Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Der heutige Tierarztbesuch....... von Die Nagerknipse

Der heutige Tierarztbesuch.......


Von 

Neue QuickMessage schreiben
18.03.2011 um 17:46 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
..........oh oh oh, mein armer TA!! XD

Es war mal wieder Frühjahrscheck und Impfen angesagt........
tja........mein TA ist wohl froh, dass wir wieder weg sind.........wie die Flodders!! Ehrlich!! XD

Als erstes haben wir Schlampe dran genommen, da er unbedingt aus der Transportbox raus wollte........mein TA schien wohl vergessen zu haben, mit wem er es hier zu tun hat .........Der liebe Onkel Doc kam mit dem Ohrenuntersuchungsteil und wollte unbedarft Schlampes Ohren untersuchen......ich wollte ihn noch warnen, aber da war es zu spät! Hatsch hats gemacht und der Doc hatte nen blutigen Finger......er dann so "Oh, stimmt, ich hatte es vergessen....." Ich: "Ich wollte Sie gerade noch warnen......" Er meinte dann nur, dass er so etwas wirklich noch nie erlebt hätte, dass ein Karnickel so beißwütig ist und sich so gar nicht vom TA behandeln lassen möchte und er hätte es auch noch nie gesehen, dass ein Kaninchen gleich vorsorglich Löcher in die Luft beißt, in der Hoffnung es könnte den TA erwischen .......... Und er meinte auch, dass in seiner Praxis selten so das Fell durch die Luft fliegen würde *röchel* .......... Bei der Zahnuntersuchung hatte Schlampe 3 von den Plastikaufsätzen zerbissen.........Naja, als wir mit Schlampe durch waren war Schlapunzel dran.......ich beruhigte meinen TA gleich, dass wir es diesmal mit einem relativ leichten Opfer zu tun hätten, wenn wir sie auf den Rücken legen würden.........er meinte "Naja, für die Spritze könnte es schwierig werden, aber für die Untersuchung lasse er sich auf den Deal ein" .........Naja Schlapunzel hat ein paar Knubbelchen, welche ich beobachten soll, ob sie größer werden und ansonsten meinte er, sei das Biest gesund.....das verbliebene blinde Auge sollte ich im Auge behalten, da es unter Umständen passieren könnte, dass man dieses auch noch entfernen müsste........ich hoffe nicht.......Naja, als wir Punzel auf den Rücken drehten, um den Knubbel anzukucken, da machte der TA den gleichen Fehler wie ich.......er war zu nah dran!! Ich hatte Schlapunzel zwar an den Vorderpfoten gehalten, aber sie war so schnell, dass sie noch seine Nasenspitze erwischte........er musste dann selbst lachen und meinte, dass meine Karnickel gefährlicher für ihn seien, als seine ganzen Hundepatienten Naaaaaaaaaaaa, so sind sie halt meine Biestis..............
Ok, ok, ok, Scotty hat sich von seiner besten Seite gezeigt, der wollte nur kurz mal bei Frauchen auf der Schulter verschwinden und als er merkte, dass das nicht geht, verschwand er über die Schulter vom Tierarzt......danach hat er sich aber brav untersuchen lassen und sich seine zwei Piekser abgeholt........ So und nun sind sie wohl alle zutiefst beleidigt mit mir und ich bin pleite! 110 Euronen mit allem drum und dran .......
Aber wer seine Monstis liebt...... .Und meine Viecher sind beim Tierarztstammtisch bestimmt wieder Gesprächsstoff Nr.1 ..........

PS: Die 3 zusammen in einer Transportbox..........boah ey, das grenzt ja schon an einen Schwerlasttransport......man hab ich gekeucht XD

Anmerkungen:





Jü Wei, 18.03.2011 um 17:49 Uhr

hy ist das süss


Sanna, 18.03.2011 um 17:54 Uhr

Ein tolles Bild von den Drei´n. Motte würde perfekt in Deine Gang passen, die benimmt sich beim Ta (nicht nur da) auch so wie Dein Schlamperich.
LG Sanna



Biggi Evi Seidel, 18.03.2011 um 18:00 Uhr

unbegreiflich,wie man sich so anstellen kann;-)
dein ta müsste eigentlch gefahrenzulage verlangen!



