Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Winterabend von Martin Perdun

Winterabend


Von 

Neue QuickMessage schreiben
22.12.2005 um 20:14 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
mal ein kurzes Lebenszeichen von mir! :-)
solche Bearbeitungen hab ich noch nicht oft gemacht, deswegen ist Kritik erwünscht! =)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Berthold Riedel, 22.12.2005 um 20:15 Uhr

Finde ich gelungen.
VG Berthold



Klaus Und Lydia Steuber, 22.12.2005 um 20:15 Uhr

Traumhaft schönes Motiv...
Lg lydia



Päsce Hostettler, 22.12.2005 um 20:16 Uhr

Also die Bildgestaltung finde ich 1A. Würde mich aber wundernehmen was du am Bild alles elektronisch verändert hast. Da ich selbst keine EBV Erfahrung habe, kann ich wohl keine konstruktive kritik dazu geben, ABER ich muss sagen es gefällt mir sehr so wie es hier abgebildet ist...

lg Pascal



Pascal Lachenmeier, 22.12.2005 um 20:21 Uhr

Richtig schönes Bild, sehr natürlich. Gruss Pascal


Doc Martin, 22.12.2005 um 20:21 Uhr

Das freut mich echt, Martin, daß Du Dich hier mal wieder zeigst.
Gefällt mir ganz ausgezeichnet, auch wenn etwas ungewöhnlich von Dir als Naturfotograf.Zwar ist der Zaun als Blickfang sehr gegeignet, aber komischerweise hätte ich wahrscheinlich mehr den Weg ganz draufgebracht.
Erlaube mir an dieser Stelle etwas Werbung für meinen Schmetterling und hoffe, Du bist mir nicht böse...
LG Martin
Duo im Abendlicht von Doc Martin
Duo im Abendlicht 
Von
18.12.05, 17:56
209 Anmerkungen



Iwo Deibert, 22.12.2005 um 20:26 Uhr

Finds ziemlich geil, bis auf den schwarzen Rand an den Bäumen!


J. Mayr, 22.12.2005 um 20:28 Uhr

Wow! Was für ne geile Stimmung! Genial!
mfg
Johannes



Georg Nagy, 22.12.2005 um 20:29 Uhr

die Winterlandschaft mit dem einfachen Zaun sieht schön aus. Die Bearbeitung des Himmel mit dem starken Abdunkeln paßt allerdings nicht zum hellen Licht, das sich im Schnee im Vordergrund bricht. Das sieht sehr unnatürlich aus.

viele Grüße
Georg



RiKeMa, 22.12.2005 um 20:33 Uhr

Da hast du aber einen tollen Moment eingefangen.

Wunderschön.

Grüßle von Rike



Annette Arriëns, 22.12.2005 um 20:35 Uhr

Ich finde, dass der Himmel ein wenig gespenstisch wirkt.
Es fällt auf, dass Du dort bearbeitet hast, aber verhältnissmässig passt es für mich noch gut zum Bild.
Der Kontrast zur Schneelandschaft ist für mich nicht zu gross. Linienführung alles OK.
l.G. Annette



Kerstin Enderlein, 22.12.2005 um 20:57 Uhr

die Bildkomposition ist ansprechend, wenngleich der Doc recht hat .. ein wenig mehr weg wäre gut gewesen. Was die Bearbeitung betrifft finde ich sie völlig in Ordnung, aber ich gebe zu . von der materie nicht viel ahnung zu haben.
lg, kerstin



Anwar- Nieninqe (Marion), 22.12.2005 um 21:02 Uhr

Hallo lieber Martin!
Schön, dass du mal wieder reinschaust und uns so ein tolles Bild zeigst!
Die Bearbeitung ist klasse, da gibts von mir keine Kritik!

Ich wünsche dir frohe Weihnachten!!



Irca Caplikas, 22.12.2005 um 21:05 Uhr

was soll ich da noch kritisieren?!?

Mir passt es so,wie es ist!

lg Irca



Martin Perdun, 22.12.2005 um 21:10 Uhr

Danke euch für die Anmerkungen!!
Bei dem Bild habe ich eigentlich nur mit der Tonwertkorrektur und der Entsättigung gearbeitet.Den Himmel habe ich separat abgedunkelt und den Vordergrund aufgehellt. Die Sonne stand etwas weiter Rechts direkt hinter den Bäumen. Das helle Licht im Vordergrund kommt schien durch Baumlücken.
Etwas mehr Weg hätte dem Bild bestimmt gut getan. Wird nachgeholt wenn wieder Schnee liegt! =)

Gruß, Martin



Johannes Ekart, 22.12.2005 um 21:21 Uhr

Wunderschön
lg
Johannes



El Len, 22.12.2005 um 21:55 Uhr

Das Du den Himmel extra bearbeitet hast, das sieht man - etwas unterhalb von der Baumwipfel-Linie gibt es einen unscharfen Rand - oben dunkel und von unten her hell ..... diese Linie sollte noch ein wenig weiter nach oben verschoben werden - ist aber auch schwierig, bei einer so unruhigen Grenze zwischen Baum und Himmel. Aber mach mal weiter so, das wird was!
lg ellen



Gerd Frey, 22.12.2005 um 23:14 Uhr

Mal wieder in heimischen Gefilden unterwegs? Geht doch auch mit bestem Ergebnis! Bei uns ist es nur grau in grau.....
Gruß Gerd



Jutta Herbst, 22.12.2005 um 23:23 Uhr

Sehr schönes Bild mit fantastischer Stimmung, mir gefällt es so wie es ist!
LG Jutta



J. Und J. Mehwald, 23.12.2005 um 0:17 Uhr

Willkommen zurück und viel Spaß beim Experimentieren - ist doch ganz gut gelungen und zeigt nur in einer kleinen Übertreibung die jetztige Wettersituation (z.Z. nur ohne Schnee).
Viele Grüße von Jutta.



Anne-Barbara Böhm, 23.12.2005 um 1:41 Uhr

malerisch


Christine C. W., 23.12.2005 um 9:08 Uhr

Das ist sehr gut geworden !!!
Ich mag solche Bilder sehr !
LG von Christine



Paul Richter, 23.12.2005 um 12:09 Uhr

Also ich finde das Bild gelungen!
Verstehe den Nebensatz vom Doc nicht, ist das keine Natur, die abgebildet ist?
Einzig, was ich aber nicht hundertprozentig entscheiden kann, mir scheint das Bild einen ganz kleinen Hauch nach links zu kippen. Könnte aber tatsächlich auch anders wirken mit etwas "Mehrweg".
Die Baumspitzen können auch natürlich oben dunkler sein, dies muss kein Bearbeitungsartefakt sein. Wenn bei bestimmten Wetterlagen sich unten die Kalte Luft sammelt und drüber eine wärmere Schicht liegt gibt es das auch "im richtigen Leben".
Ich mag die dreifarbigen Farbbilder.
Hier noch ein farbiges und ein monochrom-Ausschnitt von mir.
lgP




Hermann Klecker, 23.12.2005 um 21:52 Uhr

Jepp!


Dario Zeller, 24.12.2005 um 17:52 Uhr

Absolut gelungen, kann sich sehen lassen.
Gruss, Dario



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.141 Klicks
  • 25 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (348/347)