Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Mein erstes HDR :) von Fachkraeftemangel

Mein erstes HDR :)


Von 

Neue QuickMessage schreiben
3.09.2011 um 15:27 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Samsung Galaxy ACE mit HDR-Kamera-App.
(Das Teil knipst 3 Bilder und setzt sie dann vollautomatisch zusammen.)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





wico ten, 3.09.2011 um 15:29 Uhr

was sollen die Gehwegplatten in den Waden???
ein völlig unbrauchbares (bescheuertes) Motiv um HDR zu probieren....... ----> Tonne
Wenn das Telefon so funktioniert wie es Bilder "vollautomatisch" zusammensetzt...dann reklamiere das Ding....



Nico Raue - Free Art Photography, 3.09.2011 um 15:38 Uhr

Bitte hört doch endlich auf die FC mit solchen schwachsinnigen Bildern voll zu müllen.

Bildaufbau: schlecht
Aufwand: keiner
Qualität der Aufnahme: gleich null

Eine HDR-App? Meine Güte...was erwartest du denn?







Fachkraeftemangel, 3.09.2011 um 15:41 Uhr

Wico, das ist mir alles vollkommen klar.
Mir selbst gefällt der Bildaufbau und wie die
Schatten durch die Bearbeitung dargestellt
werden.

Nico, wow, ich hätte nicht gedacht, dass der
Titel sooo provozierend wirkt. Da ist übrigens
ein Smiley hinter.



wico ten, 3.09.2011 um 15:44 Uhr

...schätze du wirst auch der Einzige bleiben dem das gefällt ;-)
was soll das denn in dieser Sektion?????



Fachkraeftemangel, 3.09.2011 um 15:49 Uhr

@wico: Warum in dieser Sektion? Ich lade eigentlich
immer hier hoch, weil es erfahrungsgemäß hier noch
die interessanten Kommentare gibt.



Nico Raue - Free Art Photography, 3.09.2011 um 15:56 Uhr

Erstens: Wenn du auf Kommentare aus bist, dann schreibs dahinter.

Zweitens: Ich habe nichts gegen Handyknips etc, aber man kann doch trotzdem ein Interessantes Motiv wählen oder?

Es gibt im Forum einfach zu viel so ein Zeug. Wir wissen alle das "Kunst" bzw "Fotografie" immer aus mehreren Sichten betrachtet werden kann, dennoch kann die Motivwahl sehr entscheidend für deine ("erwünschten Kommentare") sein.



wico ten, 3.09.2011 um 15:57 Uhr

interessante Kommentare gibbet hier allemal, das ist richtig......nur wenn du offensichtlich Schrott hochlädst werden sich Anmerkungen deinem Bildnivau anpassen ;-)
und die werden mit Sicherheit nicht hilfreich sein, aber schau'n ma mal......
aber 7 Anmerkungen für so ein Machwerk sind schon erstaunlich ;-)



Nico Raue - Free Art Photography, 3.09.2011 um 16:02 Uhr

wie sagte mir einer in der FC mal:

bekommst du viele Kommentare, unterscheiden sich diese immer noch zwischen gut und schlecht. Gute (positive) Anmerkungen sind natürlich erfreulich, nur muss man trotzdem das Profil des "Autors" ansehen. Erst wenn der "Kommentarschreiber" merklich Plan hat, von dem was er schreibt, kann man sich geehrt fühlen.

Dann gibt es unkonstruktive Kritik. Ein "+++" oder ein "super" kann man sich meiner Meinung nach absolut schenken. Denn eine solche Anmerkung hilft mir nicht weiter.

Wenn du keine kommatare erntest, sondern nur ne Menge Klicks, sieht man, das die Bilder nicht Top, aber auch nicht schlecht sind.





Fachkraeftemangel, 3.09.2011 um 16:08 Uhr

Ich bin bisher davon ausgegangen, dass
die Kommentare das Wesentliche an dieser Sektion
sind. Ich finde es interessant, wie meine Bilder auf
andere wirken. Und wie gesagt, mir gefällt das
Bild. Wenn ihr meint, das sei Schrott, ist das aber
auch OK.



Nico Raue - Free Art Photography, 3.09.2011 um 16:14 Uhr

ok, sorry...habe nicht gesehen das es in der Sektion "Kritik hart und direkt" hochgeladen wurde.

Andererseits muss ich auch sagen, das ich doch genau das getan habe.

