christof Benz, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+++


K. Häßler, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Ralf Kesper, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

Das ist mir einfach zu viel Zeugs im Bild...ich komme damit irgendwie überhaupt nicht klar.

Skip



René Graf, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

````````````````SKIP´´´´´´´´´´´´´´´



Reinhold Zimmer, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+++


Ingrid Sihler, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

pro


Kai Sehlke, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

pro


Melanie L.H., 2.03.2006 um 16:49 Uhr

klasse Marco


BERT T, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

__


Carl Wille, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Hans-Wolfgang Hawerkamp, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Volker Kroll-01, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+++


Pleff Albrink, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Jochen van Eden, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

-


Michal P., 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


BACEK JIEHuH, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+


Jeanette Th., 2.03.2006 um 16:49 Uhr

pro


Mark Frantz, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

kippt mir zu sehr nach rechts

skip

adé
mf



Thomas Heilmeier, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

pro


alex.foto.art, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

@Mark: Wenn Du genau hinschauen würdest, fiele Dir vielleicht auf, daß der Ansatz der Zäune(?) links und recht von den Gleisen in unterschiedlichen Höhen verlaufen. Aber sie sind exakt waagrecht. Da kippt nix.

Gruß, CoV



Dragon Fly, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

PRO


Karl Herrling, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

PRO !!!


Tanya R. O., 2.03.2006 um 16:49 Uhr

skip


Ole Halley, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

hut ab!
+



Mél Ancholy, 2.03.2006 um 16:49 Uhr

+++


Thomas Rieger I, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

Pro


Bernd Ernst, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


ANSCHii.reloaded., 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Bärbel B., 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+++


Markus Merz, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

contra


Stefan Schmäling, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

pro


Werner Sperl, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

++++++++


Petra Und Thorsten Golder, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

Die Lichter sehen teilweise aus wie aufgesetzt und die Reflektoren scheinen nach vorne, die Lichtkegel aber verlaufen auf den Boden (links).
c



Claudio Rizzoli, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

cool - pro


Gerd Dz., 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Nicole Eckert, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

Pro


Marvin Hilpert, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+++PRO+++
AUF JEDEN FALL!!!



Olaf Jäckel, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Mark Frantz, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

@child of vision: ups - da habe ich beim ersten mal nicht richtig hingeschaut *schäm* es war also eine optische täuschung. beide zäune (?) auf der rechten seite sind im vergleich zur linken etwas versetzt, daher kommt es wohl.
nun weiß ich, welchen button ich jetzt drücke ;-)

adé
mf



Rolf- P-, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

pro


Birgit Spitaler, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Fritz Berger, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Tobias Brandl, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

PRO!!!


Petra Rau, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

pro!


Gabi Anna, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+++


Annett Gernhardt, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Stefanie d. B., 2.03.2006 um 16:50 Uhr

beeindruckend - aber zwei kleinigkeiten lassen mich skippen: der bahndamm endet für mich einen tick zu hoch, das sieht auf anhieb nach montage aus - und der schärfeverlauf ist zu abrupt von fast überschärftem vordergrund zur weichgespülten skyline.



Heinz H., 2.03.2006 um 16:50 Uhr

wie stefanie


Ka Fla, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

contra
Mir persönlich gefallen so'ne über-arbeiteten Bilder nicht, das wäre also normalerweise ein skip gewesen. Aber hier frage ich mich zusätzlich, warum der Fotograf mit dem Gleis eine Fluchtpunktperspektive anlegt, die dann völlig ins Belanglose läuft.



Detlef Uwe Richter, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

-


Gisela Wittmann, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

pro


Timo S, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

Pro für den Arbeitsaufwand und das fute Resultat.
Gruss Timo



Lutz-Henrik Basch, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

pro


planet schlaflos, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Albert F. Müller, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

mir gefällts


Der Brownz - Peter Braunschmid, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

joho ein pro
gruss



Marc Berger, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

pro



Matthias Pöltl, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

Pro


Stefan Burkard, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

>>> PRO <<<


Poli M, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

supergeil PRO


FunkyChicken Weber, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

+


Melitta Burger, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

pro


Der TIEGER, 2.03.2006 um 16:50 Uhr

Ich weiss, wo die Schienen liegen, die gibt es nicht allzu häufig in Deutschland. Daher passt alles andere (so gekonnt es auch sein mag) in meinen Augen so gar nicht. Leider contra.


 

Marco Krüger, 2.03.2006 um 17:11 Uhr

Mal wieder ein großes Dankeschön an alle, die sich mit meiner Arbeit beschäftigt haben...

@ Herbert St. -> die Lichter sitzen 100% in den Fenstern. Darauf habe ich bei der umfangreichen Bearbeitung sehr penibel geachtet

@ Mark Frantz -> das Bild liegt in der Waage. Auf sowas achte ich in der Regel. Es kann höchstens sein, dass durch die Konzentration der Häuser auf der rechten Seite das Bild auf den ersten Blick kippt

@ Stefanie d.B. -> du hast recht...der Schärfenverlauf ist wirklich suboptimal. Das werde ich ggf. nochmal überarbeiten

Ich muss feststellen, dass es hier sehr schwer ist mit Bildern dieser Sorte in die Galerie zu kommen. Ich werde mir wohl noch mehr Mühe geben müssen.

Gruß, Marco



alex.foto.art, 2.03.2006 um 19:39 Uhr

Von mir trotzdem eine Gratulation zu dem Stimmenverhälnis! Einen prima Einstand zeigst Du hier - es werden sicher noch einige sehr gute Werke folgen :o)

Gruß, CoV



Kathryn Dixon, 6.06.2006 um 15:45 Uhr

Wow, das war sicher viel Arbeit. Aber sie hat sich gelohnt. Ein tolles stimmungsvolles Kunstwerk hast Du da geschaffen! Gefällt mir. lg Kathryn


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.220 Klicks
  • 89 Kommentare
  • 3 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (2408/2407)