Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

... ganz nahe von Gabi Anna

... ganz nahe


Von 

Neue QuickMessage schreiben
2.07.2006 um 20:55 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.



Die schwersten
Wege werden alleine gegangen,
die Enttäuschung, der Verlust,
das Opfer,
sind einsam.
Selbst der Tote der jedem Ruf antwortet
und sich keiner Bitte versagt
steht uns nicht bei
und sieht zu
ob wir es vermögen.
Die Hände der Lebenden die sich ausstrecken
ohne uns zu erreichen
sind wie die Äste der Bäume im Winter.
alle Vögel schweigen.
Man hört nur den eigenen Schritt
und den Schritt den der Fuß
noch nicht gegangen ist aber gehen wird.

Stehenbleiben und sich Umdrehen
hilft nicht. Es muß
gegangen sein.

Nimm eine Kerze in die Hand
wie in den Katakomben,
das kleine Licht atmet kaum.
Und doch, wenn du lange gegangen bist,
bleibt das Wunder nicht aus,
weil das Wunder immer geschieht,
und weil wir ohne Gnade
nicht leben können:
die Kerze wird hell vom freien Atem des Tags,
du bläst sie lächelnd aus
wenn du in die Sonne tritts
und unter den blühenden Gärten
die Stadt vor dir liegt
und in deinem Haus
dir der Tisch weiß gedeckt ist.
Und die verlierbaren Lebenden
und die unverlierbaren Toten
dir das Brot brechen und den Wein reichen -
und du ihre Stimme wieder hörst
ganz nahe
bei deinem Herzen.

Hilde Domin









Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





A.W. Osnafotos, 2.07.2006 um 20:59 Uhr

sehr schönes motiv/foto sowie text.
lg, andré



Uwe Chemnitz, 2.07.2006 um 20:59 Uhr

LYRIK MIT FOTOS...
Uwe



Jacky Kobelt, 2.07.2006 um 21:04 Uhr

Ein eindrückliches tiefgründiges Gesamtkunstwerk zum Sonntagabend.

Danke


Jacky



Werner Rieder, 2.07.2006 um 21:08 Uhr

Besinnlich und wunderschön!!!
Herzliche Grüsse Werner



Ivan Zuliani, 2.07.2006 um 21:12 Uhr

Intensa come un musica triste. Sei attenta e sensibile Gabi. Con ammirazione Ivan


Massimo Carolla, 2.07.2006 um 21:13 Uhr

thanks for your great sensibility, regards Massimo


Chrisu aus Wien, 2.07.2006 um 21:14 Uhr

*


Manfred Schneider, 2.07.2006 um 21:26 Uhr

Eine sehr gefühlvolle Arbeit.
lg manfred



Der Hannes, 2.07.2006 um 21:33 Uhr

Deine Bilder und Texte haben eine
magische Ausstrahlung.
ich betrachte sie sehr gerne,und beginne oft
zu träumen.

lg. Hannes



Priska Zehentner, 2.07.2006 um 21:36 Uhr

das Bild mit dem Text ist sehr gefühlvoll. Eine super Beildgestaltung!
lg
Priska



Martin H, 2.07.2006 um 21:50 Uhr

Gefühle pur - hervorragend gefaßt in Wort und Bild!

Viele Grüße - Martin



Gerhard Bonse, 2.07.2006 um 21:54 Uhr

Fotokunst meets Lyrik. Ein inhaltsschweres und attraktives Duo, bei dem man längere Zeit verbringt. Das Foto ist in fein nuancierten Farben und einer sehr guten Bildschärfe gestaltet und gehört nahezu symbiotisch zu der nachfolgenden Lyrik. Ganz ausgezeichnet. Liebe Grüße Gerd.


Gisela W., 2.07.2006 um 22:00 Uhr

eindringlicher text zu einem ebenso eindringlichen foto...
lg - gila



Ise Ehlers, 2.07.2006 um 22:10 Uhr

Eine sehr interessante und vor allem sensible Zusammenstellung. Auf welchem Friedhof befindet sich das Monument?
Viele Grüße Ise



Gabi Anna, 2.07.2006 um 22:12 Uhr



@

auf dem jüdischen friedhof in dresden






Peter Schürholz, 2.07.2006 um 22:17 Uhr

Dein Blick für Details ist immer wieder faszinierend. Zusammen mit dem Text ein wahres Kunstwerk.

LG Peter



Ivonne Jerzembeck, 2.07.2006 um 22:50 Uhr

diese offenheit mit dem Tod wünsche ich mir von allen menschen...