Bitte versteht das nicht falsch. Ich habe was gegen Leute die nur rum meckern und denken sie seien sonst wer, nur weil sie ne 1d haben und für tausende Euro equipment. Jedoch muss ich nochmals betonen:

Ein Motiv kann auch mit einer Handykamera gut aussehen.



Nico Raue - Free Art Photography, 3.09.2011 um 16:28 Uhr

so sehe ich das auch.

Ein Foto macht nicht die Kamera, sondern immer noch der Fotograf selbst.

Belassen wir es einfach dabei, das mir das Motiv nicht gefällt und fertig. Mehr wollte ich eigentlich auch garnicht sagen.



Fachkraeftemangel, 3.09.2011 um 16:52 Uhr

@Nico: Mal eine andere Frage: Du schreibst immer
wieder, dass das Motiv dir nicht gefällt. Das sehe
ich eigentlich genauso - es ist ziemlich belanglos.
Ein Foto ist aber doch mehr als das dargestellte
Motiv. Eine Aspekt, der mich an der Fotografie
besonders interessiert, ist es, auch solche Motive
spannend darzustellen oder eine besondere
Bildwirkung zu erzielen. Ob mir das hier gelungen
ist, ist natürlich wieder eine andere Frage.



Nico Raue - Free Art Photography, 3.09.2011 um 17:47 Uhr

schwache Argumentation sevendeuce.



Fachkraeftemangel, 3.09.2011 um 18:35 Uhr

@sevendeuce: Das Foto hat origial 2:3 Hochformat.
Den oberen Bereich habe ich abgeschniten :)



von Zesen, 3.09.2011 um 19:59 Uhr

hdr? hoch den rock?


wico ten, 3.09.2011 um 20:04 Uhr

;-))))


Andy Volant, 3.09.2011 um 23:04 Uhr

Komposition, Dynamik, Perspektive sind durchweg gelungen. Auch hübsch: die erleuchteten Schatten. Das durchsichtige Bein...technischer Fehler.

Ich will mal behaupten: man kann am Bild erkennen, daß der Fotograf nicht zum ersten Mal knipst.



Nico Raue - Free Art Photography, 3.09.2011 um 23:33 Uhr

@ sevendeuce:

wenn du irgendwie auf Beleidigungen etc aus bist, sag es vorher.
Denn wer so wenig Argumentationsleistung erbringt, und in meinem Profil nach dem "sinnlosesten" Bild sucht, nur um noch einen Kommentar hier drunter zu knalln, der muss starke Komplexe haben. Niveau gaaaaaaaaaaaaaaannnnz unten!



Peter van Bohemen, 4.09.2011 um 0:46 Uhr

Mit ner gehörigen Portion Selbstvertrauen, kann man so ein Bild einstellen. Irgendwie hat das was, trotz des "Unfalls". Wäre dieser Unfall mit hilfe von Bildmaterial und absolut erdacht und gewollt, dann wär es klasse hoch drei. So ist es ein Unfall der Kameralogic und ebend vollautomatisch und nicht kreativ enstanden.
Das stört auf einer Art, aber wo ist die Grenze?

@sevendeuce um 17:44 Uhr - ich lach mich schlapp - absolut klasse.

Fazit: geht nicht - oder doch! Kaufe niemand diese Kamera! - oder doch?

Lg Peter




Nico Raue - Free Art Photography, 4.09.2011 um 11:24 Uhr

ich beende hiermit das Gespräch. Ich denke einfach das der klügere hier nach gibt.




pilza (life), 4.09.2011 um 21:46 Uhr

89?
"bekommst du viele Kommentare, unterscheiden sich diese immer noch zwischen gut und schlecht. Gute (positive) Anmerkungen sind natürlich erfreulich, nur muss man trotzdem das Profil des "Autors" ansehen. Erst wenn der "Kommentarschreiber" merklich Plan hat, von dem was er schreibt, kann man sich geehrt fühlen."

und das meinst du aus einem profil zu lesen???

das dämlichste was ich bis jetzt hier gelesen habe, mit abstand

pilza



Nico Raue - Free Art Photography, 5.09.2011 um 0:33 Uhr

@sevendeuce:

es ist interessant wie viele QM´s ich von Leuten bekomme, welche sich diese "Unterhaltung" durchgelesen haben, die sich maßlos über dein unsachliches Auftreten und Diskutieren aufregen. Das zeigt mir einmal mehr, das ich mich entspannt zurück lehnen kann und mir auch ein schmunzeln nicht zu verkneifen brauch.

