Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

der erste Anblick von Stefan Giehl

der erste Anblick


Von 

Neue QuickMessage schreiben
7.03.2009 um 8:50 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Perito-Moreno-Gletscher

Der Perito-Moreno-Gletscher ist Teil des Campo de Hielo Sur, einem riesigen kontinentalen Gletschergebiet in den Anden und Teil des als UNESCO-Weltnaturerbe eingestuften Nationalpark Los Glaciares. Er befindet sich im Südwesten Argentiniens in Patagonien und mündet in den Lago Argentino. Benannt wurde er nach Perito Moreno, einem Erforscher Patagoniens.
Der etwa 60 km lange Perito-Moreno-Gletscher mündet in den Lago Argentino. Pro Tag schiebt sich die Eismasse ungefähr einen Meter vorwärts. Dabei trifft ein Teil des Gletschers auf einen Gegenhang und blockiert so etwa alle vier bis zehn Jahre einen Nebenarm des Lago Argentino, den Brazo Rico. Dadurch steigt der Seespiegel im südlichen Teil dieses Arms an. Der Zusammenbruch dieser Barriere ist eines der eindrücklichsten Naturschauspiele und lockt jedes mal viele Touristen und Dokumentarfilmer zum Gletscher. Die letzten "Vorstellungen" des Gletschers waren 1988, im März 2004, im März 2006 und im Juli 2008. Regelmäßig brechen Teile der 60 Meter hohen und ca. 5 km breiten Gletscherzunge in den Lago Argentino ab, was zu pittoresken Eisbergen und meterhohen Flutwellen im See führt.

Am 9. Juli 2008, am argentinischen Unabhängigkeitstag, erfolgte erstmals ein Zusammenbruch der Barriere im Winterhalbjahr[1]. Der unerwartete Zeitpunkt könnte mit der Globalen Erwärmung im Zusammenhang stehen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Los_Glaciares

http://de.wikipedia.org/wiki/Perito-Moreno-Gletscher


Hier nochmal das Bild, dass ich von Unterwegs eingestellt habe:

(werde ich in den nächsten Tagen löschen)

Anmerkungen:





Anca Silvia B., 7.03.2009 um 8:56 Uhr

Dieses ist der höchste Grad der vollkommenen Bearbeitung,Stefan.
Wunderbare Landschaft.
Grüsse,Anca



Andre~As, 7.03.2009 um 8:59 Uhr

Was für ein Anblick, wenn man da so um die Ecke kommt, eine wunderbare Landschaft ist das, hattest du das Bild irgendwie durch die Busscheibe gemacht, wirkte in der 1. Version doch sehr gedämpft ?
LG, Andreas



der Globetrotter, 7.03.2009 um 9:15 Uhr

Das ist natürlich eine grandiose Landschaft und mit dem Wetter hast Du fast soviel Glück wie bei einem "Sechser im Lotto" gehabt. Mein Tipp zur Bildbearbeitung mit dem Du sicher noch bessere Resultate erzielst. Im Photoshop: Bild-Anpassen-Gradiationskurven um die überstrahlten Bereiche beim Schnee nachträglich wegzubekommen, oder vorab beim Fotografieren, besonders in der Landschaftsfotografie mit Grauverlaufsfiltern arbeiten:
z.B. Lee Resin Filter 0.6 ND Soft Grad. Das Buch solltest Du Dir mal besorgen:"Inspiring Professionals - The Landscape Photographer´s Guide to Using Filters" von LEE-Filters - kann man bei guten Fachhändlern, z.b. bei Calumet Photographics in Hamburg bestellen. Die Welt der Photografie wird sich danach ändern. LG Ulf



Jürgen Brochmann, 7.03.2009 um 10:03 Uhr

Sehr schönes Panorama, tolle Landschaft, den Tipp mit dem Grauverlaufsfilter finde ich hier angebracht.
LG Jürgen



Micha. G., 7.03.2009 um 10:05 Uhr

Beeindruckende Kulisse und mehr als interessanter Text.
Gruß Michael



LorenzFolkerts Photographie, 7.03.2009 um 10:10 Uhr

Wirklich beeindruckend Stefan, ganz toll auch Deine Info dazu!

LG Lorenz



Aussie, 7.03.2009 um 10:39 Uhr

Herrlich dieser Anblick! Die Weite schön eingefangen.
Gday Aussie



Axel Wesche, 7.03.2009 um 11:25 Uhr

ein echtes "wow" Bild, einfach grandios, der Anblick läßt einem bestimmt den Atem stocken, wenn man es life erlebt
lg Axel



Roland Brunn, 7.03.2009 um 11:43 Uhr

Ich kann mir gut vorstellen das einem die Spucke weg bleibt, beim ersten Mal wenn man diese herrliche Natur sieht ! Mit gefällt das Foto in jeder Beziehung ! Klasse, Stefan !
VG Roland



Thomas Koetzsch, 7.03.2009 um 12:48 Uhr

Das Bild ist wirklich 1A. Da stimmt alles.
LG Thomas



Gerd - Axel Griese, 7.03.2009 um 15:05 Uhr

Klasse Foto !!!!
Super Deine Info !!!!

LG
Gerd-Axel



Peter Gerlach.., 7.03.2009 um 16:28 Uhr

Eine wirklich imposante Natur.
DasFoto finde ich toll.Man kann kaum glauben welche größe der Gletscher hat.
Gut aufgenommen.
LG Peter



Jürgen H, 7.03.2009 um 16:51 Uhr

Eine wirklich grandiose Landschaft, die eine Menge Fernweh erzeugt!
LG Jürgen



Heide Jankowski, 7.03.2009 um 18:17 Uhr

Der Anblick einzigartig, Deine Arbeit perfekt und die Erläuterungen interessant und gleichzeitig beängstigend, Stefan.
LG Heide



Bergfee, 7.03.2009 um 19:16 Uhr

Klasse Landschaftsaufnahme.
LG Eva



InStylePhoto, 7.03.2009 um 19:39 Uhr

Wow ,eine traumhaft schöne Aufnahme in herrlichem Licht und toller Schärfe . LG Jenny


DehJott, 7.03.2009 um 22:07 Uhr


Das ist super.

lg



G R E E N, 7.03.2009 um 23:45 Uhr

Fast wie gemalt... Top Landschaftsbild!
Lieber Gruss, Roland



Ralf Bolte, 8.03.2009 um 14:37 Uhr

Wow, was für eine Landschaft! Beeindruckend!
vg Ralf



KLAAS H, 8.03.2009 um 17:40 Uhr

klasse foto!! hatte auch den sechser im lotte mit dem wetter :)




T A N J A Wolf, 8.03.2009 um 21:27 Uhr

Eine WAHNSINNSlandschaft.
LG Tanja



Christoph Schrenk, 10.03.2009 um 12:52 Uhr

Wow da wäre ich nun auch mal gerne und wenn es geht sofort mal. Wunderschöne was ich sehen kann und ne feine Arbeit noch dazu.

Gefällt mir riesig.

lg
Chris



SePp, 10.03.2009 um 21:30 Uhr

Wunderschöne Aufnahme und gigantische Landschaft


Katarina Simat, 13.03.2009 um 13:53 Uhr

Was für ein faszinierender Anblick das sein muss, wenn man gerade darauf zukommt.
Tolle Farben hast du hier festgehalten.



TOMO11, 23.03.2009 um 20:12 Uhr

Klasse Motiv und Bildgestaltung. Feine Arbeit.
LG Thomas





 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (435/434)