Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

"Umarmung" in Ta Prohm von Sylvia M.

"Umarmung" in Ta Prohm


Von 

Neue QuickMessage schreiben
18.09.2006 um 20:15 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Angkor Wat ist die bedeutendste Tempelanlage in der kambodschanischen Region Angkor. Die Anlage befindet sich in Kambodscha, ca. 240 km nördlich von Phnom Penh in der Nähe von Siem Reap. Die Herrscher der Khmer sahen sich als Gottkönige. Jeder von ihnen ließ sich einen eigenen Tempel errichten, der einer Gottheit geweiht war. Der König spiegelte mit seinem Tempel somit gleichzeitig den jeweiligen Gott wider, mit dem er sich nach seinem Tod vereinen sollte. Ta Prohm wurde in der Mitte des 12.Jahrhunderts bis Anfang des 13.Jahrhunderts als buddhistischer Tempel im Bayon-Stil unter Jayavarman VII errichtet. Er ist seiner Mutter geweiht, im Gegensatz zu Preah Khan, der seinem Vater geweiht wurde. Zu seiner Blütezeit kontrollierte Ta Prohm gut 3000 Ansiedelungen und verfügte über enormen Wohlstand.

Die Aufnahme entstand in Ta Prohm (August 2006) und zeigt einen Blick auf eine der riesigen Feigenwurzeln (Tetrameles nudiflora und Würgefeigen) - die sich über einen Eingang des zerfallenen Wat gelegt haben.
Die Ruinen dienten als Kulisse für den Film Lara Croft: Tomb Raider.

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Klaus Markhoff, 18.09.2006 um 20:19 Uhr

Aber hallo - das ist ja super.
Sowas kenne ich aus Peru - den Würgefeigenbaum !
Aber dies hier ist ja gigantisch. :-))
Gruß Klaus



Christian Maier (amarok), 18.09.2006 um 20:25 Uhr

Sieht aus wie eine Filmkulisse. Man mag manchmal gar nicht glauben, welche tolle Motive es auf dieser Welt gibt.


Klaus Kieslich, 18.09.2006 um 21:11 Uhr

Ist ja schon gigantisch,was sich dort abgespiehlt hat...die Würgefeigen tragen ihren Anteil voll bei !
Gruß Klaus



Peter Roß, 18.09.2006 um 21:12 Uhr

Die Filmkulisse könnte aus der "Unendlichen Gesichte" sein. Klasse Motiv. Die Aufnahme selbst istweniger berauschend.
Gruß Peter



Karl Honemann, 18.09.2006 um 21:14 Uhr

Ja, ist ein tolles Erlebnis!
Lara Croft was here von Karl H
Lara Croft was here
Von
19.8.06, 0:18
24 Anmerkungen

lg Karl



Jürgen Eiden, 18.09.2006 um 21:14 Uhr

Toll, da habe ich im Februar auch gestanden, siehe mein Bild

vg Jürgen


Ta Prohm [1] von Jürgen Eiden
Ta Prohm [1]nicht in Diskussion
Von
9.3.06, 21:29
23 Anmerkungen



Carla Wildeman, 18.09.2006 um 21:20 Uhr

Sehr schön dein bild
LG Carla



Sylvia M., 18.09.2006 um 21:22 Uhr

@AN ALLE: Ich freue mich über die Kommentare und verlinkten Bilder. Dankeschön.
LG Sylvia



Joh. Messner, 18.09.2006 um 21:28 Uhr

Unglaublich! Fremde Welt! Johann


Manuela Ibenthal, 18.09.2006 um 21:34 Uhr

Sehr beeindruckend, wie sich die Natur hier ihren Lebensraum zurück erobert.
LG Manuela



Anne Marie Göldi, 18.09.2006 um 21:46 Uhr

das ist ja direkt gruselig! Scheint als ob die Wurzeln den Tempel auffressen wollten. Eine tolle Aufnahme!
anne marie



Patrick Grasses, 18.09.2006 um 21:47 Uhr

Mal wieder ein beeindruckendes Bild!
Toll!

LG



Rainer Rauer, 18.09.2006 um 21:53 Uhr

Fantastische Aufnahme.
LG Rainer



Mirko Tikalsky, 18.09.2006 um 21:53 Uhr

Hallo Sylvia,
Also hier warst du jetzt auch schon... na da freu ich mich auf mehr solcher schönen bilder die mich an meine zeit in kambodscha vor ein paar jahren erinnern...
Das Motiv hier ist natuerlich eines der Standardmotive in Angkor - ist einfach zu schön, da kommt keiner dran vorbei davon ein bild zu machen :-)
Ich verlinke trotzdem mal ein anderes von mir, falls du nichts dagegen hast ...
Ta Prohm von Mirko Tikalsky
Ta Prohm
Von
21.4.04, 12:04
5 Anmerkungen

lg mirko



Peter Bemsel, 18.09.2006 um 21:54 Uhr

so beeindruckend diese Umarmung aussieht, so zerstört sie doch einmaliges Kulturgut.
Bis ich hin komm, ist der Tempel schon zerlegt.
LG Peter



