Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

REIGEN - DER AUSSENSEITER von Christian Fürst

REIGEN - DER AUSSENSEITER


Von 

Neue QuickMessage schreiben
14.12.2004 um 22:24 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
ca 1971 - Kamera: Exakta Varex IIb, Soligor 3,5/135 mm

Aufgenommen in einer Schule im Frankfurter Westend, in der ich unterrichtete. Es war Nachmittag, und die Kinder aus der Nachbarschaft spielten im Schulhof.


Hier noch eine bearbeitete version, bei der ich - auf Anregung - das Bild nach oben um rund einen cm mit EBV verlängert habe.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Martin Meese, 14.12.2004 um 22:31 Uhr

Zeitlos, ueinfach super gut.
Ein super Händchen für Bildgestaltung und Umsetzung scheint dir ja angeboren zu sein.

Gruß aus Damaskus
Martin



Thomas Epting, 14.12.2004 um 22:34 Uhr

Zu der Zeit, als dieses Bild aufgenommen wurde, wusste ich noch nicht mal, wie man eine Kamera hält... ;-) Die Dynamik dieses Bildes und die Aussage sprechend mit sehr an, genauso wie die Schatten auf dem etwas tristen Schulhof. Absolut hervorragend!!!
LG Thomas



Franz Schmied, 14.12.2004 um 22:38 Uhr

optimal die Belichtungszeit,
die Unschärfe bringt die Bewegung schön zur Geltung !

eine kleine Kritik an den
( 35 Jahre jüngeren Christian )
mit dem 90er objektiv hätt er den
Schatten von der ganzen Gruppe mitgenommen !

Sagst ihm's wennst ihn triffst ?

servus franz



Hansjoerg S., 14.12.2004 um 22:44 Uhr

Eine feine aufnahme Christian
Klasse vor allem die Bewegungsunschärfe und gut die Zonung
klasse
Gruss
Hansjörg



Sylvia Mancini, 14.12.2004 um 22:47 Uhr

Die Bewegungsunschärfe ist klasse...die Kinder "leben", man dreht sich förmlich mit ihnen....bezüglich des Schattens schliesse ich mich Franz an.


Birgit Böckle, 14.12.2004 um 22:48 Uhr

Ein WAHNSINNSFOTO !
Eigentlich gehört es in die Galerie,aber ich kann momentan keines vorschlagen :-(
LG
Birgit



Jutta Schär, 14.12.2004 um 22:50 Uhr

welch ein wunderbares bild.... es weckt erinnerungen an meine schulzeit in mir ;-)
lg jutta



Schattengraefin, 14.12.2004 um 23:04 Uhr

Ich war da noch gar nicht geboren, aber trotzdem hat es einen grossen Erinnerungseffekt an meine Kindheit .....
Für mich optimal fotografiert und sehr dynamisch durch die Bewegungsunschärfe.... ein rundum gelungenes Bild!



Marita K., 14.12.2004 um 23:07 Uhr

Dynamik pur!!

LG Marita



Alex F.L., 14.12.2004 um 23:07 Uhr

sehr schön ...


Hellmut Hubmann, 15.12.2004 um 0:05 Uhr

Eine Momentaufnahme für Geschichte und Geschichten.

GN
Hellmut



Gabriela Ürlings, 15.12.2004 um 0:17 Uhr

Genau die richtige Mischung zwischen Dynamik und Statik. Die Schatten kommen auch gut! Nur der Kleine da oben ist leider ein bisserl knapp.

LGG:-)



Raul Luis, 15.12.2004 um 0:19 Uhr

Christian...I just had I chance to look at my buddy images...this is really awesome work...WoW!!!
I love this images...like I said,...our childhood memories..Kudos on this!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!



Lara Mouvée, 15.12.2004 um 0:50 Uhr

Wunderschöne Bewegungsunschärfe ...
schade, dass die Kinder immer nur beton haben
Gruß Lara
Du hast im Frankfurter Westend unterrichtet und bist dann ausgewandert?



