Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Keine radioaktive Wolke mehr..... von Bernhard Monzel

Keine radioaktive Wolke mehr.....


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.03.2011 um 8:12 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
http://www.youtube.com/watch?v=HCa7yJ7ICDQ


...soll jemals wieder über irgendeiner Welt schweben......

Wolken beflügeln unsere Fantasie..
Kinder und auch die im Kern Kindgebliebenen, sehen Fabelgestalten, Traumbilder in den Strukturen, Formen der Wolken..
vielleicht auch Visionen, die leichter als wir denken, wahr werden können, wenn wir es wirklich wollen!!!!

Ich hoffe, das die Schönheit der Wolken, das Wissen um die schnelle, dynamische Veränderbarkeit , auch in die Köpfe der Menschen dringt.

Eines können wir nicht verhindern:
Zieht eine radioaktive Wolke über die Welt...,
dann lässt sich dies nicht mehr verändern!!
Sie strahlt und regnet irgendwo auf diesem Planeten ab.

Viele Menschen sind jetzt schön betroffen!
Ob man das wahrhaben will oder nicht!

Wacht auf......bevor es zu spät ist!
Die Natur ist nicht das Übel........

Hoffnung gibt es immer...auch jetzt!
Denkt an die Betroffenen, an Eure Kinder, an alle Lebewesen und auch an Euch selbst..

Strahlende Zukunft ja....ABER BITTE NICHT SO....wie es jetzt gerade geschieht!
Denken wir nicht nur an Japan, sondern auch an Lybien und jeden Platz, an dem der Wahnsinn neue Früchte treibt!

http://www.bernhard-monzel.de
Fotoabzug kaufen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





hannes schulze-bauer, 17.03.2011 um 8:17 Uhr

dein wunsch möge in erfüllung gehen! ich denke dabei unentwegt an die todesverachtenden männer, die in japan im reaktorgelände kämpfen, um das unabwendbare vielleicht doch noch zu verhindern.
eine unvorstellbare heldentat! möge ihre aufopferung erfolg bringen!
lg hannes



Bernhard Monzel, 17.03.2011 um 8:18 Uhr

ja..hannes...das wünsch ich mir auch..mir geht es ganz ähnlich!
merci



tinah..., 17.03.2011 um 8:34 Uhr

dein wunsch deckt sich voll und ganz mit meinem...
ein großes übel für die welt ist der menschliche gedanke vom höher.größer schneller.weiter...MACHTundREICHTUM...
doch letztendlich wird die natur siegen...
irgendwann...
ich mag, was du über wolken schreibst, dein bild und dieses wunderschöne piano-stück...
lg tinah




Marina Luise, 17.03.2011 um 8:34 Uhr

Eine sehr eindringliche Bild-Text-Einheit!
Das wünschen sich doch alle - Frage: Warum klappt's dann nicht?



Schöning Eva, 17.03.2011 um 8:37 Uhr

!!!!!
da uns die Worte fehlen, sollten wir endlich aufwachen und aktiv werden
lg eva
-///- von Schöning Eva
-///-
Von
16.3.11, 22:05
38 Anmerkungen



Ayaka, 17.03.2011 um 8:41 Uhr

Schliesslich mich Deinen Worten ohne weitere Worte an..........toll aufgearbeitet!
Lg, Anja



Träumerin 7, 17.03.2011 um 8:51 Uhr

ich bete dafür


Adrena Lin, 17.03.2011 um 9:13 Uhr

Es fällt zur Zeit sehr schwer in den Himmel zu schauen und zu träumen....
Vielen Dank für Deine eindringlichen Worte....denen ich mich nur anschließen kann !!!!

Lieben Gruß
Andrea



°Diotima°, 17.03.2011 um 9:33 Uhr

Nie wieder! Und das es - nach Japan - kein frommer Wunsch bleiben möge. Immerhin ein erster Lichtblick: Neckar Westheim 1 geht gerade vom Netz und wird stillgelegt! Die Entsorgungsproblematik ist dann wieder ein anderes Thema ... s. Block 4 in Fukushima. Katastrophal!

PS. Ein wunderbares Bild. Ich liebe Wolken!



LaBella, 17.03.2011 um 9:49 Uhr

schließe mich deinen worten an, du hast bereits alles gesagt. möge dieser wunsch in erfüllung gehen.

*

lg
michaela



Sabine Hempel, 17.03.2011 um 9:51 Uhr

*



Micha N aus F, 17.03.2011 um 9:53 Uhr

Leider ist es in unserer zweckorientierten Welt ja so, dass erst begonnen wird, sich Gedanken zu machen, wenn es schon fast zu spät ist.
Es ist sicher löblich, jetzt verstärkt über den Ausstieg aus der Atomenergie nachzudenken und diesen auch zu forcieren, aber die Altlasten bleiben uns erhalten über viele Generationen. Und wohin damit letztendlich ist auch noch nicht geklärt.
Das Thema wird uns also noch lange beschäftigen.



