Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Da gibt's überhaupt nix zu gucken - die machen das nur, weil ich es dramaturgisch toll fand. von Mister Smith

Da gibt's überhaupt nix zu gucken - die machen das nur, weil ich es dramaturgisch toll fand.


Von 

Neue QuickMessage schreiben
22.01.2008 um 14:37 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
 

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Pixel Blaster , 22.01.2008 um 15:07 Uhr

tolle Choreographie - überzeugend umgesetzt !


Edgar B., 22.01.2008 um 15:09 Uhr

Antreten zum Kollo-ratursingen!
@gar



Frederick Mann, 22.01.2008 um 15:19 Uhr


oh...
then he wasn't pointing out where the new MacDonals was ...

ok



Dirk Kuniß , 22.01.2008 um 15:31 Uhr

ja, würde ich auch sagen! eher genau in der anderen richtung die sicherlich sehenswerte kirche da hinten :-)
aber du kannst dich schon durchsetzen, stimmt`s, die leute einfach so interessiert tun lassen...!?
grüße,
dirk k.



Stephan Norff, 22.01.2008 um 16:02 Uhr

Babs und Rene krieg ich ja noch auf die Reihe...
Der Rene war noch nicht so weit, musste sich noch´n Hemd überwerfen...

"Schau, da hinten kommt dein Ex...!"
"Was?"
"Wo? Ist da ne Besenkammer?"
"Und wieso schauen die anderen auch...?"

vlg. Stephan



Heide G., 22.01.2008 um 18:18 Uhr

is da was Nackiches zu sehen? das ist auch dramaturgisch immer wertvoll. Die eine sieht aus wie Brigitte Grothum (drei Damen vom Grill)
Gruss Heide



Mister Smith, 22.01.2008 um 19:16 Uhr

@Heide

Das isse auch. Mit Kollo und Babs Becker (Buhlschaft) spielte sie im "Jedermann" - im HG der Speyerer Dom. Der Mann den keiner kennt (natürlich nur hier) ist der Oberbürgermeister.



Eckhard Meineke , 22.01.2008 um 19:17 Uhr

Klare Sache. Erstens das a priori manipulierte Pressefotografenbild, an das sowieso keiner mehr glaubt. Zweitens: Die typische Politikerpose bei Staatsempfängen, hier offenbar mit D-Promis nachgestellt. Der Staatsmann zeigt seinem Gast irgendetwas, aber in Wirklichkeit gibt es nichts zu sehen. Es soll nur so aussehen, als gäbe es da was. Und als hätte der Staatsmann etwas zu zeigen.


arnd g., 22.01.2008 um 21:29 Uhr

ey , schnell ! dahinten ist das B- Promi-Dinner-Dschungel-Eislauf -Tanzen-Casting ...


svt , 23.01.2008 um 17:06 Uhr

Magst Du nicht mal als Animateur auf nem Turidampfer anheuern?

Nette Grüsse :-)



Andreas Denhoff, 24.01.2008 um 15:32 Uhr

Na klar hat er was zu zeigen, die Bildecke!
Gruß Andreas



Eckhard Meineke , 24.01.2008 um 17:15 Uhr

Die seinen Finger erkennbar ansaugt, die gefräßige Bestie. Wenn er nicht aufpasst, beisst sie ihn ab. Man soll immer aufpassen, auf was man zeigt und womit man es tut. HG, Eckhard


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 928 Klicks
  • 13 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (271/270)