Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Hochwasser im Land der Schleimpilze von Morgain Le Fey

Hochwasser im Land der Schleimpilze


Von 

Neue QuickMessage schreiben
24.11.2007 um 19:51 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Bei uns hat es in den letzten Tagen so stark geregnet, dass ich nur noch per Floss in den Wald komme. Auf so einem schwankenden Ding ist es gar nicht so einfach, die notwendigen Aufnahmen für meine DFF-Technik anzufertigen. Aber bei dieser halb abgesoffenen Gelben Lohblüte (Fuligo septica) hat es noch einigermaßen geklappt...

DFF aus 35 Aufnahmen.

Canon EOS 350D
Tamron SP AF 90mm F/2,8 Di Macro 1:1

1/3s
F8
ISO 100
90 mm

Anmerkungen:





Conny Wermke, 24.11.2007 um 19:59 Uhr

Hast Du da einen Fotofilter benutzt? Ich glaube schon..
Sieht unwirklich aus...aber total schön.
Das Stichwort Klimawandel fällt mir dazu ein..

LG Conny



Marianne Schön, 24.11.2007 um 20:02 Uhr

Das sind ja ganz neue Bilderfahrungen. Und dann diese Schlagzeile.
Die schönste Lohblüte ist im Dauerregenhochwasser ertrunken.
NG Marianne



Philipp Steiger, 24.11.2007 um 20:09 Uhr

Coole Idee, deine Pilze mit einer Wasserlandschaft zu verknüpfen! Ich hätte den Streifen der Wasserlinie ein bisschen unregelmäßiger gemacht, damit es nicht so computermäßig aussieht;) ..ja, das Wetter ist echt nicht so toll in letzter Zeit.
LG Philipp



Angelika Lambertin, 24.11.2007 um 20:15 Uhr

Eines der schönsten und ungewöhnlichsten Pilzbilder, die ich je gesehen habe.
Gruß Angelika
Was ist das ?



Rita Kallfelz, 24.11.2007 um 20:29 Uhr

Hallo Andreas,

starke Arbeit! Sieht aus wie zwei Reisinseln mit Safran neben einem kleinen dritten Mooseiland!
Super Farben!
Wie hast du das gemacht?

LG
Rita



Günther Breidert, 24.11.2007 um 20:33 Uhr

Tolle und ungewöhnliche Aufnahme. Wer nur auf diesen Inseln leben mag?
LG Günther



Rauch Albert , 24.11.2007 um 20:57 Uhr

Keine Ahnung wie wo was das ist aber es ist wunderschön!


Wiebke Q-F, 24.11.2007 um 21:08 Uhr

Einmalige außergewöhnliche Kulisse . Perfekte Technik
LG wiebke



markus we , 24.11.2007 um 21:16 Uhr

???? staun
vgm



Werner Bartsch, 24.11.2007 um 21:18 Uhr

das nimmt ein schreckliches ende für den kleinen myxo.
interessante perspektive.
lg. werner



Wolfgang Freisler, 24.11.2007 um 21:31 Uhr

Genial !!!
Grüße
Wolfgang



Juergen Kreissl, 24.11.2007 um 21:33 Uhr

Was die Natur so alles auf Lager hat. Klasse entdeckt.
VG Jürgen



Detlev Piel, 24.11.2007 um 21:47 Uhr


Diesen Filter mal mit Pilzen zu verwenden ist ja wirklich eine abgefahrene Idee (ich bin bei einem Gruppenfoto auch schon mal "abgesoffen").
LG D.



Hung Hartigs, 24.11.2007 um 22:00 Uhr

so was kenne ich nicht von Dir! :-))) Musst nicht sein, kann aber! Coole Plugin! :-)

vg Hung



Patrik Brunner, 24.11.2007 um 22:07 Uhr

Echt oder 'Schiebung' ? Irgendwie glaub ich's hier nicht so ganz.... auf die eine Seite.... andererseits aber sehen die Spiegelungen beinahe zu perfekt aus.... und nochmals andererseits ist mir das Wasser zu unruhig, richtig aufgewühlt......
hmmm....denk.... grübel......
Ne, nimm es mir nicht übel, aber ich nimm's Dir nicht ab.... aber eigentlich egal, es sieht absolut apart aus ! Hut ab vor dieser Arbeit.... man bleibt mit den Augen kleben, das Hirn beginnt zu überlegen, wahr oder unwahr....
Wahrlich zum 'versinken' schön.... ;-))
Gruss Patrik



Marco Gi, 25.11.2007 um 0:05 Uhr

Sali Andreas
Das sieht faszinierend unwirklich aus. Die Spiegelung der Lohblüte hast Du super hinbekommen und die Kleine Moosinsel sieht super aus,erinnert mich an Eisenbahnmodellanlage.
Die Schärfe ist wieder perfekt auf dem Safranrisotto!
Klasse Arbeit,gefällt mir sehr gut.
LG Marco



Helga a.m. H. , 25.11.2007 um 1:23 Uhr

Also Andreas das sieht ja fast überirdisch schön aus! So habe ich Pilze noch nie präsentiert gesehen, einmalig schön sieht das aus wie sich die Lohblüte im Wasser wiederspiegelt! Seh dich bildlich vor mir wie du auf Deinem schwankendem Floss bei der Aufnahme fast ins Wasser gepurzelt bist - aber zum Glück ist alles gut ausgegangen - auch mit der Kamera gabs keinen Wasserschaden ;-).

