Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

flughund-höhle von Reto Boltshauser

flughund-höhle


Von 

Neue QuickMessage schreiben
29.06.2006 um 10:41 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
aufgenommen in einer höhle im lake viktoria national park in uganda. in dieser höhle leben ca eine halbe million flughunde. es hat so viele, dass man den fels nicht mehr sieht. ebenfalls leben hier einige schlangen...diverse baumschlangen, die am höhleneingang am fels hangen und sich ihre beute aus der luft schnappen. zwischen den spalten leben felspython's. einen fünf meter langen, mit einem bauchdurchmesser eines menschlichen schenkels haben wir gesehen. die fledermaus ist das einzige säugetier das fliegen kann.

und noch etwas...was passiert wohl, wenn der blitz losgeht?!

da meine frage grossen anstoss zu diskussionen liefert und ich erst jetzt dazu komme, bitte ich meine anmerkung im voting zu lesen...

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Lichtbilder - Holger Sauer, 29.06.2006 um 11:17 Uhr

ist ja unglaublich ... kann mir gut vorstellen, was passiert, wenn der blitz losgeht:
ein kollektives "CHEEEESE!" *gg*
lg holger



Jeanette Th., 29.06.2006 um 11:30 Uhr

wow, finde ich richtig beeindruckend, war bestimmt ein starkes erlebniss.
lg
jeanette



Highttower, 29.06.2006 um 11:33 Uhr

Wahnsinn wie viele Fledermäuse da auf einmal sind.....mann ich hätte mich da nie reingetraut, starkes Foto und vor alllem Respekt dort rein zu gehen.....


Alex Andra, 29.06.2006 um 11:47 Uhr

beeindruckende Szene, klasse !
lg ALexandra



Marco Schweier, 29.06.2006 um 12:18 Uhr

Pieseln wär wahrscheinlich noch nicht das schlimmste...
Nehme an, nach dem Blitz kannst du fliegende Fledermäuse fotografieren. Also ich hätt mich bei diesen vielen Tieren da nicht reingewagt...
Eindrucksvoll, Gruss Marco



Claudia Termeer, 29.06.2006 um 12:19 Uhr

Tolle Aufnahme. Einzeln hatte ich sie ja auch schon, aber so gedrängt.... VG C


Olaf Jäckel, 29.06.2006 um 12:40 Uhr

die fallen dann alle runter und die schlangen kriegen nichts mehr zu essen und verhungern...und dann gibs mecker mit dem wwf!!
starkes schauderbild!



Susanne Wolf, 29.06.2006 um 12:40 Uhr

Beeindruckend!
War auch in Uganda und habe da viele Fledermäuse/ Flughunde gesehen!
Allerdigs nicht in der Höhle, sondern in den Bäumen!
LG
Susanne



Ivano Cheli, 29.06.2006 um 13:44 Uhr

nette tierchen....



Michael Ahrens, 29.06.2006 um 13:56 Uhr

...mir geht es da eigtl. ganz genau so wie Meike W. ;-)
Aber meine fotografische Neugier hätte mich dann doch vielleicht dazu bewegt, mich reinzuwagen...aber niemals alleine und nicht ohne die nötige Erfahrung bzw. Kenntnis -
so mir nichts dir nichts geht das ja bestimmt nicht *g*
Die Aufnahme selbst ist mehr als genial, habe ich in dieser Art noch nie gesehen!!!...ich überlege ernsthaft, es vorzuschlagen! Was hälst du davon?
glg Micha
----edit: da war ich wohl zwei, drei Sekunden zu langsam! :( *g*




Joern Schwarz, 29.06.2006 um 14:39 Uhr

Na da fuehlt man sich doch gleich heimisch.

