Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Anstrengung... von Henry Fuchs

Anstrengung...


Von 

Neue QuickMessage schreiben
24.05.2006 um 15:57 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
...ist diesen Pilgern anzusehen. Bis zu 10 Tage erzählten sie uns waren sie durch die Berge unterwegs um am Dashainfest an ihrem heiligen Schrein in Muktinath (auf etwa 3800m) sein zu können.
Muktinath ist der Name eines Bergdorfes in der Region Mustang in Zentralnepal, am Annapurna Circuit. Hier befindet sich ein uraltes buddhistisches und hinduistisches Heiligtum.
108 Quellen, welche aus einer Wand entspringen, sind den Hindus heilig, während eine brennende Erdgasflamme, welche einer Quelle entspringt, den Buddhisten heilig ist. Die beiden Religionen koexistieren hier problemlos miteinander.
Da die meisten Pilger kaum Geld haben, schlafen sie entweder im freien oder auf einer der unzähligen extra zu diesem Anlass eingerichteten Zeltlagerstätten.
Weiss jetzt nicht wieviele Pilger sonst Richtung Muktinath unterwegs sind, während des Dashainfestes waren es unglaublich viele, nebenbei brachten sie einen tollen Farbkontrast in die sonst recht farblose Landschaft mit ein.
Im Hintergrund ist der Daulhagiri (mehr als 8000m( zu sehen.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Joachim Häfner, 24.05.2006 um 16:03 Uhr

Beeindruckend. Das Foto, die Landschaft und die Handlungen der Bewohner.
LG, Joachim



Olaf Rocksien, 24.05.2006 um 16:08 Uhr

feines Bild!
Eventuell hättest Du noch einen oder anderthalb Schritte nach links machen können, dann wären alle Gesichter drauf gewesen.
War selbst auch nie über 4.200m - da wird's für Flachländer wie uns beide schon ordentlich spürbar... ;-)

LG, O.



Ulrike L., 24.05.2006 um 16:24 Uhr

Faszinierende Dokumentation...


Christian Fürst, 24.05.2006 um 16:35 Uhr

Oh, diese Höhenluft kenn ich. Und diese Menschen sind total dran gewöhnt


Henry Fuchs, 24.05.2006 um 16:58 Uhr

@Christian: Die hier fotografierten Personen sind nicht aus den Bergen, die kamen aus Lumbini also Flachländler wie wir..die hatten auch zutun, Gott sei dank ich kam mir schon so unsportlich vor..;-)
LG Henry



Manfred Jochum, 24.05.2006 um 17:02 Uhr

Was für ein beeindruckendes Foto! Eins dieser Fotos, dass ohne jeden Kommentar wirkt. Aber Deine Beschreibung ist sehr schön und vermittelt eine ganze Menge.
LG Manfred



Steffi P., 24.05.2006 um 18:01 Uhr

Bin beeindruckt!!!!!!!!!
Von dem Foto, der Landschaft, den Menschen und von Deiner Beschreibung!!!
Viele Grüße Steffi



Marko Stock, 24.05.2006 um 18:04 Uhr

Der Ausdruck in den Gesichtern ++
Da oben kocht jeder nur mit Wasser egal woher er kommt
Tolles Bild
Grüße



6-9-6 - Travel Blog, 24.05.2006 um 19:41 Uhr

an sich ein sehr schönes Foto, aber ich finde Du hast es etwas mit der EBV übertrieben. Ich vermute der Tiefen/Lichter-Filter kam zu Zuge, oder? Der hätte hier unbedingt selektiv eingesetzt werden müssen. Schau Dir mal die Berge rechts und vor allem die kleene Wolke an dem Übergang vom Berg zum Himmel an...

Würde ich unbedingt nochmal machen, die Bea - das Bild wäre mir das wert!

LG.......................................michi.



Henry Fuchs, 24.05.2006 um 20:53 Uhr

@michi: Hm...keine Ahnung was da oben passiert ist, sehe das auch gerade, weiss auch gar nicht was ein Tiefen/Lichter Filter sein soll..?


Herbert Rulf, 24.05.2006 um 21:05 Uhr

Das kam mir doch gleich schon im Thumb so bekannt vor. Die Strecke durch das steinige Kaligandaki-Tal bin ich doch schon mehrfach gelaufen (aber nicht als Pilger :-)).
Eine der beeindruckendsten Landschaften der Erde. Die Pilger passen gut hierher.

Ausser den von Michi beschriebenen Merkwürdigkeiten im Bild fällt mir noch auf dass die Füße des ersten Pilgers scharf sind, die des zweiten und dritten eigentlich auch noch, die Steine in gleicher Höhe am rechten Bildrand aber schon extrem unscharf.
Ich denke die Ursache dürfte die gleiche sein.
Gruß, Herbert



Sylvia M., 24.05.2006 um 21:11 Uhr

Deine Präsentation ist sehr gut. Ich will da auch hin.
LG Sylvia



Edmund B., 24.05.2006 um 21:24 Uhr

Extrem - mit Badeschlappen über dieses scharfkantige Gestein. Ich selbst war 2x in Nepal unterwegs faszinierend dieses Land und seine Leute .... beängstigend die politische Situation zur Zeit.
LG Edi



6-9-6 - Travel Blog, 24.05.2006 um 21:47 Uhr

@Herbert: die unschärfe an den Bildrändern unten dürfte vom WW-Konverter kommen - das ist ein Effekt, der mich jetzt nicht wirklich stören würde...