Kai Aust, 15.12.2004 um 6:28 Uhr

Sehr schön beobachtet.
mfg kai



Sonja T....., 15.12.2004 um 6:33 Uhr

das ist ja mal fein :-)
lg sonja



Rolf Wengenroth, 15.12.2004 um 7:04 Uhr

Sauber ins Bild gesetzt. In SW gewinnt das Bild enorm an Aussagekraft.
Eine hervorragende Bildidee, wo man erst mal erkennen muß, was in ihr steckt; und zwar einen sehr intensiven inhaltlichen Fokus, die Bildbeschreibung tut ihr übriges.
VG Rolf



Helga Kamerling, 15.12.2004 um 7:18 Uhr

Martin Meese hat`s gesagt.
Hammerfoto
Gruß Helga



Stefan Negelmann, 15.12.2004 um 7:44 Uhr

Prima - genau richtig belichtet.
Ich mag diese Bewegungsunschärfe.

Gruß
Stefan



Boris Baldinger, 15.12.2004 um 7:48 Uhr

Was für eine Bildaussage und nach über 30 Jahren meist zutreffender als das wir annehmen!
Waren wir nicht alle schonmal in einer ähnlichen Situatuon. Ich bekomm gerade Gänsehaut.
Ein Bild das mich sehr berührt.
Danke Christian.... mit diesem Bild regst du zum Nachdenken an.



Silk.e M., 15.12.2004 um 8:31 Uhr


wie alt sind die "Kinder" heute? 40, 45?

ob sie sich immer noch drehn? im Kreis, oder draußen?

ob sie sich erinnern, an damals.........??

....... die Zeit ist nicht stehen geblieben, genauso nicht wie die Kinder auf dem Bild......... SUPER!!!

LG Silke



Ricarda Grothey, 15.12.2004 um 9:13 Uhr

klasse die szene kann man gut sozialverhalten erkennen ...
feine dynamik und dann noch in sw :-))
aber schade das die schatten geschnitten sind dann wäre es noch besser
lg
ricarda



Klaus H., 15.12.2004 um 9:37 Uhr

ein extrem gutes bild mit starker aussage !

klaus



Thomas Solecki², 15.12.2004 um 9:58 Uhr

Ein klasse street mit Kombination aus Dynamik und Statik. Es ist fein aufgebaut und es wirkt!
Gut!
VG
Thomas



Mich[a]elangelo =), 15.12.2004 um 10:36 Uhr

klasse, Christian.


Herbert Rulf, 15.12.2004 um 13:31 Uhr

Eine ganz hervorragende Aufnahme aus einer Zeit, als Kinder noch spielten, kein Handy und keinen PC hatten, lesen und schreiben konnten und sogar den Sinn der gelesenen und geschriebenen Worte verstanden. Vor Pisa also. Die Aussenseiter sind seitdem mehr geworden. Viel mehr.
Oben würde ich mir einen halben cm mehr wünschen, der Kopf ist doch etwas sehr knapp an der Bildkante.
Gruss, Herbert



Ortrun I, 15.12.2004 um 15:16 Uhr

Das ist ja ein klasse Dokufoto...interessant wäre es mit den selben Personen eine Aufnahme HEUTE zu machen...quasi als Vergleich ;-)


Edeltrud Taschner, 15.12.2004 um 15:31 Uhr

Das Bild hat eine starke Wirkung. Das Auge wird zuerst auf den Kreis der sich drehenden Kinder gelenkt, wobei eine gewisse Unmittelbarkeitswirkung durch das Abschneiden der Schatten unten erzielt wird, erst dann fällt der Blick auf den von der Peer-Group Ausgeschlossenen. Es macht betroffen !
Das Bild hat mit dem Bild "kommt nur" gemeinsam, dass jeweils eine Einzelperson einer Gruppe gegenübersteht. Statt der Vergnügen (oder Aggression, je nach Betrachter) auslösenden Provokation tritt hier Betroffenheit auf.
Bin gespannt, wie die Abstimmung hier ausgeht.
Dass ich mit PRO stimme, ist klar.
LG Edeltrud



- Esti -, 15.12.2004 um 16:20 Uhr

das ist wieder mal unglaublich stark. die schatten, die bewegung, und dazu die regungslosigkeit der einen person. wirklich sehr gut.


