Dies ist eine Bezahl-Funktion
Premium-Nutzer knnen schon ab 4 € im Monat alle Funktionen der fotocommunity nutzen.
  • In allen Foren lesen und schreiben
  • Aktbilder hochladen und anschauen
  • Am Galerie-Voting teilnehmen
  • Bis zu 30 Fotos pro Woche hochladen
> Jetzt Premium-Mitglied werden
 

Aprilwetter von Hotzenwäldler

Aprilwetter


Von 

Neue QuickMessage schreiben
17.04.2012 um 22:47 Uhr
, Lizenz: Alle Bilder unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Sender. All pictures  by the senders.
Mal was ganz anderes von mir.
Die Artefakte am rechten Bildrand. Was könnte denn die Ursache sein?????
Ich weiß es, ihr ebenfalls???

Anmerkungen:

d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.





Rainer Pastari, 17.04.2012 um 23:46 Uhr

Das gefällt mir jetzt mal echt gut, obwohl ich kein S/W-Fan bin.
Ist das der Gupfen, wo die Gupfenflexer herkommen?
Das rechts kann ich nicht erkennen - Uralt-Bildschirm - schade! Aber ich warte auf die Auflösung...
VLG Rainer



Rosetta4, 18.04.2012 um 0:13 Uhr

Die schweren Wolken erdrücken beinahe das kleine Landschäftchen. Das finde ich einen schönen Aussichtspunkt.
Ich kenne die Antwort auf Deine Frage leider nicht.
LG, Rosetta



Ushie Farkas, 18.04.2012 um 0:43 Uhr

Ich bin total BEGEISTERT, Georg! Ein VOLLTREFFER!
Liebe Grüße Ushie



Markus M.K., 18.04.2012 um 0:51 Uhr

Mit Artefakten habe ich auch gelegentlich zu kämpfen Georg..Auf der Raw Datei ist nichts zu sehen;nach der Umwandlung sind sie auf einmal da...Kläre uns auf,lass uns an Deinem Wissen teilhaben Georg...
Viele Grüße und eine gute Woche Dir
Markus



Nicole Schmetterling, 18.04.2012 um 5:24 Uhr

kommt in sw maga gut .... typisch April
LG



der Hegauner, 18.04.2012 um 6:33 Uhr

wirklich neue Idee. dort oben hab ich auch schon geföttelt. Artefakte kann ich auch nicht erkennen aber ich meine es ist wie auch an allen Ecken eine Vignettierung pwh


Wolfgang H. Schäfer, 18.04.2012 um 6:46 Uhr

Ich habe den Gupfen auch schon fotografiert. Aber ihn so ins Bild zu setzen finde ich genial. Exzellente Wirkung auf den Betrachter, der plötzlich so klein und unbedeutend wird. Kann auf meinem Arbeitsbildschirm auch keine Artefakte sehen. Vielleicht beim Verkleinern etwas passiert?
LG Wolfgang



A. Ehrhardt, 18.04.2012 um 8:52 Uhr

das sieht ja bedrohlich aus, eine klasse april-aufnahme!

lg andreas



Klaus Boldt, 18.04.2012 um 9:04 Uhr

minimalismus in absulot klasse darstellung, sieht richtig gut aus georg

lg klaus



fotographer, 18.04.2012 um 11:21 Uhr

muss mir das nochmal in Ruhe anschauen - Artefakte sehe ich nicht. Jedenfalls eine besonders gelungene Aufnahme !!
viele Grüsse dieter



Alfred Schultz, 18.04.2012 um 13:50 Uhr

Jedenfalls ist es ein wirklich etwas anderes und ungewohntes Bild.
Sicher hast du lange überlegt, ob du es hier
präsentieren wirst? - Gratuliere zur Entscheidung.
Am rechten Rand ist die Vignettierung etwas
kräftiger als links. (Sonnenblende?)
Gruß - A.



- Edith Vogel, 18.04.2012 um 16:09 Uhr

im richtigen Moment,
was für Wolken
KLASSE deine Aufnahme mit dem minimal,
Liebe Grüße Edith



Dieter Weise, 18.04.2012 um 16:32 Uhr

Tolle Bildidee, aber für ein Aprilwetter typisch und gut festgehalten.

Ich danke dir für die Bewertungen dieser Aufnahme und ich bin auch zufrieden damit, weil ich kein anderes Ergebnis im Voting mit Pro und Contra erwartet habe. Diese Erfahrung muss man selbst sammeln und auch richtig bewerten. Ich fotografiere, weil es mir Freude bereitet und nicht wegen der Sterne und wegen der Galerie. Danke nochmals.
Sonnennebel (2) von Dieter Weise
Sonnennebel (2)
Von
15.4.12, 12:35
164 Anmerkungen

Viele Grüße Dieter



Anna C. Heling, 18.04.2012 um 17:55 Uhr

minimalistisch und super klasse... echt stark..

naja, bald ist ja mai... die paar apriltage müssen wir uns wohl noch gedulden..

mit lg. die claudia



Traudel Clemens, 18.04.2012 um 18:08 Uhr

Die Bäume sind minimalistisch und der Hauptdarsteller ist der Wolkenhimmel. Toll gemacht Georg.
LG Traudel