Jeannette Merguin, 25.05.2006 um 16:12 Uhr

Diese einmalige Natur; und gleichzeitig die ständige Bedrohung, die sie für die Bewohner dort bedeuted...
Gute Darstellung
LG Jeannette



Ivan Zuliani, 28.05.2006 um 12:48 Uhr

Straordinaria oltre ogni limite. GRANDE, ciao Ivan.


Alexandra Harizanova, 29.05.2006 um 10:43 Uhr

Wundershone!!!
Om Mani Padme Hum!!
lg...Alexandra



Voting Center, 29.05.2006 um 21:06 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 133 pro und 302 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Steve P., 29.05.2006 um 21:06 Uhr

Ich möchte diese Arbeit von Henry vorschlagen. Als Dankeschön für seine wunderbaren Reisedokumentationen. Und weil ich es mag.


H. Hoebusch, 29.05.2006 um 21:06 Uhr

pro


Arno M, 29.05.2006 um 21:06 Uhr

+


Annett Gernhardt, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


Walter Zorn, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Massenhaft Kompressionsfehler im Bild. C


Steve P., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

walter, fotografiere einfach weiter kätzchen...


Vera Böhm, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Beleidigungen sind hier absolut fehl am Platz.
Kompressionsfehler gibt es nun mal!



Ernst Lich, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

flau, blau...nö


contra



Mary Sch, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Marco Kurz von Schmeling, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro



Linienflüsterer, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Ich sehs wie Walter. Sorry, contra
@Steve: Ich fotografier eher Blümchen, falls Du meine Meinung auch nicht ertragen kannst...
@Vera: Danke, sehe ich auch so



Edelgard Feiler, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+++


Steve P., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

@Klaus: dann eben keine kätzchen... aber hündchen... digiknipse... draufgehalten.... dann in graustufen ... und ansonsten: blümchen, man aktiviere das blümchen (makro) der kamera... und halte drauflos


Uta H., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Alex F. Greger, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

in der rubrik sind die fehler gerade noch verzeihbar
knappes pro



Tina O, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


durch meine Augen...., 29.05.2006 um 21:07 Uhr


pro

gruß

thomas



Kai Sehlke, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


simply-infrared, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Stefan Burkard, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+++


Werner Neuberg, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

contra


Bille Maus, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Tommy Lehmann, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

contra wegen dem mangel an Qualität


Arno M2, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro, nicht nur, weil qualität bei manchen bildern nicht alles ist...


A N D R E A S Hoffmann, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

oh ho ho PRO


Walter A. Richter, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Maggy aus DD, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Nicole Eckert, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


Marguerite L., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Mari Anne German, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

contra


Jürgen Ebert, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Wenn du so viel Text selbst schreibst, warum nimmst du dann zwei Sätze trotzdem noch aus http://de.wikipedia.org/wiki/Muktinath
?



Pic Hunter, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


Aurora G., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+++


Laurenz A. Reinitzer, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


Clà Riedi, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


Marco P van den Berg, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Pro, weil Bild und Text uns Kultur zeigt!!



Gerald Große, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

contra


Michael Rieß, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

-


Thomas Bergstedt, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro


Gerd Dz., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

-


Celal Tayar, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


Eva Lea B., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+++


Heiko Lindenberger, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

++


Tanya R. O., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+ fürs Foto und contra für die Anmerkungen des Vorschlagenden


Frank Hauser, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

-


Markus K. J. Hoffmann, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

skip


Marpheus Spunsel, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Motiv: PRO - Qualität: Contra = Skip


Doris H, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Motiv pro, Qualität kontra = Skip


Die Resi, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

-


Edmund B., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

Mein ***PRO*** und Daumendrück
LG Edi



Der Brownz - Peter Braunschmid, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

-


Johannes Barthelmes, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

PRO


Steffi P., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

pro



Heinz H., 29.05.2006 um 21:07 Uhr

+


Michael Guntenhöner, 29.05.2006 um 21:07 Uhr

...da hätte man noch kräftig dran drehen können. Trotzdem +


 

Tanjung-Pinang, 2.09.2006 um 14:12 Uhr

So ein wunderschönes Bild.
Naja, Du hast ja noch mehr.
lg monika



Wilhelm H., 19.02.2007 um 19:23 Uhr

Mir gefällt es gur, weil der Gesichtsausdruck der Person gut zu erkennen ist und den Titel wiedergibt. Aber da war es ja noch gar nicht sooo anstrengend, lg Wilhelm


Wilhelm H., 18.04.2008 um 12:38 Uhr

Die Anstrengung ist ihnen ins Gesicht geschrieben.
Lieben Gruss
Wilhelm



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (2419/2418)