Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer können schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

LET THEM FREE von Conny Müller

LET THEM FREE


Von 

Neue QuickMessage schreiben
13.10.2009 um 11:00 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures © by the senders.
Wenn Ihr den Film „Die Bucht“ (Start am 22.10.2009) gesehen habt, Euch mit Ric O’Barry und dessen Lebensaufgabe befasst, dann werdet Ihr – genauso wie ich – keine Delfinshow mehr besuchen.

Auf http://www.savejapandolphins.org/
könnt Ihr mit Eurer Unterschrift Ric’s Protestaktion unterstützen.
.................................................................................................................

NEU! DIE DEUTSCHE SEITE : http://www.wdcs-de.org/delfine/

.................................................................................................................

Ist es nicht toll, dass wir bislang mehr als 500.000 Unterschriften gesammelt haben?

Ladet mein Motiv runter, um eigene Aufrufe zu starten.

Wir müssen jetzt was tun!!!!

Mit dankbaren Grüßen
Conny

http://www.kunst-im-blauen-haus.com/

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Jürgen Cron, 13.10.2009 um 11:14 Uhr

Jaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa und zwar sofort denn ich habe das Gemetzel auch gesehen, habe ne richtige Wut im Bauch, echte Arschlöchert gibt es auf der Erde.

Als ich dieses Foto geschossen habe wußte ich noch nichts davon:


lg. Jürgen..



Willy Wuffel, 13.10.2009 um 12:51 Uhr


es ist an der zeit, dass wir die "delphinarien" boykottieren!

zu diesem thema hab ich noch was:

http://www.atlanticblue.de/index.php?id=91&type=1


wuff



unabraham, 13.10.2009 um 12:55 Uhr

Yes!

End the Brutal Killing of More Than 20,000 Dolphins Every Year in Japan!

see more:
http://apps.facebook.com/causes/petitions/252


thx!
ua



Wiebke K., 13.10.2009 um 13:08 Uhr

Bravo Conny!
Ich habe gerade die Petition unterschrieben.

LG
Wiebke



Mel M., 13.10.2009 um 13:31 Uhr

Schon erledigt;-)...Ich bin immer wieder angewidert und schockiert, zu was unsere so genannte hoch entwickelte Spezies fähig ist! Gerade von diesen intelligenten Tieren könnten wir Menschen eine ganze Menge lernen!!!

Wenn ich so etwa sehe und höre, schäme ich mich immer wieder zur Gattung Mensch zu gehören!

LG Mel



Rolf Brüggemann, 13.10.2009 um 14:14 Uhr

Na das ist ja noch wer der den Bericht gesehen hat.
Mir ist er im Stern TV aufgefallen...lg.



Karl H, 13.10.2009 um 14:32 Uhr

Ja! Ab jetzt nur mehr in freier Natur!
Allez hop! von Karl H
Allez hop!
Von
29.7.09, 0:22
33 Anmerkungen

lg Karl



Jürgen Cron, 13.10.2009 um 16:10 Uhr

Can't understand why people do this, I demand the immediate STOP the killing and hunting of dolphins.

Das habe ich gerade save Japan Dolphins geschrieben. Werde es auch weiter unterstützen.

Lg. Jürgen..



Ka Zi, 13.10.2009 um 16:31 Uhr

Mache ich schon lange nicht mehr.
O´Barry der ehemalige Trainer von Flipper hat schon oft darüber berichtet, leider geht sowas in der heutigen Medienkultur sehr schnell unter oder kommt garnicht ans Licht. Es war lange Zeit das es diesen Film gibt der die Menschen wachrüttelt.
Wobei ich auch hier glaube das es nur ein kleiner Tropfen auf den heißen Stein sein wird, leider :(
Die Menschheit lernt NIE aus ihren Fehlern gegenüber den Tieren.

Liebe Grüße
Katja



Werny Werner, 13.10.2009 um 16:39 Uhr

Bevor ich Geld für Delfinkäfige ausgebe, übernehme ich alternative Patenschaften bei

http://www.wdcs-de.org/general/helfen/story_details.php?select=69


Danke & Grüße




Tanja Buchner, 13.10.2009 um 17:07 Uhr

Ich besuch schon seit 20 Jahre keine - aus genau den Gründen.
Toll, dass Du das Thema hier aufgreifst und es so bekannter wird
LG
Tanja



Thomas Will, 13.10.2009 um 17:46 Uhr

Recht hast DU !