Elke Röhrig, 18.03.2011 um 18:02 Uhr

Ach du meine Güte! Das ist ja der absolute Horror, der arme Tierarzt. Aber er scheint ja schon das Schmerzensgeld mit berechnet zu haben bei der Rechnung;-)
Dann wünsche ich mal gute Erholung für alle und ein schönes Wochenende!
LG Elke



Silke45, 18.03.2011 um 18:30 Uhr

... und Schlampe sitzt da, als könne er kein Wässerchen trüben.. - alles Tarnung, wenn ich Deinen Abenteuerroman so lese.
Tja, und Dein Tierarzt hat Gefahrenzulage und Schmerzensgeld wohl gleich mit in Rechnung gestellt. :0
LG, Silke



Nelografie, 18.03.2011 um 18:43 Uhr

Höhöhö... es liest sich doch sehr amüsant! *gg*

LG
Natascha



Tamara Wüst, 18.03.2011 um 19:09 Uhr

*lach* der Text ist echt der Knaller, dein Tierarzt tut mir echt leid :-))
LG Tamara



BLACKCOON, 18.03.2011 um 19:10 Uhr

Also erst mal möchte ich erwähnen das die 3 ganz zauberhaft aussehen, diese schrecklichen Monster. Der TA hat beim nächsten Mal, wenn ihr kommt, garantiert URLAUB! Sucht euch schon mal `nen neuen Doc :)
ich sitze hier uns grinse. Du hast deine Wühlmäuse einfach schlecht erzogen :)))))))))))))))) yepp.... bin schon wech !
glg bc



Esther ist immer gerührt aber nie geschüttelt, 18.03.2011 um 19:17 Uhr

=))))
na er hat sich den Job doch ausgesucht !!!



Gabriele78, 18.03.2011 um 19:40 Uhr

Ja die Tierärzte habens auch nicht leicht mit solchen kleinen Hasenmonstern und die Häschen mit Ihren Tierärzten erst recht nicht!:-)
LG Gabriele



Rainer Röhrig, 18.03.2011 um 22:06 Uhr

Irgendwie erinnert mich Schlampe an

http://www.youtube.com/watch?v=bReP5Wt9a-Y


LG Rainer



Mon Chichi, 18.03.2011 um 22:18 Uhr

haha....der arme TA ;-) Pass auf das die nächstes mal nicht alle 3 gemeinsam auf ihn los gehen!
Oh je, ich finde meine 3 schon schwer genug in einer transportbox, ich glaube deine 3 müsste ich in eine rollende Einkaufstasche stecken- welche immer die Omis dabei haben!
Ist das ein aktuelles Bild oder schon älter, weil Schlappohr noch rasiert ist?
LG Mon



Die Nagerknipse, 18.03.2011 um 22:36 Uhr

Thx all! Wer Beileidsbekundungen an meinen TA schicken möchte, kann sich gerne an mich wenden, ich leite die Adresse dann weiter :))))

Mon, ja, ist ne ältere Aufnahme ;-)
LG



Ingrid Sihler, 19.03.2011 um 14:14 Uhr

was haben wir doch für ein tapferes Lämmchen, waren
gestern auch beim Tierarzt mir unserem Diabetes-Kater,
na ja, der Transportkorb musste anschließend einer gründ-
lichen Reinigung unterzogen werden, aber das kennen
wir ja schon, mein tiefstes Mitgefühl an Deinen Tierarzt :-)))

glg
Ingrid
P.S. die Aufnahme von Deinen Monstern ist ja allerliebst



Die Nagerknipse, 19.03.2011 um 17:16 Uhr

Oh Ingrid, ich hoffe Deinem Katerchen gehts gut?
GLG



Ingrid Sihler, 19.03.2011 um 18:06 Uhr

@Nagi
wir hatten solche Angst vor den Werten, nicht nur der
Zucker, auch die anderen, aber Entwarnung an allen
Fronten, konnte es fast nicht glauben, er ist ja auch
schon an die 13 Jahre alt, sind so erleichtert, danke
für Deine Nachfrage

sei lieb gegrüßt
Ingrid



Ines82, 19.03.2011 um 20:52 Uhr

:-)))))) Begeisterung sieht anders aus :-))))
Hoffe auch, dass bei Schlapunzel nicht nochmal operiert werden muss...
Die Story zum Foto hat aber trotzdem was... :-)

LG Ines



orcaskillerwale, 20.03.2011 um 11:29 Uhr

Also wenn Bilcke töten könnten, würdest du jetzt umfallen, nach dem Foto zu urteilen...
Ich stelle mir das immer alles bildlich vor, wenn du so über deine Monster sprichst...ist ja schon Hollywood reif..aber solange alle gesund sind.
Lg, Sabine



Juniblüte, 20.04.2011 um 23:18 Uhr

:DDD Also ehrlich, kann es sein, das weiße Kaninchen irgendwie ziemlich gewaltbereit sind? :D Hahahahihihi, ohje, das Gleiche, nur nicht ganz so brutal, haben wir gerade auch wieder durch. :)

Willst Streß? von Juniblüte
Willst Streß?
Von
1.4.09, 9:50
8 Anmerkungen


Liebe Grüße,
Jule





 
Informationen zum Foto
  • 1.091 Klicks
  • 21 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • FinePix S1500
  • 5.9 mm
  • f2.8
  • 1/400
  • ISO 100
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (72/71)