Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Frühmorgens am Wegesrand .. von Gila W.

Frühmorgens am Wegesrand ..


Von 

Neue QuickMessage schreiben
26.06.2008 um 9:43 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Es ist erstaunlich, was man auf einem kleinen Stück Wiesenweg entdeckt, wenn man genau hinsieht. Man muss nur in die Hocke gehen und den Blick schweifen lassen.
Am Wegrand, aber schon im tiefen Gras, entdeckte ich diese schöne Blauflügelprachtlibelle.

(Freihandaufnahme FZ50 + Minolta Achromat ---- f3,2 | 1/50s | ISO100 | -o,66 EV | Spotmessung)

Blauflügel-Prachtlibelle
Calopteryx virgo

Kennzeichen:
Das Männchen hat einen leuchtend grünblau-metallischen Körper, schwarze Beine und blaugrün schillernde Flügel. Beim Weibchen ist der Körper vorn metallisch grün, hinten matt kupfern. Die Flügel sind durchscheinend braun und weisen ein 'falsches' weißes Flügelmal auf.

Größe:
Länge ca. 50 mm
Flügelspannweite bis ca. 70 mm

Lebensraum
Fast ausschließlich an fließendem Wasser (schmale Bäche mit Ufervegetation), im Gebirge bis 700 m.

Entwicklung:
Die Libellen fliegen von April bis September, allerdings erreicht ein Individuum nur ein Alter von etwa 2 Wochen. Bei der Paarung packt das Männchen das Weibchen mit den Hinterleibszangen an der Vorderbrust. Danach wird das Paarungsrad gebildet. Die Paarung findet im Sitzen statt und dauert 4 - 5 Minuten. Die Eier werden vom Weibchen allein abgelegt und zwar in Wasserpflanzen sowohl oberhalb als auch unterhalb des Wasserspiegels. Ein Weibchen kann bis 300 Eier legen und nach etwa 3 Wochen schlüpfen daraus die Larven. Sie entwickeln sich in fließendem Wasser an ruhigen Stellen. Ihre Entwicklung dauert zwei Jahre. Vor dem Schlupf der Libellen verlassen die Larven das Gewässer bis zu 1 m vom Ufer. Die Libellen schlüpfen nicht gleichzeitig sondern über einen Zeitraum von mehreren Wochen.

Ernährung:
Räuberisch.

Verbreitung:
Europa, Nordafrika, Asien.

Quelle: Insektenbox

Vom selben Tag:
Mach den Weg frei ... von Gila W.
Mach den Weg frei ...
Von
25.6.08, 14:46
44 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Veronika Zanke, 26.06.2008 um 9:51 Uhr

Tolles Makro!
Sehr schön!
LG Veronika



Thoralf , 26.06.2008 um 10:00 Uhr

Ganz tolles Makro, gefaellt mir super, feinste Qualitaet
LG Thoralf



Elke Hickstein, 26.06.2008 um 10:05 Uhr

Ich finde es grossartig, wie Du hier für unsere Augen
die Feinstrukturen ihrer interessanten Körperarchitektur
dargestellt hast!!
LG Elke



G. Momente, 26.06.2008 um 10:21 Uhr

++++
lg
gerd



Nixe Duell-Pfaff , 26.06.2008 um 10:59 Uhr

Geniales Foto - sowohl im Hinblick auf Farbe als auch Schärfe und Gestaltung!
VG Nixe



Herbert Schacke, 26.06.2008 um 11:08 Uhr

Dieses Makro ist ein Traum, der ideal eingefangene Metallglanz und der zarte Hintergrund sind unübertroffen...:-))


Novemberkind , 26.06.2008 um 11:16 Uhr

Ein herrliches Makro in allerbester Qualität.
Die Details der Libelle sind ein absoluter Hingucker.
Danke auch für die ausführliche Information.
Lieben Gruß. Bina



Bernd Groftschik, 26.06.2008 um 11:36 Uhr

Stark, was Dir so alles über den Weg läuft


Claus Fisser, 26.06.2008 um 11:50 Uhr

PERFEKT!
vg claus



Alexander R, 26.06.2008 um 12:02 Uhr

wirklich prächtig, ausgezeichnete Arbeit
LG Alexander



Charly , 26.06.2008 um 12:16 Uhr

+++
Schließe mich begeistert an.
LG charly



Stevie 65, 26.06.2008 um 13:17 Uhr

Ob es solche bei uns auch gibt???
Ganz schön, Gisela!!!
Fein mit dem hellen HG!!
Grüoss, Stevie65



Editha Uhrmacher , 26.06.2008 um 13:37 Uhr

Man sollte vielleicht grundsätzlich auf den Knien durch dei Gräser krabbeln, damit einem solch Prachtexemplare nicht entgehen.
Ich habe sie auch einmal in Masuren auf meinen Paddelboot sitzen gesehen, aber bis ich dann nun meine Kamera endlich schussbereit hatte, war sie wieder weg. Aber sie zu betrachten war schon aufregend.
Ein klasse Makro von bester Quali!
LG Editha



