Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

* soccer -x * von A-tom

* soccer -x *


Von 

Neue QuickMessage schreiben
22.03.2009 um 22:22 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
.... spielt leider für den falschen Verein :-)

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





urmeldogge, 24.03.2009 um 22:06 Uhr

suuuuperschön -wie macht man denn so was???


A-tom, 25.03.2009 um 17:00 Uhr

die sache ist nicht kompliziert. die details werden betont, indem man sie aufhellt oder abdunkelt. das erzeugt - ab einer gewissen intensität die illustrative wirkung. das verfahren nennt sich "dodge and burn".
ich erledige diese arbeit mit einem weichen pinsel auf einer neuen ebene im ebenenmodus "weiches licht" und einer pinsel deckkraft von 7%. jetzt mit weiss oder schwarz vorsichtig über die details malen und die bereiche bearbeiten. mit der Taste "x" könnt ihr schnell zwischen schwarz und weiß als malfarbe wechseln. alternativ tut es auch der abwedler und der nachbelichter.

gruß tom



urmeldogge, 26.03.2009 um 11:01 Uhr

kann ich nur zustimmen - ich hatte etwas "angst " überhaupt zu fragen - viele geben keinen einblick in die BEA , dabei ist es doch interessant , wie hier z.b. zu erfahren, wie es geht - was man daraus macht, wie man es umsetzt, wieviel zeit und "feeling" man da hineinbringt - das macht ja das eigentliche tolle ergebnis aus : ich habe z.b. trotz der super "anleitung" noch kein halbwegs ähnliches bild hinbekommen - that´s it


A-tom, 26.03.2009 um 12:14 Uhr

das wird aber mit etwas übung. ich habe hier in der fc auch immer gute infos bekommen. da gebe ich auch gerne etwas weiter.

noch ein hinweis zu dem bild:
das rausarbeiten der details wird auch dadurch unterstützt, dass das ausgangsbild vernünftig geschärft wird. und noch dieses.... nicht jedes bild lässt sich in diese richtung mit wenig aufwand verbiegen. wenn es mit einem nicht klappt, probiert erstmal ein anderes aus. da geht es dann vielleicht leichter :-)

gruß tom



A-tom, 5.11.2009 um 11:19 Uhr

der nachteil bei diesen verfahren ist: schlecht steuerbar und völlig unnötige details werden mit "verstärkt" (rauschen). durch das "einmalen" bleibt mir mehr freiheit in der gestaltung und das bild beibt sauber.

gruß tom



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (4/37)naechstes