VG Thomas



Günter Pilger, 13.10.2009 um 18:20 Uhr

Habe ich eh nie gesehen, mag keine Zirkusnummer im Zoo. Wildtiere muss man auch wild zeigen und nicht dressiert! Das wird doch nur veranstaltet, um zahlende Familien in den Zoo zu locken.

Dein Bild ist aber trotzdem gut geworden!
Gruß Günter



erica conzett ec, 13.10.2009 um 18:24 Uhr

ich war vor 8 jahren das erste nal in namibia
seither war ich nie mehr in einem zoo.
ich weis sie leisten sicher gute arbeit, aber........
der freiraum der wildtiere muss geschützt und erweitert werden
ich unterstütze dies pedition voll und ganz
ric



Sonja Haase, 13.10.2009 um 18:46 Uhr

Das wusste ich schon lange... es ist einfach nur SCHLIMM. Ich besuche auch keine Shows... an mir verdienen sie nicht noch dran. Ein schönes Foto, auch wenn unter unnatürlichen Umständen. Wenn man einmal welche im Roten Meer vor den Tauchbooten springen sehen hat... geht man schon freiwillig nicht mehr in solche Delphin - Shows! Viele Grüße, Sonja.


Alfredo Mazzoni, 13.10.2009 um 19:31 Uhr

KLASSE!!!!!
Einfach herrlich Conny!!!
Liebe G Alfredo



Dagmar Gernt, 13.10.2009 um 19:58 Uhr

Ja, alles erledigt!
Das Foto ist dennoch schön.
LG



Harald Köster, 13.10.2009 um 20:05 Uhr


Ich werde es auf mich wirken lassen, Conny. Versprochen!

LG vom Harald



Uwe Chemnitz, 13.10.2009 um 20:16 Uhr

Delfine sehe ich anders:

ganz wiederlich...das hier
.ich würde meinen man müsste das mal umdrehen....ihn so behandeln.

Ich habe einmal nur ein einziges Mal Delfine UNTER-Wasser gesehen.....ich kriege noch heute Gänsehaut,wenn ich dran denke,wie sie mich angeschaut haben,und die Laute..und freundlich waren sie auch.....die Haut ist rauh..aber ganz fein...und wenn 6-7 Delfine da im Wasser sind...die spielen wollen..im offenen Meer,dann ist das was anderes.
Und es spielt keine so grosse Rolle wie bei Menschen...der Status...wie man lebt ....es ist eine GRUPPE.

hate on him.
Danke fürs Anschauen.
Uwe



Vitória Castelo Santos, 13.10.2009 um 20:21 Uhr

FREE...FREE...FREE FOREVER!!!!!!!!!!!!!!!!!


Bernd1959, 13.10.2009 um 20:21 Uhr

Daumen hoch. Super wie du dich einsetzt. Lg Bernd


Mitsubi, 13.10.2009 um 20:30 Uhr

Wie ich "Flipper" geliebt habe....
Jetzt wird erst klar, was wirklich passiert...
LG Mitsubi



Mausebacke, 13.10.2009 um 20:37 Uhr

Meine erste UND letzte Delfinshow habe ich mit 12 gesehen. Ich fand das damals schon recht erbärmlich.
Eine wirklich gute Aktion!
LG Ingrid



Jean F, 13.10.2009 um 21:06 Uhr

Du hast absolut Recht Conny!
Alle Versklavung von Tieren sowie das Abschlachten müssten abgeschafft werden!
Ein tolles Bild zu einem ernsten Thema.
Kompliment.

Liebe Grüsse,
Jean



Jürgen Divina, 13.10.2009 um 21:09 Uhr

Steht zwar nicht zum Voting an, aber klares PRO
Lieber Gruß, Jürgen



Zwecke, 13.10.2009 um 21:27 Uhr

ich bin auch dabei !!!
es war grausam anzuschaun, das wasser voller blut.
lg horst



ellwitt, 13.10.2009 um 21:42 Uhr

Ich hab sie in freier Natur gesehn ... da gehören sie hin!!

