Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Strandgeist (reload) von Flattergeist

Strandgeist (reload)


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.01.2011 um 0:33 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Ich habe mal versucht, die meisten Hinweise zu berücksichtigen, also:
- horizontal spiegeln
- störende Elemente entfernen
- Himmel und links beschneiden

Nun würde mich interessieren, wie das Bild jetzt auf euch wirkt.

zum Vergleich:
Strandgeist von Flattergeist
Strandgeistnicht in Diskussion
Von
7.1.11, 18:04
15 Anmerkungen



letztmalige Überarbeitung:

Anmerkungen:





Amigo Zomtec, 8.01.2011 um 0:50 Uhr

egal obs tönung ist, ich mag die farbe des sands.


der Falk, 8.01.2011 um 1:03 Uhr

Ich hab´s Andere noch nicht gesehen - aber das hier IST Strandgeist... hat Ausstrahlung... toll! Seh das wie der Amigo

LG und gute N8!

Falk



dasknipsding, 8.01.2011 um 1:49 Uhr

sehr gut so


Sarah Tustra, 8.01.2011 um 1:55 Uhr

wunderbar.
erstaunlich, was allein das spiegeln gebracht hat.
die düne auf rechts machts erstaunlich stimmiger.
ist aber auch so schon ein sehr schönes geisterfoto.
passt einfach mit der buhnenreihe sehr gut.




Arin, 8.01.2011 um 4:16 Uhr

Finde dieses hier besser, Kritiken waren wohl berechtigt und sehr konstruktiv (sollte man mehr sehen hier in der fc)!!! Mag auch die Rahmenloesung hier mehr. Tolle Arbeit!
Lg Annett;)



Dieter N., 8.01.2011 um 5:58 Uhr

ich finde, es hat jetzt deutlich mehr tiefe...


MarSei, 8.01.2011 um 8:48 Uhr

Äähm, gut. Äußerst gut sogar, obwohl die erste Variante auch schon klasse war. Durch die Maßnahmen hat das Bild für meinen Geschmack unheimlich gewonnen. Ich pack's mal in meine Favs.

VG, MarSei



e.LA, 8.01.2011 um 10:39 Uhr

sehr gelungen ...
lg dani



MarkusZ, 8.01.2011 um 10:42 Uhr

eine gute umsetzung der anmerkungen zu den anderen varianten. gefällt mir.
lg, markus



J. Fritz, 8.01.2011 um 11:10 Uhr

bin für Version eins. Bis auf siehe oben.
Ich mag es bei dem Bild lieber hineingeführt zu werden als vor eine Wand zu laufen.....

J.



Ultracrome, 8.01.2011 um 12:24 Uhr

Man spürt förmlich die Ruhe.

Gruß Hendrik



hbs, 8.01.2011 um 12:55 Uhr

Ich entscheide mich für das Quadrat, oder doch zumindest für die erste Version.
Mir geht es wie J.Fritz, zumal das Gras jetzt für mich viel zu sehr dominiert, eine in meinen Augen kompositorisch unnütze dunkle Fläche, die den Blick hemmt.
Zudem fehlt mir die Weite des Himmels durch den engen Schnitt, wie auch die Weite des Strands dadurch kaum mehr zur Wirkung kommt.
Diese Version hat ganz klar für mich verloren.



Flattergeist, 8.01.2011 um 13:04 Uhr

@all: danke, daß ich nochmal reingeschaut habt.
interessant finde ich, daß die gespiegelte version als stimmiger empfunden wird, obwohl sie ja nun, was meinen standort beim fotografieren angeht, nicht mehr stimmt. und daß ein so hoher horizont (entgegen allen gestaltungsregeln) dem bild tiefe verleiht.
da wäre ich ohne eure ganzen anmerkungen nicht drauf gekommen. weiter so! :-))
edit: ich sehe gerade @hbs, daß es doch nicht auf alle nun stimmiger wirkt. die einwände kann ich auch nachvollziehen. bei der neuen version wirkt es auf mich so, als hätte ich aus einem versteck heraus heimlich fotografiert.



