Dies ist eine Bezahl-Funktion
Bezahlende User knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos / Woche hochladen
> Jetzt Bezahl-Mitglied werden
 

Drei Frösche.... von Sandra Bartocha

Drei Frösche....


Von 

Neue QuickMessage schreiben
13.07.2003 um 8:43 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Im letzten Sommer in unserem Garten entstanden....wir hatten eine regelrechte Invasion von kleinen grünen Laubfröschen....
Hier ist jedenfalls nix mit Tricklinse gearbeitet, wie oft vermutet....
Leider....waren die Biester nicht in eine Schärfeebene zu bringen....:-) ....zumindest nicht mit meiner analogen Technik.

Ergänzung....
Weil viele immer noch nicht glauben das ist ohne EBV...hier das Bild mit Sicherheitsabstand.


Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Alexander Heinrichs, 13.07.2003 um 8:45 Uhr

Echt der Knaller das Bild, aber mit der Schärfe ist schade, da hast Du recht.
lg, Alex



Nicole Raabe, 13.07.2003 um 8:49 Uhr

Klasse Aufnahme :-))
finde die schärfe nicht so schlimm, weil das Motiv es wieder ausgleicht. Gefällt mir.
LG Nicole



Gerdi Hübner, 13.07.2003 um 8:49 Uhr

nimm das nächste Mal ein Stativ und eine kleine Blende (große Blendenzahl), dann wirst du auch genügend Tiefenschärfe erreichen.
lg
gerdi



Sandra Bartocha, 13.07.2003 um 8:55 Uhr

@ Gerdi
Ich hatte ein Stativ und habe auch sehr weit abgeblendet....aber im Macrobereich ist selbst bei kleiner Blende nur eine geringe Schärfeebende vorhanden, vor allem bei dem Abbildungsmassstab....
Grüsse, Sandra



Michael Rapp, 13.07.2003 um 8:59 Uhr

Ob Scharf oder nicht Scharf das Bild ist Scharf ;-)
Was hier für mich zählt ist die Froschblume, wann blühen schon die Frösche.
Ein gelungenes Bild.
Gruß Michael



Charlotte Steffan, 13.07.2003 um 9:03 Uhr

Na da muss es ja bei euch nachts ganz schön laut
zugegangen sein, so viele Frösche ergeben ein tolles
Froschkonzert! ;-) Toll gesehen!! Ja mit der Schärfe im
Makrobereich ist manchmal schon ein Problem!
LG und einen schönen Sonntag
Charlotte



Gernot Blum, 13.07.2003 um 9:16 Uhr

Hallo Sandra.Super doku.Gehört in Sektion
Wildlife.Denn auch im Garten gibt es wilde
Tiere.LG.Gernot.



Wolfgang Walkowiak, 13.07.2003 um 9:23 Uhr

Das Bild ist wirklich eine Rarität!

Gruß, Wolfgang



Sandra Bartocha, 13.07.2003 um 9:26 Uhr

@ Gernot
Danke, habe ich gleich geändert....:-)
@ Charlotte
Komisch war, dass die kleinen kaum Geräusche gemacht haben.....nicht das was man sonst von Laubfröschen gewohnt ist.
@alle
Danke.
Grüsse, Sandra



Heinz Grünauer, 13.07.2003 um 10:26 Uhr

trotz unschärfen eine wunderbare Aufnahme:)
lG, Heinz



Wolfgang Walkowiak, 13.07.2003 um 11:00 Uhr

Sandra, Rufe geben diese Tiere eigentlich erst beim Erreichen der Geschlechtsreife ab.
Auch Frösche leiden... von Wolfgang Walkowiak
Auch Frösche leiden...
Von
10.3.03, 12:53
3 Anmerkungen


LG Wolfgang



Wolfgang Hagemann, 13.07.2003 um 11:03 Uhr

Ich steh' ja nicht so auf Tieraufnahmen. Aber drei Frösche auf einem Bild, so schön symmetrisch und nicht EBV-getrickst - toll!
Gruß, Wolfgang



Micha Grätzbach, 13.07.2003 um 11:23 Uhr

das is mal wieder richtig gut! Die verschiedenen Schärfebereiche machen das Bild erst richtig spannend!
Cool...
Grüßle



Frank-Stephan Knopik, 13.07.2003 um 11:58 Uhr

deine einzelfroschbilder haben mir ja gefallen, aber das finde ich jetzt übertrieben - frosch-overkill.
mag sein, dass man so eine situation selten (ohne ebv) findet, aber trotzdem...
lg fsk



Volkmar Hoffmann, 13.07.2003 um 12:39 Uhr

Da hast Du aber Glück mit Deinem Garten, wenn da so dekorative Frösche rumhopsen, bei gibt's immer nur winzig kleine graue Krötenbabies. Die technischen Beschränkungen meiner analogen Ausrüstung ärgern mich manchmal auch, aber ist doch auch langweilig, wenn immer alles perfekt wird.
Aber zum Bild: gefällt mir gut!
Gruß, Volkmar.