LG Ellen



Karla2, 13.10.2009 um 23:12 Uhr

Gegen Delfinarien, ich bin dabei! Ich hasse es! Wenn man diese Tiere in freier Natur vor dem Bug eines Schiffes sieht, wie sie voller Tatendrang und Bewegungslust vorausschwimmen, dann ist es eine deratige Quälerei in den kleinen Becken der Delfinarien. Auf jeden Fall gehören die geschlossen und die Tiere langsam wieder auf die Freiheit vorbereitet!!!
lgKarla



Belfo, 13.10.2009 um 23:50 Uhr

Vor den ganzen Interviews rund um den Film war mir - wie vermutlich den meisten Menschen - nicht klar, was da wirklich vor sich geht :-(

Gruß Hans



Federico Cirillo, 14.10.2009 um 0:08 Uhr

Great work!
+ * + + * +



JValentina, 14.10.2009 um 0:59 Uhr

preciosa una pasada de imagen...que bonita toma
un abrazo



eveline tavernaro, 14.10.2009 um 6:54 Uhr

auch wenn es nur ein kleiner strohhalm ist,
an dem alles hängt,
muss was getan werden.
du hast den ersten schritt auf deine weise getan.
wir versuchen damit den halm ein bisserl stabieler zu machen.
toll was du da machst, liebe conny
kompliment.
glg eveline



DSK, 14.10.2009 um 6:58 Uhr

Hab unterschrieben und bei dem anderen Link die Mail abgeschickt.....



Anne-Marie Frei, 14.10.2009 um 13:37 Uhr

Bin ganz Deiner Meinung!
LG Anne-Marie



Anita Jarzombek, 14.10.2009 um 14:45 Uhr

BRAVO CONNY!!!!!!! Habe den Film auch gesehen, dies schon zum zweiten mal! Hoffe, es bringt was!!!!
Gruß Anita



ps, 14.10.2009 um 15:09 Uhr

sie gehören ins meer, und es muß verhindert werden, dass nicht weitere tiere rekrutiert werden, für die gefangenen tiere hat der mensch verantwortung und leider sind viele in freier natur nicht mehr überlebensfähig, lg peter


Michael Geus, 14.10.2009 um 16:15 Uhr

Absolut richtig aber dass die Tiere (und nicht nur die süßen Delfine) nicht freiwillig in irgendwelchen Shows rumspringen habe ich auch vorher gewusst. Meine Hochachtung gilt jedem der sich dagegen einsetzt.


Nicole Zschucke, 14.10.2009 um 16:17 Uhr

Conny...,
ich habe Ausschnitte im Fernsehen gesehen.., mir ist schlecht geworden.
Einfach nur grausam !
Gute Tat, Deine Aufnahme.
Ich werde sicher keine Show besuchen.. !
Hab diesen LINK gerade an 65 Freunde und Bekannte geschickt !
N.



Michael Enderle, 14.10.2009 um 16:55 Uhr

Konsequenterweise müsste man also ALLE Zoo- und Zirkustiere freilassen - was die wenigsten mangels Erfahrung in der Wildnis überleben dürften.

Letztlich leisten gerade die (guten) Zoos eine nicht unwesentliche Arbeit zur Erhaltung mancher bedrohter Arten, die weltweit vernetzten Zuchtprogramme sorgen dafür, dass wir womöglich in einigen Jahrzehnten z.B noch Orang Utans auf diesem Planeten haben werden, wenn der letzte in Borneo mangels Urwald gestorben sein wird.
Und wer weiß, wenn die Menschen doch mal vernünftig werden sollten (Ich geb die Hoffnung nicht auf), können in einem nachgewachsenen Urwald irgendwann wieder welche ausgewildert werden.

Es ist also eine zweischneidige Sache, ich sehe es eben differenzierter.

Der Direktor des Basler Zoos hat einmal gesagt: "Das lebende Tier ist aller Erfahrung nach immer noch die beste Werbung für den Schutz und die Erhaltung seiner Art. Wer lebende, gesunde, sich fortpfanzende Zahnwale aus nächster Nähe und unter optimaler Information (wie das nur Delphinarien ermöglichen) beobachtet hat, der wird ihnen seine ganze Sympathie schenken und sich für ihre Erhaltung einsetzen!"

So sehe ich hier das Halten von ein paar Hundert Delphinen in - zwar nicht immer, aber doch meistens - sehr großzügig angelegten Delphinarien durchaus positiv - diese Delphine haben die Aufgabe übernommen, für ihre Artgenossen in Freiheit zu werben. Schließlich haben nur die wenigsten Menschen die Gelegenheit, einen Delphin in Freiheit vor dem Bug eines Bootes schwimmen zu sehen.

