Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Im alten Hafen von Ralf der Hinterwäldler

Im alten Hafen


Von 

Neue QuickMessage schreiben
31.07.2004 um 20:19 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Eine Aufnahme, so ganz entgegen dem Trend, das allabendliche Schwinden des Lichts in Farbe auf den Film oder den Speicherchip zu bannen. Warum nicht auch einmal eine solche Szenerie mit der Beschränkung auf die durch das vergehende Licht geschaffenen Strukturen und Kontraste in SW abbilden? Durch den Verzicht auf die farblich auch sehr wirkungsvolle Komponente sicher kein Bild, das eine breite Anhängerschaft findet, aber das zeigen kann, daß solche Naturschauspiele keine unbedingte Domäne der Farbfotografie bleiben müssen.

Kamera: Rollei 6008 Prof.
Objektiv: Rollei Rolleigon 1:4/150mm
Aufnahme: Stativ, Spiegelvorauslösung
Film: Ilford Delta 100 Prof., belichtet mit 80 ASA, entwickelt in Spur HRX (Rotationsentwicklung)
Digitalisierung: Negativ gescannt mit Canon Canoscan D2400U
Bearbeitung: Verkleinerung, Staubentfernung, Gradationseinstellung, leichtes Nachschärfen, Tonung per EBV, ansonsten keine Bildmanipulation.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Carsten Heyer, 31.07.2004 um 20:50 Uhr

Du weißt doch nicht, wie breit ich bin. :-)))))))

Aber ich bin trotzdem ein Anhänger solcher Bilder. Zumindest wenn sie diese Güte aufweisen. Ich würde auch unten was wegnehmen, aber ansonsten........
v.G.
Carsten



Ellen L, 31.07.2004 um 21:52 Uhr

Hallo Ralf,
eine sehr feine Arbeit, die mir gut gefällt - Du hast sehr viel Arbeit in die digitale Darstellung gesteckt - aber an das Original kommt hier nichts dran!
lg ellen



Ralf der Hinterwäldler, 31.07.2004 um 22:02 Uhr

Erst mal Danke für Eure Anmerkungen.

@Markus und Carsten: Die Lage des Horizonts ist sicher eine subjektive Geschmackssache, aber er hat ganz bewußt diese mittige Lage bekommen. Zum einen strahlt das Bild für mich so die Ruhe aus, die an diesem Platz bei der Aufnahme vorhanden war. Zum anderen wollte ich gerade auch die Wellenstrukturen von vorne, wo sie auch noch gut sichtbar sind, bis weiter hinten, wo sie nur noch durch das Glitzern dargestellt werden, mit auf dem Bild haben. So wie Dagmar geschrieben hat, kommt dadurch auch mehr Tiefe ins Bild.

Hmmm ... und dann ist da noch mein recht altmodisches Verhalten, was das Beschneiden eines Bildes angeht. Eigentlich beschneide ich nur dann, wenn ich bereits bei der Aufnahme das spätere Beschneiden ganz bewußt beabsichtigt habe, wie z.B. bei meinem Gewitterbild
Tanz der Elemente von Ralf der Hinterwäldler
Tanz der Elemente 
Von
17.7.04, 16:14
123 Anmerkungen
Ansonsten versuche ich immer, die endgültige Bildkomposition bei der Aufnahme festzulegen und nachträglich nicht zu verändern. Ist sicher nicht immer richtig, zumal sich auch viele nicht mit dem guten, alten, quadratischen Format anfreunden können, aber da bin ich so stur wie angeblich HCB. ;-)))

Gruß, Ralf



Kirsten T, 31.07.2004 um 22:44 Uhr

gefällt mir sehr gut in sw!
durch das fehlen der farben kommen die formen und strukturen dieser stimmung ganz toll raus -
finde, sonst gehen sie oft ein wenig unter .....
lg kirsten



Armin [M], 31.07.2004 um 22:53 Uhr

die kontraste sind der hammer !! stark
lg armin:o)



Ralf S., 31.07.2004 um 23:01 Uhr

Gerade in sw finde ich diese Präsentation sowie auch den Bildaufbau sehr gelungen.
Kirsten T. hat es treffend ausgedrückt - und dies war auch sicherlich Absicht.
Für mich ein Bild zum "an die Wand hängen". Einfach zeitlos schön.

