Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Pitahaya von Claudia Pelzer

Pitahaya


Von 

Neue QuickMessage schreiben
18.03.2012 um 16:49 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
.... oder Drachenfrucht. Ganz genau Hylocereus undatus, die Variante mit weissem Fruchtfleisch und pinker Schale. Es gibt noch Varianten mit rotem Fruchtfleisch und pinker Schale, sowie gelber Schale und weissem Fruchtfleisch, je nach Herkunftsland. Sie gehören zur Familie der Kakteengewächse.

Noch ein weiteres Werk von meinen Tabletop Versuchen. Da das auf die Dauer langweilig wird, ist es vorläufig das Letzte. ich habe inzwischen auch schon einen Vitaminschock von dem ganzen Obst und Gemüse, das ich in der letzten Zeit fotografiert und anschließend verspeißt habe ;o))).
Ich würde ja auch viel lieber Draussen den ersten Insekten nach jagen, aber das geht mit der Schulter leider noch immer nicht.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Doris K, 18.03.2012 um 17:13 Uhr

...und ich bekomme beim anschauen appetit.

schön, dass du offensichtlich dem staub den garaus bereiten konntest.
sieht gut aus.
gestern für euch ein gelungener auftakt??
lg do




ReDe, 18.03.2012 um 17:13 Uhr

Diese Aufnahme gefällt mir sehr gut - besser als die vorherige. Die Schärfe sitzt, Belichtung finde ich gelungen. Gruß ReDe


izoll, 18.03.2012 um 17:22 Uhr

hallo claudi,
auch eine sehr gelungen Arbeit..
liebe Grüße
Ivana



Georg Barsch, 18.03.2012 um 17:36 Uhr

Hier zeigst du aber das du die Tabletop Technik beherrschst. Saubere Arbeit.
Es müssen ja nicht immer Füchte und Gemüse sein :-)
Wenn die Schulter noch lange macht würde ich die Insekten mit einer kleinen, mit einer Hand zu haltenden Kompakten nachjagen.
LG Georg



Claudia Pelzer, 18.03.2012 um 17:40 Uhr

@ Do - Dank eures Tipps beim letzten Stammtisch mit den Fotokartons, konnte ich den Staub auf ein erträgliches Maß reduzieren. Da gibt es seit Neustem einen tollen Bastelladen in der Mauergasse. Der hat eine unendliche Auswahl an Kartons und ich Spielkind konnte sie mir auch noch Einarmig mit einem riesigen Schneidebrett selbst zuschneiden :o)))
LG Claudia



Marion R., 18.03.2012 um 17:52 Uhr

Eine wunderbare Arbeit von Dir !
Sieht richtig lecker aus !
LG
Marion



Joachim Renner, 18.03.2012 um 18:00 Uhr

Vielen Dank, dass du uns an deiner Vitaminexpedition teilhaben lässt. Ich schliesse mich Rede's Meinung an. Mein bisheriger Favorit deiner neuen Serie. Die Schärfe ist gut und die Farbe kömmt sehr stark rüber. LG, Joachim


Karl Kraft, 18.03.2012 um 18:18 Uhr

Zum reinbeißen gut.
lg, Karl



Maren Arndt, 18.03.2012 um 18:32 Uhr

Nun muss ich doch lachen, vonwegen Vitaminschock und langweilig.
Ich kann Dich gut verstehen.

Aber in DEiner Situation war*s doch ne gute Alternative.
Und Deine Werke sind doch sehr ansehnlich.
Grüsse von MAren



Ralf Brinkmann, 18.03.2012 um 19:08 Uhr

Wenn ich hier etwas zu bemängeln hätte, dann allerhöchstens, dass oben und unten gleich viel schwarzer Rand ist. Also ziemlich eingemittet. Ansonsten finde ich es genauso gut wie das vorherige. Könnte man sich auch in groß an die Wand hängen.

Ich habe keine Ahnung, wie groß Dein Puppentheater ist, aber anstatt Insekten oder halbnackter Vogelspinnen könnte man ja auch zum Beispiel Modelle oder andere Gegenstände fotografieren.

Ansonsten erhoffe ich mir beim nächsten Fototreffen mehr über das Geheimnis des Anti-Staub-Fotokartons zu erfahren.

Viele Grüße und alles Gute für Deine Fotoausstellung

Ralf



MariaSch, 18.03.2012 um 20:24 Uhr

Dieses Bild ist doch sehr gut gelungen!!!
Schade, dass deine Schulter noch nicht ok. ist!
LG Maria



Doris K, 18.03.2012 um 21:58 Uhr

@ralf: wie soll denn claudia da models reinbekommen - quer legen???
;-)

*gggg*
lg do



Helmut E.D., 18.03.2012 um 22:41 Uhr

das Ergebnis kann sich sehen lassen, gefällt mir noch besser als das vorherige, ich glaube dir schon, das du lieber draußen in der Natur fotografieren würdest, musst halt noch ein bisschen Geduld haben.
Liebe Grüße Helmut



dörte r., 19.03.2012 um 1:59 Uhr

sauber, claudia, sauberer table, saubere früchte, sauberes bild.... ;-)) - aussehen tun sie ja toll, aber essen mag ich sie nicht....
liebe grüsse, dörte



B. Walker, 19.03.2012 um 3:45 Uhr

Ansehen, auf so einem schönen Bild, ok. Aber essen? Meine Frau hat schon 51 Jahre lang vergeblich versucht, mich umzukrempeln, der ich nach dem Sprichwort "Was der Bauer nicht kennt ..." lebe. ;-)
LG Bernhard



Doris K, 19.03.2012 um 18:28 Uhr

die schmecken total lecker...
nur sind die inzwischen fast nicht mehr bezahlbar.



Claudia Pelzer, 19.03.2012 um 18:37 Uhr

@ Do - 1.49 Euro im Moment bei Edeka. Sonst könnte ich mir die von meinem bescheidenen Krankengeld doch auch nicht leisten ;o)))
Lustig ist es wenn man im Geschäft steht und alle Früchte in die Hand nimmt, sie in alle Richtungen dreht um einzuschätzen, wie sie sich auf einem Foto machen. Probier das mal aus. Ist sehr kommunikativ! :o))))
LG Claudia



Doris K, 19.03.2012 um 19:04 Uhr

boah....das ist wirklich günstig!

ich war mal aus diesem grund mit ute einkaufen, das war recht heiter!!
lg do



Mario Trampenau, 20.03.2012 um 18:32 Uhr

Aha..... und das ist wirklich Essbar ?
Interessante und sehr schöne Aufnahme !!!!
BG Mario



ann margAReT, 21.03.2012 um 18:58 Uhr

sieht klasse aus, starke farben vor dem schwarzen hintergrund und sehr schön aufgenommen.
ann



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 905 Klicks
  • 20 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • DSLR-A580
  • Minolta/Sony AF 100mm F2.8 Macro (D)
  • 100.0 mm
  • f13
  • 1/8
  • ISO 200
  • 0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (450/449)