Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

danke von Günter Hahn

danke


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.02.2009 um 22:21 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
für alle die sich gerne meine Fotos anschauen und am Voting beteiligen.
Die Studiofotografen die einen gefälschten Hintergrund nicht von einem echten unterscheiden können und ggf den Eisvogel als solchen nicht mal erkennen sei verziehen ,die, die das Voting als Chat verwenden kann ich auch gut verzeihen dass sie es offensichtlich nicht besser wissen.
Das enorme Fachwissen und die Naturschutzgedanken die im Voting an das Licht kommen erstaunen mich schon sehr, oder die Kritiker haben es meinen ausführlichen Bildbeschreibungen entnommen,da bin ich wohl 5 Jahre blind durch die Gegend gezogen.
Ganz sicher würde der Eisvogel nicht so meine Nähe suchen,egal ob er duscht, Gefiederpflege betreibt, oder einfach nur da sitzt, wenn ich ihn stören würde,wie bei anderen Fotos von mir ersichtlich und zu belegen.

Die meisten Fotos mit Fisch,Frosch, Schnecke oder Insekten macht man aber da wo sie auch gefangen werden.
Oft sind das angelegte Fischteiche wo es genug Beute gibt.
Hier bei dem Foto ist auch gut zu erkennen dass nicht ich ihn störe sondern er nach oben in die Bäume schaut.
Danke nochmals an alle die sich beteiligt haben.
manchmal von Günter Hahn
manchmal
Von
15.2.09, 20:08
144 Anmerkungen

Den Hintergrundkritikern sollten meine Erklärungen zu dem Foto:
einen Kaulbarsch von Günter Hahn
einen Kaulbarsch 
Von
16.7.08, 23:05
207 Anmerkungen

mit über 24000 Klicks genügen.
Hier der Text:
Mar-Lüs Ortmann,
schade das es Dir nicht gefällt, aber die Hintergrundkulisse konnte ich nicht ändern das Wasser im Bach steht an dieser Stelle, eine Einbuchtung, sehr ruhig und so konnten bei dem grauen Himmel selbst Lichtreflexe nichts verändern.
Der Bach bezieht sein Wasser auch aus Tongruben und bei starkem Regen ist er oft richtig gelb also nicht wundern wenn der Hintergrund mal gelb ist, Gruß, Günter

So und nun reicht es mir mit Erklärungen, wünsche allen gut Licht und auch den Antivogelfotografen dass sie mal so ein Foto selbst machen können,Gruß,Günter

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Alexander R, 17.02.2009 um 22:23 Uhr

top, Kompliment
LG Alexander



dõn± pãnïç, 17.02.2009 um 22:23 Uhr

uuiiiii sehr schön..gruss


SW-FotoArts, 17.02.2009 um 22:23 Uhr

Hach....ohne Worte..


Pesicelli, 17.02.2009 um 22:25 Uhr

einfach nur schön !!!
Ciao PeSiCelli



Jens Höllenfeuer, 17.02.2009 um 22:33 Uhr

Tolle Aufnahme von dem kleinen Kerl... mit super Schärfe und klasse Farben.

Noch ein Favorit...

LG Jens



Manfred Funcke, 17.02.2009 um 22:40 Uhr

Ein sehr schönes Bild.
VG. Manfred



Ulf Schröder, 17.02.2009 um 22:40 Uhr

mir fehlen die worte ...oder einfach nur PERFEKT.
vg ulf



Stefan Sprenger, 17.02.2009 um 23:25 Uhr

TOP Aufnahme, gratuliere.

LG
Stefan

Angriff der Sumpfmeise Teil 1 von Stefan Sprenger
Angriff der Sumpfmeise Teil 1
Von
17.2.09, 23:18
9 Anmerkungen



Angelika Ehmann-Eilon, 18.02.2009 um 0:50 Uhr

Kann mich dem Vorgenannten nur anschließen,
einmalig schöne Aufnahme !
Gruß Angelika.