Das Abschlachten in Japan dagegen ist eine völlig andere Qualität, eine widerliche Sache, hier geht es nur um Kommerz, um Fischerkonkurrenz.
Wenn die Delphinarien hier für die Petition werben würden, hätten die Delphine dort ihren Kollegen geholfen.

Als ich das obige Bild mit Deinem Namen unter einer Anmerkung gesehen habe, musste ich übrigens sofort an das hier denken:
http://www.connyland.ch/

Die haben auch Delphine, behaupten aber, dass es denen gut geht. Hab mich davon noch nicht überzeugen können...



Willy Wuffel, 14.10.2009 um 17:10 Uhr

Für Michael (mit lieben Grüßen):

Ein Delfin klagt an

Sie haben mich gejagt
Sie verletzten mich
Sie raubten mir meine Familie
Sie sperrten mich ein
Sie nahmen mir die Sonne
Sie quälten mich
Sie nahmen mir meine Kinder
Sie sahen meine Tränen nicht
Sie schlugen mich
Sie sahen meine Angst nicht
Sie lachten mich aus
Sie nahmen mir meine Würde

WARUM das alles?

ICH WOLLTE DOCH NUR LEBEN!

Quelle: http://www.walschutzaktionen.de/




orcaskillerwale, 14.10.2009 um 18:33 Uhr

Man sieht wie viele Menschen keine Ahnung haben, wie die Delphinarien heutzutage sind! Außer Japan und die asiatischen Länder, sowie Russland, fangen heute die meisten Länder keine Delfine mehr für die Delphinarien, sondern nehmen sie aus Nachzuchten. Auch Deutschland hat kaum noch Wildfänge, der Rest wurde hier geboren. Ihr sagt alle immer man soll sie auswildern, doch das bringt gar nichts. An Keiko hat man es gesehen! Ihm wurden über 5 Jahre Stress, Transporte usw. hinzugefügt. Für was? Das er am Ende einsam starb, keinen Anschluss fand und ihn die Buchten zum Füttern zurück kam. Ein Delfin der von Klein auf in Gefangenschaft lebt, kennt die Freiheit nicht mehr. Setzt doch mal eure Hunde vor die Tür und sagt zu ihnen: So lebe jetzt dein eigenes Leben, du bist frei! Der Hund würde sterben. Ich bin auch gegen die Abschlachtung von Delfin und Neufänge für Delphinarien. Aber hört auf so schlecht über die bestehenden Delphinarien zu reden, den es ist nur ein Bruchteil weniger Delphinarien, die ihre Tiere schlecht halten, der Rest hat die letzten 40 Jahre sehr viel dazu gelernt und die Tiere werden meist sogar über 30 Jahre alt. Todtgeburten und Sterbefälle gibt es in freier Wildbahn auch, und dort sind es drastisch mehr. Protestiert gegen das Abschlachten und Überfischen. Aber lasst die Delphinarien in Ruhe! Wenn keine Delfine gehalten werden sollten, dann sollten keine Tiere mehr gehalten werden ! Dann lasst doch eure Fische frei, dass ist genau das Gleiche!

Zum Foto, dass ist ein wunderschönes Bild von Delphi (übrigens wurde sie in Duisburg geboren)! Die Schärfe und die Farbe gefallen mir sehr!
Lg, Sabine
http://www.ruhrpotts-delfine.de.ki

http://www.orcaskillerwale.de.ki



Willy Wuffel, 14.10.2009 um 18:55 Uhr

Zunächst noch einmal ein riesiges Dankeschön an Conny, die unsere Sache hier fantastisch unterstützt.