Mario M., 18.09.2006 um 22:16 Uhr

Iss ja kollosal krass! Da atmet Geschichte pur!
...und bei dem Baum iss nix mehr mit Äste verschneiden ;-)
LG Mario



Marguerite L., 18.09.2006 um 23:16 Uhr

Auch ein Traum von mir, danke für Bild und Text, super.
Grüessli Marguerite



Helmut Schadt, 19.09.2006 um 0:32 Uhr

Du hast diese weltberühmte Ansicht sehr beeindruckend wiedergegeben.
LG, Helmut




Eva Lea B., 19.09.2006 um 6:47 Uhr

Fantastische Wiedergabe! Sehr gekonnt umgesetzt.
LG Eva



Helma Kienleitner, 19.09.2006 um 8:34 Uhr

Sehr monströs dieser Feigenbaum, der mit seinen Umarmungen den Tempel mit Sicherheit in einigen Jahrzehnten (wenn es überhaupt so lange dauert) unter sich begräbt.
Liebe Grüße
Helma



Aquarello, 19.09.2006 um 8:55 Uhr

Dieses Motiv ist der pure Wahnsinn! Die Natur erobert ihr Terrain zurück. Schönen Tag noch! LG Peter


RABAB ABU BAKR KILANY, 19.09.2006 um 9:02 Uhr

wow ,ich habe so etwas nie vorher gesehen ,danke fuer diese Aufnahme ,wunderbare Motiv


Linde Albert, 19.09.2006 um 9:26 Uhr

Das ist ja ungemein beeindruckend, so einen Baum mit so grandiosen Wurzeln hab ich noch nie gesehen.
Wirkt auf mich wie aus einem Science-Fiction-Film.
LG
Linde



Uwe Thon, 19.09.2006 um 9:39 Uhr

wie der fuss eines ausserirdischen. . .


Helmut Taut, 19.09.2006 um 11:35 Uhr

Wunderbar gesehen, noch dazu ohne Touris die auf den Altertümern herumtollen.
Ich finde man sollte in diesen Anlagen mehr Absperrungen errichten. Bei meinem Besuch im Februar waren dutzende Menschen irgend wo oben auf den Gebäuden. Bin sicher, daß das für die alte Bausubstanz nicht gerade gut ist.
Liebe Grüße
Helmut



Sylvia M., 19.09.2006 um 11:40 Uhr

@So viele Cambodia - Fans haben sich hier eingefunden.
Freue mich. LG Sylvia



Brigitte Dunkel, 19.09.2006 um 11:52 Uhr

Ein sehr beeindruckendes Foto von dieser gewaltigen Umarmung. Interessante Info!
HG Brigitte



Erwin F., 19.09.2006 um 21:23 Uhr

...wunderschön, dein "angkor"-klassiker !!
lg, erwin



Aquarello, 20.09.2006 um 8:39 Uhr

...als ob ein riesiger Tintenfisch heruntergleiten würde. Auch eine bestimmte Szene in "The Ring" fällt mir hierzu ein. Wahnsinn!!! Galeriealarm! LG Peter


Rainer Switala, 20.09.2006 um 12:00 Uhr

ich mag wurzeln
und diese ist wirklich gigantisch
klasse bild mit guter info
gruß rainer



Sylvia M., 20.09.2006 um 15:29 Uhr

@AN ALLE: Vielen Dank für die Kommentare! LG Sylvia


Klaus Wisskirchen, 20.09.2006 um 20:17 Uhr

hier wird deutlich was zeit ist, obwohl, galaktisch nicht mal ein wimpernschlag.
wirkt irgendwie lebendig.
gruß
klaus



J. Und J. Mehwald, 21.09.2006 um 23:24 Uhr

Klasse Motiv, aber etwas kontrastarm.
Meinen Jutta und Jürgen.



foto fex, 22.09.2006 um 7:05 Uhr

´s ist eben alles nur eine Frage der Zeit!
Beeindruckend!
LG
HH



D. Ynoche, 22.09.2006 um 9:38 Uhr

ganz einfach gesagt: WUNDERBAR (bild + text)
greetings



Trautel R., 23.09.2006 um 18:21 Uhr

*** und siehe anmerkung unter meinem heutigen motiv:
das obere belvedere in wien von Trautel R.
das obere belvedere in wien
Von
23.9.06, 14:51
102 Anmerkungen


lg trautel



Sylvia M., 24.09.2006 um 22:46 Uhr

@AN ALLE: Vielen Dank für Interesse und Kommentare!