Andrea und Nils, 18.04.2012 um 18:15 Uhr

Nicht alltäglich...gerade das gefällt uns besonders.
GLG Andy und Nils



Hille Roskam, 18.04.2012 um 19:03 Uhr

"F A S Z I N I E R E N D"
- dieses EINSAME in dem
schon fast "weltuntergangs-
anmutenden" LICHT -
*********************************
Machst mir wieder eine grosse Freude
Georg :-))) und ich danke Dir ganz herz-
lich, ein lieber Gruss an Dich, Hille!
"ZWIESPALT" - "DISSIDIO" von Hille Roskam
"ZWIESPALT" - "DISSIDIO"
Von
15.4.12, 22:01
282 Anmerkungen



emmentaler, 18.04.2012 um 20:31 Uhr

Grossartige schwarz-weiss-Aufnahme - irgendwo müsste doch eigentlich noch so ganz schwach eine runde, milchig-gelbe Scheibe zu sehen sein?
LG Markus



Dieter Behrens K.T., 19.04.2012 um 6:42 Uhr

Das sieht eher nach Novemberwetter aus.
Mutiger Bildschnitt.

LG a.In.Dieter



Vera M. Shulga, 19.04.2012 um 8:49 Uhr

Very nice minimalism!


Martin - Hammer, 19.04.2012 um 9:08 Uhr

Diese Wolken sehen aber auch toll aus. Besser als nur der einfarbige blaue Himmel
LG martin



Rainer Beneke, 19.04.2012 um 17:29 Uhr

Fantastische Bildgestaltung - wunderbar gesehen.
LG Rainer



K.-H.Schulz, 19.04.2012 um 18:47 Uhr

Das hast sehr gut hinbekommen. Ich denke das ist von der Wolkenbildung ,die dann in die S/W-BEA mit reinschlägt. Es können aber auch andere Sachen sein. Da gibt es mehreres.
Auf alle Fälle eine top-Aufnahme
LG:karl-Heinz



Inge1, 19.04.2012 um 22:06 Uhr

Das Aprilwetter mit der Kamera sehr gut eingefangen.
Die Wetterkapriolen kommen so richtig zur Geltung.
LG Inge1



Jackie.S, 20.04.2012 um 12:34 Uhr

Fantastisch! Zwar einwenig düster, aber die Idee und die Bildgestaltung finde ich der Hammer!
Lg Jackie



Rainer Switala, 20.04.2012 um 14:58 Uhr

düster schon aber gerade so auch beeindruckend
spannede darstellung
wie gewaltig ist doch die natur
gruß rainer



heide09, 20.04.2012 um 22:10 Uhr

Oh, da gibt es mehrere Möglichkeiten. 2 die mir ab und z passieren - Kontrasterhöhung und Vergrößerung. Sicher gibt es noch mehr Ursachen.
Zur Aufnahme:
eine sehr trübe, fast schon bedrohliche Stimmung.
Ein sehr passender Schnitt.

VG Ania



LindeA., 20.04.2012 um 22:12 Uhr

Eine sehr bedrohliche Stimmung, düster und unheimlich.....und gut!

LG
Linde



fotographer, 20.04.2012 um 22:21 Uhr

habe es mir nochmal in Ruhe angesehen und endlich ein Haar in der Suppe entdeckt: am linken unteren Bildrand hätte ich den dünnen weissen Strich in Schwarz umgefärbt. Ich vermute er entstand durch den Ausschnitt .
viele Grüsse dieter



Jutta S, 21.04.2012 um 15:39 Uhr

gut gemacht mit dem kleinen Naturteil und den mächtigen Wolkengebilden. Wirkt sehr gut in der SW-Version.
Lieber Georg, danke !!!
LG Jutta



cathy Blatt, 27.04.2012 um 19:28 Uhr

Einfach wunderbar, fantastisch wie viel Definition in den Wolken ist - die Komposition gefaellt mir ganz besonders,cathy


Stella Marie, 2.05.2012 um 9:39 Uhr

...ich finde das Foto so wie es ist spricht es für sich - und ich bin begeistert .
Grüsse von Marie



ann margAReT, 8.05.2012 um 21:16 Uhr

minimalismus in perfektion, eine superstarke arbeit, braucht man nichts dazu sagen.
aber die antwort auf deine frage würde mich auch interessieren, habe nämlich keine ahnung von nichts.
grüßle anna



Sonja Grunbauer, 22.05.2012 um 11:55 Uhr

erkenne niks aber ein sehr besonderes Bild. Wolken sind meine Leidenschaft. Was ich hier noch Ober super finde sind die Baume unten. Klasse+GR SONJA


corvosson, 9.07.2012 um 11:31 Uhr

Ja,das Bild hat was :<) es gehört (mit gaaanz kleinem Minimalismus) zu den ganz GROSSEN
(*+*)
Holger



d1w.gifBitte melde Dich an, um einen Kommentar zu schreiben.


 
Informationen zum Foto

  • Nikon D 300
  • AF Nikkor 35-70 mm 1:3,3-4,5 Macro
  • 45 mm
  • f13
  • 1/640
  • ISO 200
  • -2.0EV
Schlagworte
Verlinken/Einbetten



vorheriges (276/339)naechstes