Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Zimtsterne von Ivy Ó Donóghúe

Zimtsterne


Von 

Neue QuickMessage schreiben
9.12.2005 um 17:08 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Zimtsterne

3 Eiweiß
1 TL Zitronensaft
250 g Puderzucker
200 g gemahlene Haselnüsse
150 g gemahlene Mandeln (manchmal etwas mehr, je nach Konstistenz des Teiges)
1 P. Vanillezucker
1-2 TL Zimt
3 Tropfen Mandel-Aroma

Eiweiß mit Zitronensaft sehr steif schlagen, den Puderzucker gesiebt und esslöffelweise unterrühren. So lange schlagen, bis ein schnittfester Schnee entsteht. Davon 4 EL abnehmen und beiseite stellen. Nüsse, Mandeln, Vanillezucker und Mandel-Aroma gut vermischen und unter den Eischnee rühren. Der Teig wird gern etwas feucht, also müsst Ihr unter Umständen noch etwas Mandeln dazugeben.

Mindestens 4 Stunden in Klarsichtfolie kalt stellen, noch besser über Nacht. Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Den Teig ausrollen, knapp 1 cm dick. Sterne ausstechen und den Rest Eischnee darauf verstreichen. Die Sterne werden bei milder Hitze eher getrocknet als gebacken (ca. 30 Minuten !). Die Unterseite soll noch etwas weich bleiben und die Glasur sollte weiß bleiben.

Nach dem Backen auf einem Gitter auskühlen lassen und laut dem Rezept etwa 2 Tage im Zimmer nachtrocknen lassen. ( Meine Zimtsterne hatten noch nie die Chance, auszutrocknen, die werden irgendwie jedesmal vom Backblech weg gefuttert. Schmecken offensichtlich frisch genau so gut *lacht* )

Meine Geheimtips zu den Zimtsternen:
Ich backe Weihnachtsgebäck immer auf richtigem Backpapier. Silikonfolie ist zwar sonst beim Backen eine feine Sache, aber sie läßt zuviel Feuchtigkeit wieder zurück ins Gebäck.

Feuchte Teige wie den hier, rolle ich immer zwischen zwei Stücken Folie aus.

Den Eischnee mache ich nicht mit Zitronensaft, sondern mit Zitronen-Aroma (ca. 4-5 Tropfen), dadurch bleibt der Eischnee fester

Sterne eher trockenen als backen. Hat man anstelle von Zimtsternen Zementsterne gebacken, dann liegt es meist an der zu hohen Backtemperatur *grinst*

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Thorsten Wegner, 9.12.2005 um 17:10 Uhr

hab ich die nicht schon mal gesehen - deja vu?


Der Dicke, 9.12.2005 um 17:11 Uhr

aber zementsterne könnteste dann noch als wurfstern an die chinesischen triaden verkaufen. ;-))))
feines foto. ich riech den zimt sogar... ;-)))



Nadja S.Burkhardt, 9.12.2005 um 17:12 Uhr

okay, meine adresse ist...
her damit!
sieht ja sowas von lecker aus, ivy!
lg nadja



Katrin Steiner, 9.12.2005 um 17:13 Uhr

LECKER!!!


S. Dekind, 9.12.2005 um 17:14 Uhr

Hmmm ... appetitbekomm....!


Frank-M. Fischer, 9.12.2005 um 17:14 Uhr

...feines Foto...starker Verlauf...
GLG
Frank



Kaan Atila, 9.12.2005 um 17:17 Uhr

schick mal ein paar :-))))


Torsten Dschi-Point, 9.12.2005 um 17:17 Uhr

ich bevorzuge...:

5cl Rum (weiss)
8cl Soda
1 Limette
Minzzweig
2 TL Rohrzucker

Die Limette achteln und zusammen mit dem Zucker und dem Minzzweig in ein Longdrinkglas geben. Die Limettenstücke und eventuell auch die Minzblätter mit dem Stößel quetschen. Anschließend das Glas mit Eiswürfeln füllen, den Rum hineingeben und das Ganze mit Soda auffüllen.

trotzem: geschmeidigen 3. Advent ;-)



Senza Nome, 9.12.2005 um 17:18 Uhr

meine lieblingsplätzchen... ;o))


Iwo Deibert, 9.12.2005 um 17:21 Uhr

boah voll goil!


Dominik R., 9.12.2005 um 17:24 Uhr

Ich mag Zimt nicht, das Foto schon...

D.



Ilona Abel, 9.12.2005 um 17:26 Uhr

Die sehen ja lecker aus da nasch ich mir jetzt ein paar zu meiner Tasse Kaffee ;-))).
lg Ilona



Ivy Ó Donóghúe, 9.12.2005 um 17:26 Uhr

Oh oh oh ... @ Torsten

Man nehme 5 cl weißen Cachaca
1 GESCHÄLTE Limette
1 Minzzweig
2 TL Rohrzucker
und heisses Wasser

Limette schälen ( ansonsten sondert die Schale mit dem heissen Wasser Bitterstoffe aus ), anschliessend achteln und mit dem Zucker zusammen in ein hitzebeständiges Glas geben. Die Limettenstücke und den Minzstengel ( niemals die Blätter ) mithilfe eines Stößels quetschen. Anschliessend das Glas mit heissem Wasser auffüllen ... die Eiswürfel kann man Torsten getrost in den Ausschnitt werfen *lacht fröhlich*

Der heisse Mojito ist eine gesunde Alternative für alle jene die sich mit Glühwein nicht anfreunden können. Ich kann es nur empfehlen ... schmeckt superlecker ...



