Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

_/ II \_ von Photonenfänger

_/ II \_


Von 

Neue QuickMessage schreiben
14.11.2009 um 9:16 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Noch eins aus dem Park Schönbusch.
Das war eigentlich eine "Fehlfunktion" des neuen Werkzeuges. :-)
Photonieteam: Nick, Patrik, Ummel.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Pete Eberle, 14.11.2009 um 9:25 Uhr

Cooles Bild!...


Helmut Freudenberg, 14.11.2009 um 11:43 Uhr

Also ich finde diese "Fehlfunktion bringt eine Menge Dynamik ins Bild.
Was mir richtig gut gefällt! Für mich sieht das so aus, als würde es sich
unheimlich schnell drehen.

PS: Könntet ihr die "Fehlfunktion wiederholen, oder wäre das nicht möglich?

Viele Grüße, Helmut



Photonenfänger, 14.11.2009 um 16:22 Uhr

Hallo Helmut, freut uns, daß es dir gefällt.
Ich denke Nick schafft das schon wieder zum Dauerleuchten zu bringen.
Gruß



Lightstorys, 17.11.2009 um 11:25 Uhr

Die Farben erzeugen einen sehr schönen
Farbeffekt; schon fast eine Metalliclakierung!
Man könnte meine Nick hebt gleich ab!
Sehr dynamisch, TOP!



JanLeonardo Wöllert, 17.11.2009 um 20:12 Uhr

Junge, was soll ich sagen ... Eine wunderschöne Fehlfunktion :-)
Das ist halt LAPP lernen aus Fehlern oder besser noch durch ausprobieren Fehler machen und feststellen das was ganz anderes herauskommt.
Ihr baut atemberaubende Lichtwerkzeuge, aber LAPP ist mehr als Technik und spielen.
LAPP ist auch Arbeit und Einsatz, so zum Bespiel sich hinsetzen und nach Locations suchen.
Dann mal am Tag hinfahren und nach Eingangen suchen oder die Umsetzbarkeit ein Idee überprüfen.
Das alles gehört zusammen und dadurch entsteht dann das aussergewöhnliche Foto.

80% unserer ersten Fotos sind ausschliesslich Versuche. Das heisst wir eine Technik einen Abend lang ausprobrobiert, dokumentiert und abgeschlossen. Die Versuche sahen halt meisten so gut aus, dass niemand denkt das es nur Versuche waren *grins

Ein kleiner Tip von mir, schafft euch IdeenBücher an und betreibt eine Dokumentation.
In einem Jahr wisst Ihr nicht mehr genau, wie Ihr was gebaut oder zusammen geklebt habt.
Dann seid ihr froh, dass ihr alles Dokumentiert habt.

Vor zwei Jahren hatte ich auch keine Lust dazu, aber mittlerweile haben wir rund über 100 verschiedene Lichtwerkzeuge und mehr als drei hundert einzelteile. Ohne dukumentation würde man vieles vergessen und verlieren.

Die Suche nach einer geeigneten Lokation für ein Lichtwerkzeug, sollte am besten aus dem Bildern aus euren Kopf resultieren.
Eure Lichtwerkzeuge sind einzigartig und amazing, aber die Locations flachen vieles wieder ab.
Ich hoffe, ihr seid mir nicht böse, dass ich euch versuche zu helfen.

Lieben Gruss
JanLeo



Jürgen Doberschütz, 23.11.2009 um 13:40 Uhr

eine schöne "Fehlfunktion" - SUPER

Gruß Jürgen



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.233 Klicks
  • 6 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (9/8)