Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Heuschrecke von Torsten Frank

Heuschrecke


Von 

Neue QuickMessage schreiben
12.10.2009 um 23:00 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Mal ein eher ungewöhnliches Motiv für mich. Beim Wandern bzw. Fotografieren am Geroldsee im Karwendel letzte Woche bei schönstem Sonnenschein kam ich nicht umhin, das ganze Gewusel auf Wiese und angrenzendem Ried zu bemerken. Da hab' ich mich mal auf Kleintierjagd gemacht :)

Gar nicht zu einfach. Zuerst habe ich es mit dem 70-200 versucht, aber ohne IS no chance. Also nahm ich mein 300 f/4 IS und hatte damit auch eine etwas bessere Aufnahmedistanz. Natürlich mit einer Nahlinse vorne drauf.

EOS 7D | 300mm + Nahlinse 500D | 1/400, f/5.6 | ISO: 100

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Stefan Sprenger, 12.10.2009 um 23:32 Uhr

Tolle Perspktive und schöner Schärfeverlauf. Klasse.

LG
Stefan



Trude S., 13.10.2009 um 0:23 Uhr

dieser flinke Klammerschreck ist wunderbar hier getroffen :-)) Das schaffe ich nie !!!


Ka Zi, 13.10.2009 um 1:23 Uhr

Klasse getroffen.
Die Schärfe finde ich gut so :)
Muss mein 300er wohl auch mal mit der Nahlinse nutzen. Ganz interessant finde ich hier die Lösung mit deinem Schriftzug ;o)

Liebe Grüße
Katja



K. Gretschel, 15.10.2009 um 14:18 Uhr

ist mal ne neue Perspektive von unten, mir gefällt es
Gruß
K. Gretschel
Grashüpfer von K. Gretschel
Grashüpfer
Von
10.10.09, 20:06
3 Anmerkungen



Torsten Frank, 17.10.2009 um 12:56 Uhr

Danke für eure Anmerkungen :)

@ Katja: Ja, so eine Nahlinse ist überaus praktisch. Möchte in Zukunft aber dennoch mal ein reines, spezialisiertes Makro im Vergleich nutzen. Vielleicht mal das zeitgleich mit der 7D vorgestellte EF 100/2.8 L IS testen.
Ja, der Namenszug... hihi :)

@ K. Gretschel: Das ist wohl ein typisches Verhalten: versuchen, immer den Grashalm zwischen sich und der potentiellen Bedrohung zu halten. "Du siehst mich nicht, ätsch" ;-)

Ach ja, die fotocommunity. Hab den ganzen Dienstag Abend investiert, verschiedene durchdachte Kommentare zu verfassen... ich erwarte ja nicht 100% Rücklauf, nicht mal 30%... aber mehr als Null % wäre schon cool. Eine Profilanmerkung hat's immerhin gegeben ;-) Im Moment habe ich eine "Buddylist" von fc-Membern, von denen einige Fotos es wirklich Wert sind, angeschaut zu werden - ich aber genau weiss, dass sie von mir keine Anmerkung bekommen werden, weil ohnehin nie was zurückkommt.

ciao, Torsten



Stefan Bock, 19.10.2009 um 18:50 Uhr

Das Bild hat eine ausgesprochen schöne Wirkung. Zum einen wegen der fabelhaften Unschärfe, zum anderen wegen des schönen grünen Farbverlaufs. Dazu gibt der zweite Halm in grafischer Hinsicht Struktur ins Bild.
Den zweiten Schriftzug hätte ich so gar nicht bemerkt, bin erst wegen der Kommentare drauf gekommen.
Gruß, Stefan



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 680 Klicks
  • 6 Kommentare
  • 0 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (11/164)naechstes