Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Walpurgisnacht am Hohen Schwarm von Black Pearl Design

Walpurgisnacht am Hohen Schwarm


Von 

Neue QuickMessage schreiben
24.04.2008 um 18:38 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Mythologie

Mythologisch findet die Walpurgisnacht als Mondfest in der Nacht des ersten Vollmondes zwischen der Frühjahrstagundnachtgleiche und der Sommersonnenwende statt.
Traditionell gilt jedoch die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai als die Nacht, in der angeblich die Hexen insbesondere auf dem Blocksberg aber auch an anderen erhöhten Orten ein großes Fest abhalten.
Spätestens ab den Hexenprozessen des 16. und 17. Jahrhunderts tritt das Motiv der Teufelsverehrung hinzu.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Der Name Walpurgisnacht leitet sich wahrscheinlich von Walpurga (auch Walburga oder Walpurgis) ab, einer Äbtissin aus England (710-779).
Der Gedenktag dieser Heiligen wurde im Mittelalter am 1. Mai gefeiert.
Die neun Tage davor wurden als Walpurgistage bezeichnet, das Läuten von Glocken zur Abwehr der angeblichen Hexenumtriebe wird örtlich auch als Walpern beschrieben........

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Das einstige Wahrzeichen von Saalfeld ragt weit über die Ufer der Saale hinweg.

Bis heute ist noch nicht eindeutig die Entstehungszeit der Burg geklärt. So gibt es verschiedene Theorien. Kaiser Karl der Große soll sie im 9. Jahrhundert als Schutz gegen die slawischen Stämme erbaut haben.

Eine andere Vermutung ist, daß sie zur Zeit des ottonischen Königshofes im 10. Jahrhundert errichtet wurde. Andere meinen, sie sei im 12. Jahrhundert als Reichspfalz entstanden sein.


Die Burg hatte stets die Funktion eines Machtstützpunktes zur Kontrolle über die Stadt und war niemals Sitz eines Landesherren.

1389 ging die Burg durch Besitzergreifung an die Markgrafen von Meißen. Der Kurfürst von Sachsen übertrug sie später an Angehörige des niederen Adels. 1552 geht sie in den Besitz der Stadt Saalfeld über und befindet sich in sehr baufälligem Zustand. Damit war ihr Schicksal besiegelt. Teile des Hohen Schwarmes wurden abgebaut und für den Bau der Saalebrücke verwendet.

1809 wurde das Burggut aufgelöst und die Ruine verkauft.

Der kastellartige Bau besaß fünf Stockwerke und war mit schlanken Ecktürmen versehen, welche Verteidigungscharakter hatten. Der Name Hoher Schwarm stammt nachweislich aus dem Jahr 1593.

Die Ruine wurde 1996 restauriert und 1999 saniert. Seit dem ist sie für die Öffentlichkeit wieder zugänglich.

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
LG Schwarze Perle

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Art light photography by p.D., 24.04.2008 um 18:50 Uhr

Eine sehr schönes foto und eine sehr gute umsetzung das gefällt dem Auge des Betrachters . Toll vom Ganzen her.
glg.peter



Heide G., 24.04.2008 um 18:54 Uhr

uiii - das ist ja wieder Klasse. Da sausen sie durch die Luft -.
:-)
an den 30. April habe ich gar nicht gedacht.

Gruss Heide



Anni R. , 24.04.2008 um 18:55 Uhr

ein schönes bild ...mag ich besonders die hexen *gg *


Elisabeth Photography, 24.04.2008 um 19:01 Uhr

Wieder eine super Bearbeitung!! Ich liebe Walpurgis und Hexen und alles was mystisch ist!!! Mega Hammer Geil!!!

LG Lotte



Chris P.60 plus, 24.04.2008 um 19:02 Uhr

Die Beschreibung zu deinem Bild und selbstverständlich auch das Bild finde ich mal wieder klasse.
lg christel



Sylvia Schulz, 24.04.2008 um 19:43 Uhr

na da gehts ja hoch her, unbedingt würde ich das nicht von der Pertie sein wollen, eine klasse Arbeit,
lg sylvia



Monn , 24.04.2008 um 19:51 Uhr

nun kann der erste Mai kommen...
KLASSE Bearbeitung
LG Monn



Sabine G.K. , 24.04.2008 um 20:34 Uhr

Hab meinen Besen schon bereit gestellt. Fliegst du mit mir;-))).Übrigens haben wir einmal selber ein Theaterstück während der Ausbildung geschrieben und aufgeführt *g* Wieder eine rundum geniale Bearbeitung von Dir
LG Sabine



Andreas M. M. , 24.04.2008 um 20:48 Uhr

Lustige BEA:-) L.G.Andreas.