Klaus Kieslich, 18.02.2009 um 3:30 Uhr

Auch ich schliesse mich hier an...wieder wie gewohnt eine Spitzenaufnahme
Gruß Klaus



Ivi1981, 18.02.2009 um 5:46 Uhr

hey günther,ich stimme dir da voll zu,ich beobachte das pärchen jetzt bei uns auch schon fast drei jahre.und ahbe fast die selben beobachtungen gemacht.ich habe auch einige bilder die ca.1 km weit weck(von der brutröhre) sind ,wo das männchen den fisch auch mitz dem kopf nach vor im schnabel hat.geschenkt hat er es nach dem bild seiner frau;-))))

mfg stjepan



Roland.H, 18.02.2009 um 6:04 Uhr

perfekte Aufnahme, top Schärfe.
LG Roland



arik37 (GDT), 18.02.2009 um 7:46 Uhr

Hallo Günter. Deine Aufnahme ist mal wieder sehr schön. Was sich da manch andere Fotografen erlauben kann ich nicht unterstützen. Klar gibt es die sehr sinnvollen GDT-Richtlinien die ich als GDTler kenne, wer dich und deine Aufnahmen kennt, sollte aber davon ausgehen, dass du kein Vollleihe bist und auch die Natur nicht mit Füßen teten willst. Ich hätte, wenn ich solch eine Vermutung gehabt hätte, ersteinmal dich persönlich befragt ohne gleich eine solche Behauptung für alle sichtbar zu schreiben. Den Eisvogel zu beobachten und ihn abzulichten (natürlich unter vogelfreundliche Sicht) ist für mich eine große Herausforderung und ich stehe dem mit viel Respekt gegenüber. Insofern - mach weiter so und gib dich lieber nur mit den Leuten ab, die ein ernsthaftes Anliegen haben. Neider oder Leute die nur aufstacheln wollen gibt es genug und immer wieder.

Liebe Grüße - arik37



Monika A.E. (Klemmy) und Harald Klemmstein, 18.02.2009 um 8:39 Uhr

Das ist eine wahnsinns-tolle Aufnahme. Gratulation hierzu.

lg klemmy



Rafael Kowatz, 18.02.2009 um 8:43 Uhr

Ich bin wie immer begeistert und möchte mich der Meinung von arik37 anschließen. Mach weiter so!!! Gruß Rafael


Brigitte.K, 18.02.2009 um 10:02 Uhr

Mach weiter so und lass dich von einigen Besserwissern und angeblich "echten Naturfreunden" nicht beirren. Wer solche Bilder zustande bringt zeigt, dass er die Tiere in keiner Weise gestört hat, denn dann hätte er sie nicht so aus nächster Nähe fotografieren können. Ich jedenfalls käme niemals so nahe heran, weil ich mir auch nicht die Mühe mache, sie jahrelang zu beobachten und evtl. sogar an mich zu gewöhnen.
Dann dürfte man auch keine Naturfoto lesen, kein Foto von Pölking ansehen, denn dann hätten alle diese Fotografen die Tiere ja gestört und aufgeschreckt.
Ich sage einfach noch einmal danke für solch schöne Bilder. Habe einige der schönsten Bilder - davon auch etliche von dir - heruntergeladen und meiner 91-jährigen Mutter auf ihren digitalen Bilderrahmen gepackt. Sie hat immer wieder von neuem Freude daran.
Gruß Brigitte



Thomas Ch. Zimmermann, 18.02.2009 um 10:47 Uhr

Ein Tarnzelt und viel Zeit müsste man haben ;-)))
LG Thomas...tz



Andre Junger, 18.02.2009 um 11:58 Uhr

T
O
P
VG Andre



lettenbuck, 18.02.2009 um 13:12 Uhr

traumhafte aufnahme...ich bewundere deine aufnahmen...lg


Andreas.ab.Becker, 18.02.2009 um 13:22 Uhr

hallo Günter
Wieder eine Klasse Aufnahme. Ich glaube du hast genug Fach- und Sachverstand das die Klugscheißerei der selbsternannten Grzimek´s an Dir abperlt. :-)
Gruß Andreas



Monika 1605, 18.02.2009 um 17:08 Uhr

Ja, wenn ich könnte......
ich würde dieses Bild wieder vorschlagen.....aber leider.
Zu dem Thema ist hier schon alles geschrieben worden.
Mach weiter so!!!
Liebe Grüße MO



Anna Fürderer, 18.02.2009 um 18:38 Uhr

WoW, eine tolle Aufnahme.
Bei dem Bild stimmt einfach alles!