Torsten Dschi-Point, 9.12.2005 um 17:31 Uhr

und macht nach`m dritten ungemein lustig...und das mit dem eiswürfel merk ich mir, du
;)



Olaf Brandmeyer, 9.12.2005 um 17:33 Uhr

lecker
&lecker



Tina Media, 9.12.2005 um 17:34 Uhr

bitte einmal die gesunde alternative
und ne gute potion von den lecker zimtsternen

grüße tina



Falling Star, 9.12.2005 um 17:35 Uhr

Hmm, das sieht ja wirklich mords lecker aus, die Idee ist spitze und das passende Rezept dazu ein feiner Zug von dir. Technisch perfekt aufgenommen.
LG, Anja



Wiltrud Doerk, 9.12.2005 um 18:01 Uhr

Wow..., die sehen lecker aus...,
lg Wiltrud



Wiltrud Doerk, 9.12.2005 um 18:02 Uhr

Wow..., die sehen lecker aus...,
lg Wiltrud



Werner M., 9.12.2005 um 18:04 Uhr

die sehen extrem lecker aus ... dann sind auch mittlerweile keine mehr übrig ?

lg Werner



Verena F., 9.12.2005 um 18:29 Uhr

Endlich, endlich kommt sowas wie Weihnachtsstimmung auf!

Gruss, Verena



Look Book, 9.12.2005 um 18:37 Uhr

.. fotolebenshilfe - hatten wir hier noch nicht :-)) ..

ist aber schön!! ..



Silvia Krebs, 9.12.2005 um 18:43 Uhr

...die machen so richtig "gluschtig" ;-)
Der himmlische Duft steigt mir in die Nase.
lg Silvia



Sissi Peuker, 9.12.2005 um 18:45 Uhr

Wie immer ein tolles Bild, Ivy! Was mich aber noch interessiert: bei wieviel Grad sollten die Zimtsterne backen bzw. trocknen? Klingt so, als würde man den Ofen nur vorheizen, die Plätzen rein und dann ausschalten.. Ist das richtig? Liebe Grüße!

SIssi



Gabi GT, 9.12.2005 um 19:11 Uhr

...wenn ich nur nicht so faul wäre :( du verschickst sie nicht zufällig ;o)))
LG
gabi



Frank D., 9.12.2005 um 19:16 Uhr

hmmm die sind lecker :) Das Foto gefällt mir sehr. Bekommt man richtig lust auf Weihnachten und Weihnachtsgebäck.
LG
Frank



Harry Leitner, 9.12.2005 um 20:04 Uhr

danke Iva, ich habe dein Bild gesehen, bin zum Bäcker gelaufen und habe meine Diät beendet ...
LG
Harry




Kai U. Irma Keller, 9.12.2005 um 20:05 Uhr

Mmmmmm! sieht richtig lecker aus! Sehr schöner Ausschnitt und Schärfenverlauf.
LG und ein schönes WE
Kaito



Karl Honemann, 9.12.2005 um 20:38 Uhr

Sieht lecker aus! Und als Getränk bevorzuge ich einen Hot Whisky (oder zwei ...)

lg Karl



Karl G. Vock, 9.12.2005 um 21:26 Uhr

Eigentlich bin ich ja recht fit im backen; aber Zimtstrene werden bei mir immer Zimtbrocken ohne Form und Struktur.
Dabei ist das mit das einzige Gebäck, das ich mag.
Da halt ich mich doch lieber an die Flüssigkeiten.

Gruß Karl



Thomas Hoppe, 9.12.2005 um 22:36 Uhr

Das sieht ja lecker aus;-)

Liebe Grüße

Thomas



Dieter Goebel-Berggold, 9.12.2005 um 22:58 Uhr

Du bist gemein .....
lg Dieter



G T, 9.12.2005 um 23:48 Uhr

ja wie verführerisch ... :-))


Reiner Erdt, 10.12.2005 um 0:21 Uhr

Im Februar fahre ich mit meinen Azubis auf die Kochkunstausstellung
nach Stuttgart, eine solch leidenschaftliche
Plätzchendesignerin könnten wir noch im Team gebrauchen ;o))
Damit und mit dieser tollen Präsentation
haben wir dann bestimmt die Nase ganz vorn...
r.e.



