Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Was Sie schon immer über das Pergamon-Museum wissen wollten .... von Ulla S.

Was Sie schon immer über das Pergamon-Museum wissen wollten ....


Von 

Neue QuickMessage schreiben
8.04.2008 um 12:30 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
..... sich aber nie zu fragen wagten,
können Sie von eine Tonbandkassette erfahren.
---------------------------------
Pergamon-Museum, Museumsinsel, Berlin

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Rüdiger´s Fotoseiten..., 8.04.2008 um 12:43 Uhr

Leider wird auch dort am Personal gespart... ja ja, so geht alles langsam aber stetig "den Bach hinunter"!
Eine sehr schöne Aufnahme!!!

LG Rüdiger



Martin Fuchs . , 8.04.2008 um 12:59 Uhr

au ja - aber wo erfahre ich das was ich noch nie zu fragen wagte ... ?
sieht ja ordentlich aus im Pergamon-Museum -
saubere Aufnahme !
schönen Gruss !
Martin



Evelyne E., 8.04.2008 um 13:06 Uhr

...und der Herr hinten zeigt wo der Ausgang ist ;-)
Eine sehr schöne Aufnahme!
LG Evelyne



Wilhelm Gieseking, 8.04.2008 um 14:27 Uhr

Jetzt weiß ich, warum diese drei Damen so einen " entrückten " Gesichtsausdruck haben!!
Offensichtlich darf dort fotografiert werden ( was keineswegs selbstverständlich ist ) Dann hast Du ja noch viele schöne Motive " zu bearbeiten " !
Gruß
Wilhelm



Suze , 8.04.2008 um 15:07 Uhr

:-))) schöööööön, aber der 'Herr' hinten im Bild sagt: "bitte weitergehen meine Damen, andere Leute möchten sich auch noch etwas ausruhen....!"
Klasse, klasse Ulla......!!!!! Viele Grüße nach Berlin Suze



Elke Cent, 8.04.2008 um 15:12 Uhr

... ein beeindruckendes Museum ... bei einem Besuch gar nicht alles fassbar ... ja - mit den Kassetten ist ne Lösung ... obwohl ich persönliche Erklärungen immer schöner finde - bleiben durch kleine Anektoden auch besser im Gedächtnis (jedenfalls bei mir)
Ich vermute mal - die Damen auf deinem Foto halten sich schon ne ganze Weile in den Hallen auf - auch Kunst ermüdet ;-)
lg Elke



Bärbel7, 8.04.2008 um 15:14 Uhr

Auf jeden Fall einen Besuch wert - und super gezeigt! Gruß Bärbel


Rolf Bringezu, 8.04.2008 um 15:42 Uhr

Leider hatte ich noch nie die Gelegenheit dieses Museum aufzusuchen. Aber es wird schon nachmal...
Sehr schön hast DU mit Deiner Aufnahme die Situation festgehalten.

VG ROlf



Achim Uhlrich, 8.04.2008 um 16:20 Uhr

Sieht lustig aus die Drei da so vor den antiken Säulen!
Hast Du auch wieder schön eingefangen, die Situation!

LG Achim



Hannelore AYDIN, 8.04.2008 um 16:44 Uhr

dies Museum und den Tempel besuchte ich noch vor der Wende und kenne auch den eigentlichen Standort des Pergamon Tempels in der Türkei. Hier ist der Platz des Tempels auf einem Hügel, von dem man eine herrliche Aussicht auf das Tal hat.
Wäre es nicht beeindruckender, wenn man diesen Tempel in seiner ursprünglichen Umgebung sehen würde?
FG, Hannelore



Renate K., 8.04.2008 um 18:38 Uhr

Ich mag solche Museumsbilder :-))
Die Knöpfe im Ohr haben schon auch Vorteile, man kann sich da länger aufhalten, wo es sich für einen selbst lohnt und wird nicht "durchgescheucht" :-)
LG Renate



Peter Gutjahr, 8.04.2008 um 20:31 Uhr

Wieder ein wahrer Augenschmaus, Dein Foto!
Super gesehen und ins Bild gerückt!
LG Peter



Angela J., 8.04.2008 um 22:30 Uhr

Typisch Ulla! Klasse mal wieder. Dort bin ich auch gewesen auch mit Tonbandkasette, die übrigens gar nicht schlecht war.
LG Angela



Andre Helbig, 8.04.2008 um 22:52 Uhr

Hallo Ulla,
schön mal wieder was von dir zu sehen und zu lesen, warst ja lange Zeit nicht da. Und ich bin mittlerweile auch nur noch selten hier unterwegs.

Zum Bild: Die Personen sitzen also da und hören eine Tonbandkassette, welche über das Museum berichtet? Schräg irgendwie. Jetzt wird sogar an dieser Stelle noch Personal gespart. Irgendwann werden wir wohl mit Robotern durch historische Gebäude geführt werden.

Dir liebe Grüße
André



Mia Eichenau, 9.04.2008 um 0:51 Uhr

War 1972 zum ersten und letzen Male da, wird ja wohl wieder mal Zeit!!!!

Die Aufnahme gefällt mir sehr gut.

LG, Mia



Gisela Gnath, 9.04.2008 um 7:55 Uhr

Im ersten Moment dachte ich. sie sitzen völlig desinteressiert dort rum....aber nein, sie sind sehr konzentriert am Zuhören. Ein klasse Schnappschuß ist das geworden!!!
lg Gisela



Andreas Bierlich, 11.04.2008 um 16:07 Uhr

so lebensechte Figuren werden also dort ausgestellt
VG peppto



Sandra Münzel, 11.04.2008 um 16:36 Uhr

Erinnert einen etwas an die drei Affen. Jeder empfängt die Kultur anders...
Sandra



Nicole Zschucke, 12.04.2008 um 16:05 Uhr

Dieses Museum liebe ich !
Und die in der Mitte, sieht aus wie Anke Engelke..:-))
N.



Biggi Oehler , 12.04.2008 um 18:14 Uhr

Klasse gesehen und super umgesetzt auch mit der Statue im Hintergrund. Gefällt mir und Du hast mich auf eine Idee gebracht, Menschen im Museum....muss ich auch mal fotografieren.
LG.
Biggi



D Wen, 13.04.2008 um 1:59 Uhr

Eine schöne, klare Fotografie.
Persönlich finde ich es gut mit den Erklärungen auf der Kassette.
Da finde ich ist man doch konzentrierter, dies scheint das Bild zu bestätigen.
LG Dieter



Aurora G., 13.04.2008 um 12:47 Uhr

Tolles Bild und der Kommentar ist genial!!! lg., a.


Arnd U. B., 15.04.2008 um 0:21 Uhr

Da wird man fußmüde....man kann sich ja Stunden dort ergehen....Eine ganz feine Aufnahme, liebe Ulla. LG Arnd


Hermann Neu, 16.04.2008 um 13:37 Uhr

im mai werde ich dort filmen.
lg. hermann



Schabbesgoi ( Das Auge ) , 7.05.2008 um 11:56 Uhr

interessante studie, ulla!
l.grüsse
udo ( schabbesgoi )



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 872 Klicks
  • 26 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (296/295)