LG
Anna



busleten, 18.02.2009 um 18:56 Uhr

Wieder perfekt
LG JohAnna



Peter Spi, 18.02.2009 um 19:33 Uhr

Hallo Günter
auch dieses ist wieder sehr gut und wenn ich gestern nicht meinen Vorschlag gemacht hätte.
Wäre er heute trotz der ganzen Besserwisser an dich und dieses Bild gegangen.
Wir kennen uns lange und sind auch solche Sachen gewöhnt.

LG Peter




Hubert. B, 18.02.2009 um 23:18 Uhr

Sehr feine Aufnahme-gefällt mir sehr.
gruß Hubert



Margarete Hartert, 19.02.2009 um 20:43 Uhr

Es gibt so eine besondere Art von Naturschutz - die Tiere in keiner Weise stören, sondern vom Menschen völlig fernhalten. Aber wozu dient dieses Extrem? Meiner Meinung nach darf und soll der Mensch teilhaben an den Wundern der Natur, natürlich mit aller gebotenen Vorsicht und voller Verantwortung.
Dein Foto ist top! Keine Spur von Störung zu erkennen!
LG Margarete



Josia Berger, 20.02.2009 um 14:47 Uhr

Einmalig schön und toll, mein Pro hast du. Klasse Darstellung und Arbeit!

+++++++++

LG Josia



Voting-Center, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 190 pro und 362 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Jens Höllenfeuer , 20.02.2009 um 22:16 Uhr

Eine sehr scharfe und kontrastreiche Aufnahme, die durch deutliche Absetzung des Hintergrundes, das eigentliche Objekt in exzellenter Form darstellt. Die Größe, Bildposition und das gesmate Arrangement machen dieses Foto zu einem der besten im Bereich Tierfotografie.


Arno M, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

contra


Detlef Schäfer, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

FipsM neutralisierungs pro +


Niels Clemmensen, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

Pro


igna78-photography, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

+++PRO+++


Mimoto, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

-


Die alte Dame, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

contra


Andi L., 20.02.2009 um 22:16 Uhr

-


1 Uzzi, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

Wirkt zumindest so alsob du vergessen hättest, den Hintergrund einzuziehen; für mich ein zu starker "Studiofotografie-Effekt".


Dorothea Weckmann - Piper, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

prooooooooo


Doro E., 20.02.2009 um 22:16 Uhr

-


Elke, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

+


Heidi Bürger, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

+


Sascha-Koch, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

***!!!PRO!!!***


Silvio T., 20.02.2009 um 22:16 Uhr

-


Jutta.M., 20.02.2009 um 22:16 Uhr

-


Anna-logisch, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

c


Angelika Sch., 20.02.2009 um 22:16 Uhr

***PRO***


Hubert. B, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

+++PRO+++


Denis Heirendt, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

+


Luis Afonso Goncalves, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

10/10


der der mal Herr S. war, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

-


Bielefelder Bilder-Freak, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

Langweilig ..
sorry, zu oft gesehen .. immer dasselbe ..



Sabine Rogner, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

zu oft gesehen deshalb langweilig?
Reinhard, wie erklärst Du das Deiner Frau *g*

pro



Waflgnog, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

Gratulation zum *chen


Ralle M, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

Pro


Frank Waechter, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

Bisserl arg scharf ist's ja doch, find i.
-



Klaus K59, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

+


~Merlin~, 20.02.2009 um 22:16 Uhr

-


arik37 (GDT), 20.02.2009 um 22:16 Uhr

erst recht PRO


Daniel Mercier, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


Rafael Kowatz, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+++PRO+++


Melitta Burger, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


Josef M, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

pro


Linienflüsterer, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

ausgelutscht
contra



Sören Deppe, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Eisvogelcontra


Gasser Lisbeth, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+++PRO+++


Bernd T., 20.02.2009 um 22:17 Uhr

++


marion r, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Top! pro!