Gut so, dass hier auch gegenteilige Meinungen zu lesen sind. Noch besser finde ich die nachfolgenden Informationen, die jeder im www überprüfen kann. So z. B. die positive Nachricht über die Schließungen von Delfinarien:

- Phantasialand/Brühl - 1991
- Europapark Rust - 1993
- Hansapark/Sierksdorf - 1993
- HolidayPark/Hassloch: 1994
- Zoo Hamburg: 1995
- Heidepark Soltau: 2008

Und was auch noch erwähnenswert ist: In Großbritannien sind Delfinarien per Gesetz verboten. Und das ist auch gut so.

wuff



Daien Mocker, 14.10.2009 um 19:05 Uhr

Du hast ja wirklich eine ware Flutlawine losgetreten.
Das ist gut.
Ich bin froh, auch hier Zwei wenige (leider) Anmerkungen zu lesen , die die kehrseite ansprechen.
Ich glaube auch, das einiges schief läuft und das nicht nur im Bereich Delphinarien, aber alles ins Negative zu ziehen?
Das Foto find ich beeindruckend, da ich solch schöne Tiere eben nur aus Filmen oder von Bildern kenne.
Lg. Daien



Sturmgebraus, 14.10.2009 um 19:05 Uhr

habe schon unterschrieben ... ;-)
LG



Axel Sand, 14.10.2009 um 20:23 Uhr

Hallo Conny
ich lehne das sowieso komplett ab und würde niemals eine Show besuchen.
Danke für Dein Engagement
Gruß
Axel



Uwe Chemnitz, 14.10.2009 um 21:25 Uhr

GENIAL::::::
was hier aufbricht.....
und wer sind die Menschen die sich so beschweren,im wahren Leben..das wäre mal interessant..........................................................................................................................................................die tierliebend sind..........

lieber Tiere als Kinder ..naaaaaa...??????????????
bei mir ist beides gleich,und hat den gleichen Stellenwert........STELLENWERT...!
LG Uwe



JuSy, 14.10.2009 um 21:30 Uhr

Ich war noch nie in so ner Delphinshow und werde auch nie hingehen...
Zu dieser Aktion: GUT SO! Weitermachen!



Doc Kramer, 14.10.2009 um 22:03 Uhr

eine angelegenheit die mehr als
unterstützt werden sollte,
ich habe sofort die petition unterzeichnet.
hoffen und wünschen wir uns mehr verständnis
und zugang zu allen lebenwesen dieser erde.

free where the sun is gonig down von Doc Kramer
free where the sun is gonig down
Von
14.10.09, 22:01
12 Anmerkungen


lg vom doc




Nicole Zschucke, 14.10.2009 um 22:06 Uhr

Du meine Güte....,
es geht doch hier nicht nur um die Shows..., schaut Euch doch an, was noch mit diesen Tieren gemacht wird.
Mit vielen Tieren werden viele böse Sachen gemacht, aber man kann doch hier einiges dazu beisteuern um endlich mal die Menschheit etwas aufzurütteln.
Sicher ist es richtig, dass es ohne Zoos einige Tiere nicht geben würde, aber darum geht's doch hier nicht nur...!
Puuuuuuuuh..., immer diese unwissenden Kommentare..., bzw. wer lesen/ sehen kann, ist klar im Vorteil.
Conny Du bist Klasse !
Danke Dir sehr für diesen Beitrag !
Vanessa...,
toll Dein Beitrag !
N.



Petra Schmidt, 15.10.2009 um 11:15 Uhr

Seit ich diesen Tieren einmal live unter Wasser begegnet bin, meide ich solche Shows sowieso.
Aber es sind nicht nur diese Tiere ... in einem Zoo habe ich mal Seekühe in einem Becken, naja, fast eher einer Badewanne gesehen - das tat mir auch sehr weh das sehen zu müssen.
Grüße Petra



Willy Wuffel, 15.10.2009 um 11:28 Uhr

Wo wollen wir nur anfangen, liebe Petra. - Wo hört das auf?

Soeben lese ich auf SpOn, dass aus religiösen Gründen in Nepal in diesem Jahr und 200.000 Büffel, Schweine, Ziegen, Hühner und Tauben getötet werden sollen.

...Der Welt größter Feind ist der Mensch...

http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,655260,00.html



Wolfram Leckebusch, 16.10.2009 um 4:25 Uhr

Ich finde die ganze Aktion ja toll, aber ich bin der Meinung, daß die meisten die hier so ganz strikt dagegen stimmen, haben das doch auch schon gefördert (durch Eintrittspreise). Sollten wir nicht schon im Vorfeld mal überlegen was wir tun, was wir damit anrichten. ...und was ist mit den anderen Tieren?