Uri Lustig, 15.12.2004 um 16:36 Uhr

super bewegung und dynamik drin...
ach ja, mein pro ist auch schon unterwegs.... :-))
lg.uri...



Uta Chlubek, 15.12.2004 um 18:34 Uhr

das ist einfach toll, diese sich bewegenden kinder mit der unschärfe, die schattenbildung, die grauwerte. vor allem sieht man soetwas kaum noch, dass so viele kinder so zusammen spielen/tanzen. es wirkt dadurch nostalgisch und berührt. da geh ich mal schnell ins votingcenter rüber.
lg uta



Michael Tremel, 15.12.2004 um 19:51 Uhr

Spitze! Insider meets Outsider. Die Situation hast du klasse umgesetzt - eindeutig PRO!
Gruß Michael



Christian Fürst, 15.12.2004 um 20:31 Uhr

@ alle: Danke, Eure Kommentare freuen mich natürlich. Das Bild hat 1972 einen Preis bei den Ingolstädter Fotowettbewerben gewonnen.

@Herbert: natürlich hätte ich gern oben einen halben zentimeter mehr gehabt, aber es gab damals noch keine Zooms, und das negativ ist einfach nicht größer gewesen....

Was den Schatten betrifft. Wenn ich die Schatten voll hätte drauf nehmen wollen, würde die gesamte Balace des Bildes nicht mehr stimmen, weil sich dann die Achse und das Zentrum des Kreises nach links oben verschieben würde.
Außerdem (siehe oben) war dies eine Zeit wo man den Ausschnitt nicht einfach verschieben konnte; und bei einem solchen Bild hat man gewöhnlich nicht so viel Zeit, um den Standort zu wechseln.

Christian




Wolfgang Payer, 15.12.2004 um 20:49 Uhr

Sehr sehr gut gelungen!!!


Alfred Hruby, 16.12.2004 um 14:58 Uhr

für mich ein pro


Helene Kramarcsik, 16.12.2004 um 21:05 Uhr

Hallo Christian!
Die bearbeitete Version ist viel besser als dieses Bild. Mir gefällt die Bewegung im Bild und der Aufbau. Der Außenseiter klebt in dieser Version zu sehr am oberen Rand, aber ist in der beaerbeiteten Version perfekt ins Bild gesetzt und kommt damit auch besser zur Geltung.
Gruß Helene



Alfons Gellweiler, 17.12.2004 um 9:19 Uhr

Es ist so gut, dass man getrost »Pro« drücken kann.

Grüße Alfons



Voting Center, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 127 pro und 157 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Helga Kamerling, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

ganz dickes Pro


Sabin 2, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

+


.ina ., 17.12.2004 um 12:17 Uhr

+


Cora Banek, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

Technik-Skip


Fabia-M. B., 17.12.2004 um 12:17 Uhr

pro


Ilona Abel, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

pro


Hans-Wolfgang Hawerkamp, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

pro!


Heinz Schumacher, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

Im Prinzip eine gute Situation!
Den Kopf des Jungen so am Bildrand enden zu lassen und die Schatten der Kinder im Reigen abzuschneiden machen das Bild kaput!
Contra



Thomas Solecki², 17.12.2004 um 12:17 Uhr

pro


Gabi Weber, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

+


Edeltrud Taschner, 17.12.2004 um 12:17 Uhr

PRO


Dieter Craasmann, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

Pro


Mich[a]elangelo =), 17.12.2004 um 12:18 Uhr

+


Nils S. Schley, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro



D. S., 17.12.2004 um 12:18 Uhr

==== PRO ====


Rolf Wengenroth, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

Ein dickes
PROOOOOOOOOOOOOOOO++++



Uri Lustig, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Eberhard Kamm, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Uta Chlubek, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

dickes PRO



Heinrich Spöttl, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Evelyn Munnes, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro!!