Sandy D A S, 10.12.2005 um 8:52 Uhr

Oooh lecker !!
Und Rezept gibt`s dazu, Danke :)
Der Schärfeverlauf gefällt mir sehr !!
lg Sandy



BACEK JIEHuH, 10.12.2005 um 12:41 Uhr

Weihnachtzeit :-)
ich kenn mich im Backen absolut nicht aus, dafür einwenig in Bildchen gucken :-)
Die Diagonale kommt hier ganz deutlich rüber und schleßt einen Schnappschuß völlig aus (wie bei Deinen meisten Bildern :-)) Auch die Perspektive ist gelungen gewählt, Schärfentiefe und Schärveverlauf sowieso.
Klasse Bild!!!
Gruß
BACEK



Sir (IR) Tommes, 10.12.2005 um 15:17 Uhr

mmmmmmmhhhhh - lecker - lecker.

lg
thomas



Joachim Irelandeddie, 10.12.2005 um 18:14 Uhr

Das schaut aber lecker aus!!! Hast du auch ein Rezept für Diätzimtsterne? Oder ich glaube, wir bauen das eine oder andere um, dann passt es schon. Lecker fotografiert, macht Lust auf mehr und das Rezept ist auch Spitze...danke!

lg irelandeddie



Carsten Heyer, 10.12.2005 um 19:35 Uhr

mhhhh..ausgesprochen appetitlich. Klasse mit der Diagonalen.
L.G.
Carsten



Ingolf Der Don Fröhlich, 10.12.2005 um 21:00 Uhr

Ein Meer aus Zimtsternen und anderen Leckereien. Du machst es Dir gemütlich. Und daß alles gut schmeckt, daran habe ich bei der offensichtlichen Fachkenntnis keine Zweifel.
Gruß Ingolf



Uta Chlubek, 11.12.2005 um 0:27 Uhr

was Du so alles drauf hast. jetzt zeigst Du auch noch Deine kulinarischen qualitäten. bin beeindruckt.
lg uta



Uta Chlubek, 11.12.2005 um 0:27 Uhr

was Du so alles drauf hast. jetzt zeigst Du auch noch Deine kulinarischen qualitäten. bin beeindruckt.
lg uta



Damaris Mekow, 11.12.2005 um 10:07 Uhr

Wow !!!!!!
Oberleckere Präsentation - und das Rezept merke ich mir .... sind doch meine letzten steinhart geworden .... ;-)
Viele liebe Grüße für Dich,
Damaris



Damaris Mekow, 11.12.2005 um 10:08 Uhr

*lach* .... lese gerade Zementsterne ...... ja - genau so schmeckten sie .... ;-)


Stefan Schönbaumsfeld, 11.12.2005 um 13:26 Uhr

Hhhhmmm, lecker, ich hätte gerne einmal Zimtsterne und einen
kaffee'le von Ivy Ó Donóghúe
kaffee'le
Von
7.12.05, 11:02
36 Anmerkungen

dazu.
Wenn das so gut schmeckt wie es aussieht, dann gratuliere ich dir.
Wunderbares Bild
LG Stefan



Thomas Block, 11.12.2005 um 14:19 Uhr

Du hast ein sehr gutes Gespür dafür, so zu fotografieren, dass einem das Wasser im Mund zusammen läuft :-)

Viele Grüße!
Thomas



Elke N., 11.12.2005 um 16:44 Uhr

Mmmmmm, das schaut ja total lecker aus!
Klasse Deine Präsentation,
Liebe Grüße
Elke



Herr Bucki, 12.12.2005 um 7:40 Uhr

na supi ... da klaut mir der dicke gleich in der zweiten anmerkung meine pointe ... *grummel* ... ;)


Merle Merle, 12.12.2005 um 8:18 Uhr

Sieht sehr lecker aus und ist ein klasse Bild.... das macht zimtigen Hunger
LG, Merle



Eckhard Klöckner, 12.12.2005 um 12:55 Uhr

Da sind ja die leckeren Gebäcksternchen, passend zu meinem Foto:
Mutter sagte immer... von Eckhard Klöckner
Mutter sagte immer...nicht in Diskussion
Von
10.12.05, 10:22
27 Anmerkungen

Vielen Dank auch für das Rezept, einfach eine tolle Idee, die uns diese Zeit versüßt.
Gruß Eckhard



Karl-Heinz Wollert, 13.12.2005 um 9:43 Uhr

Das Rezept brauche ich nicht, ich greife lieber bei deinen zu.......hmmm, hat gut geschmeckt, danke!
LG Karl-Heinz



Donna Strothmann, 19.12.2005 um 11:09 Uhr

Wie immer sehr atmosphärisches, poetisches Bild. Schöne Idee und tolles Rezept.
Danke für Deine Bilder in diesem Jahr. Die haben mir viel Freude gemacht.
Schöne Feiertage
LG
Donna



Keiko Saile, 22.12.2005 um 11:16 Uhr

Mensch, da haett ich jetzt Lust drauf...hier in Neuseeland habe ich die leider noch nicht gesehen! Ein sehr leckeres und in diesem Sinne ueberzeugendes Foto!
*



Richard Overtoom, 4.01.2006 um 2:41 Uhr

ich LIEBE zimtsterne!!!


Johanna Knauer, 7.12.2007 um 23:22 Uhr

Lecker Aufnahme :)


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (252/251)