Willy Wuffel, 16.10.2009 um 6:25 Uhr


Dem pflichte ich uneingeschränkt bei, lieber Wolfram. Genau deshalb lautet ja auch der Text im oben gezeigten Bild „So nicht mehr!“. Im Übrigen hat der Autor und Mitinitiator dieser FC-Kampagne selbst noch nie eine „Delfinshow“ besucht.

Es fällt mir jetzt nicht leicht, Deine Frage nach den „anderen Tieren“ zu beantworten - schlussendlich habe ich eine eigene Meinung zu Gerte und Peitsche…

Liebe Grüße nach Brandenburg.
Wuff
http://www.tierschutznews.ch/kunterbunt/163-kunterbunt/1904-traen
en-und-standing-ovation-bei-kinofilm-premiere-die-bucht-.html



Nicki Müller, 17.10.2009 um 13:30 Uhr

diese tollen lebewesen gehören in die freie wildbahn!!
und zu japan die sollten selber mal so behandelt werden es ist grausam hatte es in einem video gesehen!!!
werd gleich unterschreiben!!

lg nicki



Nicole Zschucke, 19.10.2009 um 17:16 Uhr

Hier noch etwas zum Lesen...
http://www.presseportal.de/meldung/1495527

N.



Martinas Art, 21.10.2009 um 19:38 Uhr

.............ich bin dabei!



Kathi1, 22.10.2009 um 22:11 Uhr

Ich tue es schon lange.. bin auch mit meinen Kinder nie da hingegangen.
Habe jetzt nur Ausschnitte des Films gesehen, kann es aber nur befürworten diese Shows zu boykottieren.
Gruß Kathi



Marita K., 23.10.2009 um 17:51 Uhr

Auch ich bin dabei! Habe nur die Vorschau zum Film gesehen - den Film schau ich mir nicht an, sonst kann ich wochenlang nicht mehr schlafen..

LG Marita

P.S.: Habe dein Bild in meinem Profil verlinkt, ich hoffe, das geht in Ordnung?!



Christiane Micic, 1.11.2009 um 11:13 Uhr

Ich war noch nie in einem Delfinarium und werde auch sicherlich niemals eines besuchen - aus genau diesen Gründen. Habe das Foto jetzt auf meiner Seite verlinkt, aber ob ich mir den Film wirklich anschaue, weiß ich noch nicht... Solche Bilder verfolgen mich unglaublich und mich muss ohnehin niemand mehr von der Grausamkeit der Geschehnisse überzeugen. Werde aber auf jeden Fall versuchen, dieses Wissen weiter zu verbreiten, liebe Conny.
Vielen Dank und viele Grüße,
Christiane



Marianne Th, 4.11.2009 um 17:16 Uhr

Voll und ganz kann ich diese Aktion nur unterstützen.
LG marianne th



Ulrich Ruess, 14.11.2009 um 17:21 Uhr

Ich habe im Wissensteil der SZ über die neuesten diesbezüglichen Forschungen gelesen. Es muss furchtbar für diese Tiere sein und trotzdem scheinen sie nichts gegen Menschen zu haben ...
lG Ulrich



Biggi Evi Seidel, 15.11.2009 um 3:02 Uhr

ich war nie in einem delphinarium
und werde auch ganz sicher niemals in eines gehen!
danke für das foto!
hoffentlich sehen es auch wirklich viele menschen!
viel glück für die aktion!



Voting-Center, 16.11.2009 um 19:40 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 52 pro und 526 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Esther ist immer gerührt aber nie geschüttelt , 16.11.2009 um 19:40 Uhr

egal ob Galerie oder nicht Galerie
es hat einfach mehr Aufmerksamkeit verdient



Andi L., 16.11.2009 um 19:40 Uhr

skip


0x FF, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Freier Handel für Delfinsushi!


der mit der nikon kämpft, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Matthias von Schramm, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

s damits lange drin bleibt.


LimFoto, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

So nicht mehr - deshalb mein --PRO--

Lieben Gruß Frank



Robin von Sherwood, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

s


A N D R E A S Beier, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

?


Rolf Irniger, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


... DER HEILIGE BIMBAM ..., 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Wo macht man ein solches Protestfoto?



Markus64, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

s


UserDeleted, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Message: PRO!
Bild: sorry, aber contra.

Da es in dieser Gallerie um schöne Bilder geht leider contra. Ich weiß, was du bezwecken willst, aber das wirst du so oder so hier nicht schaffen, nicht mit einem solchen Bild. Aber so sehen es wenigstens die Votingteilnehmer.