@pilza:

ja das meine ich. Es wird hier immer wieder bestätigt^^
Wenn ich mir dein Profil so ansehe, scheinst du auch eher auf konfrontation aus zu sein. Ok, solche Leute muss es auch geben. Man sollte nur ein bissl mehr auf dem Kasten haben, um sich über andere Leute auf zu regen...

@fachkraeftemangel:

sorry, dass das hier auf dem Rücken deines Bildes ausgetragen wird.



Nico Raue - Free Art Photography, 5.09.2011 um 18:40 Uhr

werd ich tun :-)


schtonk, 6.09.2011 um 2:22 Uhr

Leute, regt euch net so auf :))
Das Bild ist (Pseudo-HDR mit smiley)
in meinen Augen ne Mischung aus
Lust auf Techik und lustiger Perspektive,
die übrigens gar net schlecht ist.
Ich guck mir so was gerne an und
rauche mein Pfeifchen dabei :))

Es grüßt
der schtonk



Nico Raue - Free Art Photography, 6.09.2011 um 14:02 Uhr

@ de watz:

lass doch gut sein.
Ein Profil sagt in diesem Fall mehr als tausend Worte



pilza (life), 6.09.2011 um 22:55 Uhr

@89
du glaubst also zu wissen was andere auf dem kasten haben, wenn du das fc-profil kennst?

ich hab nich nur das dämlichste gelesen, sondern auch . . . . . . kennengelernt

welcher iditot hat das internet erfunden, hier wachsen mehr blöde wie es eh schon gibt

marc, es ist dämlich, und du weißt was ich meine

pilza



pilza (life), 6.09.2011 um 23:28 Uhr

"welche weiterführenden erkenntnisse - fotografie betreffend"

für was hältst die fotografie matze

pilza



pilza (life), 6.09.2011 um 23:39 Uhr

ich hab drauf gewartet :-))
und es gibt einen gott

du hast keinen blauäugigen, marc, glaubst du wenigstens
du hast aber auch keinen realen :-))

bin um den 15.09. rum in deiner gegend und wenns die zeit erlaubt, dann klappt das mit dem essen, und!
ich lass mich ungern einladen :-)

pilza



pilza (life), 7.09.2011 um 0:07 Uhr

"zonenschriftsprech" gefällt mir :-))

pilza



pilza (life), 7.09.2011 um 23:08 Uhr

achso, welche bücher?
räume mal deinen gedächtniscontainer ein klein wenig auf, das war ne motocross broschüre und ein sich in arbeit befindliches bildband, also schön bei der wahrheit bleiben

das universitäre wäre geklärt dachte ich
(universitär!, hattest mal ein schönes profilbild drin, und die welt is klein, uni duisburg, ich wollt schon immer wissen was du machst?, dr.!)

ansonsten wunderts mich schon sehr, warum ne kapazität wie du, hier jetzt lügt, user diffamiert, wo er gegen gleiches predigt
gut, pilza is ja für dich nicht nur ein user
glaubst du ernsthaft, ich habe angst davor, das du hier sachen erzählst, die mich lächerlich machen könnten
das kann ich selbst besser wie du, auch wenn du nich dahinter steigst warum
aber lügen benutzen, um andere der lüge zu bezichtigen, meister

pilza




pilza (life), 8.09.2011 um 0:12 Uhr

was los marc, warum so schwammig
pilza buchautor, ich piss mich ein, woher hast den mist?
egal woher, du verbreitest ihn und er entspricht nicht der wahrheit, hab ich nie behauptet

ok, ich habe in deinen augen und auch offensichtlich user diffamiert, teilweise beleidigt, mich vor und hinter den kulissen entschuldigt und deren annahme erfahren

ich braucht mich aber nie anderer bedienen und lügen

ich glaub wir lassen das mit dem evt. treffen
was du mir vorwirfst, lebst du hier zehnfach aus

pilza





pilza (life), 8.09.2011 um 0:36 Uhr

was soll damit sein, schreib lieber hier in aller öffentlichkeit, das pilza dir schon geschrieben hat das das gelogen war, dir gegenüber, hinter den kulissen, per e-mail, und das die lüge seinen, meinen gewollten zweck erfüllt hat

pilza



pilza (life), 8.09.2011 um 1:00 Uhr

nein natürlich nicht, schon wieder gelogen
du bist selbstverherrlichend ehrlich und verlogen
das haben wir hinter den kulissen geklärt, ich hab dir geschrieben das das ne finte war


aber schluss jetzt
du bist der meister

pilza ist pilza, und immer noch ehrlich, auch wenns prügel gibt

pilza



wico ten, 8.09.2011 um 17:36 Uhr

feinste Unterhaltung, bin entzückt :-)