Kalisa, 17.03.2011 um 10:12 Uhr

wenn die Wolken immer so schön wären und die Gedanken so frei sein könnten... ein Idealismus.
Aber hoffen dürfen wir.
So lange wir sind, machen wir vermutlich immer wieder die gleichen Fehler. Ein ewiger Lernprozess.
Lernen, ha, gut gedacht! (oder gehofft!).
l.G. Kati



Pixelknypser, 17.03.2011 um 11:00 Uhr

*


Antje Schmidt Rügen, 17.03.2011 um 12:39 Uhr

dein Text regt zum Nachdenken an
Gruß Antje



weisse feder, 17.03.2011 um 13:13 Uhr

danke für den text... das bild... ja, aufwachen soll die menschheit, und sich bewusst werden.... lg. white feather


lilalotta1, 17.03.2011 um 13:21 Uhr

*
Schattenblume von lilalotta1
Schattenblume
Von
17.3.11, 8:21
29 Anmerkungen



Egbert14, 17.03.2011 um 13:43 Uhr

...ja, so sollte es sein.
Kann man sich nur wünschen...
Text und Bild passen perfekt zusammen!
SG, Robert



Obelix2223, 17.03.2011 um 14:02 Uhr

bernhard, ich danke dir für deine letzte zeile, japan ist eine katastrophe, die menschen tun mir unendlich leid, nur oft wird in diesen momente dadurch jede andere, oft auch nur kleine katastrophe für die gesellschaft, aber große für den einzelnen vergessen. dabei fängt die soziale verantwortung direkt vor der haustür an.
lg joachim



Yacarandá, 17.03.2011 um 14:14 Uhr

o.w. glg


Werner Künzel, 17.03.2011 um 14:45 Uhr

Guter Beitrag.
LG Werner



Rosenzweig Toni, 17.03.2011 um 15:26 Uhr

Hallo Bernd
Da stimme ich Dir in allen Punkten zu!
Benutze zur Zeit alle Internetaufrufe gegen Atomkraft..
Gemeinsam sind wir stark, besonders bei Wahlen!!!!!
liebe Grüße aus Garmisch
Anton



Else Seife, 17.03.2011 um 16:10 Uhr

*
Japan - unfassbare Trauer von Else Seife
Japan - unfassbare Trauer
Von
13.3.11, 13:00
44 Anmerkungen


LG Else



Jean F, 17.03.2011 um 16:41 Uhr

Es ist schlimm wenn so viele Menschen geopfert werden für die Interessen der Wirtschaft und ihrer Aktionäre.
Aber sind wir nicht alle ein Bisschen Schuld daran?
Wir plazieren unser Geld und erwarten gute Renditen, aber gute Renditen wachsen nicht auf Bäumen, sie wollen erwirtschaftet werden ....

Me acculpa ......

Gruss,
Jean



FunX, 17.03.2011 um 18:09 Uhr

*
Mitfühlen - Hoffen von FunX
Mitfühlen - Hoffen
Von
14.3.11, 14:29
50 Anmerkungen



liesel47, 17.03.2011 um 19:30 Uhr

Mein tief empfundenes Mitgefühl gilt den von der Naturkatastrophe
in Japan betroffenen Menschen. Liesel47





womipfu, 17.03.2011 um 22:42 Uhr

Schönes Bild...
Gedanken sind wie wolken...
sie kommen und ziehen weiter..
LG
womipfu



GRESCH, 17.03.2011 um 22:45 Uhr

Wer weiß wie schön ein Wolkenhimmel sein kann, kann deinen Worten nur beipflichten,
Gruß Gregor



Nicole Oestreich, 18.03.2011 um 5:21 Uhr

Wortlos... bedacht.


LuftikusNord, 18.03.2011 um 8:08 Uhr

Da hast Du eine sehr schöne Arbeit eingestellt.
Weiter, weiter Himmel. von LuftikusNord
Weiter, weiter Himmel.
Von
2.3.11, 6:13
47 Anmerkungen

LG Tina



Christine Matouschek, 18.03.2011 um 10:10 Uhr

*

Wings of Fire von Christine Matouschek
Wings of Fire
Von
17.3.11, 17:52
102 Anmerkungen



Petra Z, 18.03.2011 um 22:03 Uhr

*




Claudy B., 19.03.2011 um 0:55 Uhr

ein guter Beitrag
.



Christine L, 19.03.2011 um 8:17 Uhr

*

Gedanken... von Christine L
Gedanken...
Von
16.3.11, 6:59
41 Anmerkungen



Le petit photographe, 19.03.2011 um 21:45 Uhr

*



Walther und Moritz Ka, 20.03.2011 um 23:25 Uhr

Klasse Bild und Text!
A B S C H A L T E N !
Lg Walther
We Never Change von Walther und Moritz Ka
We Never Change
Von
20.3.11, 17:45
2 Anmerkungen



Diana von Bohlen, 22.03.2011 um 8:55 Uhr

ein WUNDERVOLLES Bild mit einer GROßARTIGEN Aussage! ! !

Deine Gedanken kann ich nur dick unterstreichen! !

WIR MÜSSEN HANDELN!

LG Diana :-)



LIBOMEDIA, 27.03.2011 um 23:53 Uhr

Feine Wolkenformation. Und es fällt mir schwer, sie mit Radio-Aktivität zu verbinden. Das ist gut so.
Abgeschaltet wird, da sind sich alle einig.
Hoffentlich !



Ralf Büscher, 28.03.2011 um 21:25 Uhr

Die kommt sicher noch

Ralf



martin666, 14.10.2011 um 9:20 Uhr

Sehr schön! Man sieht wieder einmal eindrucksvoll, das weniger oft mehr ist!

Viele Grüße!
martin



upsidedown, 28.10.2011 um 8:24 Uhr

wie carmen.....


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 



vorheriges (519/518)