Lg aus dem Marchfeld
Helga



Frank Moser, 25.11.2007 um 8:36 Uhr

Farblich und von den Formen/Strukturen sowie vom Licht her sehr reizvoll.
Aber mir geht es wie Patrick: Ich glaub's nicht - aus mehreren Gründen:
. Die empfindlichen Schleimis müssten in der Wasserline entsprechende Spuren zeigen - sie sehen aber völlig intakt usw. aus.
- auch bei einer nur so wenig bewegten Wasserfläche wären m.E. 35 Aufnahmen im immer gleichen (oder gewollten) Schärfebereich unmöglich - zumal auf einem Floß.
- Die "Kimm" ist zu glatt, der helle Hintergrund erinnert eher an Meereshimmel.
Aber egal: Wie Du es gemacht hast weiß ich nicht - ist eigentlich auch zweitrangig - das Ergebnis ist jedenfalls sehr ansehenswert.

Gruß Frank.



Morgain Le Fey, 25.11.2007 um 9:12 Uhr

Zunächst einmal vielen Dank für Eure zahlreichen Kommentare. Selbstverständlich handelt es sich hier nicht um echtes Wasser. So etwas kann man heute relativ einfach digital erzeugen - Stichwort Flood-Filter. Eine ganz andere Frage ist es, ob man mit dieser Technik wirklich realistisch aussehende Wasserlandschaften erzeugen kann. Wie einige von Euch richtig bemerkt haben, sieht man diesem Bild an, dass es nicht echt ist - es wirkt unwirklich, wie aus dem Märchen - und genau so wollte ich es. Zum Vergleich mal das Ausgangsbild in einer konventionellen Bearbeitung:

Gelbe Gipfelstürmer von Morgain Le Fey
Gelbe Gipfelstürmernicht in Diskussion
Von
28.6.07, 6:45
21 Anmerkungen


Gruß Andreas



Patrik Brunner, 25.11.2007 um 10:39 Uhr

@Andreas: also so unecht sah das Wasser gar nicht aus, die Grössenverhältnisse stimmen einfach nicht... Da wäre vielleicht noch 'hilfreich' die Wellen etwas zu minimieren... ;-))
Aber eben: mir gefällt's, ist mal was anderes, gibt eine komplett andere Stimmung, auch wenn's nicht bis ins letzte Detail natürlich wirkt.... man bleibt am Bild hängen... Ziel erreicht... ;-))
Gruss Patrik



Editha Uhrmacher , 25.11.2007 um 18:10 Uhr

Das sieht einzigartig aus...wie zwei vollgesaugte Naturschwämme.
Die Aufnahme gefällt mir sehr
LG Editha



Manfred Bartels, 25.11.2007 um 19:27 Uhr

Ich kenne den Filter.
Aber eine sinnvolle Einsatzmöglichkeit habe ich dafür noch nicht gehabt.
Sollte man sich zum spielen aber ruhig mal runterladen.
Dein Ergebnis finde ich garnicht mal schlecht.
Einige Betrachter waren sich nicht sicher, so schlecht war deine Arbeit also nicht.
LG Manfred



Manfred Schluchter, 25.11.2007 um 22:19 Uhr

Hallo Andreas
dass dies nicht natürlichen Ursprungs ist habe ich eigentlich vermutet, dies spielt in meinen Augen auch keine Rolle, da es einfach sehr gut wirkt und Emotionen auslöst, was ja eigentlich der tiefere Sinn jeder Aufnahme ist!?
Gruss Manfred



Regine Schulz, 25.11.2007 um 23:28 Uhr

ECHT - gut bearbeitet!! Neben der Fotografie auch einer Deiner Stärken: die Bildbearbeitung.
LG Regine



EyeView, 26.11.2007 um 18:17 Uhr

Unwirklich aber shr sehr schön, von Qualität braucht man bei Dir ja nicht zu sagen, top wie immer.
HG frank



Sammy K , 30.11.2007 um 21:24 Uhr

Bin begeistert!
Ein Making of währe hier sehr interessant!!

Gruß Sammy



Anette W.. , 1.12.2007 um 20:51 Uhr

Wow. klasse Arbeit!!! TOP!
Die wirken durch das Wasser so rießig!
LG Anne



Olaf Craasmann , 3.12.2007 um 20:18 Uhr

Eine sehr gelungene Montage, passt zu dem Sauwetter momentan. Naja, Wathose anziehen und ab dafür :-) Obwohl ich auch schon mal drüber nachgedacht habe, an mein altes Taifunkajak eine Stativ an einem Ausleger anzubauen um Insekten auf der Wasseroberfläche fotografieren zu können.

Gruß Olaf



Rainer Rottländer , 11.03.2008 um 9:41 Uhr

Das klingt wie Stahl 35 mal gefaltet. So was ich in
Natur noch nicht gesehen und so das erste mal.
Wo soll man da Kritik üben!
Du solltest ein Pilzbuch auflegen lassen, wenn man deine anderen Pilzaufnahmen so betracht.
LGrüsse Rainer





 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (451/450)