Joachim Kalkhof, 24.04.2008 um 21:22 Uhr

Sorry, aber das ist mir dann doch zu kitschig! Ich hoffe, Du verträgst ehrliche Kritik!
LG Joachim



gloria hepke , 24.04.2008 um 21:23 Uhr

eine ganz klasse idee.
gefällt mir .sehr gut die bearbeitung.
die farben und aller rundherrum passen einfach zusammen erstklassig .
lg. gloria



Eddie, 24.04.2008 um 22:11 Uhr

Das ist wieder ein klasse Geschichtsunterricht gewesen mit einer toll gestalteten Bilduntermalung.
Viele Grüße Eddie



Luisa Marussig , 24.04.2008 um 22:37 Uhr

Hello Perle, I know the myth of the night of Walpurga! You have been able to make this history with an incredible mastery of digiart!
You are fantastic!
With admiration and friendship
Lou



Rêve , 24.04.2008 um 22:42 Uhr

Das richtige für mich, da ich den Hexenmeister bin ;o)))
gglg Jérôme



Petra Hubig, 24.04.2008 um 22:57 Uhr

Das sieht ja stark aus, eine klasse Bea und sehr gut gestaltet, dazu noch die tolle Geschichte... gefällt mir richtig gut!!!
Liebe Grüße
Petra



redfox-dream-art-photography, 24.04.2008 um 23:51 Uhr

Wieder eine Hammerarbeit!
Echt beneidenswert, was Du drauf hast.
Super!!!
Einzigartig!!!

vlg, redfox



Reinhold Ott , 25.04.2008 um 0:00 Uhr

Servus Katharina, die Burg in Flammen, super wie Du das gezaubert hast, wirkt richtig echt. Klasse Bearbeitung. Viele Grüße, Reinhold.


Jutta Herbst, 25.04.2008 um 0:13 Uhr

Klasse Arbeit, gefällt mir!
LG Jutta



Kathrin Bergner , 25.04.2008 um 9:08 Uhr

Das ist wieder mal eine richtig gute Arbeit. Vor allem die den fliegenden Hexen finde ich noch das i-Tüpfelchen.
LG Kathrin



Pe-Sto, 25.04.2008 um 9:14 Uhr

WOW ... da ist ja richtig was los ... Hexen, Fledermäuse, Scheiterhaufen ... eine richtige Walpurgisnacht. Klasse Bild ... super gemacht!!!!
Toll finde ich auch deine Infos, danke sehr!
glg Peggy



Monique Hecker , 25.04.2008 um 9:20 Uhr

Supi mäßig.
Großes Kino.



Robby-BF , 25.04.2008 um 12:03 Uhr

Balb ist es wieder soweit.... dann fliegen sie wieder auf ihren Besen!!! Gute Arbeit.
Gruss Robby-BF



EG BAM, 25.04.2008 um 15:07 Uhr

Hallo Katharina,
das ist ja ein wunderschönes Kunstwerk! Da kann man nur gratulieren. Muss man Angst vor der Walpurgisnacht haben? Vielen Dank auch für deine Aufklärung. Es gibt so viel in der FC, was man noch nicht kennt!
LG Elke



Hammehai , 25.04.2008 um 16:38 Uhr

Wieder eins,von einzigartiger Schönheit,vor allem mit dem Feuerschein macht es sich gut.

LG.Marita



Herbert Potzmann , 25.04.2008 um 17:14 Uhr

Ganz tolle Bea.
Wirkt ganz stark und ist gekonnt gemacht.
SUPER.
lg HP.



Medulinka , 25.04.2008 um 22:47 Uhr

Das ist ja ganz toll gemacht und ich hab dabei an einen Witz denken müssen. ;-)

Was ist Mut???

Mut ist, wenn der Mann um 4 Uhr früh stockbesoffen heimkommt und seine Frau, die ihn mit dem Besen bei der Haustür erwartet, frech fragt: "Bist du noch am Putzen, oder fliegst du gerade fort?"

Liebe Grüße
Heidi



Lola Martínez Sobreviela , 26.04.2008 um 3:27 Uhr

Atractiva, festiva y original.
Un cálido saludo.



A. Gerhard , 27.04.2008 um 20:15 Uhr

Wow, das ist ja eine geniale Fotobearbeitung, die Du da machst. Auch sehr informativ ... die passende Beschreibung dazu. Gefällt mir sehr gut!

VG Anita



igna78-photography, 28.04.2008 um 19:45 Uhr

Super, gefällt mir!
Gruß
Gregor (igna78)



Helga Garb. , 1.05.2008 um 11:29 Uhr

Deine Bildbearbeitungen sind genial.
Lg.Helga



Reimund List, 1.05.2008 um 20:58 Uhr

Sieht aus, als ob sie brennt, eine feine Arbeit von dir
schönen Abend



Simon-David Tschan, 16.07.2008 um 20:00 Uhr

Super Composing. Du sprühst vor Ideen. Und die Hintergrundinformationen, du machst Dir wirklich sehr viel Arbeit. Ganz toll.
LG
Simon



Mymix 1310, 22.08.2008 um 22:16 Uhr

Wow,das ist toll. Was mir dau einfällt ;-)
http://de.youtube.com/watch?v=kHsB0JmV7i4

LG Andrea



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto
Schlagworte
Verlinken/Einbetten

Bei folgenden Diensten verlinken:




vorheriges (1394/1393)