Hans-Wilhelm Grömping, 13.07.2003 um 18:23 Uhr

Irres Bild! Hier sind Laubfrösche extrem selten - wäre glücklich wenn es sie noch in der Nähe gäbe! Und dazu noch klasse abgebildet! LG Hawi


Jens Reppe, 14.07.2003 um 1:17 Uhr

is ja echt ein irre geiles bild. gefällt mir sehr gut.
Grüße
Jens



Udo Berger, 14.07.2003 um 17:00 Uhr

Sandra ...... das ist ein Hammerbild! Wahnsinn!

Gruß Udo



Michael Wittmann, 15.07.2003 um 11:25 Uhr

Ein tolles Bild, hat auf jedenfall Lob verdiehnt. Einen solchen kleinen süßen hab ich auch schon mal in unserem Garten gesehen, aber gleich drei (oder auch vier) ist der Wahnsinn.
Das Foto ist dir auch genial gelungen, trotz weniger Schärfe in hinten gelegenen Bildabschnitten.

LG
Mike



VOTING-CENTER, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

 
Dieses Foto wurde für die Galerie vorgeschlagen, aber leider mit 118 pro und 181 contra Stimmen abgelehnt. Vielleicht klappt es das nächste mal ;-)


Toddy T. S., 15.07.2003 um 18:16 Uhr

trotz der fehlenden schärfe gibs n Pro....
binjanichso.... :-)



Hans-Wilhelm Grömping, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

Pro!


Heiko S., 15.07.2003 um 18:16 Uhr

Pro


Alexander Heinrichs, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

Unbedingt pro


Sonja Tietze, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

pro, ist ja der hammer mit der froschinvasion.
lg sonja



Olaf Wolfram, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

Hab in Natur noch nicht einen gesehen und bei Dir bevölkern sie die Dalien...
Absolut-PRO!!!

LG
Olaf



Joerg Eckert, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

Echt interessant und schon ganz nett. Haette mir mehr ne Linie vorgestellt mit der man mehr in die Augen schaut..

JOerg



Benjamin Tharin, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

dsa ist ganz ganz toll.. erste sahne.

pro



Kirsten Riedt, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

pro


Wolfgang Schmidt, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

Ja, wann kiregt man schon mal drei dieser kleinen Kerle (oder Mädels ?) auf ein Bild !!! Toll, auch ohne Schärfe PRO


Jakub Wisniewski, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

PRO!


Wolfgang Hagemann, 15.07.2003 um 18:16 Uhr

siehe oben
pro



Lutz Loebel, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

GMN. SKIP

Servus aus München
Lutz



Frank Z., 15.07.2003 um 18:17 Uhr

man mag's kaum glauben ... keine ebv ... PRO!


Frank Köhler, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

Die sind doch auf die Blüte gesetzt worden - kein EBV, aber Fake, oder? Laubfrösche kann man einfach in die Hand nehmen, ohne das sie weghüpfen, weil sie als Faulpelze völlig auf ihre grüne Tarnung vertrauen, auf grünen Blättern sitzen und oft warten, dass ihnen Insekten und Spinnen förmlich ins Maul kriechen. Bitte um Erklärung! SKIPe erstmal.


Dirk Hofmann, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

pro


Christian Biegemeier, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

Was für eine Szene ...
Ein Pro von Biege



Markus Lasermann, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

Das ist ja echt eine unglaubliche Aufnahme, fast schon surreal. Mir gefällt das Doku-Foto zwar fast besser, weil es nicht so begrenzt ist und durch den vierten Frosch noch eindrucksvoller ist, aber ein PRO bekommst es trotzdem!


Sandra Bartocha, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

@ Frank
Ich habe es echt schwer, zuerst die EBVler überzeugen, jetzt kommen die Tierschützer....:-)
Nein, ich habe kein Chloroform benutzt und auch kein Pattex....man kann Laubfrösche schon umhertragen, aber man kann sie nicht beliebig irgendwo hinsetzen und zum stillsitzen zwingen. Als kleiner Hinweis....sie haben alle ihre Beine unter dem Körper verschränkt, das ist ihre Ruheposition. Sie sassen so in der Sonne und haben auf unkluge Fliegen gehofft.
Die Population an Laubfröschen war 2002 bei uns im Garten extrem hoch, so etwas haben wir selbst noch nicht gesehen und seitdem auch nicht wieder. :-(
Was schade ist, da sich meine Fotoklubs in Potsdam und Neubrandenburg bereits für die Frösche angemeldet haben.
Nichts für ungut, ich hoffe ich konnte Dich überzeugen. :-)))
@ alle
Danke für Eure positiven Kommentare. :-)
Viele Grüsse, Sandra



Tino Klemm, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

contra


Frank Auderset, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

pro
P R O von Frank Auderset
P R O
Von
25.5.03, 19:44
28 Anmerkungen



Frank Köhler, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

@Sandra. Danke, dass Du das klar gestellt hat. Hatte mir extra Bildtext und Diskussion durchgelesen. Wer in einer Gegend wohnt, wie ich, wo diese Art nahezu ausgestorben ist, dem mag man die Skepsis bitte verzeihen. Wünsche viel Erfolg und beste Grüße FRANK


Barbara Langer, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

pro für den treffer


Marc Schlueter, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

Scheiss auf Schärfe! ('tschuldigung!)
PRO
Gruß, Marc



Sabine Müller, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

pro

Sabine Müller



Bi De, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

=


André Nicolaj Zahn, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

pro! quak!