Bernd Florean, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

-- pro --


Bea T., 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Dora Pi, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

klares pro


Herbert Rulf, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

Trotz meines Einwandes (s. Anmerkung): Für diese fotografische Leistung ein PRO.


Ernstfried Prade, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Doris Kerbeck, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Hellmut Hubmann, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

PRO



Arno M, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


.Werner Braun, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Jürgen Broscheit, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Klaus H., 17.12.2004 um 12:18 Uhr

+++++++++


Jörn Bardewyck, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

Ein PRO für die hervorragende Reportage-Qualität! Es hat "Inhalt!!!" und sollte deshalb niemals hinter schärferen, brillanteren und besser arrangierten Bilder zurückstehen, da der Wert nicht nur mit oberflächlichen Attributen gemessen werden kann!


Hans- Rainer Kästner, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

Sehe es wie Arthur, trotzdem ein Pro!


Christian Fürst, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

@ Arthur + Hans-Rainer: Ich weiß nicht, ob Ihr die Beschreibung gelesen habt. Dies ist 1) eine Aufnahme aus dem Jahr 1971, als es noch keine Zooms gab, um mal eben den Bildausschnitt zu ändern, und 2) ist die Szene nicht gestellt. Als Format-Alternative bliebe nur das Quadrat, und das wäre hier völlig fehl am Platze, weil es die Spannung rausnehmen würde


Ewald Mario Bauer, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

man sollte wirklich die bilder länger als fünf sekunden betrachten
und vielleicht sogar anmerkungn und erklärungen lesen,
bevor man urteilt ...

pro !



Peter Hildebrand, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Maik Petrich, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Karin M., 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Greta Sandoval, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Peter Smiarowski, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

Pro


Wolfgang Payer, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

PRO


Nicolae Donat, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro, tolle dynamik


Rainer Switala, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

prooooooooooooo


Wolfgang Weninger, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Dieter Wundes, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

PRO *


Denny Richter, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Bernard Reding, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

pro


Kerstin Ewerd, 17.12.2004 um 12:18 Uhr

ein Fall für die Galerie, pro


 

Christian Fürst, 17.12.2004 um 12:33 Uhr

die fc community sieht es anders. allen offenen Abstimmern Danke schön

CF



Herbert Rulf, 18.12.2004 um 23:10 Uhr

Schade, Chritian. Für mich ist und bleibt es galeriewürdig. Mit der kleinen Einschränkung - Du weisst schon.
Gruss, Herbert



Helmut Schadt, 20.12.2004 um 17:08 Uhr

Die spielerische Bewegung ganz hervorragend festgehalten, ein Bild mit kuenstlerischem Niveau.
Herzliche Gruesse aus Bangkok, bin gerade vom Singapore-Marathon und Aufenthalt in Malaysia wieder zurueck. Reise am 28.12. weiter nach Calcutta.
Helmut



Helene Kramarcsik, 22.12.2004 um 21:46 Uhr

Oje Schade! Da kann ich mich nur noch meinem Vorschreiber anschließen. Stelle das Bild daher in die Andere Galerie.
Gruß Helene



Bri Bri, 21.01.2005 um 15:46 Uhr

Für deine Vorliebe ein dynamisch unscharfes Foto. Dein Kinderreigen gefällt mir gut, meine sich schminkende Tänzerin auch.
Bribri
Hinter den Kulissen von Bri Bri
Hinter den Kulissen
Von
28.12.04, 21:07
9 Anmerkungen



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 2.905 Klicks
  • 104 Kommentare
  • 2 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (2686/2685)