too funky 2 ignore, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

*seufz*
_



Oliver Sterchi, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Pro


Lichthexe, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

-


SirIanMcNetty, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

-


der mit der nikon kämpft, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

-


Peter Gugerell, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

-


M.E.1, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

pro


Monn, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

PRO


tripleM, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


Johann Jauernig, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+++PRO+++


Frank Rauber, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+++PRO+++


Caspar von Zimmermann, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


wilfried tiegs, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

CONTRA


Günter Scholtysek, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Pro


Christine Kiechl, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

pro


don ricchilino, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

gääähn...
-



Helmuth Juhnke, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Finde ich ganz Klasse
Gruss Helmuth



- Christoph K. -, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

-


Evelyn M., 20.02.2009 um 22:17 Uhr

++


Rudolf Bindig, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Wenn es denn schon wieder ein Eisvogel sein soll (muss), dann wünschte ich mir mal ein Bild, auf dem man etwas von seinem Lebensraum sieht - die immer gleichen Eisvogelbilder (ganz groß im Bild) gibt es bereits in solcher Fülle, dass es hier ein Boykott-contra gibt.


Manu61, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

pro+++


Ingrid Sihler, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Pro


Anita Jarzombek, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


Elske Strecker, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Pro


tuenna, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


Der Alex..., 20.02.2009 um 22:17 Uhr

ein einfach einzigartiger vogel!


AGo., 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+++pro+++


Fritz Berger, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


Margarete Hartert, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Lieber zum hundertsten Mal ein perfekter Eisvogel als auch nur ein einziges jener bewusst abstrus-missratenen Voting-Fotos!


Armin Lotz, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

PRO


Peter Spi, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Schön Günter
ein Pro
LG Peter



TOMAS MAYRAL, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

PRO+


Herr Gesangsverein, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

c


Paul Schnee, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Margarete H.: "Lieber zum hundertsten Mal ein perfekter Eisvogel als auch nur ein einziges jener bewusst abstrus-missratenen Voting-Fotos!"
Lieber nichts von beidem!
Contra



ruw, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Pro


Lichterzähler, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

-


Lady Edel, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

pro


Bastet, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

-


Samir Kusturica, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

s


Lutz-Henrik Basch, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

pro


Angela Sp., 20.02.2009 um 22:17 Uhr

Pro


Photomann Der, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

EISVOGEL EISVOGEL EISVOGEL EISVOGEL


aaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaahhhhhhhhhhhhhh

des gabs ja hier noch
niiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiieeeeeeeeeeeeeehhhhhhhhhhhh

der schaut nach links
Contra



Woici, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

contra, es ist einfach nicht gut... was geschätzte 210 "ui ein eisfogi... pro"-voter nicht davon abhalten wird, hier manisch auf den button zu hüpfen


.moniKa.t.g., 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


J Niedels, 20.02.2009 um 22:17 Uhr

+


Third Eye, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

Perfekter Eisvogel,wo ? No


roswitha v.g., 20.02.2009 um 22:18 Uhr

c


Stefan E., 20.02.2009 um 22:18 Uhr

Pro


H.Dachs, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

pro



Heinrich v. Schimmer, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

Fogi hin oder her:

- Das Bild ist perfekt scharf, Farben und Zeichnung bestens. Sicher nicht einfach für einen Schnappschuss, bei dem das Model nicht stillhält.

- Der Hintergrund ist so eintönig grau, dass das genauso in einem Zookäfig oder einem Studio sein könnte.
- Der Winkel ist ungünstig für die Schönheit. Mein erster Eindruck war, was hat das Vieh für einen unförmigen Schnabel.

Günter Hahn hat herausragende Tierbilder. Das ist m.E. keines seiner besten.

Respekts-Skip.



T. und B. Kaesekamp, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

+pro+


Markus Mehringer, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

+++


Monika 1605, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

Na, dann auf ein Neues......
Mo
+++
sagt
+++
PRO

Und wenn schon 1000 Eisvögel hier gezeigt worden sind, so sollte doch jedes Bild seine eigene Chance bekommen....Eisvogelcontra was soll das denn???