Jacqueline S, 2.07.2006 um 22:53 Uhr

ganz nahe...geht mir bild und text !!!
lg jacky



TeKa nne, 2.07.2006 um 23:03 Uhr

ich brauche immer viel Zeit für deine Arbeiten
schau sie mir öfters an, lese öfters
lg thomas



Anne Marie Göldi, 3.07.2006 um 0:07 Uhr

sehr zart und dennoch eindrucksvoll. Und wie wunderbar die kleinen, unscheinbaren und scheuen Blümchen versuchen dem toten Stein ganz nahe zu sein. Schön gemacht und gefühlvoll der Text.
anne marie



Rositha Kötting, 3.07.2006 um 0:10 Uhr

Eine wunderbare Komposition aus Bild und Text.
Der Text in seinem Realismus bewegend.
Die Photographie einfühlsam und durch ihren Schärfeverlauf sehr aussagekräftig.
Liebe Grüsse
Rositha



Doris H, 3.07.2006 um 6:22 Uhr

schau mal hier liebe Gabi Anna. Ein ganz frühes Foto von mir, noch mit einer klitzekeinen DigiCam



Ein Gedicht, das für mich eine besondere Bedeutung hat, hast du hier grandios umgesetzt. Die kleinen Blümchen geben dieser Symbiose den Hoffnungsfunken, das es auch ein Leben danach (wonach auch immer) gibt.

LG Doris



Peter Kis kalóz, 3.07.2006 um 7:09 Uhr

Excellent!!!
Regards, Peter



Liliane S., 3.07.2006 um 7:14 Uhr

Wunderschön - Bild und Text :-))

LG Lili



Wenke Fronsdal, 3.07.2006 um 7:40 Uhr

wundervolle...gedichte und bild. ich mag die kontrast stein und blumen.
lg
wenke



Moon Night, 3.07.2006 um 8:08 Uhr

ein wunderbares foto,der text ist passend gewählt...
lg moon



Uta H., 3.07.2006 um 9:11 Uhr

... an der Ewigkeit - ein wunderbares Foto, Gabi Anna, das mit dem Text zu einem ausdrucksstarken Gesamtwerk wird.
LG Uta



Maria Saggio, 3.07.2006 um 10:48 Uhr

Complimenti.....le tue foto sono uniche!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!


Ewa W., 3.07.2006 um 11:43 Uhr

Stark!!!
Ein schönes Bild mit schönem Text ergränzen sich wunderbar.. dazu stimmt nachdenklich.
Wünsche dir einen schönen wochenbeginn ;-)))

Lg, Ewa



Christiane Wo, 3.07.2006 um 13:00 Uhr

ein sehr besonderes Motiv wunderbar gezeigt!
wirkungsvoll finde ich auch die Schriftzeichen im Steinbuch
LG Chris



Manuela Klapproth, 3.07.2006 um 13:20 Uhr

Wunderbare Bild-Text Kombination !
LG
Manu



Gabriele Langwisch, 3.07.2006 um 14:22 Uhr

ausgezeichnetes bild !!!
lg



M.W. Schiller, 3.07.2006 um 14:24 Uhr

gefällt mir auch sehr gut,eine einfühlsame kobination.
lg manfred



Gisela Gnath, 3.07.2006 um 14:39 Uhr

Lange bin ich zwischen Bild und Text hin und hergegangen. Es berührt mich sehr!!!
Dieses aufgeschlagene Buch als Grabstein. ist von Dir sehr einfühlsam gewählt! Die dazu gehörenden Emotionen so wunderbar in Worte zu fassen ist wahre Kunst.
Beides hast Du fein und sensibel zusammengebracht!!!
lg Gisela



Gertrud P., 3.07.2006 um 17:23 Uhr

Auf dem Grab meiner Eltern ist das Buch ..." Das Buch des Lebens". Sie hatten es sich gewünscht...... Dein Foto und der Text berühren mich sehr. LG Gertrud


Alexandra P., 3.07.2006 um 19:14 Uhr

Sehr berührend. Das Bild ist sehr gefühlvoll.
LG Alexandra



Ive Völker, 3.07.2006 um 20:00 Uhr

Ich kann mich nur anschließen. Sehr gefühlsvoll - ich bin hin und weg.

lg ive



koblfoto, 3.07.2006 um 20:41 Uhr

Wie so oft bei deinen Bildern: berührend.
vg
walter



Patrick Desmet, 3.07.2006 um 20:59 Uhr

Yes wunderbares foto Gabi !!!

groeten Pat



Andre Helbig, 4.07.2006 um 8:02 Uhr

ein hervorragendes Bild - ganz emotional so nah ..