Gruss Joern



Anderl Rodoschegg, 29.06.2006 um 14:50 Uhr

Extrem Klasse!
LG
Anderl



Der Woici, 29.06.2006 um 14:57 Uhr

was ist daran extrem klasse, wenn man schlafende fledermäuse anblitzt, aufweckt und aus ihrem unterschlupf vertreibt?

ich kann die anmerkungen hier nicht verstehen.. lauter tolle tierfreunde... **würg*



Michael Ahrens, 29.06.2006 um 16:30 Uhr

...soweit ich den Bildkommentar verstanden habe, wurde auf das Blitzen verzichtet...oder bin ich völlig bescheuert?
Und es wurde ja nichts davon geschrieben, dass "alle" geschlafen haben bzw. vertrieben wurden!...
Zumindest sieht es danach nicht aus...
hmmm, möglicherweise hast du dir unberechtigte Sorgen darüber gemacht, Woici?
lg Micha



Lehmann Marc, 29.06.2006 um 18:07 Uhr

...gefällt ihm nicht , dem Woici , sein gutes Recht!
Kann Dir nebenbei versichern , dass Flughunde durch Blitzlicht keinen Schaden nehmen (im Gegensatz dazu munkelt man , dass Menschen durch ihre eigene Arroganz zu Schaden gekommen seien ) Wäre schön Tierschützer würden sich gleichermassen für den Schutz und die Rechte der Menschen in's Zeug legen , die Welt wäre lebenswerter !
(Das sagt Dir einer der von Fotografie keinen blassen Schimmer hat , von sich aber behaupten darf , in Sachen Viecher ein absoluter PRO zu sein ;-)
gruss marc



Anderl Rodoschegg, 29.06.2006 um 18:24 Uhr

Der Woici - durfte ja nicht fehlen.
Extrem viel Ahnung von Nichts und davon besonders viel!

A) Blitzlicht scheidet hier für mich aus - ist viel härter und kälter.
B) empfiehlt der NABU selbst einen handelsüblichen starken Handscheinwerfer zur Fotografie von Fledermäusen.
Siehe hier http://www.nabu.de/m05/m05_02/01536.html

Wenn's die nicht wissen dann Keiner.
Und so Preisgekrönte Naturfotografen wie Fritz Pölking sind alles Deppen *sarkasmusmodeaus, weils die genauso machen - achja, diesbezüglich habe ich auch noch nichts davon gehört, dass Naturschützer gegen solche Leute vorgegangen wären.
Ausserdam machte ich selbst oft genug die Erfahrung, dass sich Fledermäuse auch von starken Strahlern an Wasserlöchern in Afrika nicht abahlten lassen - suchen diese die Scheinwerfer sogar extremst auf - wen wunderts - tummeln sich im Licht doch hunderte von Insekten.
Also Woici - erst erkundigen, dann nachdenken und dann darfste Beleidigend werden.

cya
Anderl



Marko König, 29.06.2006 um 19:10 Uhr

Interessante Aufnahme und bestimmt ein tolles Erlebnis. Allerdings sind das keine Fledermäuse (Microchiroptera) sondern Flughunde (Megachiroptera). Diese bilden zusammen mit den Fledermäusen die Ordnung der Fledertiere (Chiroptera). Bei der gezeigten Art dürfte es sich um den Nilflughund (Rosettus aegyptiacus) handeln. Die Gattung Rousettus, zu der diese Art zählt bildet eine Ausnahme unter den Flughunden, da sie als Höhlenbewohner auch in der Lage ist sich durch Zungenlaute mit Echoortung zu orientieren. Flughunde fínden sich nämlich im Gegensatz zu Fledermäusen sonst nicht mit Echoortung sondern optisch zurecht, was man schon an den großen Nachttieraugen erkennen kann.
Viele Grüße,
Marko



Upali Und Heike Kulatilaka, 29.06.2006 um 19:58 Uhr

Wahnsinn Reto, was du so alles zu sehen bekommst, aber ich muss auch sagen, ich wäre da auch nicht reingegangen, tolles Foto
LG Heike



Steffi P., 29.06.2006 um 20:34 Uhr

Absolut geniales Foto. Das war bestimmt ein Erlebnis.
Also, von mir kommt ein PRO!!!! -und hoff, dass es auch in die Galerie kommt!!!!
Viele Grüße Steffi



Jörn Dewald, 29.06.2006 um 21:10 Uhr

Tolles Bild, tolles Erlebnis und ich ärgere mich abermals, dass vor 3 Jahren meine Uganda-Reise geplatzt ist (Finger weg von Lariam :-). Ich würde gerne noch die Felsenpythons sehen :-) LG Jörn