Anderer Seits finde ich es gewagt mit so einem Bild gegen den Inhalt des selbigen zu protestieren. Um das Bild zu schießen wurden genau diese Vorführungen wieder einmal unterstützt... :/



Pierrot le petit Belge, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

S


Linienflüsterer, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

???


Satyr, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Vitória Castelo Santos, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

+++++++++++


Die alte Dame, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

contra


Angela Hofmann, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


behm foto, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

pro


Frank Musiol, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

und auf der Welt verhungern die Menschen


Andreas Schaarschmidt, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

ich gehe schon aus prinzip nicht in tiershows...
message ist gut. aber bild wurde ja genau da gemacht, was du kritisierst :-(
-



Peter Gugerell, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Piet K., 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Kontra


Andreas Lem, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Biggi Evi Seidel, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

pro für die aktion!


webstalle, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Esther,

Dein Anliegen ist ohne Zweifel in Ordnung, und das Voting als öffentliche Plattform in den Diensten des Tierschutzes zu stellen, finde ich absolut in Ordnung.

Ich persönlich bin regelmäßig in Florida und boykotiere solche Veranstaltungen prinzipiell.

Ich weiß allerdings nicht, ob Du das mit der Fotografin, Conny Müller, abgesprochen hast, was sich ich in diesem Falle für erforderlich halte.

Da es hier ums Voting geht, muss ich mich daher auch zum Bild äußern:

Der Delphin hat nicht ausreichend Schärfe
Der Delphin bzw. das Bild ist farbstichig
Der Delphin ist unten im Bild angeschnitten, die Schwanzflosse und damit die Verbindung zum Wasser, seinem ureigenen Element, fehlt.

Daher Contra im SInne des Votings und Pro im SInne des Tierschutzes




I arkadas I, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Bielefelder Bilder-Freak, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

contra



Tanya R. O., 16.11.2009 um 19:41 Uhr

spamcontra


Der Alex..., 16.11.2009 um 19:41 Uhr

~ c ~


Hella1, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Susanne und Günter, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Doro E., 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Sir (IR) Tommes, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

c


Christian Becker, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

c


Hendrik Scheibel, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

c


Michael Pees, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Nina Papiorek, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

pro für dein anliegen
contra fürs foto



Lichterzähler, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

aha..
-



Arno M, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-



UserDeleted, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Eiegntlich kommentiere ich ja nicht, wenne s mit dem Bild ncihts zu tun hat, aber

@Frank Musiol:

Ja genau Menschen zu erst, rettet die Menschen. Und wenn der Planet dann komplett im Ar*** ist und wir vor Überbevölkerung nicht mal mehr einen Fuss vor den anderen setzen können suchen wir uns einen neuen.

Ich weiß, das klingt grausam, wenn man die einzelnen Gesichter der Dritten Welt sieht, aber objektiv und rational betrachtet ist es ja so.

Der Mensch ist verantwortlich für soetwas! Das hat nichts mit höheren Naturgewalten oder sonst was zu tun, sondern ist allein dem Menschen zuzuschreiben. Wir stehen über allem? Glaube ich nciht.
Wir haben das Glück über rationales Denken zu verfügen und handeln ganz bewusst. Umso schlimmer, dass es sowas gibt! Wie primitiv, der Mensch doch ist; mit dem Segen der Intelligenz haben wir auch eine gewisse Verantwortung anderer Lebewesen gegenüber bekommen. Leider nehmen wir diese kaum noch wahr und belächeln Menschen die dies tun eher noch.



Rascasse, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Anita Jarzombek, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

PRO


Wolfgang Sh., 16.11.2009 um 19:41 Uhr

"und das Voting als öffentliche Plattform in den Diensten des Tierschutzes zu stellen, finde ich absolut in Ordnung."

Ich absolut nicht!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Hier geht es ausschließlich um die Beurteilung von Bildern. Jeglichen Mißbrauch für andere Zwecke finde ich unanständig.
-




Albrecht Kahle, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Guten Morgen auch!
Warum stand dein Bild nicht schon vor einem Jahr hier? Das sind doch alles bekannte Sachen. Jetzt bricht eine Hysterie aus und in 3 Monaten ist alles vergessen. Dann retten wir auf diesselbe Weise den indischen Elefanten.
Oder die Wale, Oder die Gorillas, oder den sibirischen Tiger,.....
Ich brauche keine Vorbeter und Medienevents um mich zu engagieren!
c



Ralf Scholze, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

contra


Markus(schniepy) Schmitz, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

!!!