Jens Reppe, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

PROOO


Gernot Blum, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

Pro für die Blütenfrösche.
VG.Gernot.



Urs Trebo, 15.07.2003 um 18:17 Uhr

PRO


 

Wolfgang Hagemann, 15.07.2003 um 18:39 Uhr

Hallo Sandra,
schade, aber in meiner Favoriten-Galerie bleibt's drin!
Gruß, Wolfgang



Siegfried Kramer, 17.07.2003 um 21:31 Uhr

Ein genialer Froschgruß. Auch Gruüße von mir. SK


Trudi Diehl, 18.07.2003 um 2:06 Uhr

Hallo Sandra sehr schade ich biete Dir meine kleine Galerie an.


LG trudi



Johannes Lechner, 18.07.2003 um 13:49 Uhr

Hy Sandra!
Das Bild ist ja spitzenmäßig :-) Und das mit der Tiefenschärfe bei Markos...ist wohl ein bekanntes Problem...und hier find ich die Unschärfe richtig genial!!!
Natürlich sind auch alle anderen "Froschis" Klasse!!!!

Viele liebe Grüße!

Joe



Alfons Fries, 21.07.2003 um 7:24 Uhr

Das ist wirklich klasse, Sandra!!
Das sieht man ja nicht alle Tage!!
Das Bild würde ich mir an die Wand hängen!!

Gruß
Alfons



Gisela Dennig, 23.07.2003 um 17:28 Uhr

Spitzen-Motiv. Gefällt mir sehr.
Gruss Gisela



Dorothea Weckmann, 25.07.2003 um 23:32 Uhr

So ein photo habe ich noch nie gesehen!! Genial ! Gruß Dorothea


Volker Reinhart, 5.08.2003 um 20:11 Uhr

Das nenne ich Glück! :-)
3 Frösche auf einen Streich! Respekt!



Gero Gröschel, 8.08.2003 um 23:25 Uhr

augen sind alle scharf. reicht docch.
der oberhammer dieses bild.



Andreas ., 21.02.2004 um 19:01 Uhr

Ein wunderschönes Foto. Ich bin vor allem echt baff wie Du das Motiv umgesetzt hast, die (geringe) Tiefenschärfe macht's - find ich.

Viele Grüße!



Ulrike Weber, 16.03.2004 um 14:20 Uhr

Dies ist ein fabelhaftes Bild. Ich glaube, dass Du immer mit Deiner Kamera durch die Welt läufst, um überhaupt solch ein tolles Zufallsbild machen zu können. Die Natur scheint dort noch intakt zu sein. Ich wusste gar nicht, dass es Froschblumen gibt :-)
Ulrike Weber



Sandra Bartocha, 16.03.2004 um 14:25 Uhr

@ ulrike
na in mecklenburg ist die welt noch intakt..:-)
und...wenn ich ehrlich bin, es war gar keine grosse kunst..sie sassen in dieser formation den ganzen vormittag...liessen sich auch nicht gross von mir stören...lagen eben nur faul in der sonne...
grüsse, sandra



Simon Stucki, 1.06.2004 um 21:02 Uhr

unfassbar so was, ich würde es das glück des tüchtigen nennen ;-)))
wahrscheinlich zu gut für die galerie

simon



Barbara Keiko Saile, 27.06.2004 um 10:02 Uhr

*lach, kringel*
Was für ein herrliches Bild. Nicht nur, dass es einen zum Schmunzeln verleitet - es ist auch perfekt komponiert; die Farben sind auch klasse.
Gruß,
B Keiko



Armin Opherden, 24.02.2005 um 0:42 Uhr

Minifrösche zwischen Blütenblättern,
das ist tatsächlich etwas, was ich in
meinem ganzen Leben noch nicht
gesehen habe! Dabei bin ich mehr
draußen als drinnen ... .
Gruß
Armin



Günter von Fleisbach , 16.08.2007 um 19:47 Uhr

Hammerfoto. Echt. Herzlichst Günter


Ursula Künzler, 5.03.2008 um 23:57 Uhr

WoW was für eine tolle Momentaufnahme. Respekt!
LG Ursula



Ro S, 7.05.2011 um 23:14 Uhr

unglaublich


Waverin, 5.02.2012 um 22:19 Uhr

wow, ein Glücksfall -
das meint man wohl mit "aller guten Dinge sind drei" :-)



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (300/299)