NamensindSchallundRauch, 10.09.2011 um 7:26 Uhr

was ein foto nicht alles auslösen kann.....
muss also ein gutes foto sein.
lg
NsSuR



pilza (life), 12.09.2011 um 23:41 Uhr

ich hab nie behauptet das du ein lügner bist, ich hab nur geschrieben das du in dem fall lügst
du fotografierst ja auch, und bist kein fotograf


pilza



pilza (life), 13.09.2011 um 1:13 Uhr

"weshalb ich dich ab sofort als ernstzunehmenden gesprächspartner ausschließe"

eine weise entscheidung

denn ich bin kein gesprächspartner, eher ein betrachter, dessen sichtweise sich in erster linie auf die beherrschung der technik bezieht
wer die technik, die vom user verwendete, beherrscht, den sinn der fotografie begriffen hat und im stande ist seine intention, emotion und das gefühl für motive hat, rüberbringt

der, der soll anfangen aus dem mainstream auszubrechen

doch soll er es auch gut fotografieren, und nicht gut reden, reden lassen

entscheidend ist gut sein, nicht sich mit seinem mist an leuten anlehenen die gut sind, den eigenen unkontrollierten dreck damit vergleichen, nur weil son paar sozialspezialisten wie du das schönreden

pilza



pilza (life), 14.09.2011 um 1:16 Uhr

um 0.49 uhr war der herr nicht mehr zu gesprächen bereit
brauchst aber keine stunde um das gefasel wieder aufzunehmen, du hast charakter, echt
(is menschlich, du nimmst die sache hier recht ernst, und pilza diese sau wurmt dich, warum auch immer, hehe)

niemand hat hier regeln erwähnt, es gibt ja auch angeblich keine :-)

"klassische fototheoretische thesen"?
vielleicht doch indirekte regeln?

bist mächtig gereizt, wirkst unsicher, klingt alles sehr verhasst, einhergehend auch sehr unsachlich
vor allen dingen begründest du sehr ausführlich, willst mit aller macht verstanden werden, von wen eigentlich

ich hätte nie gedacht, das solch superhirn wie du nich begreift, das die nummer wie die fc hier für mich, und wahrscheinlich auch für den kandidaten über mir, hier nur zeitvertreib ist, ne spielwiese
mehr nich
hier wollen leute ne meinung zu ihrem foto, kein gespinne, das ihre fotografischen künste bewertet werden wollen, und das nicht ohne berücksichtigung auf gestellte fragen
sie wollen nicht wissen, warum ihre fotos aus philosophisch globaler sicht ganz hervorragend sind

in all den jahren die ich hier bin, habe ich eines gesehen, etmanski, fisher, 6-irgendwas, van hassel
setzen sich nie oder ganz ganz selten mit fotos auseinander, nur mit anmerkern und deren meinungen
dich interessiert doch fotografie, außer deiner eigenen, ein scheißdreck, dir sind fragen von neu-usern, usern scheißegal, wie auch deren fotos

autorität? bist du eine?

pilza



pilza (life), 14.09.2011 um 9:40 Uhr

guten morgen matze, aber das ist ein alter hut warum ich hier bin, schon mehrfach erwähnt


pilza



Nico Raue - Free Art Photography, 16.09.2011 um 7:34 Uhr

ich finde es sehr unhöflich, dass ihr das unter dem Bild eines Users austragt. Könntet ihr das bitte auf "private Ebene" verschieben?

Wäre sehr nett.