GMPollmann, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

...vielleicht hätteste noch robert enke in den hintergrund montieren sollen, der ist ja auch gerade groß in ich-klage-an-mode hier und du hättest zwei fliegen mit einer klappe geschlagen...

aber noch ist das ja ein foto-forum hier, also für dein bild gibt`s von mir ein sattes C



Lukas Schnurr, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Ganz meiner Meinung ! Eigentlich dürfte man weder
Nikons noch Canons noch Pentax usw. kaufen, denn
was die Japaner mit den Meeressäugern machen ist
schon übel !!

LG Lukas



Monty Erselius, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

contra


Andreas Rinke, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Feldweg, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

c


Alfredo Mazzoni, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

+


°Usha°, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

-


Thorsten Strasas, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

Spam.
-



Micha Boland, 16.11.2009 um 19:41 Uhr

++


Wolfgang E. Kern, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

Spam
-



M.W. Schiller, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

zum Thema -- PRO !!! --
zum Bild --- Skip
Gesamt : PRO



Christian M.F., 16.11.2009 um 19:42 Uhr

Ich bin deiner Meinung und denke das alle Tiere Freiheit verdient haben,nicht nur Delphine!Der Gedanke ist sehr gut,deine Aufnahme als solche leider Contra!


Angela 1711, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

PRO
R
O



Nielsson, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

-


Martina Wrede, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

+++PRO+++


circlelight, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

-


Bastet, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

-


inebiene, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

-


U. S., 16.11.2009 um 19:42 Uhr

was hast du denn an dem wort FOTOcommunity nicht verstanden ?
FOTOcontra



monochrome, 16.11.2009 um 19:42 Uhr

-


 

Ralf Scholze, 17.11.2009 um 0:57 Uhr

da foto ist grauenvoll und das voting ist eindeutig


Peter Drack, 8.01.2010 um 22:31 Uhr

Nee, ich bewundere dies Tier im offenen Meer.
Wenn ich in Ischia bin, fahre ich ab und zu mit meinem Freund, mit dessen Boot auf's offene Meer.
Dort halten wir uns stundenlang auf und haben manchmal das Glück sie zu sehen und zu bewundern.
LG Peter :-)



Elfriede de Leeuw, 13.01.2010 um 13:09 Uhr

Ja,natürlich,auch ich mach da mit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Glg.ELFRIEDE



Raimund A. Schulz, 18.01.2010 um 0:13 Uhr

Ich habe noch nie eine Delfinshow oder einen Zirkus mit Wildtieren besucht - ich habe keinen Spaß daran zu sehen, wie Tiere vom Menschen dazu gebracht worden sind unsinnige "Kunststücke" vorzuführen. Würden sich mehr Menschen Gedanken über solche Vorführungen machen, würde sie es wohl nicht mehr geben!

Sollen die Trainer doch selbst durch Reifen springen.



Urmel57, 14.05.2010 um 9:53 Uhr

ich besuche schon sehr lange kein Delphinarium mehr....
LG
Inge Marie



Thomas.61, 13.03.2011 um 18:53 Uhr

Hallo Conny,
ich bin ganz Deiner Meinung, habe es leider auch nicht gewusst.

Gruß Thomas



Claude Ries, 28.05.2011 um 0:45 Uhr

Tja, der Mensch ist das grösste Ubel, das auf
der Erde existiert,( den restlichen Text habe ich wieder gelöscht)

LG Claude



L.O. Michaelis, 18.09.2012 um 18:34 Uhr

So, jetzt auch noch eine Anmerkung von mir - getreu dem Motto: es ist zwar schon alles geschrieben, aber noch nicht von jedem.
Nee, finde den Aufruf klasse und die Aktion super. Wenn man einmal diese lebensfrohen Tiere in freier Wildbahn erlebt hat, mag man kein Delfinarium mehr betreten:
Sataya Riff - "Dolphin House" von L.O. Michaelis
Sataya Riff - "Dolphin House"
Von
14.9.12, 20:33
21 Anmerkungen

Lars



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (416/415)