W Zopf, 26.06.2008 um 13:53 Uhr

Top Bildquali - sehr fein
LG Wolfgang



schlusimo , 26.06.2008 um 13:59 Uhr

ui, ganz große klasse.
Das bekomme ich sofort Lust selbst wieder loszuziehen. Ein super Bild und ich bin dann jetzt mal weg...*ggg - einen Wegesrand zum sitzen suchen*
lg Moni



Günther Breidert, 26.06.2008 um 14:11 Uhr

Oh, wie ist die Aufnahme schön.

Diese Libelle gibt es bei mir (vermutlich) nicht. Aber dafür die Gebänderte Prachtlibelle.
LG Günther
Gebänderte Prachtlibelle von Günther Breidert
Gebänderte Prachtlibelle
Von
21.5.08, 20:10
12 Anmerkungen



Johannes Macher, 26.06.2008 um 15:19 Uhr

Gratulation zum Bild und Dank für die Erläuterungen.
Gruß Johannes



Wolfgang Pastler, 26.06.2008 um 16:27 Uhr

Sehr schön getroffen Gisela.....Diese Libellenart habe ich bei uns noch nicht gefunden !!
LG Wolfgang



Traudl H, 26.06.2008 um 17:26 Uhr

eine wahre Pracht!!! so schön die feine Zeichnung der Flügel.
LG Traudl



Marianne Th, 26.06.2008 um 17:39 Uhr

Was dir so alles über den Weg "läuft".....wieder in brillianter Schärfe und schönen Farben festgehalten.
Ich kann dein Bild nur bewundern und mich für die gute Info dazu bedanken.
LG marianne th



Marguerite L., 26.06.2008 um 18:30 Uhr

Prachtvoll, auch der Hintergrund, auch ich bin begeistert
Grüessli Marguerite



Helga Blüher, 26.06.2008 um 19:02 Uhr

Grandios was du so alles entdeckst und dann noch ganz hervorragend festhälst. Es ist einfach immer wieder eine große Freude deine Bilder zu betrachten.
LG Helga



Yvo Pollinger, 26.06.2008 um 19:12 Uhr

Grosse klasse,ein einwandfreies Makro.
Grüess Yvo



Marga Soujon, 26.06.2008 um 19:21 Uhr

Wow was für ein super Makro
LG.Marga



Siegfried Bollenbach, 26.06.2008 um 20:01 Uhr

Also ich bin schon oft in die Hocke gegangen und treibe mich nicht selten auf Wiesenwegen herum, aber diese wunderbare Libelle habe ich erst einmal gesehen, wofür ich schon dankbar war. Fotografieren konnte ich sie leider noch nie. Ich gratuliere Dir zu dieser wunderschönen, gelungenen Aufnahme.

Liebe Grüße
Siegfried



Bernhard Jeide, 26.06.2008 um 21:20 Uhr

Zur Qualität Deiner Macros mag ich kaum noch etwas sagen. Es kann nur Jubel in höchsten Tönen sein (in stetiger Wiederholung)! Hier finde ich aber auch den HG besonders herrlich in seiner Farbgebung und mit dem verschwommenen Muster!
LG Bernd



Elisabeth Bach, 26.06.2008 um 22:37 Uhr

Schärfe und Farben sind dir wieder fantastisch gelungen, liebe Gisela! Ich bin hin und weg! Die Prachtlibellen, die ich heute sah, waren auch ruck zuck weg!
Liebe Grüße
Elisabeth



Gunther Hasler, 27.06.2008 um 10:33 Uhr

Sehr schön geworden, die Prächtige und du hast natürlich recht, man muß meist schon erst in die richtige Perspektive gehen und die Augen offen halten! :)
LG Gunther



H.D. G., 27.06.2008 um 11:01 Uhr

Ich staune immer wieder über deine Freihandaufnahmen !!!

LG Dieter



Ulrike B. B. , 27.06.2008 um 17:51 Uhr

Da kann man sich nur wundern und staunen über die Schönheiten, die unserere Natur hervorbringt. Und sich freuen, dass sie uns so perfekt und in ihrer ganzen Pracht vor Augen geführt werden. Ganz große Klasse und wie immer eine wahre Augenweide!

LG, Ulrike



Sabine G.K. , 27.06.2008 um 20:23 Uhr

Tolles Makro mit perfekter Schärfe. Die schimmernde Farbe der Libelle kommt toll rüber.
GLG Sabine



Sigi I , 29.06.2008 um 10:49 Uhr

Klasse !


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.007 Klicks
  • 38 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1040/1039)