Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Er starrte so lange auf von Pelue

Er starrte so lange auf


Von 

Neue QuickMessage schreiben
27.01.2009 um 18:00 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
die Segel bis sie sich aufzulösen schienen.
Komisch, dachte er, mir ist schwummerig.

Und wenn er nicht gestorben ist,
so lebt er noch heute.


Serie "Dies&Das" #3


Paargeschichten, Singlegeschichten. von Pelue
Paargeschichten, Singlegeschichten.
Von
24.1.09, 18:50
30 Anmerkungen

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





M Zett, 27.01.2009 um 18:06 Uhr

Eine sehr feine Spiegelung - atmosphärisch dargestellt!
Mag ich sehr!
lg Micha



piahexe, 27.01.2009 um 18:07 Uhr

--- ich bin beeindruckt von den farben und strukturen ---
LG
Pia



Peter M Heinrichs, 27.01.2009 um 18:10 Uhr

Es muss sich um Uri Geller handeln - er hat den Mast durch seinen Blick in zwei Teile geteilt :-)
Ich mag den kleinen Geist oben links.
lg
Peter



Rosa Phil-Li, 27.01.2009 um 18:21 Uhr

wieder 1A .. !


arnd g., 27.01.2009 um 18:24 Uhr

feinste Spiegelung
lg arnd



Irca Caplikas, 27.01.2009 um 18:26 Uhr

..das kann ich ihm nur zu gut nachfühlen!

lg Irca



Maria Frodl, 27.01.2009 um 18:26 Uhr

vielleicht hat er auch zu viel getrunken...
allerfeinst!
lg maria



Carsten Jensen, 27.01.2009 um 18:48 Uhr

Welch seltsames Licht!
Die Verwerfungen der Spiegelbilder trotz des nahezu unbeweglich, ja fast ölig wirkenden Wassers sind schon irritierend - wirken aber durch den relativ engen Schnitt noch einmal besonders "aufgelöst".



sibon, 27.01.2009 um 19:23 Uhr

:-))) Klasse - Bild und Story!
LG
Sigi



Ulla M., 27.01.2009 um 19:38 Uhr

Sehr dekorativ - schöne Präsentation!


Stefan Hillgruber, 27.01.2009 um 19:45 Uhr

Wassermusik.!


tintom, 27.01.2009 um 20:28 Uhr

Du hast die Brechungen wunderbar in den Schnitt gelegt, oder wie immer man das jetzt sagen soll...
schwummernd grüßt zurück
Th.



Heiko Klotz, 27.01.2009 um 20:33 Uhr

Das Betrachten dieses Bildes ist so angenehm, dass ich mir durch Hinzufügen zu meinen Favoriten die Möglichkeit geschaffen habe, dieses noch öfters zu tun.
Liebe Grüße Heiko



bakmak, 27.01.2009 um 20:58 Uhr

klasse, das ist echt wunderschön!!!


Ulli Pohl, 27.01.2009 um 21:14 Uhr

deine geschichten und bilder sind ganz hervorragend.
eine serie, die sich sehen lassen kann

lg ulli



GRESCH, 27.01.2009 um 21:35 Uhr

... er schaute so lange in sei Rumglas, bis sich die Segel verflüchtigten. ;-)
Klasse !
Gruß Gregor



BlendArt, 27.01.2009 um 21:35 Uhr

Ich bin wieder ganz weg!
saugut!!!!
LG



dijopic, 27.01.2009 um 22:02 Uhr

bild und text - sehr fein !!
gruß dietmar



Karl-Heinz Omet, 27.01.2009 um 22:33 Uhr

sehr schön grafisch :-)
LG
Karl-Heinz



Eisnase, 27.01.2009 um 22:43 Uhr

Das kommt alles nur vom Strohrum ... zum Glück war der Fotograf nüchtern ;-)
LG
Eisnase



Rainer Müller, 27.01.2009 um 23:33 Uhr

das ist Kunst
Bildaufbau vom Feinsten
und stark präsentiert!

LG
Rainer



Silvie K., 27.01.2009 um 23:47 Uhr

Eine prima Erzähl - und Bilderserie samt eines neuen Favoriten!
Schwummerige Grüße,
s.



Pelue, 27.01.2009 um 23:56 Uhr

Ich danke für's Nachdenken, Lesen & Schreiben!

Herzliche Grüße
Martin



Elke Cent, 28.01.2009 um 7:54 Uhr

... die Gedanken sind endlos ... und manchmal basteln wir uns unsere heile Welt ... dann irgendwann zerfliesst wieder einmal alles ...
lg Elke



Christiane B, 28.01.2009 um 8:20 Uhr

Na, dann kann man nur hoffen, dass es ihm wieder besser geht ;-)
Eine Spiegelung wie schönste Aquarellmalerei - gefällt mir sehr ....ohne Schwummrig sein :-)
LG Chrissy



savennas, 28.01.2009 um 8:23 Uhr

dachte schon, er mache jetzt in libellenfotografie.
aber schwummerige segel sind viel schöner als scharfe flügel.



Mia B., 28.01.2009 um 8:51 Uhr

Wunderbar diese Ansicht der Spiegelung, einen schönen Ausschnitt hast Du gewählt .... Spielgelungskunst fiel mir als erstes ein.
Grüsse mia



Marina Luise, 28.01.2009 um 9:28 Uhr

Moderne Kunst! ;)
Deine kleine Geschichte dazu ist wieder allerfeinst! :))))



schokominza, 28.01.2009 um 9:43 Uhr

nicht schwummrig - eher wohlig!


aLMi, 28.01.2009 um 9:54 Uhr

so schöne Kombinationen aus Bild und Text machst du immer...
:->aL



ston, 28.01.2009 um 11:44 Uhr

sehr schön gesehen. Das Bild wirkt sehr beruhigend auf mich.

LG Stefan



Jochen Schmidt-Oehm, 28.01.2009 um 17:32 Uhr

Schließ mich an.
GUT
lg schmoehm



Birgit A., 28.01.2009 um 18:39 Uhr

Ich steh ja total auf solche Spiegelungen. Wie es so zerfließt, muss ich unweigerlich an die Uhren von Dali denken
:) b.



Pelue, 28.01.2009 um 23:49 Uhr

Danke Euch für die neuen Kommentare!

Gruß
Martin



Lauscherin, 30.01.2009 um 20:23 Uhr

Wie herrlich! Mich fasziniert immer wieder, wie der sanfte Wellengang des Wassers die gespiegelten Formen verzerren und umwandelt kann. Alles beginnt auf einmal zu fließen, verliert jegliche Räumlichkeit und erhält trotzdem eine weitere Dimension: die Dimension der Fantasie.
Erinnert mich irgendwie an Hundertwasser...

Wundervoll, auch mit dieser Geschichte dazu!

Liebe Grüße
Theresa



Fräulein Einauge, 31.01.2009 um 19:12 Uhr

Schön, die Bilder und die Geschichte die dahinter steht!
Bin beeindruckt, was Du aus der Verbindung zwischen Bild und Worten zauberst!

Gruss,
Einauge



o nine, 1.02.2009 um 11:21 Uhr

hach... wieder so ne abstraspiegelung! fein! :o)


Arkanda, 1.02.2009 um 22:46 Uhr

Ein großartig schwungvolles abstraktes Gemälde,
wie Musik

Mathias



Pelue, 1.02.2009 um 23:15 Uhr

Thanx a lot :-)


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (967/966)