Marianne Th, 4.07.2006 um 11:31 Uhr

Dein gefühlvolles Bild berührt mich und weckt traurige
Erinnerungen. Mitten im Leben sind wir......vom Tod
umgeben.
LG marianne th



Hanne L., 4.07.2006 um 14:38 Uhr

Puhhhh - da wird mir ganz anders, denke ich an Begebenheiten, die mir emotional schwer zu Schaffen machten. Eine wunderbare, schwere Präsentation, Gabi.
Liebe Grüße, Hanne



TB FOTOSTYLES-Tom + Bianca, 4.07.2006 um 14:45 Uhr

Schön dieses steinerne Buch !!
VG
Tom



Roswitha Johanna B, 4.07.2006 um 21:16 Uhr

Wer vom Ziel nicht weiss

Wer vom Ziel nicht weiss,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerueckt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstueckt.

Wer vom Ziel nichts kennt,
kann's doch heut erfahren;
wenn es ihn nur brennt
nach dem Goettlich-Wahren;
wenn in Eitelkeit
er nicht ganz versunken
und vom Wein der Zeit
nicht bis oben trunken.

Denn zu fragen ist
nach den stillen Dingen,
und zu wagen ist,
will man Licht erringen:
wer nicht suchen kann,
wie nur je ein Freier,
bleibt im Trugesbann
siebenfacher Schleier.
[Chr. Morgenstern]

Love always ....
lg, Vita







Sophie Pied, 5.07.2006 um 8:45 Uhr

Du sprichst mir damit aus der Seele!



Ellen Meyer, 5.07.2006 um 12:47 Uhr

Wo hast du denn dieses steinerne Gesangbuch gesehen und der Text - ich finde ihn sehr ansprechend - und hilfreich

LG Ellen



Karl-Heinz Omet, 5.07.2006 um 17:52 Uhr

wunderschön :-)
LG
Karl-Heinz



Karl-Ernst Wodzicki, 6.07.2006 um 19:13 Uhr

Immer wieder findest Du so eindrucksvolle Bild-Text-Kombination, vor denen ich lange sitzen kann, dem Klang der Worte lauschend das Bild betrachten.
LG Karl-ernst



Christian Fürst, 7.07.2006 um 14:34 Uhr

bei diesem eindrucksvollen Motiv ist tatsächlich Farbe die beste Lösung.

LG
Christian



Peter Hermann Lindemann, 8.07.2006 um 8:07 Uhr

Das Bild fühlen .... wunderschön ...
Liebe Grüße :-)



Anton L., 8.07.2006 um 18:12 Uhr

ein schönes Bild - mit schwerer Gedankenwelt!

LG Anton



Cleo Kretschmer, 10.07.2006 um 10:51 Uhr

Wunderbar in Bild und Text - eine einfühlsame Komposition.
LG Cleo



Gabi Anna, 21.07.2006 um 0:23 Uhr


ein jüdischer friedhof...
ein lebensbuch...

danke, dass ihr euch zeit dafür genommen habt...

gabi



Heidi Schade, 3.08.2006 um 22:19 Uhr

Ein sehr besinnliches Motiv, wie fotografisch auch super umgesetzt.
lg, Heidi



Mathias Frenzel, 21.08.2006 um 22:13 Uhr

Wunderbar! Eine - besonders in Verbindung mit dem Text - hervorragende Arbeit, gefällt mir sehr gut.
LG Mathias
PS: Vielleicht habe ich auch etwas, was Dir gefallen könnte:
Herbstgeruch von Mathias Frenzel
Herbstgeruch
Von
2.11.05, 21:22
3 Anmerkungen




Andreas Kamzol, 22.02.2007 um 14:49 Uhr


Deine Arbeit stimmt einen nachdenklich...

Alles kann ich wiedergeben,
was verlor ein redlich Herz.
Freudenreich bleibt stets mein Leben
Freude tausch ich ein um Schmerz.

Mein ist,was dir längst entschwunden,
froh verweb ich Zeit um Zeit
und ich trag in trüben Stunden
stets ein Regenbogenkleid.

- Hoffmann von Fallersleben -
Alles kann ich wiedergeben

Liebe Grüße an Dich;Andreas



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.062 Klicks
  • 62 Kommentare
  • 5 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (3038/3037)