Kurt Klem, 29.06.2006 um 21:18 Uhr

sensationell-glaubst du, dass die nächste woche auch noch auf mich warten? trotz meiner schlangenphobie, eine felsenpython würd ich gerne ertragen.werde dir berichten, ob ich ähnliches glück hatte
lg kurt



Lisa Hollstegge, 29.06.2006 um 23:52 Uhr

Wie um alles in der Welt hast du dich getraut, in diese Höhle zu gehen...? Wahnsinns-wildlife-pic, Reto. So etwas hab ich noch nie gesehen und das gab´s hier bestimmt auch noch nicht.
Wünsche dir viel Glück für´s nächste Sternchen.
lg
Lisa



Ralf Kesper, 1.07.2006 um 11:14 Uhr

Das ist ein Hammerbild. Die anschleissende kontroverse Diskussion finde ich meineserachtesn gar nicht so schlecht...denn man konnte schon sehen, wie Tierschutz und Gutmenschentum nicht immer den wahren Massstab bilden. dennoch finde ich hier, hat der Woici auch mal einen Funken Recht....wir Menschen sollten schon auf die Natur rücksicht nehem, sie respektieren.

Aber die Aufnahme ist klasse! Das gibt ein klares Pro+++

lg Ralf



Voting Center, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 126 pro und 274 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Lehmann Marc, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

stellt alles auf den Kopf !
aussergewöhnliche Naturdoku , technisch sauber gemeistert !
Sobald Ihr die Dinge zurechtgerückt habt viel Spass beim voten ;-)



Michael Ahrens, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

...wollte es selbst vor zwei, drei Sekunden vorschlagen *gg*
Mein pro hast du sicher, ganz klar!!!
lg Micha



Joachim Kehl, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

+


Stefanie d. B., 1.07.2006 um 15:50 Uhr

nachttieraugen blitzt man nicht an!!
contra!



Der Woici, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

respekt... fledermäuse anblitzen ist echte naturfotografie... das muss ein proooo geben...


Celal Tayar, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

auaaaa
contra



Arno M, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

*lol*
contra



Peter Mertz, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Blitzcontra


Jack Dumphy, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

-


Linienflüsterer, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Wie Arno M.


Anderl Rodoschegg, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

+


Dirk Hemmann, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Respekt...
Ist ja fast so genial wie kleine Kätzchen, Kleinkinder usw. totzublitzen...

Das MUSS in die Galerie!!!
Und verdammt - wehe hier votet nochmal einer mit Contra!
Dann knipps ich in Zukunft nur noch mit Blitz und nerv Euch alle 30 Tage mit nem Selbstvorschlag...
hehe...

Grüßle,
Dirk

PS: "außergwöhnliche Tierdoku" <-- *kringel vor Lachen*

PPS: "technisch sauber gemeistert" <-- *vom Stuhl kipp vor Lachen*

herrlisch...




Michal P., 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Blitz-Contra²


Mari Anne German, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

-


Sven1 Scholz, 1.07.2006 um 15:50 Uhr


sorry

LG aus Stuttgart



Der Metaknipserin, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Contra
Nachtrag:
Ändere in Skip. Bin mir über die Möglichkeiten besserer Bildgestaltung hier nicht im Klaren.



Der Müller, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

leider contra


Traude B., 1.07.2006 um 15:50 Uhr

tierquälerei

contra



Der TIEGER, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Schon beeindruckend, wer hier alles offensichtlich Fledermausexperte ist.....auch wenn es keine Chance hat und irgendwie von der Bildgestaltung her nichts außergewöhnliches bietet, pro.


Micha Loos, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

contra


Martin Groth, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Dagegen


Sir (IR) Tommes, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

contra


H. Hoebusch, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

pro


Me Mao, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

blitz bei fledermäusen - CONTRA


Zion, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

"zumal das Hauptsinnesorgan bei Fledermäusen das Auge ist !"