Nico Raue - Free Art Photography, 16.09.2011 um 11:50 Uhr

Danke für Euer Verständnis

Nico



Nico Raue - Free Art Photography, 17.09.2011 um 14:05 Uhr

@ "sevendeuce"

"ist es nicht frustrierend, dass die zwei dir recht geben und trotzdem auf dich pfeifen?"

ehhmm...nööö...muss ich hier jemandem was beweisen? Muss ich mich auf andere Verlassen oder mich nach jemandem halten. Denke nicht. Ich bin nicht auf Hilfe anderer angewiesen. Ich bekomm schon genug mit, nur du merkst es nicht ;-)

Aber ich habe wieder einmal bestätigt bekommen, dass du, wenn du nicht weiter weißt, beleidigen musst. Das allein gibt mir genug Aufschwung.
Manche Menschen sollten den Mund nicht voll nehmen. ("Damit möchte ich nicht auf dein Bild ansprechen...neeeiiinnn :-O)

Und noch was: Du sagtest zu mir, dass es komisch sei, dass mir Leute nur QM´s schreiben um sich über dein Verhalten aufzuregen und köstlich zu amüsieren. Richtig. Weil sich keiner mit einem so niederem Niveau streitet. Und ich trottel geh immer wieder darauf ein. Was mich jedes mal mehr ärgert.

...so, jetzt habe ich mich selber Trottel genannt und eingesehen, dass ich den Fehler mache, immer wieder darauf einzugehen.

So noch was:

Photopsie
Dankeschön!
Bisher hatte ich dich ernstgenommen...

xxx xxx
das tun die meisten, bis sie von mir eine ehrliche meinung zu einem ihrer bilder lesen.
dannach kommt das verletzte ego zum vorschein.
_________________________________________:
...und andere stellen erst gar keine Bilder online, um ihr so schon mikriges Ego nicht noch mehr zu verletzen!


Gleich 2 Steilvorlagen für dich.
MACH WAS DRAUS! Bin gespannt...





Nico Raue - Free Art Photography, 17.09.2011 um 15:06 Uhr

"und der tatsache, dass du dich selber daran gar nich halten magst und hier schon sachen aus meine profil zitierst, kann man dir einen gewissen grad an komik nicht absprechen. "

weil...?

___

wie ich schon sagte:

"Und ich trottel geh immer wieder darauf ein. Was mich jedes mal mehr ärgert."...

lesen und verstehen lernn. lernt man bereits im Kindergarten. Die meißten zumindest...



wico ten, 18.09.2011 um 11:58 Uhr

feinste Unterhaltung mit wenig Inhalt
...wie in den "guaden alden Zeit'n"..... ;-)
Hege aber die Hoffnung auf Fortsetzungen.....
schönen So. wünscht allen
wico



Fachkraeftemangel, 18.09.2011 um 17:49 Uhr

@marc: Warum sollte ich jemand auf Ignore setzen?
Schließlich muss ich ja nicht jeden Kommentar lesen.
Die Diskussion finde ich übrigens streckenweise sogar
interessant, wenn auch vieles wohl nur für die "Insider"
nachvollziehbar ist.



schtonk, 19.09.2011 um 0:50 Uhr

Diskussion mit Parteienstreit-Niveau,
summa summarum Phillip Rösler-Ebene.
Wenig gehaltvoll.

Es grüßt
der schtonk



schtonk, 20.09.2011 um 1:29 Uhr

Der Begriff postdiskussionsprofilierer ist
höchst redundant. Mindestens ebenso wie
die Beiträge mancher Ellenlangschlauschreiber.



schtonk, 20.09.2011 um 21:30 Uhr

>du bist einer, der sich zur diskussion ohne not wertend äussert.<
Aha, der Hobbydiskurspsychologe hat gesprochen.
>wär deine nachträgliche diskurskritik vielleicht, als fazit, angebracht<
Ach ja? Du möchtest entscheiden, wann ein Beitrag
angebracht ist und wann nicht?
Selbstüberschätzung war schon immer ein
kleinbürgerliches Hobby.
Meine Vorlage für dich:
DISKUSSIONSBEITRÄGE SIND NUR DEM ERLAUBT,
DER/DIE NACH SPÄTESTENS 5 MELDUNGEN EINE
ERQUIKLICHE WORTMELDUNG ZU BIETEN HAT.
ZUWIDERHANDLUNGEN WERDEN NACH DEM
VAN HASSELSCHEM DOGMA VERFOLGT.




pilza (life), 23.09.2011 um 0:44 Uhr

hut ab, schon fast ein buch wert

keine angst, bin nur auf der durchreise :-)

