Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Anbrennen, Abbrennen, Ausbrennen von Thomas Nagel

Anbrennen, Abbrennen, Ausbrennen


Von 

Neue QuickMessage schreiben
14.01.2007 um 15:29 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Mein erster Versuch mit Glühbirnen.

Diese Aufnahme hat etliche Birnen gekostet und ich bin noch nicht
ganz zufrieden. Aber ich bin noch am üben und ich wollte
das erste Ergebnis nicht zurückhalten, weil ich es so schlecht
auch nicht finde.
Aufgenommen mit ISO 200, f 10,1/125s, Serienbildmodus
Sigma 105mm (Makro)

2 St.Baustrahler
Dimmer in Reihe mit 3 Glühbirnen (eine zu Verbrennende und zwei als Widerstand)
schwarzen Fotokarton
Einen Sack voller Birnen aus dem Angebot
Geduld beim Öffnen der Birnen und Glück

Ganz viel Vorsicht beim Einschalten und Ausschalten.
(Stecker immer rausziehen, bevor man an die kaputte Birne geht)

Euch allen noch einen schönen rest Sonntag
und guten Start in die Woche

Euer Thom


http://www.tnpix.de

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Heidi G. K., 14.01.2007 um 15:34 Uhr

das Foto ist einfach spitze.
Eine eine tolle Szene, herzlichen Glueckwunsch. Ich meine Du darfst zufrieden sein.
LG Heidi



Dario Zeller, 14.01.2007 um 15:35 Uhr

Das sieht absolut stark aus.


Micha und Niki, 14.01.2007 um 15:56 Uhr

Hallo Thom
noch nicht ganz zufrieden ?? Hmm - also ich find das mal salopp gesagt - Saustark von der Aufmachung, der Qualität & der Gesamtpräsentation. Da wird uns ja noch einiges erwarten hab ich so im Gefühl. Finds echt klasse
Gruß -micha&niki-



Dirk Preuk., 14.01.2007 um 16:30 Uhr

Klasse "Birnenserie" :)

Idee interessant umgesetzt. Hast die 4 gleichzeitig abgezundert und die Bude steht noch. Gibt nen Extrapunkt dafür ;)

Wie hast Du das mit dem Stromanschluß hingekriegt ? Deine Birnen stehen ja frei im "Raum"

starke,dynamische Abbrennorgie :)



Bineta F, 14.01.2007 um 17:52 Uhr


ich kann nicht ganz nachvollziehen, womit du nicht ganz zufrieden bist. ich sehe es nicht.
apart, originel, genial fällt mir dazu ein.
:-), bineta



Kirsten F., 14.01.2007 um 18:12 Uhr

Absolut fantastisch!!!!!!!!!!!
Galerieverdächtig!!!!!
LG Kirsten



Wolfgang AusW, 14.01.2007 um 18:47 Uhr

Einfach nur klasse.
Gruß, Wolfgang



Steven Stoni, 14.01.2007 um 19:19 Uhr

Das hat was. Tolle Idee und für den ersten Versuch sehr sehr gut gelungen.
Wenn du den Effekt noch krasser zu gestalten willst solltest du versuchen die "2 Wiederstandsbirnen" kleiner als die "Motivbirne" auslegen. Bei 3 gleichen Birnen hast du bei Reihenschaltung (=Spannungsteilung) jeweils ca. 75 Volt, nimmst du 2 gleiche hast du 110 Volt. Ich könnte mir vorstellen, dass damit der Effekt nochmals steigt...
VG, Steven



Christian Knospe, 14.01.2007 um 21:02 Uhr

eine heiße serie..klasse

gruß chris



VIOTOGRAFIE, 15.01.2007 um 7:28 Uhr

sieht gefährlich aus.....ich lasse lieber finger davon und warte auf weitere aufnahmen von dir !! :o)))

lg,vio



Volker Nagel, 15.01.2007 um 21:40 Uhr

Na super, Bruderherz, hat doch eine tolle Wirkung... Wie würde es denn mit einer klaren Birne aussehen?!.... Und dann noch mal eine Reihe in IR! :o)


Georg Dorff, 16.01.2007 um 14:04 Uhr

Na für einen ersten Versuch ist das doch schon mal super gut gelungen..
Ich denke wenn Du noch was übst holst Du noch einiges mehr dabei raus..
Mir gefällt es auf jeden Fall.
LG
Georg



Stefan R, 24.03.2008 um 15:11 Uhr

Wow, das wurde ja super!

Gruß
Stefan



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.721 Klicks
  • 14 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (12/11)