Manche hier sind wahnsinnig schlau !
Ich zum Beispiel! :
ES



Michael Rieß, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

-


Kai Sehlke, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

contra


Edelgard Feiler, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

+++


Rike Bach, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

contra


Upali Und Heike Kulatilaka, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Pro


Nicole Eckert, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

Skip


Reto Boltshauser, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

ich möchte noch etwas anmerken. auch ich weiss, dass man fledermäuse nicht anblitzen soll. wer schon im queen elisabeth nationalpark war, weiss das es dort sehr viele tunnelhöhlen gibt, die von vulkanausbrüchen stammen. mit den jahren wurde der dreck zwischen dem lava ausgespühlt und ca. 20-30 meter lange tunnels entstanden. in alle diese höhlen kommt tageslicht. im maramagambo forest hat es viele von diesen höhlen. der wald ist voller kleiner flussläufe und kleiner seen. die ziehen so viele mücken an, das die fledermäuse auch tagsüber zu tausenden die höhlen verlassen um sich mücken zu schnappen.
das bild habe ich aus grösserer distanz geschossen, mit der hand vor dem blitz. das licht in den augen ist tageslicht, das vom höhlenausgang kommt. deshalb kann ich euch sagen, das gar nichts passiert, wenn sie mit licht konfrontiert werden. ich wollte eigentlich mit meiner frage darauf anspielen.
jedem ungläubigen empfehle ich einen trip dorthin. das ganze ist äusserst faszinierend und ein super "wildlife" erlebnis.
grüsse reto




Steffi P., 1.07.2006 um 15:50 Uhr

pro!!!!!


Carl Wille, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

-


Markus Merz, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

contra


Jeanette Th., 1.07.2006 um 15:50 Uhr

pro


Anne Marie Göldi, 1.07.2006 um 15:50 Uhr

pro


Petra Sommerlad, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

Pro


Din D., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

c o n t r a


Gerald Große, 1.07.2006 um 15:51 Uhr


pro



Sabine Onken, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

Contra


durch meine Augen...., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

s


Malte E., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

mir fehlt es da irgendwie an schärfe. der schärfepunkt in der mitte reicht mir irgendwie nicht.


Eva Lea B., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

+


Pic Hunter, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

-


Andreas Hoppe, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

Die sind bestimmt alle tot von der Decke gefallen, durch den Blitz.

;-)

Bild: contra



Wolfgang Stoll, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

-


Me Mao, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

hand vor dem blitz!?

wieso denn überhaupt! blitz? ich denke, dass noch immer zuviel licht durchkam...

?



Gerd Dz., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

-


P. Roth, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

+


Nadja S.Burkhardt, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

das sieht aus wie einfach nur reingehalten, ohne besondere idee.
wirkt eher wie eine mal eben hochgeladene schaut-ma-was-ich-vor-augen-hatte-erinnerung.
contra.



Jacky Kobelt, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

pro


Henry J. K. Mueller, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

super PRO


Ilona Abel, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

pro


Der Sandmann (Klaus), 1.07.2006 um 15:51 Uhr

-


Dani Zobaida, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

PRO
lg dani



Anne-Barbara Bernhard, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

ich finds gut


Jenny Heinen, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

mal was ganz ganz neues, ein faszinierendes Pro von meiner Seite!


Aurora G., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

+++


Gerd Stubenrauch, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

-


Ralf Kesper, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

pro+++


Maria A., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

absolut klasse


Holger Droste, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

++


Peter Bu., 1.07.2006 um 15:51 Uhr

--


Dieter Koelbl, 1.07.2006 um 15:51 Uhr

+


 

Philipp Gilbert, 18.07.2006 um 20:24 Uhr

Serz,

einfach klasse,
was man auf solch einer Reise alles
entdecken kann. Hätte ich mit meinem
Essen nicht so Probleme,
würd es mich auch da hin ziehen.

VG Philipp



Astrid Hallmann, 15.10.2006 um 23:56 Uhr

super Foto
ich hab meine im Zoo Erfurt gefunden
lg.Astrid




Marius Me , 8.06.2008 um 19:10 Uhr

Mir gefällt das Foto sehr gut.....ich habe mir alle Amerkungen durchgelesen, zum Teil ist die Kritik verständlich, meistens aber etws übertrieben.
Ein klares Pro.....
lg Marius



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

keine Werbung mehr?



vorheriges (496/495)