Voting Center, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 139 pro und 352 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste Mal ;-)


Aquarello, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

Es ist einfach ein Wahnsinnsmotiv! Nehmt Euch Zeit und lasst es wirken. Es hat auch was Unheimliches. Und es lässt Raum für Phantasie und Interpretation!


Kai Sehlke, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

contra


André Freud, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

das motiv ist in der tat stark.
schade, daß das wetter (himmel) nicht ganz mitspielte.
ich zögere, ob motiv-pro oder doch skip. ich entscheide später.



Detlef Schäfer, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

-


Sylvie X, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

c


Mona Mayerhofer, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

c


Pic Hunter, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

-


Stefan Schmäling, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

-


Doc Kramer, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

+


Klaus Zeddel, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

Pro!


Der Woici, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

-


Poli M, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

geniales motiv aber miserable bildqualität...schade
contra



Linienflüsterer, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

wie Poli


Tanya R. O., 30.09.2006 um 18:55 Uhr

echt schade.. wie Poli


Hanja Litzba, 30.09.2006 um 18:55 Uhr

ich finds geil


michael se.........., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

pro


Michal P., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

_


Stefanie d. B., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

@andré: was mich von einem motiv-pro abhält, ist nicht der himmel, sondern die fehlende schärfe...


T Fotokunst, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

-


Die Lichtweberin, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

Schönes Motiv, aber technisch leider schlecht fotografiert.
-



Henning Avenhaus, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

wie ein haufen andere leute: geniales motiv, mittelmaessiges bild. sorry, nicht gut genug fuer die galerie....


P. Roth, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

s


Sabine Onken, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

-


Arno M, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

-


Carl Wille, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

-


Tom M@rtin, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

PRO


Gerald Große, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

++


Ana F., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

+


durch meine Augen...., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

+


Zsolt Kiss, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

PRO! :o)


Thilo Rose, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

feines motiv, schlechte qualität -


Roger Gujer, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

leider, leider ist es etwas zu hell geraten,
ansonst genial.



Erdbähr, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

-


MoJo Rising, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

-
Die Anlage, das Motiv und die Gegend sind klasse,
die Umsetzung jedoch überzeugt mcih leider nicht Schaaaaaaaaaaaaaadö
Sorry



Marc Goedecke, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

contra


Ilona Abel, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

pro


Nabi Kircaoglu, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

lasse mich zu einem skip hinreissen, sehr sehr schade, ein obergeiles Motiv!!!!!
lg Nabi



Matthias Moritz, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

interessantes Motiv, aber qualitativ mit auffälligen Mängeln


Susie - Lein, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

Finds supercool, motivmäßig... Naja,
quali-skip



Stefan Ru., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

Contra, weil mir zwar das Motiv aber die Bea nicht gefällt.


Helma Kienleitner, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

pro


Alessandro Della Casa, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

in SW es soll noch besser wirken.
PRO



Hagen Orgus, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

+++


Costa P., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

EINZIGARTIG!!!! ++


Lisa Kienleitner, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

PRO


Hans-Georg Hepe, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

Prooooo


Christof Abt, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

Motiv stark, Licht und Bearbeitung schwach
Kontra



Wolfgang Hagemann, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

contra


Franz Schaffernak, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

contra


Lutz-Henrik Basch, 30.09.2006 um 18:56 Uhr

c


Erich B., 30.09.2006 um 18:56 Uhr

PRO


 

Sylvia M., 1.10.2006 um 9:50 Uhr

@Ich bedanke mich bei allen die sich an der Abstimmung beteiligt haben - und natürlich ganz besonders bei Aquarello für den Vorschlag.
LG Sylvia



Helmut Aschauer, 19.10.2006 um 10:37 Uhr

Eindrucksvolles Zeugnis davon, das sich die Natur immer wieder ihr Terrain zurück erobert - es dauert halt ein wenig. Wahrscheinlich lange über den Zeitpunkt hinaus, wo die Menschen wieder von dieser Welt verschwinden.
Helmut



Andreas. H., 19.12.2006 um 11:05 Uhr

Sieht beeindruckend aus . Klasse Bild . In einer durch den kontrast erzeugten , sehr guten geheinisvollen Stimmung . Klasse Licht .


Ralph Vaupel, 4.10.2007 um 17:20 Uhr

Tolles Foto - Angkor reizt mich schon immer, habe es bis jetzt noch nie geschaft dorthin zu kommen.
lg
Ralph



Thomas Amm, 17.07.2008 um 16:23 Uhr

Hallo Sylvia, die Erfassung des Innenhofes nur mit dem Wurzelwerk bildet einen magischen Kontrast zwischen Kultur und Natur.
Feigenwurzeln über Ta Prohm von Thomas Amm
Feigenwurzeln über Ta Prohm
Von
17.7.08, 16:19
8 Anmerkungen


Viele Grüße
TomTom



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 3.028 Klicks
  • 102 Kommentare
  • 3 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:

Keine Lust auf Werbung?



vorheriges (5/4)