Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

. von Sylvia Mancini

.


Von 

Neue QuickMessage schreiben
26.03.2007 um 20:07 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Minolta Dynax 7, Doppelbelichtung, Agfa Optima 400, Scan vom Negativ

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Knips Omat, 26.03.2007 um 20:11 Uhr

Das ist ja abgefahren. Ein Bild mit Bewegung, als ob sich die Frau nach links umgewendet hat.


Baerbel B., 26.03.2007 um 20:20 Uhr

Ich bin sprachlos, beeindruckt......gefällt mir sehr gut. Ich mag das Gefühl, dass man bei dem Foto erst verweilen muss, es ein paar Mal ansehen muss, um "mehr" zu sehen, um zu erkennen, was wohin gehört......keine Ahnugn ob das verständlich ist......


Esti Cs., 26.03.2007 um 20:23 Uhr

ja, die beiden figuren harmonieren völlig. und unten die zwei augen wundern sich auch, wie sowas möglich ist. :-)


I H, 26.03.2007 um 20:30 Uhr

fanastisch, sylvia!


I N A, 26.03.2007 um 20:32 Uhr

das staunende Männchen holt alles wieder in die Realität zurück.


Ela Ge, 26.03.2007 um 20:36 Uhr

außergewöhnlich gut
ela



Stephan Krines, 26.03.2007 um 20:45 Uhr

Die Bildsprache ist zugleich piktoralistisch und modern. Die Farben sehr stimmungsvoll. Aber vor allem die Bewegung im Bild ist erstaunlich gut in Szene gesetzt. Das Männchen unten und die Stilisierungen an der Wand mit ihrer Struktur ... fein!

lg stephan



Drugovic Drachenfeltz, 26.03.2007 um 20:58 Uhr

Huhu Krines,
jetzt fehlt noch der Hell/Dunkelkontrast, das ausgewogene komplementäre Farbspiel, der leuchtende Hals ... außerdem will ich ein Mädchen statt eines Mänchens sehen ... Wunschdenken?



Matilda Mae Be, 26.03.2007 um 21:03 Uhr

nachdem ich jetzt auch das chinesische schriftzeichen gesehen habe weiss ich auch, wie ich auf die asiatische anmutung komme. die mir übrigens gut gefällt.


Maike Venzl, 26.03.2007 um 21:22 Uhr

der Teddy an der Kette....
und erst die Glupschaugen.
Und dann noch das gesenkte Haupt des Mädchens.
Meine Güte, wie machst Du das bloß!
Das mag ich lange, sehr lange ansehen.



Michaelangelo X, 26.03.2007 um 21:25 Uhr

also das ist nun wirklich Malerei mit den Mitteln der Fotografie...
das Augenmännlein als schöne ironische Fußnote. :)



TwiN PearL, 26.03.2007 um 21:27 Uhr

Der Schatten des Schicksals? Fesselnd diese Kombination von Realität und Karikativem...lg Jutta


Licht Gespinst, 26.03.2007 um 21:30 Uhr

Erinnerungen in Moll
ganz wunderbar!
lg
mia



Stephan Krines, 26.03.2007 um 21:41 Uhr

@Drachenfeltz
Da mit "Krines" wohl ich gemeint bin, will ich so höflich sein Deine Frage zu beantworten. Mir scheint, das mit dem Hell/Dunkelkontrast, dem ausgewogenen ... etc. entspringt eher Deinem Wunschdenken bzw. einer Aversion die ich mir nicht anmaßen möchte zu benennen. Das Mädchen sehe ich bereits überdeutlich im Bild und ob ich unten am Rand ein kleines stilisiertes Mädchen zu sehen gelüste, wirst Du als "Psychologe" sicher besser wissen. Wenn mich jemand nur mit meinem Nachnamen anspricht, muß ich immer an einen ehemaligen Lehrer denken. Eine alter Nazi, vor dem wir salutieren mußten. Einer seiner Sprüche lautete: "Kontrolliertes und überlegtes Verhalten... vorwärts mit unverminderter Heftigkeit". Das hat jetzt sicher nichts mit Dir zu tun, aber es kommt gerade in mir hoch... Ich nehme an, jeder von uns hat seine sprachliche Konditonierung erfahren.... ;-)))

Liebe Grüße
Stephan



Dieter Schumann, 26.03.2007 um 22:16 Uhr

sehr gefühlvolle Komposition .... mag ich sehr!


Der Gärtner, 26.03.2007 um 22:34 Uhr

ein wunderbares betthupferl...
eine gute nacht vom gärtner



Drugovic Drachenfeltz, 26.03.2007 um 22:54 Uhr

Huch!
Was das auslösen kann, wenn ich statt Dich mit Stephan anzuschreiben Krines tippte. Habe ich gar nicht drüber nachgedacht. Aber gut, daß Du darüber schreibst, wie es dir damit ergeht.

Zum Männchen: Das hatte ich für etwas Technisches gehalten und einfach ignoriert und hatte nie behauptet, daß Dir nach irgendwas gelüstet. Ich stellte mir die Fage, ob es mein Wunschdenken sei, welches sich auf die große Figur bezog ...

Ich schreib dann besser "Stephan", wenns genehm ist, auch, um die Deckung vor Komiß- oder Psychologenvergleichen zu wahren.

Im übrigen sollte noch gesagt sein, daß ich das Bild besonders gern mag und mir wünschte, es gäbe mehr solcher Anmerkungen wie Deine, Stephan.




Stephan Krines, 26.03.2007 um 23:18 Uhr

Jesses, mein ICH und die "Brain-storming-schreibe" des Web 2.0 haben mir wieder mal ein Schnippchen geschlagen :
Ja, Stephan ist besser :-))



Drugovic Drachenfeltz, 26.03.2007 um 23:26 Uhr

:-)


Johanna U., 27.03.2007 um 0:13 Uhr

gefällt gut.


Stefan Negelmann, 27.03.2007 um 7:50 Uhr

erinnert mich an eine Geisha (ich hoffe, das steht nicht schon irgendwo weiter oben)

Gruß
Stefan



Lotte Kröger, 27.03.2007 um 8:17 Uhr

das sieht ja eher nach dreifachbelichtung aus. und ganz wunderbar!


Lisi Analog, 27.03.2007 um 9:55 Uhr

ich finds TRAUMHAFT schön..

mich mal wieder reinsinken lasse .............

LG lisi



Dana Niessen, 27.03.2007 um 12:43 Uhr

was du alles kannst!!!
bin beeindruckt
wunderschön
und trotzdem nicht ohne Humor mit dem kleinen Mann unten
und wunderschön!



Matthias von Schramm, 27.03.2007 um 12:43 Uhr

sanft und saugut


Ulla Kulcke, 27.03.2007 um 16:18 Uhr

sylvia, das ist einfach ein verdammt gutes bild ;-) ! kompliment !


Herr Livingstone, 27.03.2007 um 17:07 Uhr

Da hat Ulla recht.


Manu Ka, 27.03.2007 um 18:24 Uhr

Stark , wirklich gut das .


Sylvia Mancini, 27.03.2007 um 19:20 Uhr

@Alle: Danke :-)
Das Graffiti stammt von DOLK, von dem man in Barcelona einiges finden kann: http://www.thegiant.org/wiki/index.php/Dolk



Karl-Heinz Hamacher, 28.03.2007 um 15:48 Uhr

!!!


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (99/98)