Jacky Kobelt, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

pro


... DER HEILIGE BIMBAM ..., 20.02.2009 um 22:18 Uhr

-



Daniel Wieser, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

sauber, pro


I arkadas I, 20.02.2009 um 22:18 Uhr

. es ist kein eisvogelcontra. nur frag ich mich gerade.was hier innovativ und aussergewöhnlich ist. mit dem hg ist es langweilig...
aber was solls. bilder in der art schaffen es immer wieder in die galerie.. haben halt ne große fangemeinde. andere bilder .. die innovatives zeigen, aussergewöhnliches. gehen unter wie eisvögel. die zuviel eis abbekommen haben.
nen blick in die galerie lohnt schon lange nicht mehr. freuen wir uns drauf. wenn das dann dabei ist.
nen ehrliches.
nen freudiges pro..
;)))



 

Bielefelder Bilder-Freak, 21.02.2009 um 0:18 Uhr

Ist was mit den Buddies??



Third Eye, 21.02.2009 um 8:44 Uhr

@I arkadas I, das Innovative und Außergewöhnliche hatte es schon immer schwer sich gegen das Gewöhnliche durchzusetzen, den der gewöhnliche Durchschnittsbürger bevorzugt das Gewöhnliche das was er gewohnt ist, was er zu kennen glaubt, das vermittelt ein Gefühl von Sicherheit und Vertrautheit, wogegen das Ungewöhnliche, das Neue, das Unbekannte eher verunsichert , gar Angst erzeugt.
Das Problem ist eben das diese Leute hier die Mehrheit repräsentieren.



Heinrich v. Schimmer, 21.02.2009 um 12:31 Uhr

Reinhard Otto, du musst doch hier nicht rumgiften.


roswitha v.g., 21.02.2009 um 13:03 Uhr



@heinrich v. schimmer ...
ist doch ne ganz sachliche frage von @reinhard bei diesem ergebnis *g*
ich seh in ihr kein "rumgiften" ...
:-)




Photomann Der, 21.02.2009 um 20:19 Uhr

Das Problem ist ja hier nicht der Eisvogel und all die andern Piepmätze, die ja von Natur aus einfach wirklich schön sind, was hier sicher nur sehr wenige bezweifeln werden. Das problem ist das meiner meinung nach hier die leute nur sehn: schönes tier egal ob katze hund vogel fisch usw. und dann einfach mal pro voten. es gibt definitiv mehr natur und tier bilder hierin der galerie als von nackten frauen oder gar männern.( um das mal gleich vorweg zu nehmen) Portraits sind noch spärlicher gesät.von den naturbildern gibt es dann am meisten vogelbilder. von denen das ein oder andere auch gut ist. aber mir geht ein wenig das fotografische geschick abhanden und auch der ideenreichtum, sorry aber vogel auf ast im vollformant bekomm ich mit entsprechender ausrüstung auch hin. der vogel wird schön bleiben aber.... Mir persönlich würde es auch langweilig werden immer nur das gleiche zu fotografieren.
Bei den in der galerie befindlichen akt bildern ist das aber ähnlich, schöne frau mit ganz viel weichzeichner um den kleinsten makel schon im ansattz zu ersticken, bekommen ein pro. bilder die stimmung transportieren und womöglich auch noch etwas melancholie werden gnadenlos weggedrückt. mir scheint hier wird nicht geschaut wie etwas fotografisch umgesetzt wird sonder ob das fotografierte objekt auch schön ist. sozusagen ein sehr oberflächliches voting.
Ich empfehle da mal einen besuch in einer fotogalerie oder museum, das lumas in berlin , münchen stuttgart, düsseldorf, paris, new york und zürich zb.
das fotomuseum in winterthur. oder vielleicht das schwarz/weiß fotografie heft, Photo Art (aus tschechien). erweitert mal euren horizont, das fänd ich schön.
lg Sven
ach das bild hier find ich an schnabel und augen unscharf und der hintergrund ist mir zu eintönig, evtl könnte der vogel links auch etwas mehr platz vertragen, also das bild.



Thomas Hinsche, 22.02.2009 um 14:03 Uhr

Warum beteiligst du dich mit deinen tollen Aufnahmen noch an diesem Affentheater - "Galerie und Voting"?
Solch super Naturfotos sind eine Augenweide!!
Du hast viele Fans und tolle Bilder - und brauchst dir das nicht anzutun!!
Gruß Thomas



Regina D-Tiedemann, 23.02.2009 um 20:59 Uhr

Wunderschön. Hab ich leider noch nie in natura gesehen. LG Regina


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (5/4)