Maria Frodl, 8.01.2011 um 13:25 Uhr

also ich bin auch fürs quadrat da kommt für mich am meisten weite rüber.
finde es aber sehr interessant die verschiedenen meinungen und versionen zu sehen.
lg maria



Sarah Tustra, 8.01.2011 um 13:45 Uhr

Auch ich bin darüber erstaunt, dass mir die manipulierte Version besser gefällt.
Wäre es mein Foto wäre ich noch stärker irritiert, weil ich es ja so nicht in Erinnerung habe.
Wahrscheinlich lieferst du mit dem Versteck einen Ansatz zu diesem Phänomen. Mit der Düne auf Rechts fühle ich mich beschützter, das Original ist irgendwie offener.
Erstaunlich, wie sehr ein paar Veränderungen die Stimmung beeinflussen können.
Aber du lieferst, wie ich schon oben schrieb, mit dem Originalbild eh schon eine sehr gute Steilvorlage.
Das passt schon ohne die Basteleien sehr gut. Gerne wäre man jetzt dort und würde, dem Strandgeist beobachtend, sich in den Dünen rum lümmeln.



Flattergeist, 8.01.2011 um 14:17 Uhr

@sarah: du sagst es, die spiegelung ist mit meiner erinneurng nicht in einklang zu bringen.
vielleicht hätte ich, was den schnitt angeht, das original 3:2 format belassen sollen, denn das hat sowohl weite als auch die gräser im vg. das werde ich mich selbst als letzte variante noch ausprobieren.



D.S. - photography, 8.01.2011 um 14:44 Uhr

Wow, dass beide im Grunde dieselben Aufnahmen sind macht mich echt stutzig.
Um ehrlich zu sein fällt es mir sehr schwer eine Wertung abzugeben. Da ich beide Bilder auf mich so unterschiedlich wirken als wären sie separat Fotografiert. Bis auf den Drachen finde ich die erste Version schon sehr ansehnlich (find ich überhaupt seltsam dass der bei dieser Belichtungszeit noch so gut sichtbar ist). Der reaload wirkt auf mich düster und geheimnisvoller, wird somit seinem Großartigen Titel vielleicht etwas gerechter! ;-)

Gruß Daniel



Der Jürgen, 8.01.2011 um 17:39 Uhr

das finde ich persönlich besser.


Reiner H., 8.01.2011 um 17:53 Uhr

Das ist in meinen Augen zweifelsfrei immer noch deutlich überdurchschnittlich gut. Jedoch gestehe ich, dass mir die erste querformatige Variante einen Tick besser gefällt. Sie wirkt auf mich *worte-such* iwie ehrlicher, authentischer ...
Natürlich kann ich mich jetzt fragen, wie es wäre, wenn ich nur diese Variation kennen würde ...
Jedenfalls ist dieses wie jenes grandiose Fotografie.
LG, Reiner



Franz Sußbauer, 8.01.2011 um 20:56 Uhr

herrlich!


Irena Wille, 9.01.2011 um 14:24 Uhr

Klasse die Linien und die reduzierten Farben.
LG Irena



bernhard.engl, 9.01.2011 um 17:16 Uhr

als westlicher Mensch, und somit von links nach rechts lesend und schauend, finde ich das Vorige besser. Hier fehlt mir die Weite


uMWeltphoto | streetphotofish, 9.01.2011 um 19:23 Uhr

also ganz ehrlioch finde ich die version "strandgeist (final) " am besten! das ist auch klasse, aber ich brauche hier himmel für die freiheit!

lg Maik



Ulrike S. Hardberck, 10.01.2011 um 19:33 Uhr

dies hier finde ich wunderbar und deutlich besser als den vorgänger. erstaunlich, wie sehr die spiegelung mich da (positiv) beeinflusst.
lg, ulli :-)



RM., 30.01.2011 um 18:15 Uhr

:-)

lg Rainer





 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (100/99)