Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Kugelflächen von Rena Sap

Kugelflächen


Von 

Neue QuickMessage schreiben
3.01.2010 um 1:47 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Deckenbeleuchtung im Badkap Albstadt.

Hab ein neues Handy und somit auch eine neue handliche kleine Knipse.
Was heisst Knipse, immerhin hat das Telefon eine 8 Megabyte Kamera drin. Da träumt meine Sony Cybershot nur von und ich auch ;-)

Die Kugeln sind nur ein Ausschnitt vom Gesamtfoto. Hab viel weggestempelt noch in vielen anderen Farben eingefärbt und zu guter letzt quadratiert :-))))))))

Irgendwie könnten diese Kugeln auch was ganz anderes bedeuten. Assoziiert wenn ihr wollt. Schreibt was ihr denkt. Ich bitte drum.

Schöne Nacht und feinen Sonntag

Rena Sap

Hier die farblichen Versuche zusammengefasst in einer Collage


Und hier für die Theoretiker unter Euch. Das schreibt Wiki zur Kugel

Kugelfläche und Kugelkörper [Bearbeiten]

Die Kugelfläche ist die bei der Drehung einer Kreislinie um einen Kreisdurchmesser entstehende Fläche. Sie ist eine Rotationsfläche sowie eine spezielle Fläche zweiter Ordnung und wird beschrieben als die Menge (der geometrische Ort) aller Punkte im dreidimensionalen euklidischen Raum, deren Abstand von einem festen Punkt des Raumes gleich einer gegebenen positiven reellen Zahl \!\ r ist. Der feste Punkt wird als Mittelpunkt oder Zentrum der Kugel bezeichnet, die Zahl \!\ r als Radius der Kugel.

Die Kugelfläche teilt den Raum in zwei getrennte offene Untermengen, von denen genau eine konvex ist. Diese Menge heißt das Innere der Kugel. Die Vereinigungsmenge einer Kugelfläche und ihres Inneren heißt Kugelkörper. Die Kugelfläche wird auch Kugeloberfläche oder Sphäre genannt.

Sowohl Kugelfläche als auch Kugelkörper werden oft kurz als Kugel bezeichnet, wobei aus dem Zusammenhang klar sein muss, welche der beiden Bedeutungen gemeint ist.

Eine Kugelfläche mit Mittelpunkt (\!\ x_0, \!\ y_0, \!\ z_0) und Radius \!\ r ist die Menge aller Punkte (\!\ x, \!\ y, \!\ z), für die

\!\ (x - x_0)^2 + (y - y_0)^2 + (z - z_0)^2 = r^2

erfüllt ist.

In Vektorschreibweise mit \vec{x} = \begin{pmatrix}x \\ y \\ z\end{pmatrix}, \vec{m} = \begin{pmatrix}x_0 \\ y_0 \\ z_0\end{pmatrix}

(\vec x - \vec m )^2 = r^2

oder

|\vec x - \vec m | = r .

Die Punkte auf der Kugelfläche mit dem Radius \!\ r und dem Zentrum im Ursprung können wie folgt parametrisiert werden:

x = r \cdot \sin \vartheta \cdot \cos \varphi
y = r \cdot \sin \vartheta \cdot \sin \varphi \qquad (0 \le \vartheta \le \pi \ \wedge 0 \le \varphi < 2 \pi)
z = r \cdot \cos \vartheta .

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Lawoe, 3.01.2010 um 9:48 Uhr

lustig das ganze
jetzt weiß ich auch endlich wie man punkte auf einer kugelfläche parametrisiert - grins

lg frank



urbanes, 3.01.2010 um 10:27 Uhr

:-)))
Gefällt mir!
lg bst



Christine Matouschek, 3.01.2010 um 10:39 Uhr

Rena, das ist prima gelungen.
Wirkt stark.
Gruß Matou



Marcel Stieger, 3.01.2010 um 11:39 Uhr

Schöne Idee und die Ausgangslage hast du mit dem Handy hinbekommen. Ich staune.
Ich schenke dir auch ein paar Lichtringe.
LG Marcel
... alles weggelassen ... von Marcel Stieger
... alles weggelassen ...
Von
13.12.09, 17:56
26 Anmerkungen



Uwe Hennings, 3.01.2010 um 12:43 Uhr

klasse Perspektive,
erstaunlich gute Qualität für ein Telefonapparat:-)
LG Uwe



Rena Sap, 3.01.2010 um 13:22 Uhr

@ all - Liebe Freunde, danke für Eure zahlreichen Kommentare und die dabei positive Einstellung zu meinen Knipsbildern. Ich möchte Euch das Originalfoto nicht vorenthalten.

Sonnige Grüße aus dem Schnee sendet Euch allen
Rena
Originalfoto von Rena Sap
Originalfotonicht in Diskussion
Von
3.1.10, 13:09



Rena Sap, 3.01.2010 um 13:24 Uhr

Und hier noch eine Collage aus diesen bezaubernden Kugeln.



Ernst Hobscheidt, 3.01.2010 um 15:50 Uhr

das hast du sehr schön in Szene gestellt.
Gruß
Ernst



Katharina Noord, 3.01.2010 um 16:22 Uhr

Starke Bildidee!
lg, Katharina



Dieter N., 3.01.2010 um 17:02 Uhr

Erinnert mich spontan an ikea... ob das wohl gut ist? ;-)


Bruno Rippel, 3.01.2010 um 17:35 Uhr

++++++++
lg Bruno



akkarin, 3.01.2010 um 18:26 Uhr

hängt jetzt in meiner hall of fame...
mehr lob geht nicht!
lg akkarin



Heiko 99, 3.01.2010 um 19:27 Uhr

Wiw cool - echt gelungen!

LG, Heiko



Gerhard Körsgen, 3.01.2010 um 22:55 Uhr

Ich mag nicht rechnen.
Das Runde muss in's eckige - diese Wahrheit wiederum kann ich unterschreiben :-))

L G Gerry



Lutz Rüger, 4.01.2010 um 21:50 Uhr

Über die Theorie der Kugel muß ich mal etwas länger nachdenken....
Nicht aber über Deine Aufnahme, die ist absolut klasse!
Gruß
Lutz



Cat's Eye, 5.01.2010 um 10:33 Uhr

Mir gefällt die s/w Verision noch besser als die bunte. Sehr schöne Komposition, wenngleich die linke "Kugel" leider abgeschnitten ist.
LG und danke für Deine Anmekrung
3tagebart



chrzz, 20.01.2010 um 10:03 Uhr

Hallo Renate,
sehr schön sieht das aus. Die Kugeln hängen so im... nichts.
Gruß vom chrzz



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
  • 1.776 Klicks
  • 20 Kommentare
  • 1 mal als Favorit gespeichert
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (81/80)