Gruß
Ralf



Ralf Littger, 31.07.2004 um 23:20 Uhr

Gefällt mir sehr gut :-)))
Der Himmel mit den langgezogenen Wolken und das Glitzern des Wassers sehen klasse aus. Das besondere an dem Bild ist die unregelmäßige Reihe der Pfosten. Schööööön
vg Ralf



Günther Uhe, 1.08.2004 um 13:52 Uhr

..schließe mich Stefan an :
exzellente Arbeit !!

LG
Günther



Frank R. Z., 1.08.2004 um 18:13 Uhr

sehr schön, komme gerade erst von Fehmarn , deswegen gefällt mit das Foto besonders gut. Technisch einwandfrei !

Frank



T.-C. Schwäbe, 1.08.2004 um 23:33 Uhr

Hallo Ralf!
Kenne ich - ist in Polchow, oder?
Eine sehr schöne Aufnahme - Himmel, Sonne, Wasser und natürlich die Dalbenreihe hast Du sehr schön in Szene gesetzt. Nur den Rahmen finde ich nicht so gut, da mich schwarze Rahmen immer an Traueranzeigen erinnern.
LG von TC

P.S.: Hab ich auch, aber nicht so schön:




Gabi Weber, 2.08.2004 um 5:41 Uhr

sehr schön
Gruß Gabi



Hilke von Kienle, 2.08.2004 um 13:17 Uhr

Mir gefällt das Bild super gut, so wie es ist.
LG Hilke



S.M. H., 2.08.2004 um 14:51 Uhr

ich finde es einfach klasse. dieses motiv vermisst mit sicherheit keine farbe und bringt alles an emotionen rüber

lg
sandra



Ralf der Hinterwäldler, 2.08.2004 um 17:45 Uhr

@ alle: Danke für Eure zustimmenden Anmerkungen zu dem Bild!

@Tim: Ja, wurde im alten Hafen von Polchow gemacht, wo wir die beeindruckendsten Sonnenuntergänge auf Rügen erlebt haben ... und noch dazu verschont von den Touristenmassen, dafür aber heimgesucht von Moskitomassen. Habe auch noch einige sehr farbenprächtige MF-Dias von verschiedenen Sonnenuntergängen dort. Leider kommen bei der Digitalisierung und Verkleinerung von MF-Aufnahmen all die vielen kleinen Details, die einen guten Print ausmachen (dieses Bild habe ich in 28x28 an der Wand hängen), nicht mehr so gut für den Betrachter rüber. So werden z.B. die auf fast jedem Pfahl sitzenden Vögel hier im Web kaum noch wahrgenommen.

Der Rahmen ist sicher Geschmackssache, aber bisher habe ich alle meine an der Wand befindlichen Bilder mit schwarzen Schrägschnittpasspartouts mit weißem Kern gerahmt, was der hier gezeigten Präsentation schon nahe kommt. Ehrlich gesagt kann ich mich meist nicht so recht entscheiden, was für eine Passepartoutfarbe mir am besten gefällt. Wie Du bei meinen anderen Bildern siehst, wechsle ich da ab und zu. Nur von farbigen Spielereien lasse ich die Finger.

... ach so, übrigens: Dein Bild vom Jasmunder Bodden gefällt mir sehr gut.

Gruß, Ralf



Andrea R, 14.08.2004 um 18:55 Uhr

Hallo Ralf,
ich kann dir nur sagen daß dieses Bild, ist für mich, eines der schönsten die ich in letzter Zeit gesehen habe
ich würde es in meinem Zimmer aufhängen und immer wieder anschauen
lg
Andrea



Trygve Eckertz, 1.10.2004 um 16:01 Uhr

Hi Ralf,
habe seit langer Zeit keine sooo guten SW Bilder mehr gesehen. Bin auch mit SW groß geworden aber dann zur Farbe übergegangen. Bei deinen Fotos jedoch vermisse ich die Farbe nicht. Nur mit dem mittigen Horizont kann ich mich trotz deiner Erklärung nicht anfreunden. Aber ist hallt Ansichtssache. Bin halt noch von der alten Schule.
Hab dich auf meine Buddyliste gesetzt.
Vg Trygve



Klaus Oppermann, 1.10.2004 um 19:16 Uhr

Ist das schön!!! Traumhaft!


Dieter Cosler, 4.12.2004 um 17:48 Uhr

Ich hab mich mal durchgeklickt...
Es muss nicht immer MZB sein!!
Sehr gute Fotos, und der Entwickler scheint auch volle Arbeit zu leisten*g
LG
Dieter



sibra, 24.04.2008 um 18:46 Uhr

Top+++


d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.077 Klicks
  • 22 Kommentare
  • 2 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (120/129)naechstes