Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Elster von Helga Und Manfred Wolters

Elster


Von 

Neue QuickMessage schreiben
2.02.2012 um 11:15 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Zu ihnen, die sich in einer zahlreichen Kolonie im Grünland hinter unserem Garten tummeln, habe ich ein gespaltenes Verhältnis, ihrer nesträuberischen Eigenschaft wegen.
Im Winter dulden wir die Elstern als Gäste an den Futterstellen in unserem Garten. Im Frühjahr, wenn Nester und Brutkästen von Singvögeln belegt sind, passen wir, so gut das möglich ist, auf und vertreiben die "Räuber"

Ich weis, dass die Schärfe nicht 100% gelegen hat, aber ich war froh die sehr wach- und aufmerksame Elster überhaupt einmal so nah zu "erwischen".

Foto von Manfred

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Klaus Kieslich, 2.02.2012 um 11:30 Uhr

Super Portrait
Gruß Klaus



Gisèle W., 2.02.2012 um 11:37 Uhr

Klasse Vogelportrait, super Schärfe, erwischt im richtigen Moment.
LG, Gisèle



Karl-Paul Faber, 2.02.2012 um 11:52 Uhr

Gelungene Aufnahme!!!!!!!
lg karl



Werner Bartsch, 2.02.2012 um 12:59 Uhr

eine elster in schwarz.-weiß.
( wie denn auch sonst :-))
also alles passend !
lg. werner



Marianne Th, 2.02.2012 um 14:27 Uhr

Das gefällt mir, daß ihr die Elstern jetzt im Winter nicht vertreibt; auch sie haben mit der Witterung zu kämpfen.
Sie sind so wachsam und schnell, daß es nicht leicht ist, sie so zu erwischen, wie es Manfred hier gelungen ist.
Schön zu sehen ist das aufmerksam blickende Auge.
LG marianne th



Gisa K., 2.02.2012 um 14:33 Uhr

Super erwischt- gefällt mir sehr
LG Gisa



N i e d e r b a y e r, 2.02.2012 um 14:50 Uhr

Da kann man nur loben!
Gr KH



Ilse Jentzsch, 2.02.2012 um 17:20 Uhr

Es gibt oft Fotos, die zwar einen kleinen Mangel (hier ist es die Schärfe) aufweisen, die jedoch trotzdem ansprechen, weil allein schon das Motiv, in dem Falle die schöne Elster, sehenswert sind.
Herzlich grüßt Euch
Ilse



Norbert Kappenstein, 2.02.2012 um 17:22 Uhr

Bei mir kommen die nie an die Futterstelle und so ist mir auch noch nie eine Aufnahme einer Elster
gelungen. S/W ist hier eine gute Wahl, schöne Aufnahme.
LG Norbert



Nana Ellen, 2.02.2012 um 22:39 Uhr

Mir geht es wie Norbert, habe noch nie eine Gelegenheit gehabt eine Elster festzuhalten, aber immer wenn ich eine
sehe, auch im Bild trällere ich Rossini`s "Die diebische Elster". LG Nana-Ellen
http://www.youtube.com/watch?v=ngDA9eSo84s&feature=related



Trautel R., 3.02.2012 um 5:38 Uhr

wir haben hier auch ein elsterpärchen, das sich nie an die futterstellen getraut. so freue ich mich auch darüber, dass du. lieber manfred, das glück hattest, diese elster zu fotografieren.
lg trautel



Knipser-Andy, 3.02.2012 um 7:05 Uhr

klasse foto von diesen räuber.auch eine feine schärfe.

LG
Andy



Josef Schließmann, 3.02.2012 um 12:11 Uhr

Feine Aufnahme von der Elster mit ihrer Beute, schön eingefangen.

LG Josef



Othmar Rabensteiner, 3.02.2012 um 16:05 Uhr

gefällt mir gut in sw
lg othmar



Zwecke, 4.02.2012 um 9:56 Uhr

Hallo Manfred,
sehr schön hast du hier die Elster getroffen.
Ein Vogel der sich sehr schwer fotografieren lässt, wegen seiner hohen Kontrastfarben.
Du hast das hier vorbildlich gelöst. Ich versuche es seit längerer Zeit so ein Foto einzufahren, unsere sind sehr scheu hier.
Gestern musste ich mit dem Fahrrad zur Garage, denn Trautel hatte Termin im Klinikum.
Bei -16°C sind mir fast die Ohren abgefroren, man ist nichts Gutes mehr gewöhnt.
Früher hatten wir schon Winter mit -33° bis 36°C und mussten eine Woche lang im Freien kampieren :-(
Euch wünsche ich ein sonniges Wochenende mit Plusgraden und schicke die Sonne vorbei:-)
LG Horst
Im Visier (33) von Zwecke
Im Visier (33)
Von
3.2.12, 7:05
64 Anmerkungen




VALEUR, 4.02.2012 um 14:30 Uhr

Auch sie sind ein Bestandteil i.d.Natur....darum lasse ich sie gewähren! Dein Foto zeugt von der gleichen Einstellung.-Fein präsentiert- MfG. aus Münster


Gisela Schwede, 9.02.2012 um 13:42 Uhr

das ist schon ein seltener Schnappschuss, so nahe und mit dem Futter bildwirksam im Schnabel.
LG Gisela



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 825 Klicks
  • 17 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert

  • DSLR-A700
  • 330.0 mm
  • f5.6
  • 1/40
  • ISO 160
  • -0.3EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (85/683)naechstes