@marc, schtonk hat nich ganz unrecht bei dem was er schreibt

du beziehst dich in verschwindend geringen maße bei all deinen diskussionen die du hier führst, auf das eingestellte foto des autors, übst weder kritik noch hast du einen kompetenten sachbeitrag zum foto selbst auf lager
du bist vielmehr damit beschäftigt eine wertung der beiträge vorzunehmen, die sich unter dem jeweiligen foto befinden
in einem der obigen anmerkungen deinerseits erwähnst du den von dir verfassten hud-text
der ist insoweit ja ok.
doch man kann feststellen, das du den sinn dieser sektion und was noch schlimmer ist, das anliegen der neuen, nicht involvierten user bzw. seiteneinsteiger völlig ignorierst, sehr selbstherrlich deinen maßstab anlegst und ein niveau der diskussion unabhängig vom jeweiligen bedürfnis der einstellenden user vorgibst, schlicht gesagt ignorierst du selbst fragen der user unter den fotos

ich behaupte mal, die meisten leute, die deinen verfassten text lesen, hier fotos einstellen, wollen eine ehrliche meinung über die wirkung ihres fotos, eine evt. verbesserung ihrer technik oder ähnliches

ich glaube das die wenigsten wissen wollen, welche sichtweise aus einem verkorksten foto ein gutes macht, ich glaube das niemand, der hier in diese sektion fotos hochlädt, wissen will, welche sichtweise die bessere ist

ich denke, der user lädt sein foto hier hoch, weil ihm das schönwettergesabber der ver- und bekanntschaft nichts bringt, er erntet zuspruch, aber keine kritik

zugegeben, schrott, scheiße, müll sind keine normativen anmerkungen des anstands, geschweige denn konstruktiv
doch sie hatten ein gutes, nach ca. 1650 privaten anfragen nach dem warum "schrott"?, gingen die leute bei "mir" mit mehr raus als bei deiner "fototheoretischen diskussion", bei der deine sichtweise das non plus ultra bedeutet und du diskussiontechnisch deinen orgasmus hattest, aber der autor, unter dessen foto dein hirnsex stattfand, nix mitnehmen konnte, fototechnisch :-)
ja gut, vielleicht matze, der seine nischenerotik auslebt

pilza




von Zesen, 23.09.2011 um 11:03 Uhr

nun gut, man kann marc vorwerfen, daß er selten mit seinen aussagen auf das zu kritisierende bild eingeht, aber er macht doch eigentlich etwas viel wichtigeres: er hinterfragt die werkzeuge, die die aktiven bildkritiker zur analyse des bildes anwenden.

die hier benutzten werkzeuge sind in den allermeisten faellen extrem grob, veraltet und werden nur aus persoenlichen vorlieben, gewoehnung oder nichtwissen eingesetzt, so wie man in einer in die jahre gekommenen hinterhofautowerkstatt auch noch olle werkzeuge vorfindet, mit denen man vielleicht einen alten opel ascona reparieren kann, die aber bei neueren autos ihren dienst versagen.

bilder angemessen zu beurteilen ist extrem kompliziert und man sollte sich bei der bildanalyse immer der modernsten werkzeuge bedienen. wenn man diese werkzeuge sinnvoll einsetzt, kann man immer noch behaupten, daß ein bild schlecht oder gut ist und darauf eine diskussion aufbauen.
wenn ich mir aber den dreck (entschuldigung: die veralteten werkzeuge) einiger user hier ansehe, komme ich mir vor wie beim hinterhofschrauber, der vor moderner motorelektronik mit seinem 30 jahre altem phasenpruefer steht und behauptet, daß der wagen nix taugt, nur weil sein phasenpruefer keine verwertbaren infos liefert.

marc hinterfragt eure werkzeuge und beurteilt sie in meistens nachvollziehbarer weise und den ignorantesten hinterhofschraubern (sevendeuce, pilza usw) faellt nix anderes ein, als ihre 30 jahre alten phasenpruefer zu verteidigen, marc mit gepoebel zu beleidigen und von ihrem hinterhof verjagen zu wollen.

nix dagegen einzuwenden, amuesant ist das auf jeden fall, zumindest fuer mich als aussenstehenden.



Stani°, 17.10.2011 um 22:18 Uhr

:-))


Klaus Peter Neßler, 21.10.2011 um 0:11 Uhr

@alle
Mir tut das Genick weh.
Vom Kopfschütteln
Da muss ich aufpassen, dass ich nicht wieder hier hereingerate.
:-)

KPN



Thomas Bregulla, 24.03.2012 um 22:20 Uhr

so macht HDR Spaß. Gerade die Beine im Vordergrund machen es aus.


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto

  • EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (1058/1057)